Neues aus dem Krankenlager

Hier gibt es die Möglichkeit sich austauschen übers krank sein, egal ob Kinder, Erwachsene, Haustiere ;)
Egal ob ihr euch ausheulen wollt oder Tipps zur Genesung braucht!
Ich hoffe ja dass dieses Thema nicht oft gebraucht wird, wenn der Frühling kommt!
«1345678

Kommentare

  • @hendlpo90 hab schon eines erstellt!

    Ich glaube nicht dass sie Fieber haben müsste... hast du tasectan daheim? Gute Besserung!!
  • Nein, wir haben nix an richtigen Medikamenten daheim, da sie so selten krank sind.

    Sie lebt auf mir, Sohnemann ist schon extrem genervt, die Oma ist jetzt mit ihm ins Kino gefahren. o:)

  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    @hendlpo90 Es wäre gut, wenn sie irgendwas Salzhaltiges zu sich nehmen würde. Suppe, trockene Semmel, Salzstangerl, Elektrolytlösung. Das sind die Sachen, die dann auch meist unten bleiben. Der Körper braucht das jetzt ganz dringend!
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • hendlpo90hendlpo90

    Posts: 674

    edited 29. Februar, 12:22
    Jep, ich weiß, die Elektrolyte verweigert sie in jeglicher Form, die Ärztin gestern meinte: dann sollen wir es bleiben lassen. Suppenwürfel reicht auch. Süßes und fettiges soll man komplett weg lassen, auch keinen Sirup, hab da extra nachgefragt.

  • Auweh, hoffentlich gejts schnell bergauf @hendlpo90!

    Felix ist wieder fit, meinem Mann hat es aber ziemlich erwischt... Wechselt ständig von Schüttelfrost zu Schwitz-Attacken und hängt nur herum...
    Ich hoffe, wir stecken uns nicht an (oder hatten es vielleicht schon in abgeschwächter Form).
  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    Ja, Suppenwürfel wär eh super, wenn sie es nimmt 🙂 @hendlpo90
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • Alles gute @hendlpo90. Ich würde an eurer Stelle aber wenn es morgen nicht besser ist nochmal ins KH fahren und bitten daß sie ihr ein Antiemetikum geben damit diese "Kotzspirale" mal durchbrochen wird. Ansonsten, ja Suppe ist gut wenn sie das nimmt, oder Tee mit Zucker und ein wenig Salz drin.

    Und zu mir: oh Gott ihr habt einen Thread für mich erstellt :D Ich schlage mich schon seit November mit einer Nebenhöhlenentzündung rum. Hatte 2 x Antibiotika, nach dem 2. Mal mit Silbertropfen und viel Geduld wars schon fast gut, und dann hat mich mein Sohnemann wieder mit einem Schnupfen angesteckt, zeitgleich zum Höhepunkt der Erlenblüte (auf die bin ich allergisch) :-( Das war dann natürlich DER Supergau für meine Nebenhöhlen. Trotz Cortisonspray und Silbertropfen keine Chance, liege jetzt schon seit 2 Wochen mit der 3. Ladung Antibiotika diesen Winter im Bett :-( Es wird schon besser, aber laaanngggsssaaammm. Es nervt mich endlos. Ich hoffe ich bin fit genug daß ich am Montag selber mit meinem Sohn zur Ergotherapie fahren kann, ich mag echt nimmer im Bett liegen :-(
  • @melly210 das kann ich mir vorstellen, gute Besserung. Als Mama "darf" man ja fast nicht krank werden.
  • @melly210 na das klingt ja nach einem Supergau!! Ich wünsche dir dass du jetzt dann Mal fit bist!!
  • Kind Nummer 2 hat auch Scharlach 🙈 Seit 4 Wochen hab ich ständig ein krankes Kind daheim. Ich mag nicht mehr 😔 Jetzt hoffe ich das wir Erwachsenen uns nicht auch anstecken.
  • dorlidorli

    Posts: 1,096

    @melly210 da hat es doch aber anständig erwischt. Gute Besserung!

