Ausflugstipps - wohin zieht es euch?

1234568

Kommentare

  • @RoterSommermond Das geht nach Größe, aber grundsätzlich würde ich so ab 6 sagen.
  • Ja, mein Nachwuchs hat sich gestern den hochseilgarten in sterzing angelacht.... das wär mal was für die Ferien...
  • @Christina91 Oh Gott so lange 🙈 Ich muss gestehen, ich bin absolut kein Fan vom anstehen. Na Mal schauen vielleicht fahren wir doch wo anders hin 🙈
  • @Christina91 @tanjaemely also an verlängerten Wochenenden/zu Ferienzeiten ist der Expresspass schon sehr empfehlenswert. Die großen Achterbahnen und Wasserbahn kann man damit 1x ohne warten fahren, die meisten anderen Fahrgeschäfte beliebig oft. Wenn die Aufsichtspersonen nett sind, kann man auch öfter mit dem Expresspass die großen Bahnen fahren. Das ist aber Glückssache.

    Und sonst muss man halt die Tagesrandzeiten gut nutzen. Wir sind mit dem System beide Tage jede der großen Bahnen mehrmals gefahren. So zwischen 3x und 10x pro Bahn, je nach Laune.

    Der Expresspass im Legoland ist verglichen mit Disneyland und Co btw wirklich günstig.
  • @melly210 ah okay so funktioniert das 😊 naja heuer wirds jetzt bei uns mal nichts. Wir waren am Donnerstag (Feiertag) ja im Familypark und das hat uns auch genügt 😂 mussten max. 10min anstehen und teilweise konnten wir sogar sofort fahren. Kenn ich so dort eigentlich auch nicht. Jedenfall haben wir festgestellt das wir warten bis mein Sohn auch 120cm ist. Meine Tochter konnte dann schon einiges alleine fahren und er war enttäuscht das bei ihm immer ein Erwachsener mit muss 🙈😂 114cm ist er eh schon 😊 wird schätze ich mal im Legoland ähnlich sein...
  • @melly210 ah okay so funktioniert das 😊 naja heuer wirds jetzt bei uns mal nichts. Wir waren am Donnerstag (Feiertag) ja im Familypark und das hat uns auch genügt 😂 mussten max. 10min anstehen und teilweise konnten wir sogar sofort fahren. Kenn ich so dort eigentlich auch nicht. Jedenfall haben wir festgestellt das wir warten bis mein Sohn auch 120cm ist. Meine Tochter konnte dann schon einiges alleine fahren und er war enttäuscht das bei ihm immer ein Erwachsener mit muss 🙈😂 114cm ist er eh schon 😊 wird schätze ich mal im Legoland ähnlich sein...

    Ja, 120 ist die Grenze für die Achterbahnen
  • @RoterSommermond unsere 8 jährige findet die Kletterparks cool
  • Danke, dann werde ich das in den Sommerferien mal angehen. Wollte nur nicht eintritt Löhnen für nix
  • Danke, dann werde ich das in den Sommerferien mal angehen. Wollte nur nicht eintritt Löhnen für nix

    Kletterpark war meiner schon mit 6, no problem, hat ihm sehr gefallen. Und du weißt, motorisch ist der nicht der fitteste.
  • @kletterpark

    Wir gehen mit den Kids auch schon seit sie die entsprechenden Größe haben in den kletterpark.

    Und bei uns fangt es ab 110cm an.

    Grad am Anfang ist halt von Vorteil wenn davor und danach ev ein Erwachsener ist, dann kann man mit dem Umhänge helfen. Weil das ist halt das anstrengende.

  • Ist von euch schon mal jemand mit der Himmelstreppe (Mariazellerbahn) gefahren?
    Oder war im Edelsteinpark Pielachtal?

    Ich überleg grad wegen paar Tagesausflugzielen rund um Wien die man öffentlich anfahren kann.
  • @claudsch1980 ja wir!
    Die Kinder sind mit Oma und Opa mit der Himmelstreppe hin gefahren und mit uns mit dem Auto retour vor 2 Jahren.
    Im Edelsteinpark waren wir schon 2 mal aber auch das letzte mal vor 2 Jahren da wir letztes Jahr die nö card nicht hatten.

