Ausflugstipps - wohin zieht es euch?

135678

Kommentare

  • lmclmc

    Posts: 3,344

    @wiwibär Mittagessen könnt ihr dort.
    puh, ich schätze mal ab 2 kann man schon fast alles nutzen. viel Spaß
  • Wir waren am letzten Schultag in Krumbach und fandens auch toll. Meine Kleine ist 2 @wiwibär und hatte dort auch schon Spaß :). Mittagessen kann man dort im Stadl, das Essen ist (ganz im Gegensatz zum Eis) aber nicht wahnsinnig aufregend und auch recht teuer. Ist aber noch ok. Sonst wars aber toll dort und wir fahren sicher auch bald nochmal hin.
    Badesachen mitnehmen! Gibt auch einen Wasserbereich :)
  • Danke euch für die Rückmeldung. Freu mich schon drauf :)
  • daarmadaarma

    Posts: 15

    edited 11. 08. 2019, 12:06
    Wir waren gestern im Aubad in Tulln. Naturbelassene Bademöglichkeit, Nichtschwimmer-Bereich abgegrenzt, zwei Wasserrutschen, Spielplatz, Volleyballplatz, Sandstrand-Abschitt, viel natürlicher Schatten, Wasserspiel-Zone. Alles in allem eine sehr angenehme Anwechlung zu den überfüllten Wiener Bädern.
  • @daarma Da waren wir auch vor kurzem, hat mir auch sehr gefallen!
  • Was steht bei euch am langen Wochenende am Programm?
    Da mein Mann und ich frei haben am Freitag überlegen wir in den familypark zu fahren. Ich fürcht mich ein bisschen vor der Menge an Leuten aber außerhalb der Saison ist für uns nicht mehr möglich :s
  • wir werden am FR endlich in den Zirkus gehen...

    und nächste Woche machen wir Urlaub am Hochkönig - als wenn da noch jemand gut ausflugtipps hat???
    Salzbergwerk Hallein und Eisriesenwelt Werfen sind mal fix geplant
  • lmclmc

    Posts: 3,344

    morgen ist spielplatzfest in der Garten tulln, da wollen wir hinschauen.
  • @claudsch1980 Wir fahren am 1.September in den Familypark. Wird auch die Hölle los sein, aber wir fahren eh nur einmal im Jahr. Bei uns fahren alle Nachbarn zusammen und es ist für alle Ferienabschluss <3
  • @doppeljackpot wenn ihr in der eisriesenwelt seid könnt ihr auch zur Burg Hohenwerfen schauen. Die ist quasi am Berg gegenüber :D
  • @lmc....wir kommen grad von der garten tulln...hat spass gemacht...danke für den tipp hätt ich sonst net gewusst.


    wir wollten zwar anschliessend noch ins hallenbad...das hatte aber leider zu
  • Wir sind heute auf die Burgruine Aggstein gewandert! Bin richtig stolz auf die beiden! Dem 4-jährigen hat es total getaugt und der 2-jährige ist auch extrem brav gewandert (nur bei den ganz steilen Stücken hab ich ihn getragen).
  • Wir waren heute in der Hermannshöhle (Tropfsteinhöhle) in Kirchberg am Wechsel (NÖ). Mit einer einstündigen Führung war es sehr beeindruckend und interessant. Warme Kleidung darf man nicht vergessen!
  • @vonni7 danke...hoffe wir finden ihn...der stand eh auf der liste


    vorderkaserklamm ist auch immer ein fixpunkt...war ja selbst als kind auf sommerlager im der gegend...aber das ist auch schon ezwas her :D
  • Wir waren heute im haubiversum in petzenkirchen, absolut empfehlenswert, großer Spielplatz, Fahrzeuge draußen. Kleiner Spielbereich mit Rutsche drinnen. Haben echt gut gegessen, preislich auch voll in Ordnung. Man muss keine Führung machen oder eintritt bezahlen :)
  • @simisunshine dort will ich auch jetzt endlich mal hin. wir kriegen ja sonderführungen. unser betrueb gehört zu den top 10 abnehmern von haubi in österreich.
  • kanikani

