Coronavirus - Wir beißen weiter durch

18687889092

Kommentare

  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Gerade gelesen....ab 14.2. fällt die Maskenpflicht am Sitzplatz in Volksschulen ...

    Und für Kindergartenkinder gibts für die Gurgeltests Trichteraufsätze (für die die es mit Strohhalm nicht schaffen) zumindest für "alles gurgelt" in Wien
  • Naja, es steht ja jetzt sowieso alles auf Durchseuchung…wenn man jetzt keine K mehr hat, dann ist es der einfachste Weg das zu erreichen. 🤦🏻‍♀️
  • Wir haben jetzt auch distance learning. Um 7.13h kam die Nachricht der Direktorin.
    Hab ichs am Montag noch verschrien :D
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    @itchify Der Chef bzw die Chefs in der Arbeit rotieren eh schon. Denn natürlich will niemand, dass unser kleines Team komplett ausfällt. Daher bleibt jeder, der Kontakt hatte, daheim. Wo möglich, wird HO gemacht, Dienste werden getauscht/umgeschichtet. Bisher geht es einigermaßen. Auch dank der KollegInnen, die (noch) keine Kinder haben.
    Unser Team ist auch wirklich extrem genau mit den Corona-Regeln. Wir haben uns immer an alles gehalten, von Anfang an - waren teilweise noch strenger mit uns. Alle haben sich impfen lassen, sobald es möglich war. Regelmäßig getestet, privat auf vieles verzichtet.
    Auch aus dem Grund, weil wir einen Hochrisikopatienten im Team nicht gefährden wollten und wollen.
    Aber man merkt schon, dass wir alle langsam müde werden 😔
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    Bin jetzt offiziell positiv. Ergebnis kam grad
  • @BiKa ich drück dich ganz fest - riesiger Schmarrn, das Ganze...

    Ich wünsche dir, dass es diesmal nicht so zach ist und du dich daheim auskurieren kannst
  • riczricz

    Posts: 3,613

    @BiKa Mist 😬 alles Gute! ✊🏻
  • @BiKa oje…alles Gute!!

    Uns hats jetzt auch mit einem geschlossenen Kindergarten erwischt. 😒 Musste die Große heute abholen und ab Mittwoch darf sie negativ getestet wieder gehen. 🙄
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    Kinder niesen heute auch vermehrt (ich hab ja starken Schnupfen) aber Test war negativ. Mann ist auch noch negativ ( was ihn nicht davon abhält stöhnend u ächzend auf der Couch zu liegen u arm zu sein,weil ers heut mit dem Magen hat 🙄 während ich grad gesaugt u honeschooling gemacht hab) na ich bin froh das er arbeitn muss,ich würd ihn sonst erschlagen.sry off topic

    Pcr Gurgeltedt der Grossen gestern noch in der Schule war negativ
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    Mist @BiKa 😔

    Alles Gute, dass die Symptome nicht mehr werden!
    Und irgendwie wünsch ich dir, dass es deinen Mann NICHT erwischt. Dann könntest mit der Impfung argumentieren, dass er sich deswegen nicht angesteckt hat 😜 weil du so wenig Viren weitergegeben hast.
    Und es würde auch deine Nerven schonen, wenn er nicht krank bzw pos wäre (Männerschnupfen und so...)
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    edited 3. 02. 2022, 10:27
    @corni ja ich Habs ihm e grad gesagt. Ich hab Corona, Kopfweh,huste u niese im Sekundentakt u mach alles. Er macht da halb sterbend den Coronatest, u is sichtlich erschüttert das er negativ is 😂 und dann macht er auf arm. So ein LuLu. Tzzzzz Na wenn ich auch so ein Weichei wär, na Bravo. Hauptsache wenn er sich den halben Finger absägt oder sowas geht er nedmal zum Arzt. Zweimal Niesen und er stirbt
  • Gute Besserung @BiKa hoffentlich hast du einen sehr milden Verlauf 🍀
  • Ich hab auch gerade von der Behörde die Info bekommen das ich positiv bin, zum Glück bin ich gleich nochmals testen gegangen.
  • @mIcHeLlE90 oje, Alles Gute!
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Oje, alles gute an alle die positiv sind, Distance learning oder geschlossenen Kindergarten haben.

