Was machst du gerade? #3

1152153155157158190

Kommentare

  • cornicorni

    Posts: 6,948

    Hm @RoterSommermond Ich würde ihr insofern eine "Chance" geben, dass du ihr einfach (nocheinmal) sagst, dass du den Kontakt abbrichst, wenn sie euch weiterhin so mies behandelt.
    Damit sie sich drauf einstellen kann und es nachher nicht heißt, du hättest sie nicht vorgewarnt.
  • Im Garten sitzen mit einem Kaffee und für die Abschlussprüfung nächste Woche lernen 🥰
  • Wir waren in der Bücherei und noch am See ein Eis essen 🤭sno8mbdny5hv.jpg
  • Schau den Kids im Schwimmbad zu....geb Geschenk einlösen.

    Also wir haben einen Ausflug ins Schwimmbad verschenkt. Eigentlich super Idee als das 10.000 Spielzeug.

    Kind hat sich Ausflüge mit Freunden gewünscht.

    Jetzt sind wir nachmittags in die schwimmhalle.
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    edited 17. 04. 2023, 16:30
    Wir haben heute auch Eis gegessen.

    Schwimmen ist dann morgen dran 😊
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    Den 🐸 beim Konzert zuhören.

    Als ich hier hergezogen bin, konnte ich nicht schlafen, weil es so laut war. Dabei sind früher bei mir zuhause ständig Autos und Busse vorbeigefahren. 😂🙈
    Mittlerweile liebe ich die Froschkonzerte ☺
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Ich trink schon Kaffee.

    Konnte eh nimma schlafen. Um halb hätte der Wecker geklingelt.
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    Ich fahr jetzt Shoppen.. Aber Lust hab ich keine...
    Meine letzte Hoffnung, eine schwarze Stoffhose, passt mir leider nur im Stehen 😂
    Meine Jeans sind jetzt auch mehr alltagstauglich, als "festlich".
    Ein Nachteil, wenn in der Arbeit legere Kleidung passt.
  • riczricz

    Posts: 3,615

    @corni oje 🤭🙈 hoffe du findest gleich was passendes!
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    Hab ich tatsächlich @ricz 🎉🎉🎉

    Hab jetzt eine schwarze und eine dunkelblaue "Stoff"Hose und dazu ein weißes Blusen-Shirt (oder wie man dazu sagt).
    Für drüber hätt ich einen grauen Blazer daheim bzw wenn ich noch Zeit finde, schau ich wegen einer schönen Weste oder Ähnlichem.

    Der Vorteil: Ich brauch nicht auch noch extra Schuhe dazu, wie zu einem Kleid...

    Hab aber auch schon einige Kleider für die Hochzeit gesehen. Das wird dann meine nächste Shopping-Tour. Da werd ich aber sicher nicht so schnell fertig sein, wie heute 😂
  • riczricz

    Posts: 3,615

    edited 19. 04. 2023, 09:27
    @corni Juhu 🥳👏🏻 wo bist du fündig geworden?
    Klingt super und auf jeden Fall schick genug für die Erstkommunion! 👍🏻

    Wann seid ihr denn auf Hochzeit?

    Wir haben in einem guten Monat Taufe und ich hab jetzt endlich Gewand, das mir passt 🙏🏻🙌🏻 hab mir einen Trachtenrock und einen Body mit Spitze dazu bestellt. Sogar in der kleineren Größe 🥳
    Jetzt brauche ich nur noch Schuhe dazu und evtl eine Weste. Und das Gewand für die restliche Familie, farblich passend 😂
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    @ricz Bei Esprit in Seiersberg hab ich einen Teil gekauft.
    Und die blaue Hose dann beim HM. Ich glaub, da hab ich seit Jahren nichts mehr gefunden 😂
    Bin eigentlich wegen Kindergewand rein und hab mir gedacht, ich schau einfach mal wegen einer zweiten Hose.

