Schulstart 2022

17810121330

Kommentare

  • corni wrote: »
    Habt ihr denn alle selbstgebastelte Schultüten?

    Ich wollte zuerst so eine bestellen, die man nachher als Polster verwenden kann. Aber ich befürchte, dass sie dann nur herumliegt...

    Wir haben eine gekauft. Kam letztes Jahr bei der Vorschule schon zum Einsatz und kriegt er heuer für die 1. Klasse nochmal. Feuerwehrmotiv mit Blinklichtern:) Bei uns hatten alle Kinder am ersten Tag die Schultüten mit.
  • cornicorni

    Posts: 6,735

    @claudsch1980 Bei uns wurde bisher auch im Kiga die Schultüte gebastelt.
    Aber ich hab bisher noch keine Info bekommen, ob es heuer auch so ist...
    Werd mal nachfragen.
  • Bei uns machen die Pädagogen für die Kinder die Schultüte 😊
  • @corni ich hab ein Schultüten-Set zum Selbernähen gekauft. Das wird dann als Polster umfunktioniert. Ist mit einem Dino und Name drauf.
  • Ich werde eine aus Stoff kaufen, die man als Polster verwenden kann. Aber sie kuschelt auch gerne und mag Pölster. ☺️
  • Ich glaub, bei uns wurde auch im kiga wine gebastelt. Sonst kauf ich eine
    Mit cars. Nonaned
  • Wir haben auch einen Polster, der im Herbst nochmal verwendet wird... bei uns liegt er im Bett und Fabian kuschelt sich zum Einschlafen an die Schultüte...
  • lmclmc

    Posts: 3,370

    @corni beim großen hatten wir schon eine aus Stoff/polster und der kleine bekommt auch so eine. Ja, der polster liegt herum, aber das tun alle zierpölster bei uns 😆 die aus Karton verstaubt ja dann auch, so hat sie wenigstens noch eine Verwendung und Erinnerung ist es ja auch.

    Wir haben heute den Brief bekommen in welche Klasse er kommt, alle 3 anderen aus der Ortschaft kommen mit ihm zusammen. 🤗
  • Ich finds so blöd, dass wir erst am 1. Schultag Elternabend haben. Wär viel besser, wenn das jetzt noch wär. Und die Bedarfsliste gebens ja auch erst so knapp vorher raus 😬 man kriegt genau 0 Info.
    Ich hab nicht Mal Ahnung, wann und ob wir erfahren wo sie wann sein müssen am ersten Tag 😏
  • Ich habe beiden Kindern eine Schultüte aus Stoff genäht. Sie wird aber nicht als Polster verwendet, dafür fülle ich sie jedes Jahr zum Schulbeginn an. ;)

    Der Kleine startet ja im Herbst wieder in der 1. Stufe, da wird sie auch wieder angefüllt. Der Große kommt in die MS und bekommt sie dann halt zu Hause.
    Er freut sich jedes Jahr.
  • Die Große hat heute einen Brief ihrer zukünftigen Lehrerinnen bekommen. Nächste Woche ist dann Infoabend für die Eltern und die Woche danach dann eine Schnupperstunde. Ich bin schon sehr gespannt…etwas traurig ist sie, da sie nicht mit ihrer Freundin in der Klasse ist…bei zwei Klassen ist das halt einfach Pech. Aber sie wird bestimmt viele neue FreundInnen finden. 😌
  • Wir haben heut erstmals bewusst den Schulweg zu Fuß bzw mit Roller angeschaut/sind diesen abgegangen (bzw einen von 2).
    Sohn war seeeeeehr sauer, weil er nicht gleich in die Schule durfte "du bistvgar nicht lieb "
  • :D das ist ja auch wirklich gemein von dir :wink:
  • Meine kleine hatte heute ihren Schnuppertag in der Schule. Es hat ihr super gut gefallen und ihre Lehrerin ist soooo lieb ... hoffentlich bleibt diese Einstellung lang so ;-)
  • Ich habe mir heute mit meiner Tochter und 2 anderen Kindern die Schule angesehen (weil alle 3 nächste Woche beim Schnuppertag nicht da sind).
    Die Lehrerin ist ganz lieb, sie haben 2x einen Block mit 2 Stunden und dazwischen in der Pause gehen sie immer raus, 1 Tag haben sie eine Stunde länger da habens Werken. Bei uns ist das eben immer 11:25 und einmal 12:10.
    Sie sind 22 Kinder in der Klasse.
    Es ist eine kleine Schule mit je einer Klasse also recht klein eigentlich 😊
  • Wir hatten ja am Montag Elternabend und die Klasse ist leider recht groß mit 26 Kindern…mal schauen, ob sich da noch was tut übern Sommer. Ich find das schon viele, aber gut, ich ging ja von 27 aus, also ist 26 eh schon wow. 😂 Die Große wird zwei Lehrerinnen haben, da sie sich die Klasse teilen. Weiß nicht, was ich davon halten soll, bin aber dem Ganzen neutral gegenüber eingestellt. Sind beide sehr nett und es wird hoffentlich gut passen. Nächste Woche ist dann noch Schnupperstunde.
  • kanikani

