Kurze Frage - Schnelle Antwort #3

1180181183185186192

Kommentare

  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    @corni Schulerfahrung hab ich noch nicht. Erst wenn R beginnt.

    Meine Schwägerin hat ausschließlich Kinder mit ADHS und ASS in der Klasse. Kann gern mal die Fragen weiterleiten.
  • itchifyitchify

    Posts: 3,522

    @Wölfin wir haben seit Jahren Beda. Zum Glück findet er sie in der Schule auch nicht uncool obwohl da schon alle so Schlapfen haben
  • @Wölfin Giesswein haben die Kleinen, die sind wärmeregulierend & haben sie auch in den warmen Monaten an. Der Große hat sich grüne Crocs ausgesucht 😅🙈
  • @Wölfin meine hatten im Kindergarten Nanga Hausschuhe. Sie tragen sonst auch nur Barfußschuhe. Sind halt ned so optimal weil sie nach vorn rutschen dadurch das kein Verschluss ist aber sie können einfach rein schlüpfen.
  • @Wölfin Wir haben jetzt mit 8 1/2 Jahren auch noch immer Gießwein an. Er liebt sie. Ich habe selbst solche zuhause und trage sie auch im Sommer, sind toll wärmeregulierend. Nie zu warm.
  • Heben die bei euch was??? Bei mir, in meiner Kindheit, waren die immer nach 1 Monat komplett durch
  • @RoterSommermond Falls du die Gießwein meinst, ja die halten locker ein ganzes Schuljahr. Zuhause trägt er sogar noch die vom Vorjahr.

    Er hat im Kindergarten 1 Paar sogar 1 1/2 Jahre angezogen. Seine Füße wachsen irgendwie nur alle 2 Jahre - wir haben auch die Winterschuhe die 2. Saison und sie passen perfekt.
  • Dann war ich wohl zu wild....
  • riczricz

    Posts: 3,608

    Luisa hat einfach die normalen Pantoffeln von Superfit (je nachdem, mit 2 oder 3 Schnallen), schon seit sie 3 oder 4 ist.
  • Kennt sich jemand mit Pflegeurlaub aus & könnte mir da weiterhelfen bitte 🙏🏻
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,857

    @Wölfin
    wir haben auch gerade ein kleines hausschuh-problem. bisher hat meine tochter hauptsächlich fare bare (schwachstelle beim klettverschluss) und beda getragen, letztere sind jetzt plötzlich bei der nächsten größe zu breit.

    hätte dann nanga (sitzen nicht optimal) und beck (für meinen geschmack zu schmal und ich will eigentlich solange wie möglich bei barfussschuhen bleiben) bestellt.

    jetzt probieren wir noch welche von jonap,
    3 F und ein anderes beda-modell, wenn da nichts dabei ist gehen mir auch die ideen aus.
  • @loewenmama Stell mal Deine Frage, vielleicht kann sie jemand beantworten.
  • itchifyitchify

    Posts: 3,522

    @vonni7 footic hat gerade -10% auf alle Hausschuhe.
    Ich bestell sie immer bei barefoothedvika.sk, da gibt es narrow auch.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,857

    edited 18. Januar, 21:59
    @itchify
    den code habe ich eh genutzt, war ein zeichen dass ich wieder bei footic bestellen sollte 😉

    danke für den link zu der seite, kannte ich bisher nicht.
  • WölfinWölfin

    Posts: 177

    edited 19. Januar, 06:17
    Danke für die vielen Tipps! Werde wohl nanga oder beda bestellen, je nachdem was meiner Tochter eher gefällt. Die Marke hatten wir noch nie, gibt's glaub ich in dem Geschäft wo wir die barfußschuhe sonst kaufen nicht.

    Breit geschnitten wäre jetzt e kein Fehler, mein kinder haben die breiten Füße von mir geerbt, da gehen zb superfit schuhe gar nicht und barfußschuhe wären mir e lieber...

    Ja, giesswein sind eigentlich tempersturregulierend, aber meine wollens im Sommer trotzdem nicht.
  • @corni ich habe 2 ADHS Kinder in der Gruppe. Vielleicht kann ich weiterhelfen
  • Suche ein Schlafkissen für meinen fast 5jährigen. Er schläft noch viel am Bauch. Er hat einen schwitzigen Kopf . Empfehlungen?
  • Hilfe, ich brauch ein Faschingskostüm für die Arbeit... Wir verkleiden uns alle und heuer gibt's auch Preise für die besten 3 Kostüme.
    Letztes Jahr hat uns der Chef Kostüme zur Verfügung gestellt. Da ging ich als Leopard. Heuer hab ich keinen Plan und die anderen Kostüme in der Arbeit gefallen mir eher nicht (die meisten sind auch für Männer).
    Habt ihr eine Idee? Man soll auf jedenfall am ersten Blick erkennen was es ist. Wenns passt schminke ich mich auch gern dementsprechend.
  • riczricz

    Posts: 3,608

    @Christina91 wir hatten schon ein paar Mal Gemeinschaftskostüme in der Arbeit 😉 zB 80er Style (haben uns dazu alle die gleiche Leggings+ Shirt auf Amazon bestellt und mit Legwarmern, Jacken, Stirnbändern usw aufgepeppt). Ein anderes Mal (Coronazeit 😂) waren wir alle als Arzt/Chirurg, mit Arztkittel, OP Haube und Maske.