    Was möchtest du denn wissen?
  • @Christina91 bis wohin sind die Kids gefahren? Und habt ihr da vorher Karten reserviert?
    Wir haben dieses Jahr eben auch die NÖ card und ich würd gern kombinieren. Den ötscherbär muss man bestimmt reservieren. Aber da fürcht ich mich wegen dem Wetter.
    Die normale Himmelstreppe ist hoffentlich nicht so überlaufen und kurzfristig buchbar. Aber bis nach Mariazell ists weit also hab ich geschaut was es entlang der Strecke gibt und diesen Edelsteinpark entdeckt. Wie viel Zeit habt ihr dort verbracht? Und ich hab schon öfter gelesen man soll Wechselkleidung oder Badesachen einstecken. Habt ihr das gebraucht?
  • keakea

    Posts: 1,850

    Könnt ihr mir da erklären, was bitte sind der Ötscherbär und die Himmelstreppe? Und kann man da auch normal mim Zug fahren bzw. was kostet das dann?
  • @kea die "Himmelstreppe" ist der normale Zug der Mariazellerbahn. Dann gibt's einmal monatlich einen Dampfzug, oder an den Wochenenden den Ötscherbär oder die Panoramawagen (jeweils einmal täglich). Deswegen fürchte ich eben dass man diese Sonderzüge reservieren muss aber für die normale Bahnfahrt vielleicht auch kurzfristig entscheiden kann da der Zug da mehrmals täglich fährt.
  • keakea

    Posts: 1,850

    @claudsch1980 danke. Ich war da letztens auf der Homepage und hab mich überhaupt nicht ausgekannt.
    Und bei der Niederösterreich Card ist die himmelstreppe dabei?
  • @kea nein die einmalige Fahrt mit dem Ötscherbär soweit ich weiß.
  • Christina91Christina91

    Posts: 2,610

    edited 11. 06. 2023, 14:42
    @claudsch1980 also sie sind nicht in St. Pölten Eingestiegen sondern erst später, bei Laubenbachmühle und dann bis Mariazell gefahren. Dort haben wir sie mit dem Auto abgeholt und sind dann mit der Gondel rauf auf die Bürgeralpe. Reserviert hatten sie nicht - war in den Sommerferien.

    Beim Edelsteinpark auf jedenfall Badekleidung mitnehmen für die Kinder! Es gibt ein Becken da ist das Wasser Knie hoch bzw noch etwas tiefer... Da braucht man auch als Erwachsene ein Handtuch mit zum Füße trocknen. Aber man muss dort nicht unbedingt rein. Ein zweites Becken gibt's auch noch das etwas niedriger ist.
  • Wir waren gestern in Graz am Schlossberg und haben uns das 4D Kino The Flight Graz angesehen.
    Die Kinder waren begeistert. Bis auf Schloss Eggenberg haben wir viele Dinge von Graz gesehen. Ich finde es nett, auch wenn 6€ pro Person schon viel ist für den kurzen Film. Aber bei Regenwetter eine tolle Alternative.
  • riczricz

    Posts: 3,612

    Vielleicht habt ihr einen Tipp für mich...

    Wir machen mit unserem Kind (jetzt Kindern) am Geburtstag traditionell einen Ausflug. Nachdem die Mädels ja nur 3 Tage nacheinander Geburtstag haben, werden wir heuer gleich einen 2tägigen Kurztrip machen.

    Luisas (6) Tag wird im Familypark sein. Für Olivia (1) wollten wir was in Wien machen. Bestenfalls etwas, wovon sie etwas hat und wir auch 😅

    Schönbrunn Tierpark waren wir schon oft und erfahrungsgemäß ist es für 1jährige eh noch nicht recht interessant. Haus des Meeres ebenso (abgesehen davon wollen wir bei großer Hitze Ende Juli eher was Outdoor machen).

    Was gäbe es sonst denn Cooles in der Wiener Gegend oder auch Nähe Familypark (wir werden voraussichtlich dort übernachten)? 🤗
  • @ricz den Familypark kombinieren wir gern mit der Therme Lutzsmannsburg 😅

    Eisgreissler waren wir heuer auch das wär auch ned so weit weg, aber glaub da hat man mit 1 Jahr noch nicht wirklich was davon...