    Die Hochzeit ist Anfang Juli... Outdoor (also auch die Trauung).
    Bei Regen gibt's schicke Gummistiefel für alle 😂
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Cool! Da fahr ich heute auch noch hin... Aber mit Kindern im Schlepptau werde ich eher nicht dazu kommen, für mich was zu suchen 😏😅
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    @ricz Viel Erfolg ☺
    Beim HM haben sie grad so liebe Kleider für Mädchen 😍😍😍
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    w174bypshvv6.jpg
    Penicillin und AB Austestung
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Vormittag schon gearbeitet, jetzt im Allergieambulatorium, von hier dann gleich zum Schulforum. Wenn ich Glück hab bin ich um 19 uhr daheim.
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    Oje, gute Nerven @Nasty

    Was ist denn rausgekommen beim Allergietest, wenn ich fragen darf?
  • @corni super das du was gefunden hast 😊 wir haben Anfang August die Hochzeit von meinem Bruder. Da muss ich auch noch auf die Suche gehen für Kleidung für die Kinder.... (ich werd das Kleid anziehen das ich mir letztes Jahr für die Hochzeit einer Freundin gekauft hatte)
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @corni der Hauttest hat nicht reagiert.
    Beim Bluttest kam aber eine Allergieneigung auf AB raus.
    Und auch ein aktiver Wert. Blutabnahme war schon im März gegen Frühblüher. Statt 100 über 300.
    Solls halt Symptomatisch behandeln oder mir Tabletten verschreiben lasse.

    Zur vollständigen Penicillinabklärung müsste man stationär einen Provokationstesr machen. Dazu gmhab ich aber so gar keine Lust.
    Wenigstens weiß ich warum ich Dauerschnupfen hab 😅.
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Das Schulforum hat nur 20 Minuten gedauert.
    1 Frage- einstimmige Antwort. Das wars.

    Bin schon daheim.

    Mach jetzt noch die Meeris sauber- das Gehege stinkt mir 😬
  • Mich von dem anstrengenden Tag erholen und hoffen, dass ich nach der 2 Stündigen Führung im strömenden Regen nicht krank werde. :s
  • Ich hab mich grad wieder über meine Schwiegerfamilie geärgert…ist es echt so schwer Rücksicht auf andere zu nehmen?
    Kurz zur Vorgeschichte: meine Schwiegermutter (die ich nicht leiden kann) feiert im Mai Geburtstag; geplant war an einem Samstag, aber da haben wir genau an dem Tag Konzertkarten und ich hab keine Lust nach dem Konzert noch durch halb Wien zu fahren (öffentlich), um dann erst um 15 Uhr oder so Mittag zu essen; gut..hab ich gebeten, ob wir das Treffen um einen Tag verschieben können (haben es Null verstanden, dass es zu anstrengend für mich ist, aber gut, haben zugestimmt es zu verschieben, wenn mein Mann dich darum kümmert und es mit seinen Geschwistern organisiert 🤦🏻‍♀️)…hat geklappt. Jetzt der nächste Konflikt: Treffpunkt ist dennoch erst um 14 Uhr, da ja alle anderen erst so spät essen. Die Bitte, ob wir nicht 13 Uhr machen können, da die Kinder einfach hungrig sind, einfach ignoriert (so a la Pech gehabt, wir sollen uns nicht so anstellen…sie essen alle so spät)…hab ich meinen Mann gebeten wieder bei seinen Geschwistern nachzufragen wegen eines Kompromisses und sagt nun seine kinderlose Schwester darauf: nein, denn sie wollen erst frühestens um 14 Uhr essen…😤 Und wir müssen ja dort nichts essen…ähm ja, als ob ich mit drei Kindern einfach mal eine Stunde oder länger so im Lokal sitzen mag und den anderen beim Essen zuschaue…klappt sicher super. 🤦🏻‍♀️ Aaaahhh…das regt mich einfach so auf. Als wir kinderlos waren, haben wir immer auf seinen Bruder mit Kindern Rücksicht genommen (und machen es ja teilweise immer noch) und bei uns wird eigentlich so gut wie nie Rücksicht genommen…ich werd immer als die Aussätzige behandelt, weil meine Ansichten ja ach so komisch und nicht normal sind…ich krieg da so eine Wut!

