Kurze Frage - Schnelle Antwort #3

1181182184186187192

Kommentare

  • kastanie91kastanie91

    Posts: 424

    edited 2. Februar, 08:09
    @vonni7

    Das ist es. Leider bekomme ich die Inhalte nicht richtig abfotografiert ­čĄö bei Interesse m├╝sste ich sie dir sonst abschreiben
    mrqlocj4p96i.jpeg
    aw7aoybx61f6.jpeg
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,857

    @kastanie91
    danke, das passt schon - wenn ich es vergr├Â├čere kann ich die inhaltsstoffe gut lesen.
  • @kea ich war letzten Sommer mit beiden Kindern (der gro├če 10 und die kleine 7) im Fu├čballstadion. Allerdings war es "gef├Ąhrliches" Match und auch kein L├Ąnderspiel. Das w├Ąre mir aufgrund der zu wenigen Erfahrung zuviel gewesen. Aber die kids hatten super Spa├č und haben mitgefiebert. Diesen Sommer wollen wir wieder einmal gehen.
  • Bei uns in der Siedlung wohnt eine, die sehr "braun" in der Gesinnung ist. Nun wei├č mein Sohn dank Schule, was vor 80 Jahren war. Aber! Wie kann ich ihn darauf hinweisen, dass auch diese Frau/Familie gef├Ąhrlich ist. Also bzgl Gesinnung? Ich sag eh schon immer, dass er wenn er die sieht nicht reden soll, weggehen, andere Richtung usw, wenn sie ihn angreift, darf er auch treten (sie hat schon ein, zwei mal ein Kind vom Bus zur├╝ck gezogen, also durchaus m├Âglich, dass sie das auch bei ihm t├Ąte) . Aber... Wie mach ich darauf aufmerksam, dass auch ihr Gedankengut eine Bedrohung ist?
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    Kannst du ihm das nicht ganz normal Erz├Ąhlen. Was da fr├╝her ablief und es halt Menschen gibt die das verherrlichen oder selbst tun w├╝rden.....
  • Bei uns in der Siedlung wohnt eine, die sehr "braun" in der Gesinnung ist. Nun wei├č mein Sohn dank Schule, was vor 80 Jahren war. Aber! Wie kann ich ihn darauf hinweisen, dass auch diese Frau/Familie gef├Ąhrlich ist. Also bzgl Gesinnung? Ich sag eh schon immer, dass er wenn er die sieht nicht reden soll, weggehen, andere Richtung usw, wenn sie ihn angreift, darf er auch treten (sie hat schon ein, zwei mal ein Kind vom Bus zur├╝ck gezogen, also durchaus m├Âglich, dass sie das auch bei ihm t├Ąte) . Aber... Wie mach ich darauf aufmerksam, dass auch ihr Gedankengut eine Bedrohung ist?

    Wie meinst du gef├Ąhrlich? Auch k├Ârperlich, also dass sie dein Kind verletzen w├╝rde??
  • Also wenn dein Kind nicht weiss / einheimisch ist und du eine ernste Gefahr vermutest, w├╝rde ich die Polizei informieren! Das ist ja schrecklich!
  • Mein Kind ist optisch sogar ari....

    Dass sie Kinder wegzerrt liegt daran, dass die ihrer Meinung nach erst Menschen werden m├╝ssen, weil keine Erfahrungen, man muss ihnen erst alles beibringen und Zeugen und die haben keine Rechte..


    Was war, wei├č er @Nasty, die haben das in der Schule gelernt. Aber das ist gute Idee, dass es Leute gibt, die das tun w├╝rden. Ihm das so sagen. Und dass due Leute halt gef├Ąhrlich sind.
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    edited 3. Februar, 13:45
    @RoterSommermond ich glaub wenn du ihm sagst das es immer noch Menschen gibt die so handeln w├╝rden wie damals, mit Hinweis auf besagte Dame entwickelt er die Vorsicht und Abneigung von allein.

    Ich pers├Ânlich bin da aber recht zur├╝ckhaltend. Vielleicht ist die Dame nur etwas rechts angehaucht und verurteilt den Sozislsozialismus trotzdem wie es sich geh├Ârt, wie es normal erscheint.

    Wie soll ich das sagen ohne mir selbst ans Bein zu pinkeln. Ich hab auch ein Problem mit Teilen mancher Bev├Âlkerungsgruppen, wenn sie den Sozialstaat ├Âsterreich ausnutzen, ihre Kultur und Religion mit Gewalt verbreiten wollen oder so gar nicht anpassungsf├Ąhig sind. Nicht zu sch├Ątzen wissen was ihnen hier f├╝r M├Âglichkeiten geboten werden.
    Dieses Problem hab ich allerdings auch mit Einheimischen.
    Es kann im Gespr├Ąch passieren das man Missverstanden wird wenn man diese Denkweise nicht erkl├Ąrt. Nicht vollst├Ąndig zu Ende spricht, also durchaus die eigenen Spzialschmarotzer miteinbezieht.