    Technisches Museum in Wien find ich auch cool aber ebenfalls mit 1 nicht so spannend vermutlich, für Luisa wärs bestimmt was oder das Haus der Musik (wobei ich da selbst noch nicht war). Outdoor fällt mir in Wien nichts ein 🙈
  • @ricz
    das kindermuseum im schloss schönbrunn war so toll! (für 1jährige halt noch nicht so spannend)
    und der prater, da findet sich was für groß und klein (auch die lilliput-bahn oder die praterfee sind einen besuch wert).
  • @ricz Für den 1. Geburtstag finde ich den Ozean im Zoom Kindermuseum passend! Man sollte allerdings reservieren. 🐠

    https://www.kindermuseum.at/zoom_programmangebot/zoom_ozean
  • NastyNasty

    Posts: 11,777

    @ricz mmmh. Im Donaupark gibt's auch so eine Liliputbahn.
    Café mit nettem kleinen Spielplatz m Garten direkt beim Donauturm.
    Gibt auch einen Grossen Spielplatz, aber der wird nicht so das Ware sein.

    Wasserspielplatz (neue Donau glaub ich), ist für beide was.
    Wasser ist recht kalt aber ganz seicht zum Sandspielen, mit Sitzsteinen, grün etc. (für die Grossen gibt's auch was-( google mal )

    Dann gibt's das Family fun. Da kenn ich nur indoor den Kleinkinderbereich- riesenbällebad, rutschen ... den outdoorbereich kenn ich nicht.

  • @ricz für 1-jährige kann ich auch den Ozean im Zoom Kindermuseum empfehlen. 😌
  • @ricz und alle anderen....Am Geburtstag gibt es zT gratis Eintritt.

    ZB familypark, div. Thermen aber halt nur direkt am Geburtstag.

    Wir nutzen das immer wenn einer unserer Geburtstage am Wochenende ist.


    @wien für 1 jährige bei schönen Wetter....wasserspielplatz. Da gibt's einige
  • riczricz

    Posts: 3,612

    Ihr seid spitze, herzlichen Dank für die vielen Vorschläge 😍 da ist sicher was dabei! (Und auch für weitere Ausflüge nach Wien, wenn's dann eher was für die Große sein kann)

    Was mit Wasser wäre tatsächlich nicht schlecht wenn's heiß ist, Therme wird uns allerdings zu warm sein 🤭
    Da wäre mir noch eingefallen, der Ökopark auf der Teichalm - da gibt's neben Tieren auch einen Wasserspielplatz...

    Zoom Kindermuseum kennen wir noch gar nicht, das wäre sicher interessant und dann ginge sich noch was anderes in Wien aus!

    Danke! 🫶🏻
  • @ricz Falls Ihr im Burgenland bleiben wollt, dann wäre der Tierpark Pamhagen was für beide Kinder. Da darf man auch füttern und es ist recht viel im Wald, also auch bei Hitze gut auszuhalten.
  • @ricz abgesehen vom genannten - gerade im Juli und August tut sich e einiges in Wien. Schau mal auf die Website wienxtra.at was an dem Tag los ist. Für 1-jährige nicht so viel wie für ältere Kinder, aber vielleicht habt ihr ja Glück. Für manche Sachen muss man sich aber anmelden.
  • @ricz Ozean im Zoom ist super für Kleine. :)
  • Eine mega Empfehlung für den Triassic Park auf der Steinplatte Waidring in Tirol. Wir waren heute dort und es hat uns total gut gefallen. Es gibt ein paar Dinos die etwas über sich erzählen, eine kleine Tropfsteinhöhle, ein Forscherzentrum, Aussichtsplatte, 2 Sandplätze zum graben von Skelette und Edelsteine und 3 tolle Wasserbereiche.
  • Seid ihr hier auf Urlaub @Christina91?