    Posts: 1,919

    @Thalia Die 2 Lehrerinnen unterrichten gemeinsam, oder? Bei uns haben alle Integrationsklassen 2 Lehrer, das ist total super!! Mein Sohn geht in eine i-Klasse mit 2 Lehrerinnen, ich bin total froh darüber.

    Wir hatten auch Elternabend, war heuer nix Neues für mich, hatte ja voriges Jahr auch einen Schulanfänger 🙂
    Es gibt wieder vier 1. Klassen, davon 2 i-Klassen. Ein paar Lehrerinnen haben sich vorgestellt. Ich hoffe eine bestimmte nicht zu kriegen, sowas von streng und unsympathisch, da hatte ich als Mutter schon Angst. Wenn die mit meiner Tochter so redet, weint sie glaub ich :# Zum Glück ist sie gemeinsam mit einer Kollegin im Team. Alleine wäre das ein Horror glaub ich. Wobei ich nicht weiß, wie sie mit den Kids umgeht. Abwarten und hoffen, den "Besen" nicht zu kriegen 🤪😬 Wir erfahren ja erst an 1. Schultag die Klasseneinteilung.
  • @kani jein…also hauptsächlich nicht. Sie teilen sich die Klasse als Team. Die eine Lehrerin wird drei Tage da sein, die andere zwei oder so (?)…sie unterrichten beide alle Fächer, machen die Planung gemeinsam, aber wirklich beide sind nur da, wenn etwas wie Stationenbetrieb oder offenes Lernen sein wird…ansonsten ist immer nur eine da. Wie es dann in der Praxis ausschauen wird, sehen wir eh dann ab Herbst. 😌
  • Bei uns sind 23 in der Klasse, Schnuppertag gestern war gut laut meinem Sohn :) Lehrerin lieb, Kinder nett.
  • @Talia56 Normal teilt das 26. Kind und es gibt dann zwei Klassen.
  • @Jakobmama ist hier nicht der Fall. 😌
  • @Jakobmama das wurde ja geändert. Jetzt ist jede Klasse auf 26 Kinder gerechnet. Dh, sie bekommen auch die Mittel nur für so viele Klassen wie sie hätten wenn sie 26 in jede Klasse setzen. Dazu ist diese Grenze nicht fix, die Direktoren können auch mehr Kinder in jede Klasse tun und auf die Art Mittel für Sonderförderungen freischaufeln.

    Es dürfen aber im Durchschnitt pro Bundesland nicht mehr als 26 Kinder pro Klasse sein.
  • @melly210 Vielleicht ist das auch von Bundesland zu Bundesland verschieden. Bei uns gilt es. Mit Schulforumsbeschluss kann aber erhöht werden.
  • Ich vermute fast, das ist so. In ks Schule gibt es Klassen mit 12 Schülern, aber 2 pro jahrgang
  • Also in unserem Schulgebäude wäre kein Platz für eine weitere Klasse…alle Räume sind belegt. Da würde eine Teilung also nix bringen. 😌 Kann man nur hoffen, dass übern Sommer noch Kinder wegfallen.
  • @Talia56 Ja, die Klassenschülerhöchstzahl ist leider gefallen, aber vielleicht übersiedelt noch jemand/wird in die Vorschulklasse zurückgestuft/… 🍀

