Ausflugstipps - wohin zieht es euch?

1234579

Kommentare

  • @LovelyMum am weg zum Bahnhof haben wir leider nix gefunden. Dachte beim conkresszentrum gibt's ev im Park einen. Aber leider nein.
    Dafür haben wir das Paracelsus gesehen. Muss ja cool sein dort drinnen. Mit der Aussicht im Schwimmbad.
  • Und noch ein Erfahrungsbericht.
    Wir waren am 1. Nov. In einer therme. Haben halt nicht die erste familientherme genommen. Sondern sind bewusst zu einer anderen gefahren. (Also im Okt. Waren wir noch in der H2O dort wars voll) am 1.nov. waren wir in stegersbach. Die war trotz langem Wochenende verhältnismäßig leer.

    Also liegen waren noch sehr viele frei. Also fand ich covid mässig in Ordnung. Nachweise sind auch gut kontrolliert worden.

    Schwimmen kann man ja auch draußen.
  • @doppeljackpot ok, schade.
    Ja das Paracelsusbad soll echt cool sein, laut meinen Kindern. Die waren letzte Woche mit der Oma drinnen, ich war leider noch nicht. Aber die Aussicht soll wirklich der Wahnsinn sein 🤭
  • @doppeljackpot wir waren vor 4 Jahren in Salzburg Stadt. Da waren die Kids noch kleiner. Aber vielleicht werden wir das nächstes Jahr mal wiederholen. Dieses Jahr waren wir zum Tagesausflug in Linz. Das hat auch voll gepasst mit dem Zug.
    Und danke für den Thermentipp. Stegersbach waren wir noch nie.
  • @claudsch1980 unsere lieblingstherme ist es nicht. Aber den Kindern hat sehr gut gefallen.
    Es gibt 2 kürzere rutschen, die richtig schnell sind und 1 lange aber da ist der Weg sehr weit und kalt und man musste oben immer ewig warten.

    Aber wie gesagt es waren echt fürs Wochenende wenig Leute. Hab ja noch überlegt ob wir wirklich fahren sollen. War auch eher teuer also 100 Eintritt zu viert. Aber es war weder im Restaurant viel los noch sonst. Somit wars sehr ok für uns.
  • Salzburg ist soooooo schön. Als Kind war ich mit meiner Mama oft dort, die war immer beruflich auf der Souvenircreativ Messe und ich durfte mit. @LovelyMum gibt's das hotel Hirschen noch in der sankt Julien Straße? Da waren wir immer.
  • @RoterSommermond ja den Hirschen gibt's noch 😊
    Der Senior Chef geht nächstes Jahr in Pension (Habs in der Zeitung gelesen 😉) und ich glaub der Junior machts weiter, wenn ich mich recht erinnere 🤔
  • Cool, dass das so bestand hst
  • Alpaka Siebenhirten - sehr zu empfehlen!!

    yu4w1uow9d4b.jpg
  • icgq90njfjxk.jpg
    odh6ebcbwc0h.jpg
    ztpogkugev56.jpg

    Vor der Heimreise gestern waren wir im Ökopark Hartberg - war echt toll
  • ich krame diesen thread wieder hervor, wir waren heute auch im ikuna und im großen und ganzen hat es uns gefallen.

    war einiges los, aber es verteilt sich auch gut in dem weitläufigen gelände.
    das essen ist mittelmäßig. finde gut dass es großteils auf pflanzlicher basis ist (die kinder und die schwägerin haben nicht gemerkt, dass in den nuggets und im schnitzel kein fleisch ist 😉), jedoch hochpreisig für die qualität.

    insgesamt war es für uns als sonnenempfindliche familie zu wenig schatten, weiß nicht wir man das an einem richtig heissen tag aushält.
  • War schon jemand im Dinoland in Katzenberg in Oberösterreich?
  • @vonni7 für welches Alter würdest du es empfehlen? Und was gibt's dort so?
  • @soso
    ich finde, es ist für alle ab dem kleinkindalter was dabei, also wenn man gerne auf spielplätze geht hat man dort auch spass.