    Ich kenne allerdings auch deutliche Worte: als Janin 4 Jahre alt war wurde ich gefragt wie ma sowas zur Welt bringen kann. Euch hat wohl der H.... vergessen.
  • cornicorni

    Posts: 6,826

    Bin gerade ├╝berrascht, dass das bei euch in der Schule schon Thema war? @RoterSommermond
    In der 1. Klasse VS?

    Meine M├Ądels haben da noch nicht mal gescheit "Sachunterricht" (gehabt).
    ­čĄö
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    @corni bei uns war es auch noch kein Thema in der Schule.
    Haben uns aber erst vor kurzem eine Doku von Anne Frank angesehen.

    Da gab's dann halt schon viele Fragen, obwohl ich dachte die Kinder sind eh im Tablet versunken. Die haben Ohren wie ein Luchs- wenn es eigentlich unerw├╝nscht ist. ­čśů
  • corni wrote: ┬╗
    Bin gerade ├╝berrascht, dass das bei euch in der Schule schon Thema war? @RoterSommermond
    In der 1. Klasse VS?

    Meine M├Ądels haben da noch nicht mal gescheit "Sachunterricht" (gehabt).
    ­čĄö

    I'm. Zusammenhang mit dem Nationalfeiertag.

    Und ja, sie meinte der braune geh├Ârt wieder her...
  • CassiCassi

    Posts: 2,287

    @RoterSommermond Warum willst Du es so kompliziert machen? Er soll sich einfach von der Frau fernhalten, weil sie nicht ganz dicht ist. Da jetzt gro├čartig ├╝ber Gedankengut und Gesinnung reden, wozu? Die ist schlicht verr├╝ckt. Und wenn sie Kinder angreift, geh├Ârt sie der Polizei gemeldet.
  • Ja so wie @Cassi sagt w├╝rde ich es machen. Solange keine direkte Gefahr ausgeht w├╝rde ich da die Sache eher dezent handeln.
    Allgemein NS Zeiten nat├╝lich bei Gelegenheit erkl├Ąren.
  • Das allerdings hab ich eh gesagt, siehe oben, fernhalten, andere Richtung gehen, bla.
    Nur... Wenn er im Garten ist und sie vorbei geht.. Ich will, dass er wei├č, warum ich das will
  • Hat jemand von euch Psoriasis und kann abseits von Kortison was empfehlen was gut additiv geholfen kann. zB Darmkur, Vitaminpr├Ąparate,.....
  • Wie lange dauerte die Pok├ęmon Phase bei euren Kindern?? Meine Tochter geht jetzt in die 2.VS und braucht nun unbedingt Karten weil jeder welche hat (laut ihr). Sie hat schon ein paar geschenkt bekommen von Klassenkolleginnen damit sie mit spielen kann. Sie hat aber noch nie Pok├ęmon geschaut also eigentlich kennt sie sich gar nicht aus, ist aber scheinbar komplett egal. ­čÖł
  • @schnoggele Genau damit nicht, aber grunds├Ątzlich ist eine Darmkur nicht schlecht. Am besten nat├╝rlich man geht zu jemanden der sich auskennt und die Sachen aufschreibt, die dem Darm fehlen.

    @Christina91 Mein Sohn geht auch in die 2. Klasse und bei ihm hat es in der ersten schon angefangen. Mittlerweile kennt er auch den Film und hat teilweise Ahnung. Richtig spielen tut er auch nicht, aber sammeln und tauschen. Ich denke das wird noch etwas anhalten.
  • fanny85fanny85

    Posts: 1,133

    @Christina91 bei uns war die Pokemon Phase nach der 1. Klasse vorbei. Er kannte es davor auch nicht.
  • @Christina91 bei uns war die Phase in der 3. Klasse vorbei, kam jetzt allerdings im 1. Gym wieder. :D
  • @Christina91 Meine sind 12 und 8. Sie kennen keinen Film usw. Aber in der Schule lernen sie alles beim Tauschen. Gespielt wird hier nicht, nur getauscht. Beim Gro├čen dauert es schon drei Jahre, der Kleine ist nicht mehr si interessiert.
  • @schnoggele also falls du selbst Psoriasis hast..Mein Vater hat letztes Jahr fast die Psoriasis aufgefressen. Er hatte am Bauch, H├╝fte und Ellenbogen wahnsinnige offene Wunden.