    Zu einer anderen Veranstaltung war ich mit meiner Schwester und 2 Freundinnen (auch Schwestern) als "Kranke Schwestern" - also Krankenschwester-Outfit und Horrorschminke.

    Schau mal was es günstig zu bekommen gibt! Ich nehme an, du willst nicht allzu viel dafür ausgeben 🤭
  • cornicorni

    Posts: 6,826

    Cousine hat Influenza (A)
    Sie war am Wochenende bei uns und hat am Sonntag schon über Halsweh geklagt.
    Die Inkubationszeit ist recht kurz, oder? Also wenn, dann merken wir es diese Woche noch, ob wir uns angesteckt haben?
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    @corni ich denk schon.
    Bei Rsv sind es 2- 8 Tage, Influenza weiß ich nicht zu 100 Prozent.
    Uns geht's grad ähnlich mit RSV.
    Cousine 1 war mit RSV eh daheim, aber die Schwester halt bei uns.. (wir wußten noch nicht, dass es Rsv ist. ) heute hat ie Große auch angefangen. Also glaub ich das sie am Sonntag schon ansteckend war.

  • kanikani

    Posts: 1,928

    edited 23. Januar, 17:59
    @corni Ja Influenza sollte man schnell merken.
    Wir haben uns voriges Jahr, im selben Haushalt allerdings, binnen 20-72 Stunden angesteckt. Akuter Start, binnen 1-2 Stunden hohes Fieber etc., ohne Vorankündigung.
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,886

    In der Klasse einer befreundeten Lehrerin haben 7 Schüler plus 2 Stützkräfte Influenza A. Im Kindergarten wohl auch,da waren 6 von 20 Kindern anwesend.
  • In einer Gruppe bei uns im Kindergarten waren heute 11 von 16 Kinder krank... Großteil hat Influenza 😳
    Und bei uns kein einziges Kind krank 🙏😅
  • itchifyitchify

    Posts: 3,522

    @Stefanie868 @Maxi01 wisst ihr ob da kaum jemand geimpft ist oder trotzdem? Bei Influenza hoff ich ja immer dass uns das erspart bleibt 🙌
    Bei uns im Kindergarten ging grad RSV um, nur 8 von 19 da. Wir haben es erst im Nachhinein gehört aber glaub meine Jungs hatten es auch letzte Woche. Hatte das gar nicht so am Schirm und die Kinderärztin hat auch nichts gesagt, sonst hätten wir getestet.
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,886

    itchify wrote: »
    @Stefanie868 @Maxi01 wisst ihr ob da kaum jemand geimpft ist oder trotzdem? Bei Influenza hoff ich ja immer dass uns das erspart bleibt 🙌
    Bei uns im Kindergarten ging grad RSV um, nur 8 von 19 da. Wir haben es erst im Nachhinein gehört aber glaub meine Jungs hatten es auch letzte Woche. Hatte das gar nicht so am Schirm und die Kinderärztin hat auch nichts gesagt, sonst hätten wir getestet.

    Dazu weiß ich leider nichts. Aber die Durchimpfungsrate ist so gering, dass der Großteil sicher nicht geimpft ist.
  • Boah keine Ahnung @itchify 😅
  • …mich hat’s heuer trotz Impfung erwischt. Bis Tamiflu gewirkt hat war ich erledigt…
  • Hat jemand von euch bei der Schuluntersuchung die e-card mitgeben müssen? Ich frage mich ein bissl wozu.
  • Nein. Wir wissen nicht mal,wenn die ist.

    Impfung evtl?
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    @Jakobmama bei uns nicht. Nur den Impfpass.
    Aber womöglich im zu sehen ob das Kind versichert ist?
  • Nein, müssten wir nicht. Ev muss die Nummer am Formular ausgefüllt werden aber das füllst eh du normalerweise aus
  • Ich verstehe es nicht und werde nachfragen.
    Versicherungsnummer hat ja die Direktion eh, Impfpass brauchen sie extra, aber e-Card? Weiß nicht wozu.
  • keakea

    Posts: 1,848

    Ab welchem Alter würdet ihr mit den Kindern zu einem Fußballmatch gehen?
  • Ich hab im stadion 2jährige gesehen... Heuer möchte ich mit k gehen, er wird 8.
    Kommt aber aufs Spiel /Stadion an.
  • @kea unsere war mit 8 das erste Mal
    Meine Schüler sind mit 6 regelmäßig im Stadion ( find ich fast zu Früh)