    @tanjaemely Ach nein. Aber das ist leider das Gesetz, einer gibt s dem anderen weiter. Gute Besserung!

    @hendlpo90 hoffentlich geht's ihr bald besser!

    Ich bin auch noch recht angeschlagen. Heute wieder den ganzen Tag alleine mit den Kindern. Musste auch mit beiden Einkaufen gehen. Sie waren so schlimm, wie nie. Heute gehen sie fix früher schlafen. Gehört eigentlich in einen anderen Thread.
  • NastyNasty

    Posts: 2,088

    Gute Besserung an alle Kranken
  • JunimamaJunimama

    Posts: 1,435

    edited 29. Februar, 18:48
    Ohje! Ich wünsche allen kranken Großen und Kleinen baldige Besserung und dass dieser Thread deswegen ganz schnell einschläft!!
  • melly210melly210

    Posts: 346

    edited 29. Februar, 22:13
    hendlpo90 wrote: »
    @melly210 das kann ich mir vorstellen, gute Besserung. Als Mama "darf" man ja fast nicht krank werden.

    Diese Denke habe ich mir abgewöhnt, sonst werde ich nie gesund. Wenn ich krank bin, bin ich krank. Am We, in der Früh und am Abend muss mein Mann ran. Unter der Woche ist mein Sohn eh bis 13 Uhr im Kindergarten. Meist holt ihn meine Mutter wenn ich krank bin, wenn sie nicht kann dann unsere Babysitterin, die kriegt dafür 15 Euro, das leisten wir uns ganz einfach, damit ich mich wie jeder andere Mensch auskurieren kann.
  • Gute Besserung allen Kranken <3
  • Hat jemand Tipps gegen Halsweh? Habs seit gestern Abend...lutschtabletten nehm ich schon, sonst hab ich nichts.
  • Salbeitee. Zum spülen und Trinken
  • @simisunshine Ingwertee mit Honig geht auch. Zusätzlich zum Salbeitee auch.

    Gute Besserung an alle! 🍀
  • cornicorni

    Posts: 1,521

    Mit Salbeitee gurgeln bzw. ihn trinken
    @simisunshine
  • kathistarkathistar

    Posts: 3,575

    @simisunshine Ich mach mir immer Topfenwickel. Handwarmen Topfen (ich lass ihn meist einige Zeit aus dem Kühlschrank draußen stehen) in eine Stoffwindel schmieren, zusammenlegen und um den Hals wickeln. Dann wickel ich noch einen blauen Schal (hab mal wo gelesen, dass blau entzündungshemmend wirkt) drüber. Und den lass ich so lange oben, bis es unangenehm wird, weil der Topfen dann austrocknet.
    Zusätzlich gurgel ich mit Salbeitee und lutsche On guard Zuckerl (von doterra)

  • kanikani

    Posts: 1,098

    Mann hat Männerschnupfen. Ich hatte dasselbe vorige Woche. Wer ist wohl ärmer 🤦‍♀️
  • Danke euch, Salbeitee hab ich keinen daheim, ich trinke eigentlich keinen Tee...halsfreund Tee hab ich jetzt getrunken und mit chlorhexamed gegurgelt...

    @kathistar ah an topfen hab ich noch gar nicht gedacht! Guter Hinweis, wir brauchen eh Bananen v der Tankstelle, da nehm ich topfen auch mit ;)
  • JunimamaJunimama

    Posts: 1,435

    @simisunshine mit Salzwasser gurgeln hat mir in der ss auch oft geholfen.
  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    Ach nein, Heide hat eine Blasenentzündung 😬 Muss dauernd aufs Klo und es tut ihr weh dabei. So ein Mist. 😟
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • Unser Lazarett nimmt kein Ende, jetzt wo ich alles gewaschen, geputzt, desinfiziert hab, hat es Kind Nr. 1 erwischt. 😖
    Die kleine Maus hat es auch noch nicht überstanden.