    Im AKH bekam er auf der photoderamtologie Ambulanz eine UV Therapie, nach 1 Woche hat man bereits Ver├Ąnderungen gesehen. Ich war wirklich positiv ├╝berrascht. cortison bekam er f├╝r den Notfall, hat es aber nicht gebraucht.
  • @NiNo ich bin selbst zum Gl├╝ck verschont. Br├Ąuchte es einfach additiv f├╝r jemanden neben den klassischen Therapien.
  • Angeblich das tote Meer.
  • Wei├č jemand die aktuelle inflationserh├Âhung der Geh├Ąlter? Wieviel %? @claudsch1980?
  • @RoterSommermond kommt das nicht auf deinen KV an?

    Die generelle Inflation (VPI) zum Vorjahr waren glaub ich + 7.8%

    Hat aber nichts mit den Geh├Ąltern und L├Âhnen zutun
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    edited 9. Februar, 11:05
    @RoterSommermond bei uns wurden die Lehrlingsg├Ęh├Ąlter um 8 Prozent angehoben, die Normalos im Angestellten Kv kriegen 9,2 % mehr. Die Habdwerker bei uns 9,8 Prozent.

    Ich denk auch das es drauf ankommt welcher Kv und nat├╝rlich Verwendungsgruppe und Dienstjahre.
  • Wir haben eine Erh├Âhung bekommen, fallen in keinen kv und ich wollte nur f├╝r mich wissen, ob die zumindest im Schnitt is
  • dani1220dani1220

    Posts: 279

    edited 9. Februar, 13:21
    Was Nasty da nennt ist eher ├╝bern Schnitt f├╝r die meisten Bereiche, manche verhandeln aber noch, z.b. IT glaub ich. Aber so 7,5 bis 9 auf Ist Geh├Ąlter und MindestKV wird bei vielen hinkommen.
  • Welche Branche bzw. welcher KV ist das mit 9,2% @Nasty ? Auf bestehende Ist-Geh├Ąlter ist das gut! Habt ihr eine starke Gewerkschaft?
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    @Nasty wir haben ├╝ber 750 Angestellte in der Firma und geh├Âren zum Teil der Volkshilfe, also entfernt Stadt Wien. Die Gewerkschaft hat da echt ein W├Ârtchen mitgeredet.

    Ich habe einen Angestellten Kv, B├╝ro aber mit Zusatz. Hab auch vorher schon gut verdient f├╝r 30 Stunden.
    Der Zusatz beinhaltet die Zusammenarbeit mit beeint├Ąchtigten oder chronisch kranken Kollegen. Das ist .... wie soll ich sagen manchmal ein bisschen anstrengend, ohne es abwertend zu meinen. Es heisst nur das wir aus vielen Bereichen vertreten k├Ânnen m├╝ssen.
    Bei mir ist das Gastro (Service, Kassa, Veranstaltungsbetreuung und Marketing bzw ├ľffentlichkeitsarbeit in Vertretung )

    Eigentlich bin ich aber nur Sachbearbeiterin mit Kundenservice.
  • dani1220dani1220

    Posts: 279

    edited 9. Februar, 14:30
    @Nasty ah ok, ist dann wahrscheinlich Gemeinn├╝tziger, karitativer Bereich
    - das w├╝rde passen, mit 9,2%. Ist auch verdient, das ist wichtige Arbeit und ein guter Abschluss, auch dank Gewerkschaft, war da wichtig!
  • Im Handel haben wir 8,3 wenn ichs mir richtig gemerkt hab.
    Gab auch welche mit ├╝ber 10%
    H├Ąngt halt wirklich vom KV und ob auf Ist Gehalt oder nur KV Grundgehalt.
  • itchifyitchify

    Posts: 3,522

    Wir hatten noch 9,9 aber das war im Mai und seither hat sich die Inflation schon eingebremst und die Abschl├╝sse in letzter Zeit waren niedriger.
  • Danke euch allen. Damit ist mir geholfen
  • ist bei der Erstkommunion der Taufpate mit dabei? (eine Funktion hat er dabei ja nicht, oder???). Also, unabh├Ąngig davon, dass er nat├╝rlich eingeladen wird, aber ÔÇ×mussÔÇť er dabei sein?
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    edited 11. Februar, 13:35
    @Junimama bei uns nicht. Es war die Tauferneuerung bei uns extra.
    Wir brauchten bei beiden Feiern keinen Paten dabei. (wien)

    Kenns aber von den Nichten und Neffen meines Mannes anders. (N├ľ) Da waren die Paten dabei. Haben die Taufkerze nochmal angez├╝ndet und dem Kind zum Halten gegeben und waren die ganze Zeit daneben, in der ersten Reihe und haben F├╝rbitten gelesen.