    Wir hatten auch schon Elternabend und nächste Woche ist Schnuppertag. Es kommen einige Kinder aus dem Kindergarten in ihre Klasse. 🙂
  • @sommerregen ja, und wenn nicht, dann ist es halt so…im Bildungswesen rennt leider so viel schief, da kann man eh nur den Kopf schütteln…die Lehrerinnen scheinen nett und engagiert zu sein; das ist wichtig. 😌
  • Das ist das Wichtigste! Und es können auch unter 24 Kindern 1-2 anstrengende sein… 🙈
  • Bei uns in der Schule sind nur ca 18-20 in der Klasse. Und hab jetzt wieder gehört das die 3te Klasse gar keine Ausflüge macht weil 2-3 schwierige Kinder dabei sind.

    Also ja die Kinder und die Lehrerin sind schon auch wichtig. Und die kann ohnehin keiner beeinflussen
  • Christina91Christina91

    Posts: 2,499

    edited 27. 06. 2022, 20:53
    Ich hab heute die Unterlagen vom verpassten Elternabend bekommen.

    Wir brauchen gar keine Trinkflasche besorgen weil unsere Schule am Projekt "H2NOE Wasserschule" teilnimmt und da bekommt jedes Kind eine eigene Trinkflasche. Diese wird immer in der Schule aufgefüllt mit Wasser und sie müssen keine volle Trinkflasche mit schleppen. Find ich gut 😊

    Am ersten Schultag haben wir gleich nochmal einen Elternabend.


    Die Lehrerin legt großen Wert auf qualitativ hochwertige Stifte... Bei unserer Step by step Schultasche waren Buntstifte der Marke Eberhard Faber Winner. Ich kenn diese allerdings nicht... Weiß jemand ob die gut sind? Oder "muss" ich extra Jolly zusätzlich kaufen...?
  • @Christina91 Super, dass ihr die Unterlagen vom Elternabend bekommen habt!
    Mein Sohn hat am Anfang Unmengen an Buntstiften gebraucht, besonders die Grundfarben. Schadet sicher nicht, wenn du noch welche als Reserve besorgst. Beim Libr* gibt es gerade eine Joll*-Aktion. 🙃

    https://www.libro.at/marken/jolly/
  • @sommerregen danke, bis morgen ist leider etwas zu kurzfristig 😂 da komm ich nicht mehr hin. Aber vielleicht gibt's ja mal wieder eine Aktion.
  • cornicorni

    Posts: 6,735

    @Christina91 Unsere Schule schwört auf Jolly... Weil die Minen nicht so schnell brechen, wenn der Stift runter fällt.
    Ich hätte aber auch nix gegen die Faber Stifte. Sind meiner Meinung nach auch nicht schlecht.


    Magdalena hatte heute Schul-Schnuppern. Sie hat schon ihre Lehrerin kennen gelernt und den Klassenraum, in dem sie sein wird. Hat aber nicht viel erzählt.
    Ich hatte dann meinen ersten Elternabend und es hat dann doch ein paar Überraschungen gegeben.
    Letztendlich passt es aber so ganz gut, glaub ich.
    Es gibt zwei erste Klassen zu je 20 Schülern und nur ganz wenig Mädchen.
    Aber nachdem Magdalena derzeit eh (noch) lieber mit den Buben spielt, passt das schon. Das andere Mädchen aus ihrem Kiga kommt nämlich in die andere Klasse.
  • @Christina91 Die Aktion gilt auch online und du kannst die Bestellung in der Filiale abholen. 🙃
  • @sommerregen danke für den Hinweis dann muss ich heute noch Stifte kaufen. Müssen es halt 4 Packungen sein :D aber die werden ja net schlecht.