    Und ja kommt auf die Mannschaften und das Spiel an
  • itchifyitchify

    Posts: 3,522

    @kea meinst du wegen Sicherheit oder weil es ihnen zu fad ist? Mein 7jähriger will schon gerne, würde mit ihm gehen wenn es mir nicht selbst zu fad wäre 😉
    Wir waren letztes Jahr schon bei anderen Sportarten, nur einmal wollte er bis zum Ende bleiben.
  • Meine Kinder wachsen am Fußballplatz auf 😅 die Große (5) war schon öfters im Stadion, der Kleine war im Sommer mit seinen paar Monaten nur immer auf unserem Fußballplatz mit etwa 200-300 Zuschauern. Keine Ahnung , wann wir ihn das erste Mal mitnehmen. Schätze so mit 2-3?!?
  • cornicorni

    Posts: 6,826

    @kea Die Jungs aus Magdalenas Klasse (2. VS) sind regelmäßig im Stadion (also bei Bundesliga Spielen). Sie spielen auch alle selbst Fußball.
    Magdalenas bester Freund war mit 5 zum ersten Mal.
    Er darf aber nicht jedes Spiel anschauen. Es kommt sehr auf die Mannschaften an, die gegeneinander spielen.
  • NastyNasty

    Posts: 11,748

    edited 26. Januar, 04:50
    Es gehen bei uns viele ab der 1. Klasse.

    Ich kenn auch viele Rollikids oder generellen Beeinträchtigungen die absolute Fans sind und ab 4/5 Jahren im Stadion waren. Aber gut die haben halt spezielle Plätze.

    Wir selber tun uns das nicht an. Ich wohne nur 5 Busstationen vom Stadion entfernt und sehe regelmäßig was da vor sich geht. Nix schlimmes. Aber einfach viel zu viele Menschen für meinen Geschmack.
  • Deswegen sag ich,kommt immer auf Stadion und Teams an. Ich war oft genug, bei Wacker vs Salzburg bzw Rapid wurden wir unter Polizeischutz ausm Stadion geleitet. Champions League Bayern vs Milan war dafür so gechillt, das glaubt man nicht
  • @kea Wir waren letztes Jahr (8j) das erste Mal im Allianz Stadion. So gratis Karten, also ein nicht sooo ausverkauftes Spiel. Waren extra auf der nordtribühne weit weg von allen extremen Fans. Das war sehr in Ordnung.
    Bin trotzdem froh wenn i nimma hin muss. War selbst enttäuscht wie fad das im Stadion ist. Sehen tut man auch wesentlich weniger als vor dem TV, obwohl wir echt gute Plätze hatten und vor unserer Nase 6 Tore gefallen sind.
  • keakea

    Posts: 1,848

    Danke für die Antworten.

    Die großen gehen zu einem Match und mein Mann wollt den kleinen mitnehmen. Aber ich glaube wir lassen es noch.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,857

    an die laus-erfahrenen 😉 wie lange kann der juckreiz dauern?
    mini kratzt sich ständig am kopf, obwohl wirklich nichts mehr zu sehen ist und wir garantiert alle biester erwischt haben.
  • cornicorni

    Posts: 6,826

    @vonni7 Evtl juckt es wegen des Laus-Shampoos? Das ist ja doch recht aggressiv.
    Oder generell trockene Kopfhaut. Hat meine Große GERADE. Juckt und schuppt auch.


    Ich Schussel hab noch alte Rechnungen gefunden, die ich noch nicht bei der Merkur eingereicht hab.
    Weiß jemand, wie alt die Rechnungen sein dürfen? 3 Jahre ws?
  • itchifyitchify

    Posts: 3,522

    @vonni7 wir hatten ja dann keine Läuse aber meinen juckte auch gerade da die Kopfhaut so wg Schuppen. Das Weidenrindenshampoo ist ja gut zur Vorbeugung von Läuse und ist auch für juckende Kopfhaut. Stinkt zwar aber ich dachte dann hilft es gleich für beides
  • @corni steht in der polizze was von wegen Verjährung?
  • @vonni7 meine Tochter juckt die Kopfhaut immer sehr, wenn sie schwitzt und hat auch sehr trockene Haut. Wir haben da ein tolles Shampoo von unserer Apotheke (die stellen das selbst her), das hilft super. Ich kann es dir morgen samt Inhaltsangabe abfotografieren, wenn du das möchtest.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,857

    danke für eure antworten! es ist eh schon etwas besser geworden, aber wahrscheinlich wird die trockene kopfhaut auch mitspielen.
    werden wohl mal das weiderindenshampoo ausprobieren.
    @kastanie91 ja bitte, interessiert mich was die inhaltsstoffe sind!
  • cornicorni

    Posts: 6,826

    @vonni7 Das Weidenrindenshampoo ist gegen Schuppen bei fettiger Kopfhaut. Es gibt aber von der selben Firma ein Shampoo gegen Schuppen bei trockener Kopfhaut auch. Das haben wir aktuell.
    Steht aber eh genau auf der Flasche drauf.

    Gegen Läuse sprüh ich vorbeugend den Weidenrindenspray, bevor die Kinder zur Schule gehen.
    Wir haben uns mittlerweile an den Geruch gewöhnt. Die Läuse hoffentlich nicht 😬
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.