    Ist also sicher vom Pfarrer abh├Ąngig wie alles gestaltet wird.
  • Mein Mann muss extra zur ek des Neffen, weil Paten vorgeschrieben
  • kastanie91kastanie91

    Posts: 424

    edited 11. Februar, 13:46
    Bei uns ist es auch so, dass die Taufpaten dabei sind. Sie haben auch eine Aufgabe. Bei ihrer ersten Kommunion, die die Kinder erhalten, stehen sie hinter den Kindern und legen ihre Hand auf deren Schulter. Ist in allen Gemeinden bei uns in der Umgebung so Brauch.
  • Bei uns genauso wie bei @kastanie91
  • Bei uns ist es auch so wie bei @kastanie91. Wenn der taufpate aber keine Zeit hat kann es auch jemand anderes ├╝bernehmen. Bei meinen Sohn zb ist die Exfrau vom Schwager taufpate und wir haben keinen Kontakt mehr zu ihr nachdem es unsch├Ân endete.
  • Bei uns ist ein gemeinsames Foto Pflicht ­čÖä. Wir gurken also genau wegen dieses einen Bildes wegen 25 km. Damit Mann, Neffe und Pfarrer lieb in die Kamera grinsen k├Ânnen.
  • W├ÂlfinW├Âlfin

    Posts: 177

    edited 11. Februar, 18:37
    Bei uns ist ein gemeinsames Foto Pflicht ­čÖä. Wir gurken also genau wegen dieses einen Bildes wegen 25 km. Damit Mann, Neffe und Pfarrer lieb in die Kamera grinsen k├Ânnen.

    Das kenn ich eigentlich nur von der Firmung und da kommt ja ein Bischof oder ├Ąhnlich hohes Tier angereist und Firmpate muss nicht die selbe Person sein wie taufpate, also von daher egal.
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 9,435

    edited 11. Februar, 18:26
    Ja, bei der Firmung muss der Pate ja was tun. So ala dem Bischof das Kind hinf├╝hrt oder so.


    Wir gehen w├Ąhrend der Messe im Ort spazieren und mein Mann ist p├╝nktlich zum "wir sind alle sooo lustig" Foto wieder da
  • Ich war vor knapp zwei Wochen Blut abnehmen. Ich hab noch immer Blaue Flecken, aber komischerweise nicht bei der Einstichstelle sondern ein paar cm weiter unterhalb. Au├čerdem tuts etwa 4cm daneben bei Druck auch noch immer weh. Gleich danach hats schon extrem weh getan und ich konnte zwei Tage den Arm nicht gescheit abbiegen.
    Hatte sowas schon mal jemand??
  • @fanny85 ja, vor Jahren mal beim Blutspenden, der Arzt d├╝rfte durchgestochen haben. Tat w├Ąhrenddessen ziemlich weh, am n├Ąchsten Tag hatte ich ein kleines h├Ąmatom ein paar cm neben dem Stich. Das wurde dann gr├Â├čer... Ein paar Tage sp├Ąter war dann der halbe Arm blau. Und dann gr├╝n, gelb usw. Verging aber dann naxh und nach wieder und tat auch bald nicht mehr weh.
  • @fanny85 sowas nicht aber Erfahrung mit gro├čen blauen Flecken. Vor allem wenn du Verh├Ąrtungen drinnen sp├╝rst w├╝rd ich mit Hiduroid schmieren und massieren.
    Falls du unsicher bist lieber zum Arzt.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,857

    @fanny85
    klingt nach einer phlebitis (venenentz├╝ndung). du k├Ânntest eine heparinsalbe schmieren, aber im zweifelsfall w├╝rde ich noch mal einen arzt drauf schauen lassen.
  • @fanny85 Ich h├Ątte auch auf Venenentz├╝ndung getippt, w├╝rde ich den Arzt anschauen lassen.

    @Junimama Ich war damals als Taufpatin bei der Erstkommunion vom T├Ąufling dabei. Musste eben Hand auf die Schulter legen, Taufkerze anz├╝nden. Bei der Erstkommunion von meinen Kindern soll auch der Taufpate dabei sein und bei der Tauferneuerungsmesse im M├Ąrz.
  • cornicorni

    Posts: 6,826

    @Junimama Bei uns soll auch der Taufpate dabei sein.
    Wenn nicht m├Âglich, dann ein Elternteil oder eine andere wichtige Bezugsperson.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.