Schulstart 2020

1568101115

Kommentare

  • Ich hab gestern mal begonnen die Schultüte zu befühlen. B) Irgendwie hat dieses Teil eine unpraktische Form, aber mal schauen... 🙃
  • Habt ihr die Schultüte selber gemacht oder gekauft? Also selber befüllen will ich auf jeden Fall aber bin mir noch unsicher ob es sich ausgeht eine zu machen
  • ich hab eine weiße gekauft.

    hab sie dann bemalt und beklebt. hauptsächlich aber auch darum weil ich keine passende für meine kids gefunden habe und ich (wenn ich ehrlich bin) nicht bereit bin 25 euro für eine Schultüte auszugeben.
  • @Stefanie868 Ich hab eine bestellt, die mit Namen und noch ein bissi was bestickt wird. Kann man dann nachher mit einer Füllung noch als Polster verwenden. Finde ich eine schöne Erinnerung! <3
  • Wow @samsan1 das klingt toll 🥰 darf ich fragen woher?
  • Ich hab auch ein Nähset bestellt, das würde von der Schwiegermama zum Nähen gegeben , war nicht billig in Summe 45 € glaub ich das Nähset, dann 20 € fürs Nähen lassen und dann noch der Polster 20 € aber,eine Maus liebt Pölster und deswegen war es uns das wert.
  • @Stefanie868 Bei felilu. Hab da schon meine Mutter Kind Pass Hülle und einen Windelbeutel her. Finde die Sachen echt schön!
  • Hat jemand Empfehlungen für Wachsmalkreiden (wasserfest) und Filzstifte? Ev. Lehrerinnen wie @ricz ?
  • @Morgana Ich bin zwar keine Lehrerin aber bei uns in der Schule wollen sie die Stifte usw von Jolly haben.
  • @tanjaemely ja die normalen Buntstifte usw. haben wir eh von Jolly, aber die Wachsmalkreiden wurden bei uns nicht empfohlen....
  • @Morgana Haben wir auch von Jolly.
  • @Morgana bei uns wollten beide (Lehrer) die JAXON Ölpastelkreiden.
  • riczricz

    Posts: 3,613

    @Morgana wenn keine speziellen Kreiden aufgeschrieben wurden, reichen Jolly sicher 😊 Jaxon sind auch super!
  • @ricz dankeschön, dann nehme ich die Jaxon. Die Jolly Wachsmalstifte werden nicht empfohlen (in der Schule)
  • @Morgana Jaxon sind super. Voll angenehm beim Malen, es gibt sie auch beim Hofer um knapp 4€.
  • also ich hab beim hofer noch jaxon um 5 euro gekauft...und da waren's schon verbilligt....komisch
  • aber mal andere Frage...was habt ihr für eure Erstklässler für NMS?

    in der Schule brauchen wir ihn ja (hoffentlich) nicht. aber zum Bus fahren sicher ...also was hat sich da als besonder kindgerecht erwiesen?
  • @doppeljackpot Luca hat welche von Babauba
  • @Morgana so klassisches Modell? also gummizug hinter den Ohren?
    hab überlegt so dünne schlauchschal zu nehmen??
  • melly210melly210

    Posts: 3,291

    edited 25. 08. 2020, 13:36
    @doppeljackpot wir haben auch welche von Babauba. Sind meiner Meinung nach die besten Stoffmasken, auch mein Mann und ich haben die. Ich würde persönlich keinen Schlauschal nehmen. Die rutschen permanent runter, und man zippelt deshalb dauernd dran rum. Des weiteren bringen die bezüglich Aerosole 0. In keine Richtung, weder für einen selbst noch für die anderen. Eine gute, dichte doppellagige Stoffmaske filtert dagegen an die 50 %.

    Es wird übrigens wohl je nach Ampelfarbe sehr wohl auch in den Schulen auf den Gängen und in den Pausen Maskenpflicht geben..
  • @doppeljackpot Echt? Bei unserem hofer war 4;99 € Normalpreis, sind aber jetzt schon billiger.
  • Ich hab die Nms beim Ernstings in D gekauft und beim Lidl bei uns, da werd ich hinten noch ein Gummiband extra machen, wie bei Faschingsmadken sonst rutschen die ständig
  • Unsere Lehrerin hat auch die Wachsmalkreiden von Jaxon empfohlen. :)
  • Ich hab die Nms auch beim Ernstings gekauft...schöne Motive und passen ihm super
  • doppeljackpotdoppeljackpot

    Posts: 3,637

    edited 27. 08. 2020, 09:51
    an die NÖ/W/Bgl. Mamas´s haben eure Kids ab der 1. Vs das Top jugendticket?
    oder wie ist das mit der schülerfreifahrt? hab mir da bisher noch keine gedanken gemacht.
  • GinaGina

    Posts: 3,000

    @doppeljackpot wir haben das normale Ticket um 19€, große wo auch Zugfahrten dabei sind rentiert sich für uns nicht
  • wir wohnen halt genau zw. wien /NÖ - deshalb tendier ich jetzt zum großen. Vorallem wenn da die Ubahnen auch dabei sind
  • wie gings euch allen mit dem ALLERLETZTEN Kindergartentag?
    meine 2 werden morgen den letzten tag haben - ja irgendwie bin ich shcon wehmütig - nie mehr kindergarten - immerhin hat uns dieser Bereich 5 Jahre begleitet
  • GinaGina

    Posts: 3,000

    Ich hab geweint, die Pädagogin hat geweint.... 😉😭
  • @doppeljackpot Alles Gute für den Abschied! :'(
    Bei uns war der letzte Tag chaotisch, weil sie zwei Verdachtsfälle hatten, darum ging alles sehr schnell. Sonst hätte ich auch sicher geheult!