    es gibt u.a. diverse rutschen, schaukeln, wippen, klettertürme, hüpftuch, balanciergeräte, kugelbahnen, gokart, hüpfburg, floßteich, foot- und discgolf, wasserspielplätze;
    für den indoorspielplatz und den klettergarten braucht man ein eigenes ticket.
  • @Christina91 das tät mich auch interessiern. Würdn da auch.hinschauen wolln
  • @Christina91 @Diegira Wir nicht aber Freunde waren letzte Woche und begeistert. Die Dinos bewegen sich und machen Geräusche (da hab ich extra gefragt weil ich das im Agrarium damals enttäuschend fand dass sich nichts bewegt hat und der 1 Dino mit Geräuschen nur lustig Dialekt gesprochen hat). Außerdem fanden sie die Erklärungen gut und verständlich.
  • Weil's mir jetzt immer als Werbung auf Facebook angezeigt wird: Wassererlebnispark Gesäuse
    Wir waren letztes Jahr dort. Die Kinder waren echt begeistert. Es gibt viel Schatten und ist auch bei heißem Wetter zum Auszuhalten. Fad wurde ihnen den ganzen Tag nicht. Gastronomie ist auch ganz gut.
  • Hallo

    Kann mir wer ein Schlechtwetterprogramm empfehlen in den Wildalpen nähe Mariazell?
    Das einzige das ich gefunden hab ist die Erlebzelterei.
    Wir si d von nächstn Do-So in den Wdalpen und das wetter sagt leider nichts gutes an
  • @Diegira wenn euch göstling nicht zu weit ist, dort gibt's ein Solebad. Wir waren vor 2 Jahren in der Gegend dort. Damals durften auch hotelfremde das Angebot der Jufa Hotels mitbenutzen. Oder eine Zugfahrt mit der Mariazellerbahn?
  • Wir waren heute zum 1.mal in Carnuntum, da war heute das "Spätantike Fest".
    Zwergin hat es richtig gut gefallen. Mir auch!
    Ich finde den Eintritt recht günstig, da Kinder erst ab 11 zahlen.

    Es war viel Programm und auch die "Dauerausstellung" ist toll gemacht.

    Ich kann es absolut empfehlen, allerdings sollte man sich selbst was zu essen mitnehmen. Die Gastro ist nämlich mehr als enttäuschend. Unfreundlich, teuer und nicht gut. Das Eis ist uns auch direkt, nachdem wir's aus der Truhe genommen haben davon geschmolzen.
  • Wir waren auch beim Fest dort. War echt cool da konnten die Kinder so richtig miterleben wie man damals gelebt hat. Leider waren beim Kinder Exerzieren viel zu viele Kinder und unsere kamen nicht dran. Die Gastro fand ich frech teuer, wir hatten zum Glück eine Jause mit, aber das Eis ist uns auch zeronnen und war nicht gut gekühlt.

    Im Herbst gibt's nochmal ein Römerfest, ist echt zu empfehlen
  • falls jemand von euch vor hat auf die Airpower in Zeltweg zu fahren , lasst den Bollerwaagen zuhause - die sind heuer VERBOTEN !!!! TOTAL Hirnverbrannt - aber bitte ....

    PS : vergesst den gehörschutz für die kinder nicht ..
  • riczricz

    Posts: 3,520

    Mein Mann will am Samstag mit Luisa fahren 👍🏻 ihre Kopfhörer sind schon bereit 😅
  • @ricz wir haben es auch geplant, aber ohne Kinder
  • War von euch wer im Playmobilland bei Nürnberg? Ich hab jetzt nur bei ein paar gelesen dass es geplant war.
    Ich überlege entweder in der ersten Ferienwoche oder in der letzten Ferienwoche mit den Kids zu fahren. Mit dem ice (Sohn ist Zugfan) von Wien nach Nürnberg für 4 Tage und einen Tag davon ins Playmobilland. Öffentlich sollte das von Nürnberg aus gut machbar sein laut Beschreibung (oder gibt es hier andere Erfahrungen dazu). Und einen Tag in den Zoo und dann halt sonst noch bissl was falls wer Tipps von euch hat und schon mal dort war - nur her damit :-)
  • lmclmc