    Gute Besserung an alle
  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    Ach was für ein 💩 @hendlpo90 !!! MD ist echt das Letzte! 😢 Gute Besserung.
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • @Cassi muss Antibiotika nehmen?? Gute Besserung!!

    @hendlpo90 oh nein so ein Mist!! Hat die Kleine noch Durchfall?! Gute Besserung!!

    Ich war doch heut beim Arzt, hab eine Kehlkopfentzündung...bin froh dass es keine Angina ist!
  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    Weiss noch nicht, @simisunshine , sitz gerade beim Kinderarzt. Aber sie tut mir so Leid, sie weint bitterlich beim Lulu machen 😢 Ich kenn das gar nicht, hatte in 40 Jahren noch keine Blasenentzündung 🤷‍♀️
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • @Cassi ma dei arme Maus! Ich hatte das als Kind öfter, hat gebrannt wie Feuer 😖 gute und va schnelle Besserung!!
  • Armes Mäuschen @Cassi das ist echt ungut!

    @hendlpo90 ma ihr tut mir richtig leid! Dauernd was und die Zwergerl plagen sich so!

    Bei uns kommt gerade die Sonne raus, ich schicke ein paar kräftig warme Strahlen an euch alle! 🌻
  • Allen anderen natürlich auch!!
  • @simisunshine ja, hat sie auch dazu bekommen.
  • JunimamaJunimama

    Posts: 1,435

    edited 2. März, 12:33
    Aaah, @Cassi arme Maus! Gute Besserung!

    @hendlpo90 mah, jetzt reichts dann langsam, ich hoff, es geht jetzt schnell vorbei!

    @simisunshine ohje, auch nicht viel besser... Gute Besserung!!
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 346

    @hendlpo90
    Gute Besserung! Hoffentlich habt ihr es bald überstanden!

    @Cassi.
    Wisst ihr schon bescheid? Gute Besserung der Kleinen!
  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    Ja wir waren schon mittags bei der Kinderärztin. Gut, dass ich gleich angerufen hab, weil das ist so ratzfatz gegangen 😳 Um 9:00 hat sie angefangen, öfters aufs Klo zu gehen, um 10:00 hab ich beim Arzt angerufen wegen Termin, weil sie gesagt hat, dass es ein bissi wehtut beim Lulu. Um 11:30 war der Harn dann schon blutig verfärbt und sie hat voll geweint beim Klo gehen. Sie hat jetzt ein Antibiotikum bekommen. Voll arm 😢 Ich kenn das gar nicht, hatte in 40 Jahren noch nie einen Harnwegsinfekt!
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • NastyNasty

    Posts: 2,088

    @Cassi da sinds echt arm. Ich hatte es als Kind ständig. Meine grosse hat da das "Glück" ohne Schmerzempfindung zu sein. Aber halt auch das Pech das man es nicht immer gleich merkt.
    Viel trinken. Zinnkraut Tee zum Baden hilft auch. Trinken wird's sie ihn nicht, ist nicht gerade der Renner was Geschmack betrifft, aber vielleicht hast du Glück.
  • @hendlpo90 oh nein! Hoffe ihr seid mal durch!!!

    @Cassi gute Besserung der kleinen Maus! Nimmt sie das Antibiotikum brav?
  • Gute Besserung alken

    @Cassi wirst eh wissen... Preiselbeeren und kaspappel
  • tanjaemelytanjaemely

    Posts: 79

    edited 2. März, 18:49
    So Lukas ist wieder gesund und treibt mich am Rande des Wahnsinns , Emely ist noch etwas niedergeschlagen aber sie hat Gott sei Dank kein Fieber mehr. Heute war ich beim Arzt und hab mir eine Seitenstrangangina eingefangen. Wohlgemerkt die 2 seit Anfang Februar.