    Ist das echt nicht normal, dass ich keine Lust hab erst um halb drei Mittag zu essen oder meine Kinder nicht über eine Stunde im Lokal bei Laune halten mag bzw. es mühsam finde, wenn wir doch schon vorher essen?!🤷🏻‍♀️
  • keakea

    Posts: 1,886

    @Talia56 naja es ist ihr Geburtstag, ich finde es schon ok sich da an ihren Wünschen zu orientieren.
    Essen find ich nicht so tragisch, hätte den Kindern da um 12 eine Cremesuppe gegeben und dann essen sie halt noch eine Kleinigkeit im Restaurant.
  • Talia56Talia56

    Posts: 1,175

    edited 19. 04. 2023, 19:12
    @kea naja, im Endeffekt wird so spät gefeiert, weil die Tochter nicht so früh mag, aber ich verstehe, was du meinst. Wahrscheinlich bin ich schon so sehr von ihnen angepisst, sodass ich da nur mehr so reagieren kann.
    Ich kenne es halt nicht so, denn meine Mama isst z.B. normalerweise auch erst später oder manchmal gar nicht zu Mittag, aber dennoch wird bei Feiern immer auf alle Rücksicht genommen, vor allem auf die, die Kinder haben.

    Edit: außerdem gabs erst vor Kurzem ein Geburtstagessen um 13 Uhr…da war nie die Rede davon, dass alle so spät essen. 🤷🏻‍♀️
  • @Talia56 ich seh das ehrlich gesagt auch so, dass das Geburtstagskind entscheidet.
    Uns gings auch so, als unsere Tochter noch kleiner war. Das war auch öfters unpassend für uns, dann sind wir entweder nicht gekommen oder habens uns halt anders iwie gerichtet.
  • Talia56Talia56

    Posts: 1,175

    edited 19. 04. 2023, 19:35
    @kastanie91 eh, seh ich grundsätzlich auch so. Wahrscheinlich bin ich nur so genervt, weil sie es ja schaffen auf die anderen Rücksicht zu nehmen, nur auf uns nicht. Es wird z.B. so spät gefeiert, da eben die kinderlose Tochter lange schlafen möchte, und es wird z.B. nur an gewissen Tagen gefeiert, da sein geschiedener Bruder seine Kinder nur an gewissen Tagen hat. Alles nachvollziehbar, aber ich ärger mich dann, dass unsere Sachen nie nachvollziehbar/legitim sind…

    Womöglich spielt einfach so vieles mit…die vielen Enttäuschungen, Anfeindungen etc., sodass ich da nicht mehr normal reagieren kann. 😏
    Aber danke für euer Feedback!
  • riczricz

    Posts: 3,615

    @Talia56 ich verstehe dich schon, wenngleich ich persönlich auch kein Problem mit späterem Essen habe (wir haben da selbst keine fixen Zeiten, bzw essen die Kinder um 12 und um 15 Uhr eh gleich viel/wenig 😅).

    Verstehe aber auch dass du generell von den Schwiegis genervt bist und deswegen würde ich evtl den Ball so zurück spielen dass ihr sagt: ja ihr kommt, aber erst nach dem Essen auf einen Sprung zum Gratulieren vorbei. Wenn auf eine erwachsene Langschläferin eher Rücksicht genommen wird, als auf Kinder... Dürfen sie sich auch nicht allzu viel erwarten 😏😏😏

    Wie sieht denn dein Mann das?
  • @Talia56 ich versteh dich eh auch. Noch dazu, wenn du sagst, es gibt immer wieder was mit der Schwiegerfamilie.
    Meine Schwiegerfamilie ist eigentlich ganz in Ordnung, wenn auch oft ziemlich anstrengend und kompliziert. Da bin ich auch oft von Kleinigkeiten schon genervt 😬

    Ich würd meine Kleine Mittag einfach ein paar Nudeln oder sowas essen lassen und dann um 15:00 würd sie trotzdem ihr heißgeliebtes Schnitzerl verputzen 😅 in den drei Stunden bekommen sie ja locker wieder Hunger, zumindest meine Tochter 😉
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @kastanie91 das beruhigt mich grad das Deine Kids auch nach so kurzer Zeit wieder Essen können. Meine essen um 12 in Schule und Kiga und um 15 Uhr - wenn was aus der Kantine übrig bleibt- gleich nochmal ordentlich "zu Mittag".
    Sonst gibts eigentlich Obst oder auch mal ein Eis oder beides zur "Jause".

    @Talia56 mich würds auch nerven.
    Aber siehs mal so. Je später das anfängt desto früher könnt ihr gehen. Der Tag ist dann auswärts kürzer und irgendwann müssen die Kids ja ins Bett.
    Wir machen es meist so das wir im Bedarfsfall etwas später frühstücken. Kommt aber wirklich sehr selten vor.
    Fast ein Brunch- mit Eiern, Toast, Gemüse ...Obst, Joghurt, Palatschinken..... Die Kids dürfen an dem Tag auch vor dem Essen um 13 Ihr noch was Naschen oder ein Stück Obst haben.