    Posts: 3,370

    edited 24. 04. 2023, 12:07
    @claudsch1980 wir waren schon mal. Haben 2 Nächte im NH Fürth (https://www.nh-hotels.de/hotel/nh-fuerth-nuernberg?campid=8435708&gad=1&gclid=EAIaIQobChMIqeCXy7zC_gIVlOCyCh3N1AeWEAAYAiAAEgLZqfD_BwE&gclsrc=aw.ds) geschlafen.

    Über die öffentliche Anbindung kann ich dir leider aber nichts sagen, waren mit dem Auto dort und da sind wir nicht lange in den Playmobilpark gefahren.
    Hotel kann ich empfehlen, die Lage war gut, dahinter gleich ein großer Spielplatz.

    edit: jetzt hab ich grad gesehen dass das Hotel nicht weit vom Bahnhof Fürth weg ist. :D
  • Wir waren auch im NH in Fürth , das Playmobil Land ist ein großer Spielplatz bis max 7 Jahre würde ich persönlich es empfehlen
  • @MagicMoment hhmm also eher nix für den 9 jährigen? Habt ihr den ganzen Tag dort verbracht?
  • @claudsch1980 ja schon 2 Mal je einen Tag , für meine 9 jährige wäre es sicher zu fad....

    Kommt natürlich immer aufs Kind an.
  • lmclmc

    Posts: 3,370

    @claudsch1980 also meiner (10) würde wieder hinfahren, er bewegt sich aber auch sehr gern und ist auch jetzt noch gern auf Spielplätzen
  • dorlidorli

    Posts: 1,513

    Hallo.
    Ich melde mich mal wieder bei euch. 🙈
    Wir sind am Wochenende in Linz.
    Dort gibt s ja den Pöstlingberg. Wie viel Zeit sollte man dafür (Bergbahn, Märchengrotte, Zoo) einplanen? Schon den ganzen Tag, oder?
    LG
  • @dorli geht ehrlich gesagt auch kürzer. Die Grottenbahnfahrt selbst dauert nur rund 10 Minuten, bei den Märchen unten kommt es drauf an wie begeistert deine von Märchen sind (meine kennen leider nicht viele). Der Zoo ist verglichen mit sowas wie Schmiding, Schönbrunn auch klein. Aber man kann es sicher auf einen Tag ausdehnen mit gemütlich spazieren, Spielplatz usw. 🙂 und wenn mehr los ist können auch Wartezeiten dazukommen.
  • @dorli Wir haben es gemütlich in einem halben Tag gemacht. Anschließend unten im Zentrum noch eine kleine Tour mit dem Bummelzug und ein Eis am Hauptplatz.
  • @dorli Wir sind in der früh mit dem Zug von Wien aus hin, haben auch pösrlingberg, grottenbahn und Zoo gemacht und gemütlich Eis am Hauptplatz und dann wieder mit dem Zug heim.

    Zoo waren wir ca 2h
  • @dorli
    ich schließe mich der meinung der anderen an, mehr als einen halben tag braucht man nicht.
  • Weiß jemand wie lang man auf der Burg Forchtenstein ohne Führung und im Reptilienzoo braucht? Geht sich das an einem Nachmittag aus?

    Und Eisgreissler Erlebnispark bei nicht ganz so schönem Wetter? (ohne Regen)
  • @Christina91 wir haben einen Tagesausflug zum Eisgreissler gemacht (von Wien aus)…da kann man schon einige Zeit verbringen. Wir haben auch Mittag gegessen. Mir wars dann irgendwann zu kalt, da es dort recht windig war.
  • @Christina91 reptilienzoo hängt stark vom interesse der kinder und dem Andrang der Besucher ab find ich. Mein Sohn sieht sich die Tiere gern ausführlich an. Meine Tochter findet es nicht so spannend und läuft an vielen nur vorbei.
    Und wenn zuviele Leute sind müsste man halt Geduld haben und das haben meine zwei nicht :D
  • Danke. Wir sind jetzt heute gleich hin gefahren.