    Aber ich habe zum Glück noch ein Kind dort im Kindergarten, ich hänge so an denen. <3
  • doppeljackpotdoppeljackpot

    Posts: 3,637

    edited 27. 08. 2020, 14:01
    die 2 pädagoginen haben sich eh schon verabschiedet...die eine war ungeplant dann gar nicht da (ihren Urlaub 1 Tag früher angetreten)...deshalb gabs gar nix. die andere ist uns heute noch nachgelaufen weil sie morgen nicht da ist.

    sie hat uns alles gute gewunschen und wünscht sich ein schultütenfoto auf die Mail Adresse...seit Corona gibts die ja.
  • Also auch eher kurz und schmerzlos. ;)
  • doppeljackpotdoppeljackpot

    Posts: 3,637

    edited 1. 09. 2020, 06:53
    also wir haben gestern auch die Infos fürn ersten Schultag erhalten. Die ersten klassen werden gestaffelt empfangen und die eltern dürfen gar nicht mit in die Klasse.
    habs eh schon so erwartet.
  • Bei uns ist auch nur kurze Eröffnung im Hof...wird auch nur mein Mann dabei sein weil ich arbeiten muss 😭😭
  • Wir wissen immer noch nix, im Brief von den Ferien stand ja Schulmesse, die werdens aber denk ich eher nicht abhalten.
  • lmclmc

    Posts: 3,372

    @MagicMoment bei uns das gleiche, ich denke mir auch dass die Messe ausfällt und hoffe dass sie das irgendwie gestaffelt machen den 1. Tag, so wie bei der Zeugnisverteilung.
  • @lmc sind wir nicht eh in der gleichen Schule?
  • lmclmc

    Posts: 3,372

    @MagicMoment nein, wir sind Koliskoplatz, aber selbe Direktorin ;)
  • achso, na werden eh bald zusammengelegt im Schulcampus
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    Bei uns darf sowohl in der Kirche als im Klassenzimmer jeweils nur 1 Elternteil rein und mein Kind hat ihre Entscheidung bereits getroffen!! Ich bin voll glücklich darüber 😍😍😍
  • hendlpo90hendlpo90

    Posts: 1,841

    edited 2. 09. 2020, 18:04
    Muss hier kurz mal eine Frage stellen.
    Hat es heuer einen Schultaschentest in Österreich gegeben?
    Finde online nur einen von 2019. Scheinbar sind die Ergobag hoch im Kurs. Gefallen mir optisch aber überhaupt nicht.
    Im Kindergarten spielen sie in den letzten Wochen "Schule gehen" und da wird scheinbar verlangt dass die Schulkinder schon eine Tasche haben...
    da sie jetzt dann wahrscheinlich überall im Abverkauf sind, werd ich mich mal mit dem Thema auseinandersetzen.
  • @hendlpo90 wenn dir die Ergobags nicht gefallen, wärhen vielleicht die Derdiedas was für euch ? Die sind qualitiatv und preislich ähnlich, aber anders im Design.

    Mein Sohn wird eine Ergobag cubo light in schwarz bekommen, die haben wir schon im Frühjahr mit Glück günstig ergattert.
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    Wir haben auch eine Ergobag 😊
  • @hendlpo90 mir geht's da wie dir, gefallen die ergo auch nicht sonderlich....die step by step finde ich z.b. schöner...ich überlege in ein Geschäft zu fahren und mich ohne Kind Mal ohne Kind beraten zu lassen. Es gibt so viele Marken, Preis Kategorien usw.
  • @hendlpo90 Ich habe letztendlich ihn entscheiden lassen und versucht ihn nicht viel zu beeinflussen.

    Er hat sich für die Ergobag Cubo light entschieden. Ich war froh, dass ihm eine sehr leichte Schultasche gefallen hat. Es gibt ja von den Ergobags mehrere Ausführungen.
  • @simisunshine ja genau weil es eben so viele verschiedene gibt, hätt ich gern einen Test dazu gelesen, das man mal im vornhinein welche komplett ausschliessen kann. Samsonite hat ja jetzt zb. auch Schultaschen im Angebot, da bin ich von den Koffer her ja schon voll begeistert... keine Ahnung wie die Schultaschen dann sind. 🤔
  • Wir haben heute nochmal alle Schulsachen kontrolliert und eingeräumt... o:) Er wirkt noch recht gelassen, ich hoffe, das bleibt so, ich bin nämlich schon aufgeregt... ;)

    @hendlpo90 Die Dame im Geschäft hat mir damals erklärt, in dieser Preisklasse gibt es kaum Qualitätsunterschiede und die Schultaschen(ergobag, diesunddas, stepbystep, und so weiter...) sind alle sehr gut, das Kind soll sich damit wohlfühlen. Aber es ist sicher eine gute Idee, wenn du mal alleine in Ruhe schauen gehst.
  • keakea

    Posts: 1,862

    Wann gibt man den Kindern eigentlich die schultüte?
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    @kea wir haben beschlossen ihnen sie Tüten (jeweils 1) zu geben, bevor sie in die Klasse gehen
  • @kea Wir geben sie in der Früh morgen her, nach dem Aufstehen.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.