    Uns hat es auch in Fieberbrunn sehr gefallen (Wasserspielplatz und Niederseilgarten bei den Bergbahnen), im Familienland Pillersee und natürlich im Triassicparc (wobei sie aus dem Alter langsam rauskommen).
  • @Maxi01 gestern war leider unser letzter Tag. Wir waren in Hinterglemm auf Urlaub und dort auf den Bergen unterwegs. Hat uns auch sehr gut gefallen :)
    Der Montelinoweg auf dem Kohlmaisberg zb ist auch toll gemacht.
    12 Kogel mit Holzminigolf und Spielplatz, Schattberg Gipfelspielplatz, Westgipfel mit Restaurant mit Gocarts und Hasen, Reiterkogel mit Spielplatz beim Speicherteich... (Kodok Abenteuerweg war leider noch nicht ganz fertig)
    Also gab eh ganz viel zu entdecken 😊

    Da Waidring fast am Weg lag nachhause sind wir dort für meinen Dino Fan stehen geblieben 😊 im Winter werden wir dort Ski fahren hinfahren von daher hat es mich auch sehr interessiert wie es im Sommer aussieht. Seit ihr aus der Gegend?
  • Ich wohne in Innsbruck, aber mein Papa stammt aus Waidring, mein Onkel lebt noch dort. Wenn wir die Oma in Salzburg besuchen, kommen wir auch dort vorbei. Es gibt entlang der Strecke so viel zu sehen, aber wir fahren trotzdem meistens durch, weil das Wochenende bei den Großeltern eh immer zu kurz ist.
    In Waidring hab ich als Kind schifahren gelernt. Ich liebe die Gegend. <3<br> .
    Woher kommt ihr @Christina91, wenn Waidring fast am Weg gelegen ist?
  • @Maxi01 ah cool 😍
    Wir sind aus Nö und übers deutsche Eck gefahren... Von Lofer ist es ja dann nicht mehr weit. Danach sind wir aber noch etwas über 3h heim gefahren.
  • Wir waren gestern wieder in den kittenberger erlebnisgärten (nö), immer wieder super. Nur besser beschildern sollten sies - unser Navi versucht jedes Mal mich über irgendwelche schmalen Güterwege zwischen den Weingärten zu schicken 🙈.

    Und die Preise für Speisen und Getränke sind echt echt nicht ohne... Aber sonst ein Traum, im Prinzip reicht ein ganzer Tag kaum aus. Meiner 5 jährigen hats auch voll gut gefallen. Wir haben eine Art Rätselralley für Kinder (Heft gibt's beim Eingang und man muss dann die 6 stationen laut Plan suchen) und da war sie sehr motiviert. Im Kindermusical ritter rost waren wir auch und natürlich am Spielplatz bei den großen Rutschen.

    Der kleinen (2,5) hätte es sicher e auch gefallen, aber sie wäre wahrscheinlich nicht die ganze Zeit zu Fuß gegangen und ist fürs Musical noch zu klein.
  • Wir waren heute auf der Heimreise von Salzburg nach Wien auf der Schallaburg. Dir aktuelle Ausstellung "kind sein" ist echt nett und die Idee mit der Zeitkapsel ist super. Der Spielplatz ist auch für meinen fast 10jährigen noch nicht zu langweilig. Wir haben hier 3 gemütliche Stunden verbracht. :)
  • Wir waren heute bei der Familienführung in Klosterneuburg und waren alle sehr begeistert. Alt und Jung hat es sehr gut gefallen. Vorallem die Keller und die "Drachenhöhle" haben den Kindern gut gefallen.

    c0d5zgqb9kl9.jpg
  • Wir waren heute im stubaital, schön wars.
    pb2sldqoahkw.jpg
  • @claudsch1980 ab welchem Alter würdest du die Ausstellung empfehlen? Mich würds auch interessieren, ist aber von uns doch recht weit weg... Den Spielplatz kenn ich, der hat unsrer Großen vor 3 Jahren mit damals 2 Jahren auch recht gut gefallen.
  • @Wölfin es gibt viele Stationen zum anhören mit Video dazu wo Kinder was erzählen. Aber besser finde ich es wenn die Kinder schon lesen können bzw die Geduld haben dass es Eltern vorlesen. Diesmal mit der Zeitkapsel kann man bei einigen Stationen selbst ausfüllen und in die Kapsel geben und mitnehmen. Geht natürlich auch mit kleineren Kindern. Dann müssen halt die Eltern die Zeitkapsel befüllen. Im Garten gibt es zusätzlich zum Spielplatz eine kleine Holzkugelbahn. Die war für uns auch neu. Wir waren das letzte mal aber irgendwann vor Corona dort.
  • Danke! Ich glaub da schau ich dann doch lieber, dass ein Erwachsener mitkommt den die Ausstellung nicht so interessiert um derweil mit der kleinen Maus am Spielplatz zu bleiben...
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    Nachdem das Wetter diese Woche doch nicht so schön wird, wie ursprünglich vorhergesagt...