    Die Burg Forchtenstein hatten wir in 45min durchlaufen, hat die Kinder gar nicht interessiert 🙈 hatte mir das etwas anders vorgestellt.

    Der Reptilienzoo war sehr nett. Es war nichts los, waren nur 2 andere Familien dort 😂 wir waren etwas über 2h drin.

    Wir erkunden grad die Gegend mit der Nö Card 😊
  • @Christina91 wir waren mal bei einer Kinderführung in der Burg Forchtenstein…die war toll. Aber da gilt die NÖ-Card wahrscheinlich nicht. 🤔
  • @Christina91 perfekt! So macht der Reptilienzoo Spaß :)

    Wir haben auch die NÖ card. Was steht denn sonst noch so am Programm?
  • @Talia56 die Führung hätte 3€ Aufpreis gekostet, von Kinder Führung hat die Dame aber nichts gesagt, daher weiß ich es nicht.

    @claudsch1980 also zum Eisgreissler fahren wir, allerdings ist die Zeitreise leider extra zu zahlen - nur der Erlebnispark ist dabei.

    St. Corona - Sommerrodelbahn und Motorikpark, evtl. Ameisenweg

    Schneebergbahn hätt ich gern gemacht aber derzeit liegt noch Schnee oben daher bin ich unsicher obs nicht zu kalt ist.

    Eventuell den Ziegenhof Mandl

    Und sonst weiß ich noch nicht... Bzw wir sind eh nur bis Samstag abend unterwegs. Vielleicht finden wir Indoor noch etwas...
  • @Christina91 die gibts nur an bestimmten Tagen, ich glaube vor allem in den Ferien…wir haben sie in den letzten Sommerferien gemacht.
  • dorlidorli

    Posts: 1,513

    Danke für eure Hilfe! Wir reisen heute von Liezen nach Linz. Und sind hoffentlich gegen 13 Uhr dann beim bei Berg. Falls nicht, dann hätten wir morgen zwar den ganzen Tag Zeit, aber dann könnte die Tochter nicht dabei sein (besucht eine Freundin, die nach Linz hin gezogen ist).
  • Weil ich gerade Ausflüge schaue. Wie lange braucht man den im Legoland? Ist da ein Tag genug oder braucht man zwei Tage 🙈
  • tanjaemely wrote: »
    Weil ich gerade Ausflüge schaue. Wie lange braucht man den im Legoland? Ist da ein Tag genug oder braucht man zwei Tage 🙈

    Ich würde eher 2 empfehlen, überhaupt wenn ihr eine weitere Anreise habt
  • @melly210 Dankeschön dann mit Übernachtung 😃
  • @tanjaemely bekannte von uns waren jetzt auch am Feiertag und Freitag mit 2 kleinen Kids und sie hatten in den 2 Tagen nicht mal alles einmal durchgeschafft zu fahren 😳 teilweise sind sie bis zu einer Stunde angestanden...
    Ich würd ja auch gern mal hin aber das schreckt mich schon ab 🙈 sie hatten aber keinen Fastpass wobei der nur bei gewissen Fahrgeschäften geht wenn ichs richtig verstanden habe 🤔
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 8,788

    edited 21. 05. 2023, 10:39
    Ab welchem Alter würdet ihr baumkletterparks/Hochseilgarten empfehlen?
  • NastyNasty

    Posts: 11,301

    @RoterSommermond ich glaub da gibts eine Größenvorgabe. (Das die kids nicht aus der Sicherung rutschen)

    Aber ich denk ab Schulalter sicher cool.
    Raffi hat Höhenangst (wie der Papa) aber Sebastian versucht sich an Kletterwänden bis 5m Höhe ohne Sicherung. Also Matten unten natürlich schon.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.