    Posts: 1,837

    edited 22. 08. 2019, 14:15
    Falschen Thread erwischt :p
  • Wir waren heute am Wilden Berg in Mautern. Da ist es ganz toll. Man kann mit Bus oder Sessellift rauf fahren. Die Wege sind Kinderwagen tauglich.
    Es wird auf den Wegen so viel geboten, dass die Kinder ganz vergessen, wie viel sie eigentlich gehen. Ein Rätsel gibt es durch den Park, Kugelbahnen neben dem Weg, einen Heustadl als Spieleparadies, einige Geräte zum Fahren die tw. inkludiert sind, gemütliche Almhütte zum Essen (da waren uns aber zu viele Leute) und natürlich viele Alpentiere. Auch der Wolf hat sich uns gezeigt. War echt ein schöner Tag!
  • Wir waren heut im gänsehäufl in wien schwimmen, hatte befürchtet dass echt viel los ist und war positiv überrascht! Sie bieten dort echt viel für Kinder!
  • Für die Wiener kann ich auch den Lainzer Tiergarten empfehlen, wenn man nicht so weit raus / weg fahren möchte. Ich war da bisher nur mit meiner Nichte, aber ihr hat es gut gefallen, auch wegen den Tieren. :)
  • keakea

    Posts: 1,645

    Lainzer Tiergarten is super, wir wohnen da in der Nähe und sind oft dort. Die Kinder können Rad/Roller/Laufrad fahren, es gibt Spielplätze, Tiere, für die Eltern kann man zur hermesvilla spazieren (ein Sissi-schloss),... zum wandern gibt es auch weitere Ziele. Is wirklich sehr empfehlenswert!
    Und alles is kinderwagentauglich.
  • Für schwindelfreie, mutige Wanderer kann ich nach dem heutigen Tag den Wipfelwanderweg in der Rachau (bei Knittelfeld/Stmk.) empfehlen. Wir haben das heute ausgiebig getestet. Also mich hat es bei der Höhe schon manchmal gegruselt, aber die Kinder fanden es ganz okay und normal so weit oben zu sein.
  • Wir waren letztes Jahr einige Tage auf Urlaub in der Region und haben den Styrassic Park besichtigt. Das war auch für uns eine tolle Geschichte (im wahrsten Sinne des Wortes :D ) aber ich schließe mich der Meinung an, dass der Styrassic Park leider nichts für Angsthasen ist. Andererseits ist es natürlich authentischer, wenn einige Dinosaurier sich bewegen und Geräusche machen.
  • letztens war ich mit meiner familie in der hagenbachklamm wandern. das ist ein relativ überschaubarer weg, der für kinder gut zu erklimmen ist. war total nett. ansonsten natürlich baden gehen, wir waren vor kurzem in kaltenleutgeben bei dem teufelssee oder so, das ist so ein natursee, total idyllisch. Bin außerdem auch total für lainzer tiergarten, war vorgestern erst dort und liebe es. zum baden sind wir auch immer bei der alten donau, meistens auf den öffentlichen stränden, aber auch im gänsehäufl
  • GinaGina

    Posts: 3,000

    Habt ihr einen Tipp für mich und die Kids? Gesucht wird eine (Indoor-)Aktivität für Samstag.
  • neuer Tip...zirkus...geht auch bei Schlechtwetter...

    und in der H2O Therme waren wir auch am Wochenende.

    ich hoffe das es die nächsten Tage wieder kälter wird, damit der schikurs stattfinden kann.
  • @doppeljackpot war dort in der Therme viel los am Wochenende?
  • @claudsch1980 kam mir nicht mehr als normal vor.. wir liegen immer in dem Bereich vor der Betreuung und dort wars irgendwann schon voll, aber zB beim essen mittags im Restaurant war kaum eine Schlange.