  • vonni7vonni7

    Posts: 2,890

    gute besserung an alle positiven! 🍀
  • Gute Besserung und gute Nerven! 🍀🍀🍀
  • keakea

    Posts: 1,852

    edited 3. 02. 2022, 12:54
    Mich hat’s auch erwischt. Bin auch positiv.
    Seeeehr traurig, wir wollten übermorgen auf Skiurlaub fahren…
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    @kea oh das ist blöd .gute besserung
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    Jetzt sagt mir grad die Personalabteilung, dass sie sich erst erkundigen muss, ob ich überhaupt Sonderbetreuungszeit nehmen kann, wenn die Kinder nicht per Bescheid als Kontaktperson abgesondert sind.
    Das wird ja immer schöner - ich mein, es heißt doch, in Absprache mit dem AG kann ich Sonderbetreuung nehmen, oder nicht? Vom AG her geht es in Ordnung. Aber der Konzern hat offenbar Bedenken, ob der Staat (also wir Steuerzahler) in so einem Fall die Kosten übernimmt 😐
    Aber gut, dann schick ich halt beim nächsten Mal die Kinder in den Kiga und geh arbeiten und wenns blöd geht, stecken wir dann alle an. Wenn das das Ziel ist... 🙈🙈🙈
  • Oje so viele von euch... Gute Besserung!!

    Wir dürfen heute nach 17 Tagen Quarantäne endlich wieder raus! Mein Mann allerdings noch nicht, er ist noch positiv 😣 seit einer Woche... Nachdem er aber HomeOffice machen muss bin ich echt froh das ich mit den Kindern wieder etwas unternehmen darf auch wenn wir noch schauen werden Leute eher zu meiden. Aber ein Waldspaziergang etc ist ja auch spannend 😊
  • Ohje, ich wünsche allen Kranken und Positiven rasche Genesung und gute Nerven für Homeschooling und Quarantäne...

    Ein neuer Arbeitskollege von mir ist jetzt auch PCR bestätigt positiv.... - es geht gerade echt rund....
  • @corni das glaub ich sogar. Die Kinder sind ja nicht POS und krank ...also wirst offiziell keine sonderbetreuung bekommen. Das geht halt dann nur wenn du einen absonderungsbescheid für die Kids hättest.
    Macht zwar alles keinen Sinn, ist aber leider aktuell so.
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    @doppeljackpot Aber ich kann ja nichts dafür, dass es bei uns kein Contact Tracing mehr gibt. Und die Kinder sind ja deswegen nicht weniger Kontaktperson.
    Wäre mein Mann einen Tag vorher pos getestet worden, hätte ich noch einen Bescheid für die Kinder bekommen (müssen).
    Tja, man lernt nie aus. Ich hätte mich doch einfach krank schreiben lassen sollen, nachdem ich jetzt eh eine Woche angeschlagen war...
  • @corni ja das ist aktuell echt grad alles blöd. Sogesehen nächstes mal bist schlauer und lässt dich selbst krank schreiben, dann bist auf Nr sicher.

    Es ändert sich ja auch gefühlt täglich alles. Wer soll da noch mitkommen.
  • Aber das ist doch Irrsinn oder?! In einem andren Bundesland mit Contact Tracing bekommst Sonderbetreuungszeit und einem anderen nicht?! Kann mir nicht vorstellen, dass das rechtlich so möglich ist?! Bin aber nur Laie…keine Ahnung. 🤷🏻‍♀️
  • @corni genau das meinte ich gestern, ist man selbst oder die Kinder keine Kontaktperson mehr mit Absonderungsbescheid muss man ja arbeiten gehen. So werden die Kinder fast in den Kindergarten gezwungen. Also für mich sieht das nach bewusster Durchseuchung aus.
    Bei Contact Tracing einstellen dachte ich sie telefonieren nicht mehr alle durch mit denen man in den letzten Tagen Kontakt hatte. Aber dass nicht mal mehr die Haushaltsangehörigen in Quarantäne sind ist einfach arg
  • @itchify ja und selbst das ist in allen Bundesländern wieder mal anders. In wien ist man k im selben Haushalt und bekommt sogar noch einen Bescheid (meist nachträglich, aber immerhin)
    In nö ist man im selben Haushalt keine K mehr wenn man geimpft ist (also 3/3 und für Kids 2/2)
    Wobei wir ja alle wissen das geimpft nicht bedeutet "ich kanns net kriegen, und verbreiten" :s es ist nur noch lächerlich das ganze.
    Jeder der es sich leisten kann tut halt noch, der Rest wird halt keine andere Wahl haben als Kinder zu schicken.
  • kanikani

    Posts: 1,931

    @BiKa Das ist ja blöd, dass du schon wieder positiv bist. Ich hoffe es geht dir nicht zu schlecht und du bist bald wieder fit!