    @Christina91 ich hatte anfangs auch keine joll* sondern Faber-Castell (die Stifte die dabei sind, sind meiner meinung nach eher mies). Jedenfalls hatte ich normale dünne, das war eine Katastrophe. Die waren zu Weihnachten quasi durch, weil sie beim spitzen ständig abgebrochen sind.
    Es reichen aber die 8 Farben...mehr Platz ist i federpenall meist eh net.
  • KokoKoko

    Posts: 34

    edited 28. 06. 2022, 10:53
    Hallo,

    Ich hätte mal an eine Frage was kauft ihr für Packungsgrößen bei den Buntstiften und Filzstiften? es gibt 12 und 24. Was ist denn der Standard?
  • lmclmc

    Posts: 3,370

    @Koko 12 reichen bei uns aus
  • @lmc danke!
  • Lukas war sich heute mit dem Kindergarten die Schule anschauen und hat seine Lehrerin kennen gelernt. Er kommt in die Pinguinklasse. Die Einladung für den Elternabend und die Materialliste haben wir auch gleich mitbekommen. Und die Kinder haben einen Brief von der Lehrerin bekommen.
  • @Koko ich war eben farbstifte kaufen. Die 12 Farben reichen wirklich und wie gesagt meist ist ohnehin nicht mehr Platz.
    Was ich heute aber neu gesehen habe und auch mitgenommen, es gibt jetzt von joll*y stifte die geteilt sind. Also 12 Stück und 24 Farben. Also auf beiden Seiten gespitzt.
    Die fand ich interessant und hab ich deshalb auch mitgenommen. Obwohl manche Farben schon eher in gr. Erforderlich sind. Aber hab eben 1x die classic und 1x die geteilten.
  • @Koko Ich habe einmal die große Packung gekauft und dazu eine kleine Packung zum Nachfüllen. Sie zeichnet aber momentan auch gerne.
  • Mein Sohn hat auch 2 Lehrerinnen und das klappt sehr gut. Sie sind aber meist nicht gemeinsam in der Klasse. Eine hat sport und deutsch, die andere Mathematik und sachunterricht.
    Zusätzlich noch andere Pädagogen
    @Koko ich war eben farbstifte kaufen. Die 12 Farben reichen wirklich und wie gesagt meist ist ohnehin nicht mehr Platz.
    Was ich heute aber neu gesehen habe und auch mitgenommen, es gibt jetzt von joll*y stifte die geteilt sind. Also 12 Stück und 24 Farben. Also auf beiden Seiten gespitzt.
    Die fand ich interessant und hab ich deshalb auch mitgenommen. Obwohl manche Farben schon eher in gr. Erforderlich sind. Aber hab eben 1x die classic und 1x die geteilten.

    Die Geteilten finde ich sehr praktisch, mein Sohn mag sie auch gerne. Farben wie rot und blau haben wir noch zusätzlich (die brauchen sie sehr oft).
  • Ich hab grad A cars schultüte geordert. Ja, im.kiga habens eine gebastelt, soweit ich mitbekommen hab (Herr Chef erzählt da ha nix)Aber eben irgendeine. Und nicht cars. Und für den größten carsfan muss es doch eine mit seinem Helden sein...
  • cornicorni

    Posts: 6,735

    @Koko Bei uns bekommen die Schulkinder die Stifte von der Gemeinde gesponsert.
    12 Stück Jolly (das reicht laut Lehrerin)
    Wir sollen zusätzlich noch 2 rot-blau Stifte besorgen, weil die beiden Farben am häufigsten gebraucht werden.
  • lmclmc

    Posts: 3,370

    ich hab ja beim großen in der 1. Klasse 3x gelb nachkaufen müssen. :D
  • Wir waren ja vor 2 Monaten bei der Schreibberatung und daher hab ich mich schon umgesehen und so dicke dreiseitige Buntstifte mit Kerben für die Finger empfohlen. Die hat das empfohlen, meinte sogar wenn die Lehrerin ein Problem mit dicken Stiften hat, sollen wir sagen,dass das die Schreibberatung empfiehlt.
    Wir kennen die Lehrerin ja leider noch nicht-gibt noch keine für die Klasse. Ich hoffe ich kann dann mit ihr reden, wir haben auch eine Empfehlung bekommen wegen Schreibunterlage (da ist drauf gemalt wie das Heft liegen soll-Linkshänder)
  • Ich würd auch schon gern was besorgen, aber leider erfährt man da ja vor Mitte August nix bei uns 🙄 es ist echt mühsam.
  • Wir hatten heute ein schönes Rausschmeißfest und die Schultüte bekommen 😊
  • Vergesst beim 12er Pack nicht eine Hautfarbe dazu zukaufen, die fehlt nämlich.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.