    Ich hab mir abgewöhnt um Rücksicht zu bitten.
    Wäre hier auch schwierig. Die Geschwister meines Mannes schaffen es ja nicht mal barrierefreue Lokale zu wählen. Oder eines mit Garten für die Kinder ohne das man mit dem Rolli Knöcheltief im Schotter versinkt.
  • @Talia56 Wir machen das auch immer so dass wir spät frühstücken und dann halt ordentlich und Mittags nur eine Suppe oder Obst oder noch ein Brot und im Gasthaus essen sie dann ordentlich! Aber ich verstehe dich schon auch wenn keine Rücksicht genommen wird ☹️
  • @Talia56 ich wär auch total verärgert! Ich hab selbst gegen 12 Uhr Hunger und wenn ich nichts esse werd ich unausstehlich 🙈😂 ich würd aber auch nicht vorher essen wollen und dann den anderen zuschauen... Eventuell würd ich wenn die anderen Mittagessen eine Nachspeise bestellen 🤔 15 Uhr ist finde ich eine gute Zeit für Kuchen 😅
    Bei uns fangen so gut wie alle Feiern immer zwischen 11:30 und 12:00 Uhr an. Bis man da essen bekommt vergeht eh meistens eine Stunde.
  • @Talia56 du redest aber nicht von meiner????
    Ich würde da auch um.12 den Kindern was geben und dann entweder nochmal essen lassen oder sagen "tja, die haben schon gegessen, bis 3chalten due das net aus
  • Danke für euren vielen Antworten! Unser jetziger Plan ist ja, dass wir erst nach dem Gasthausbesuch zu seiner Familie stoßen werden, aber es nervt mich einfach so grundsätzlich, dass es ihnen einfach komplett egal zu sein scheint, ob wir jetzt Zeit miteinander verbringen oder nicht. Diese Dinge passieren ja wiederholt so und da hat sich wohl schon so viel angestaut, sodass ich da einfach nicht mehr so gechillt sein kann, aber ja, ist mein Ding, womit ich zurecht kommen muss. 😌

    @ricz mein Mann sieht es ähnlich wie ich, nur berührt es ihn nicht. Also ihm ist es wurscht, wenn wir dann nur eine Stunde dort sind oder so. Ich finds halt für die Kinder schade, da sich die Großeltern eh nicht wirklich für sie interessieren, meine Große sie aber sehr gern hat. Und da möchte ich einfach, dass sie zumindest da mehr Zeit mit ihnen verbringen kann.
  • @Talia56 ich hab andernorts hier ja gefragt, woe man einem Kind erklärt, dass die Oma es nicht mag und bla. Vielleicht kannst du da das ein oder andere ja für dich mitnehmen, irgendwo sind unsere Situation ähnlich....
  • @RoterSommermond also meine Schwiegereltern mögen unsere Kinder und sind sehr lieb zu ihnen, wenn sie sie sehen, aber sie zeigen keine Eigeninitiative, sie zu sehen. Wenn man sie bittet, dann ist es meist kein Thema, aber von alleine kommt da nicht viel. 😌
  • Ich treff mich jetzt nachher mit meiner besten Freundin und ihren Kids in der Bäckerei 🥰 Magdalena nehm ich auch mit! Unsere Männer sind ins Haus gefahren....bissl räumen und Rasenmähen usw! Am Nachmittag fährt mein Mann mit Magdalena in den Schrebergarten und Sebastian ist auf einem Geburtstag! Ich werd Wohnung putzen und meinen freien Nachmittag genießen 😃😃
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Vormittag bisschen einkaufen noch vor dem Wochenende. Zu Mittag fahren wir zu meiner Schwester, ihren Geburtstag feiern. Sie und ihr Freund bekochen uns 😋
  • wir hatten heut Vormittag Fußballturnier, danach noch schnell zum Bauhaus, dann haben wir das Schildkrötengehege sommerfest gemacht und ein wenig gegartelt… jetzt genießen wir noch ein bisschen die Sonne! ☺️
  • mein mann hat heute die terrasse frühlingsfit gemacht, mini ist währenddessen auf den stufen gesessen und hat sehnsüchtig den kindern im hof beim spielen zugeschaut (sie ist ja krank) 🥲
    am nachmittag ist für mich dann eine große einkaufsrunde (zu fuss) auf dem programm gestanden, hauptsächlich um ein bissi raus in die sonne zu kommen.
  • Haben gerade gefrühstückt... Sebastian muss um 11 bei der Erstkommunion ministrieren! Werden mit Mausi mitgehen und bissl am See laufen und Spielplatz gehen! Am Nachmittag weiß ich noch nicht...Wetter ist ja nicht so toll 😏 vielleicht fahren wir ins Haus bissl räumen
  • Mittagsschlaf der Kinder nutzen und die Frühjahrs-Gartenarbeit spät aber doch zu Ende bringen 😎
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Kochen