    Also eigentlich wars überall ok...auch bei der rutsche war kein übermäßiges anstellen.
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    Kennt von euch wer den IKUNA Naturerlebnispark in Naternbach? Die haben auch ein Hotel dabei ich finds aber sehr teuer. Der Erlebnispark sieht auf den Fotos aber genial aus. Wir überlegen nämlich dort hin zu fahren. Da das aber knapp 3 Std Fahrzeit von uns weg ist, bräuten wir auch eine Übernachtungsmöglichkeit.
  • Wir finden den Ikuna super!!! Allerdings waren wir nie im Hotel (fahren "nur" 1,5h...), aber der Park ist toll, action pur, die Jungs lieben es (und ich finds auch immer noch lustig! ;)). @Bixta
  • @Bixta find es auch super und es gibt was für alle Altersgruppen. Wir waren aber auch nicht über Nacht. Einzig das Essen drin fand ich nicht gut. Es war alles über Automaten zu kaufen, also ohne Kleingeld gab es nicht mal ein Getränk. (Das Buffet hatte nur kurz über Mittag auf und hatte auch nur so Burger und Pommes.) Und eigentlich sollte es Automaten für Grillpakete geben, gab es bei uns aber auch nicht. Das Schlafen in den Luxus Tipis ist sicher ein Erlebnis aber könnte mir auch vorstellen dass es günstige Unterkünfte in der Gegend gibt und man sich Picknick und Würstel zum Grillen mitnimmt.
  • @Bixta jaaa, stimmt, das Essen ist furchtbar! An das hab ich gar nicht mehr gedacht! Unbedingt selbst mitnehmen, wie @itchify schon meinte! Es gibt haufenweise Bänke und auch Tische, wo man jausnen kann, oder man macht sich ein Lagerfeuer und grillt Würsteln...
  • Wir waren heute im Heindl Schokomuseum im 23. Bezirk. Ist nicht groß, war aber ganz interessant. Nachher natürlich auch im Shop was gekauft :)
  • lmclmc

    Posts: 3,344

    war schon mal jemand im Naturpark hohe wand?
    und in der erlaufschlucht?

    ich suche gerade ein paar Unternehmungen zusammen für die ferien/den Urlaub
  • @Bixta meinen beiden (3&5) fahren gerne ins Ikuna. Wir fahren allerdings nicht einmal 1h Stunde hin. Es gibt dort wirklich einiges zu erleben. Wir nehmen uns aber auch immer die Jause mit und das trinken weil das Essen nicht so wahnsinnig gut ist und da es so gut wie nur Automaten gibt, bei der Essensausgbe immer ganz viele Leute sich anstellen.

    Es gibt aber "oben" einen Bereich der im Stil Saloon/Wilder Westen gebaut wurde und da gibt es genug Tische/Bänke zum jausnen. Kurz vorm Ikuna ist eine Pizzaria, da waren wir schon 2x Abend essen. Zwar nicht von Italienern sondern von Einheimischen geführt, aber das Essen ist ganz ok. (Normalerweise gehe ich lieber in typisch italienische Lokale)

    Dort übernachten wäre für meine Jungs ein Traum, es gibt aber soweit ich weiß nicht 1N zu buchen und außerdem ganz schön teuer wie ich finde.

    Es ist sonst Bad Schallerbach (Eurotherme, Zoo Schmiding), Kopfing (Baumkronenweg), Haibach ob der Donau (schöne Gegend mit tollen Wanderungen) in der Nähe von 30 min Autofahrt, vielleicht wäre das dort eine Option für euch zu übernachten? Da gibt es auch genug familiengeführte Pensionen die tw nicht so teuer sind.
  • @lmc Hohe Wand hat mir gut gefallen!
  • lmclmc

    Posts: 3,344

    @MagicMoment ja es schaut sehr nett aus auf den Bildern für einen Tagesausflug. Da fährt man mit dem Auto rauf oder?
  • @lmc Die Hohe Wand ist sehr schön! Ja, mit dem Auto kann man rauffahren und dann dort verschiedene Wege machen. Gleich am Anfang sind ein Spielplatz und ein Streichelzoo. Es gibt auch noch Wildtiergehege, die man auf einem Rundgang sehen kann. Wir haben schon ein paar Mal den Kinderrundweg gemacht, der ist mit bunten Steinen gekennzeichnet, das gefällt meinem Sohn sehr :)
    Unterwegs gibts dann verschiedene Stationen.
  • @lmc ja genau, der Rundwanderweg hat uns auch gut gefallen
  • lmclmc