    Zwegs Blasen Entzündung, ich bin leider auch so eine Kandidatin die nichts spürt. Hab leider dann oft das Pech, dass es in die Niere raufgeht.
  • Wir haben ja das große Glück und wohnen Zuhause bei meinen Eltern. Somit kann ich schnell mal das Kuschelmonster bei Opa abgeben, um oben mit meinen Sohn zu knuddeln. Ich frag mich schon oft wie andere Mütter das schaffen, wenn die Kinder krank sind. Habt ihr da Unterstützung?
  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    Sie nimmt das Antibiotikum zum Glück sehr brav (gibt ja auch Zuckerl nachher 😅). War auch beim Arzt und beim Harnprobe nehmen sehr brav - ich bin da ein anderes Kaliber gewohnt! 😏

    Es geht ihr schon um einiges besser - was mich wundert, denn soschnell kann das Antibiotikum eigentlich nicht wirken... 🤔 Aber oft heilen diese Infekte ja spontan aus, bei Erwachsenen versucht man es deswegen meist zuerst mit Durchspülen, Tee etc. Ist halt bei Kindern weitaus schwieriger... und die „Wege“ innerhalb des Körpers, die die Bakterien aufsteigen müssen, sind auch kürzer als bei Erwachsenen. Wird schon passen. Besser so, als umgekehrt.
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • kathistarkathistar

    Posts: 3,575

    Meine große Tochter hat Dellwarzen. Begonnen hat das mit ein paar am Knie bzw 2 am Po. Dank der Feuchtblattern und dem verschmieren der Tinktur ist sie jetzt ziemlich überseht damit, also hat eigentlich von den Schultern bis zu den Zehen welche. 2 Ärzte haben das schon gesehen und verschreiben uns immer nur Infectodell.
    Tja, damit tupfen wir sie regelmäßig abends ein. Jetzt hat sie seit heute Mittag geklagt, dass ihr eine Warze am Po so weh tut und jetzt am Abend beim duschen ist uns aufgefallen, dass die gesamte rechte Pobacke entzündet ist. Ich durfte kaum dran ankommen, alles steht unter Spannung. Ich hab ihr ganz leicht Teebaumöl drüber getupft. Und jetzt frag ich mich was ich noch tun kann? Heut Abend wahrscheinlich eh nix mehr. Und morgen ruf ich bei der Kinderärztin an. Kennt ihr sowas?
  • @kathistar juckt es auch? Oder siehst du irgendwas außer der warzen am po?
  • Schwarzen Tee könntest noch draufgeben. Aufkochen, abkühlen lassen und ein Tuch tränken und am popo legen. Ist Entzündungshemmend.
  • kathistarkathistar

    Posts: 3,575

    Danke @Kawaii_Kiwi Das ist ein super Tipp!!
  • Sitzbad mit Eichenrindenextrakt würd mir noch einfallen aber das hat man nicht einfach so daheim. Vielleicht hilft der Tee ein bissl. Kühlen bei Entzündung ist zumindest angenehm
  • CassiCassi

    Posts: 1,014

    Klingt nach einer eventuell bakteriellen Infektion der Warze, @kathistar Ich würde ein Desinfektionsmittel wie Octenisept oder Betaisodona auftragen und morgen gleich zum Arzt schauen.
    Lilypie Kids Birthday tickers
    Lilypie Third Birthday tickers
    Lilypie Angel and Memorial tickers
  • cornicorni

    Posts: 1,521

    @Cassi Die arme Heide! Gute Besserung!!!

    (Ich kenne Blasenentzündungen bisher zum Glück auch nur von Erzählungen...)
  • Ich kenns auch nur aus Erzählungen.. Aber Mama und Oma sind dafür arg anfällig
  • Hat jemand einen Tipp, wie ich meinem Sohn jegliche Medizin "schmackhaft" machen kann? Er verweigert alles und fängt hysterisch zum schreien an. Hustensaft oder Nureflex in Holundersaft mischen klappt einigermaßen gut, aber da passiert es oft, dass er nicht alles aus trinken mag. Dann wirkt zb nureflex ja nicht richtig..
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.