    Allen anderen alles Gute und vor allem gute Nerven.
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    edited 3. 02. 2022, 13:34
    Ich warte jetzt mal ab, was die Personalabteilung herausfindet...
    Ich bin ja nicht zum Spaß daheim...
    Ist ja so lustig mit gesunden Kinder zuhause zu bleiben und nirgends hin zu gehen. 🙈🙈🙈

    Edit: Das Land empfiehlt ja außerdem, dass Kontaktpersonen sich freiwillig absondern und Kinder NICHT in Kiga/Schule gehen...
  • @corni Es ist echt mühsam, sich freiwillig abzusondern, wenn man berufstätig ist... 🙄

    Meine Tochter war auch gerade K, weil es im Kindergarten positive Fälle gab. Ich weiß nicht, was wir gemacht hätten, wenn mein Mann nicht an diesen beiden Tagen HO machen hätte können. 🍀

    Hoffen wir, dass es nach den Ferien oder spätestens im Frühling wieder besser wird... Dieses ewige Zittern ist anstrengend.
  • Aber K ist man ja als vollimmunisierte Person nirgends mehr in Ö oder?! 🤔
  • keakea

    Posts: 1,852

    @Talia56 das hätte ich auch so gesehen.
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    Das stimmt schon @kea @Talia56


    In meinem Fall geht es auch nicht um mich, sondern um meine Kinder. Die (noch) nicht geimpft sind. Kann sie ja nicht alleine lassen und dass mein pos Mann auf sie schaut, damit ich arbeiten gehen kann, ist ja auch nicht Sinn der Sache...
  • riczricz

    Posts: 3,613

    Oh nein, da geht's ja rund 😱 alles Gute den Positiven 😔

    Und was für ein Irrsinn mit den keine-Kontaktpersonen im Haushalt 🤦🏻‍♀️
  • @corni ich meinte eh nicht bei euch…bei euch müsste es eigentlich klar sein, dass die Kinder K sind…wäre in Wien z.B. auch so. Aber es kam ja die Aussage, dass man in Wien K ist, wenn wer im Haushalt positiv ist…das gilt eben nicht für Vollimmunisierte. 😌 Und ich habs vorher schongeschrieben: kann mir nicht vorstellen, dass man in einem Bundesland die Sonderbetreuungszeit bekommt und in einem andren nicht…🤷🏻‍♀️
  • keakea

    Posts: 1,852

    Was mich übrigens doch etwas irritiert - ich habe Dienstag früh gegurgelt, war negativ. Mi früh gegurgelt, und war positiv. Aber hatte mittwoch früh schon einen CT von 22 - also eindeutig ansteckend.

    Das is aber doch sehr schnell gegangen! Da bringt die ganze testerei gar nix. Weil wenn ich 24h später schon so ansteckend war…
    Das geht doch sehr schnell bei Omicron!
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    edited 3. 02. 2022, 14:41
    Ach so @Talia56 Dann hab ich das falsch verstanden.


    @kea War bei meinem Mann auch ähnlich. Mich wunderts ja, dass die Kinder und ich uns nicht angsteckt haben (und das bleibt hoffentlich so!)
  • Wahnsinn wie es überall zugeht 🙈 wünsch euch allen eine gute Zeit und eine rasche Besserung 🙏 mich wunderts dass wir alle vier noch nicht positiv waren obwohl in Schule und Kindergarten so viele Fälle waren 🙈 bis jetzt sind wir gut durchgekommen 🍀
  • Das dürfte wirklich irrsinnig schnell gehen... Ist leider in der Schule auch so, sie kommen am Mo mit einem negativen Testergebnis von So und sind dann beim PCR positiv... 😔
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    Ich hab auch keine Idee wo ich es herhaben könnt. Ich war nur finkaufen,aber mit maske.sonst nur daheim
  • @BiKa vermutlich über die Kinder oder deinen Mann (der schon wieder negativ sein könnte). Oder habt ihr sonst Verwandte gesehen ?
  • @ricz bei uns ist das aber schon seit 2 Wochen so. 🤪 Und dann wundern sie sich warum es im Bezirk gerade eskaliert.