    Sind gerade vom teuren Ritterfest heim.😊Sind seit kurz vor 9 unterwegs.

    Dann wars das für heute. Baden und Entspannen.....
  • hab einen teil der hausarbeit erledigt, jetzt liege ich ein für ein paar minuten auf der couch und wundere mich über mein kind: sie ist in ihrem zimmer, sortiert die lade mit ihren kunstwerken aus und hört einen tonie - alles ihre eigene idee 🤯 jetzt wird sie wohl wirklich groß 😉
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Bin grad vom Kindergarten heim.

    Da war ein Vortrag über sexuelle Früherziehung.
    Ich wollte als Elternvertreter einfach mal reinhören. Auch falls andere Eltern später Fragen haben.
    (Und natürlich wollt ich wissen ob ich mit dem Thema richtig umgehe oder noch was verbessern kann).

    Ich sags Euch- Eltern können so kompliziert sein.
    Oder Strohdumm um es eindeutiger zu Formulieren.
    Warum braucht man für alles eine Anleitung? Wo ist das Bauchgefühl der Menschheit hin?
    Jedes Kind kann man nicht nach einem einzigen Lehrfaden groß ziehen.
    Ich seh echt schwarz für die Zukunft wenn die Kinder werden wie ihre Eltern.
  • Du machst mich neugierig @Nasty .
    Was war los? Wobei...ich stimme.dir zu, heut braucht man für alles eine Anleitung. Bald wohl auch fürs atmen
  • riczricz

    Posts: 3,615

    @Nasty das gleiche hab ich mich schon vor 6 Jahren im Geburtsvorbereitungskurs gefragt 🙊🙊🙊
  • @Nasty Prinzipiell stimm ich dir da zu.

    Allerdings ich das „Bauchgefühl“ oft geprägt von alten Mustern, die es sich auch mal lohnt zu durchbrechen. Da kann es helfen sich mit einem Thema auf sachlicher Ebenf auseinanderzusetzen.
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Eines von vielen plumpen Beispielen:

    Man soll seinem Kind ein Nein dem eigenen Körper betreffend "lernen" /vorleben.
    Logisch das kein Fremder hinzufassen hat.
    Das beginnt aber halt schon daheim. Wenn ein zweijähriger seinen Penis allein waschen möchte- okay no problem. Muss man nicht näher drauf eingehen oder?

    ....aber was wenn ich das Nein in der falschen Situation höhre? Mein Kind liegt auf der Strasse und brüllt Nein das ist mein Körper. 😬 Frage aller Fragen - lasse ich mein Kind auf den Schienen liegen und respektiere das Nein?

    Klar manchmal eine Gradwanderung aber eigentlich leicht zu differenzieren.
    Da gehts um Kindeswohl.
  • @Nasty Gut, in der Situation sollte wirklich Hausverstand reichen. 🤦🏻‍♀️

    Aber als anderes Beispiel wo man vielleicht drüber diskutieren kann: Kind will keine Jacke/Haube/etc. anziehen, Eltern meinen das muss sein, weil zu kalt.

    Das find ich schon schwieriger, weil ob dem Kind jetzt wirklich kalt ist kann ja nur das Kind selber fühlen. Trotzdem sträut sich in mir alles dagegen, meine noch nicht ganz dreijährige quasi nackt in den Regen rauslaufen zu lassen, wie sie das gestern wollte. 😬
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 9,986

    edited 25. 04. 2023, 06:33
    @Jorin aus Erfahrung: glaub mir, das Tuns 1x. Ich hab es durchgezogen, als er dann warm duschen/baden und va fönen musste, war das Thema schnell durch.
    Seither zieht er bei Regen jacke und Kapuze gern an
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.