    Posts: 3,344

    danke euch , steht schon auf unserer Ferien-liste 😊
  • Ich find auch die Hohe Wand ist echt zu empfehlen! @lmc Wird euch bestimmt gefallen.
  • Ab welchem Alter würdet ihr diesen Kinderwanderweg Hohe Wand empfehlen? Und wie lang geht man da ca bzw wie viele km?
  • Wir waren im Mai in der Hagenbachklamm. Ist ganz angenehm zu gehen wobei wir nicht alles geschafft haben mit 2,5 Jährigem. Wir haben oben beim Spielplatz und der Greifvogelstation angefangen (die Vögel hatten allerdings geschlossen). Man geht den selben Weg hin und retour.

    Die Kittenberger Erlebnissgärten kann ich auch empfehlen.

    Wir waren im Juni in der Flachau dort kann ich empfehlen:
    Floris Erlebnisweg (mit Sessellift rauf, oben Rundweg mit Spiel und Rätselstationen, Achtung Kuhfladen überall)

    Sommerrodelbahn in Flachau - da gibt's auch ganz viele Hüpfburgen allerdings waren die bei uns nass obwohl es am Vortag nicht geregnet hat

    Wildpark Untertauern - Tiere zum streicheln, Spielplatz, Rundweg mit Wasserfall (sind wir allerdings nicht gegangen)

    Jägersee in Kleinarl

    Grafenberg oder Geisterberg hätte ich mir gern angesehen ging sind aber mit den Öffnungszeiten der Lifte in der Vorsaison leider nicht aus.

    Für Salzburg hätte ich mir den Zoo, Haus der Natur und Spielzeugmuseum notiert gehabt.

    Wir waren dann noch bei der Fahrt als Zwischenstopp im Obra Kinderland und im Fantasiana.
  • @Christina91 ich kann mich nicht mehr erinnern wie lange wir unterwegs waren, die Mädels waren als wir das erste mal da waren 2 und 3,5 Sie sind alles brav gegangen ohne das zwischendurch quängeleien waren.
  • Kurzes Fazit zum familypark:
    Wir waren gestern, es waren kaum Leute (vermutlich wetterbedingt), also von dem her war es perfekt... Wir mussten eigentlich nie warten (höchstens auf den Start der nächsten Fahrt, die Fahrten waren nie voll besetzt!).
    Dass man die Masken während der Fahrt tragen muss, störte uns eigentlich nicht wirklich, ich vermute, so ist es einfacher, als alles ständig zu desinfizieren...
    Die Jungs wurden ständig kontrolliert. Bei Felix (ca 1 cm unter der 100 cm Marke), durften wir 2x trotzdem mit - bei Fahrten, bei deben es in Wahrheit eh nich so wild hergeht. Bei den gefährlicheren haben wir uns mit ihm nicht angestellt!
    Fabian ist eh ein Stück über der 120 Marke, wurde aber auch oft kontrolliert, ob er tatsächlich schon alleine fahren darf.

    Grundsätzlich war es schon toll, wir werden bestimmt irgendwann wieder fahren, allerdings erst, wenn Felix auch über 120 ist.
    Wobei ich hoffe, dass wir auch wieder einen Tag erwischen, wo nicht soo viel los ist.

    Die nächsten Ausflüge in die Richtung planen wir mal in andere Parks, vielleicht Playmobil, oder so... 🤔
  • @Junimama wir gehen morgen ins Playmobilland
  • JunimamaJunimama

    Posts: 2,993

    edited 12. 07. 2020, 17:19
    @MagicMoment uh, cool! VielSpaß!! Und berichte dann bitte, wie es war!
  • @MagicMoment das Playmobil Land interessiert uns auch. Aber die Fahrt ist echt weit von uns...
  • @MagicMoment oh toll viel spaß.

    Wir hätten es auch für april gebucht gehabt. Naja, dann wurde es coronabedingt storniert.
    Ich weiß noch nicht, wann wir es nachholen sollen...
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.