    Wir haben auch eine positive Person im Haushalt und dürften offiziell alles machen. wir sind >noch< negativ, liegen aber alle flach. 🙈



  • @kea ja, geht irrsinnig schnell…daher sind PCR Tests eh fast für die Katz, weil in der Früh kannst negativ sein und bis du das Ergebnis hast, bist eigentlich schon positiv…🙈
  • @corni hier die gesetzliche Regelung zur Sonderbetreuungszeit.

    https://www.ris.bka.gv.at/NormDokument.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10008872&Paragraf=18b

    Ich hab sie jetzt mal neben meinen zwei Wirbelwinden überflogen. Scheint so als steht sie in so einem Fall wie bei dir nicht zu, auch nicht bei beidseitigen Einvernehmen von dir und deinem Arbeitgeber.

    So wie ich es lese muss irgendwas mit den Kindern sein... also Positiv, Quarantäne, Kiga Gruppe oder gesamter Kiga zu oder nur Notbetreuung. Oder während einem Lockdown.

    Versteh ich auch nicht.
  • @ballerina aber in einem andren Bundesland würde es gehen? 🤷🏻‍♀️ Was kann man denn dafür, wenn das Bundesland sich dazu entscheidet, kein Contact Tracing mehr zu machen…ich find das sehr komisch. 🤦🏻‍♀️
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    edited 3. 02. 2022, 15:38
    @ballerina Danke, das hab ich mir eh schon durchgelesen. 😔

    Es ist halt so, dass die Sonderbetreuungszeit eine bundesweite Regelung ist und ich nicht einsehe, warum ich durch die Finger schaue, nur weil es mein Bundesland nicht schafft, das CT aufrecht zu erhalten. Würde ich in einem anderen Bundesland wohnen, wo das CT noch funktioniert, wäre es kein Problemen mit der Sonderbetreuung.
    Fällt das unter Diskriminierung?
    Wenn ich keine Sonderbetreuung bekomme, werd ich sicher mal bei der AK und/oder beim Arbeitsministerium nachfragen. Werde ja nicht der einzige derartige Fall sein?
  • @corni das mein ich die ganze Zeit…😂 Da gibts bestimmt irgendein Gleichstellungsgesetz oder so. 😉
  • Ich versteh schon was ihr meint. Und finde auch die Lösung alles andere als gut. Meine Kids waren zur Sicherheit auch im Nov/Dez über 4 Wochen zu Hause von Schule und Kiga. Bekamen aber auch nicht die Möglichkeit auf Sonderbetreuung sondern "nur" auf Home-Office.

    Und zum Thema Gleichstellung usw ist es wahrscheinlich so zu sehen, dass wenn das Kind in Quarantäne kommt man einen Rechtsanspruch auf Sonderbetreuungszeit hat. Und das ist in jedem Bundesland so. Im Fall in der Stmk und OÖ wo es kein CT mehr gibt, kommen nicht positive Kinder nicht in Quarantäne und daher gibt es keine Sonderbetreuungszeit. Das gilt auch in den anderen Bundesländern bei 2fach geimpften Kindern die auch nicht in Quarantäne als nicht positive kommen.

    Anders wäre es wenn man zB in Wien Sonderbetreuungszeit bekommen würde bei einer Quarantäne des Kindes und in OÖ man bei Quarantäne des Kindes sie nicht bekommen würde.

    Hoffe ihr versteht was ich meine @corni und @Talia56 und wie schon geschrieben ich finds auch nicht gut.
  • cornicorni

    Posts: 6,849

    @ballerina Ja, ich versteh schon, was du meinst.

    Wäre interessant, was passieren würde, wenn ich meine Kinder in den Kiga schicken würde und sie würden dann andere anstecken und im schlimmsten Fall würde jemand daran sterben.
    Könnte/würde man mich dafür verantwortlich machen können?
    Weil ich meine Kinder wissentlich/vorsätzlich in den Kiga geschickt habe?
    Ich weiß, rein hypothetisch. Aber ich spinn gerade ein bisschen herum...
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.