    Hat jemand Ideen für Indoor-Aktivitäten mit Kids (5 bis 9 Jahre) in der Stmk -G, GU, DL, VO, LB ???
    Außer Fliplab, Jump, Frida&Fred, Kiddyland 😅 Gibt's da überhaupt noch was anderes?
  • riczricz

    Posts: 3,612

    edited 8. 08. 2023, 13:18
    @corni ist zwar beides kühl, aber wäre "Indoor": Märchenbahn in Graz oder Lurgrotte in Peggau?
    Am Schlossberg soll's jetzt auch ein tolles 4D Kino geben, aber dort war ich noch nicht. Und die Rutsche natürlich, aber ich glaube die ist erst ab 8 Jahren.

    Kino (im Diesel ist ja die Spielhalle dabei, im Cineplexx glaub ich auch ein paar Sachen wie Lasertag usw). Gibt's im Diesel Kino/Vanila nicht auch Kinder-Bowling? Meine, das mal gehört zu haben...

    Vielleicht einen ganz einfachen Escape-Room 🤔

    Aber ja, viel Auswahl gibt's nicht... 😏
  • @corni also Bowling oder indoor minigolf kann ich für Kinder in dem Alter schon gut empfehlen. Da habt ihr sicher einen Anbieter in der Nähe irgendwo.
  • @corni In Stainz im Schloss gibt es vom Joanneum immer wieder Workshops + Kinderführung. Da waren meine Kids ganz begeistert. Wir waren auch mit der Schule dort.

    Das 4D Kino am Schlossberg haben wir schon besucht. War toll, aber ohne Erklärungen oder so. Ich finde die Kinder müssen sich schon auskennen.

    Im Zeughaus gibt es auch Kinderführungen, das hat meinem Kleinen extrem gut gefallen - auch wenn es mich gewundert hat.
  • War schon jemand beim Eis Greissler in Krumbach?

    Wie ist das für 7jährige (mit Erwachsenem, der kein Eis mag :D).

    Habt ihr spontan Ausflugsideen für Bezirk Mödling/ Baden/Wiener Neustadt ?
  • @Ponine wir waren im Mai. Eis musst keines essen das kostet eh extra 😂
    Bzw bei der Zeitreise ist ein Eis dabei. Die Zeitreise ist nett gemacht aber dauert nur ca 45min mit 5D Kino.
    Draußen ist ein cooler Wasserspielplatz und auch sonst einiges für Kinder. Die kleine Achterbahn war bei uns noch nicht fertig aber das andere Ding das in die Höhe fährt hat meinen auch gefallen. Falls ihr eine holzkugel habts, es gibt Kugelbahnen (um 2€ kann man auch eine kaufen)
    Also meiner 7 jährigen hats gefallen.
  • @Christina91 danke!
    Wieviel Zeit sollte man da einplanen? Reichen da 2-3 Stunden dort auch?
  • @Ponine Wir waren vorige Woche, gab auch für den Großen genug. Wir haben gar nicht alles geschafft in den 4 Stunden die wir dort waren weil meine ewig bei den Hüpfkisssen und dem Wasserspielplatz bleiben wollten.
    Im Sommer gibt es auch Auftritte (bei uns war es ein Magier).
    In der Zeitreise waren wir nicht. Teuer fand ich es ziemlich, wir Erwachsenen hatten gratis Eintritt durch die NÖ card aber der 6 jährige musste 17 Euro zahlen.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.