Kurze Frage - Schnelle Antwort #3

1161162164166167195

Kommentare

  • NastyNasty

    Posts: 11,935

    Unserer hängt nur am Rolli rum. Daher der kleine Ergobag Rucksack zur Schultasche passend.
  • Meine Tochter hat sich am Mittwoch eine Wunde am Kinn geholt. Es wurde im Spital geklebt. Es hat geheißen dass ich die sterie stripes oben lassen soll, bis sie sich lösen, hab aber welche zum wechseln mitbekommen.
    Nun sind die zwar noch relativ fest dran aber natürlich nicht mehr sauber. Weiß jemand ob es ratsam ist, die zu wechseln, oder reiß ich dann die Wunde wieder auf?
    Auschaun tut sie schon recht verkrustet

    Am Freitag haben wir noch Nachkontrolle beim Kinderarzt, und hoffen dass sie ab Samstag wieder schwimmen darf. Sind dann in Lutzmannsburg im Urlaub 🙈
  • NastyNasty

    Posts: 11,935

    @Ramona2016 wir mussten die Steristrips 10 Tage bis zur Nahtentfernung oben lassen.
    War aber halt genähte OP Wunde.

    Wenn du sie runter geben willst würd ich sie mit Octanisept nass machen, dann lösen sie sich fast von allein und es ist gleichzeitig desinfiziert. Man sieht dann auch besser wie die Naht/Klebestelle ausschaut. Würde bis zur Kontrolle schon wieder welche drauf tun.
  • @Ramona2016 meine Kids hatten das auch, einer wurde geklebt der 2te genäht.

    Ich habe regelmäßig, täglich mindestens. Einmal gewechselt.

    Mit oktanisept besprüht und einfach runter. Bei uns hieß es auch sauber und trocken...das klappt halt mit 2,5j nicht.
  • Danke euch für die Info!
    Dann werd ich sie denk ich morgen dann wechseln, nachdem ich ihr dringend vorsichtig die Haare waschen muss. 🙈Frische werden wahrscheinlich auch besser sein als die, die nicht mehr ganz sauber sind.
    Dei den Verletzungen am Handrücken und am Knie ist heute die Kruste abgefallen. Die waren zum Glück nicht so schlimm. Sie ist 7 Jahre und hat sich dass erste mal so richtig hingelegt im Schulgarten 🙈
    Ich hoffe halt dass es dann wirklich gut verheilt ist fürn Urlaub.
    Nass wurde es nie. Narben wird man stark sehen? Oder kann man dass noch nicht sagen? 🙈
  • NastyNasty

    Posts: 11,935

    Die Narben können so unterschiedlich sein.
    Meine 30 Jahre alte am Kind sieht man heute kaum mehr. Ganz blass.
  • riczricz

    Posts: 3,613

    @Ramona2016 wir hatten das "Vergnügen" heuer auch schon, Luisa wurde auch am Kinn geklebt 😏
    Bei uns hieß es, die Steristrips drauf lassen bis sie von selber runter gehen, haben auch keine zum Wechseln mit bekommen. Nach ziemlich genau 1 Woche gingen sie dann runter und die Wunde war soweit schon verheilt 👍🏻
  • @Ramona2016 meine beiden Jungs haben ja eine kinnarbe. Die eine ist ca 6j alt die andere Narbe ca. 4j.
    Beide sind hell. Sie sind ja unterhalb vom kin also optisch nicht wirklich eine Beeinträchtigung.

    Also denke du kannst schon hoffen das sich da vieles noch aufwächst
  • riczricz

    Posts: 3,613

    Achja wegen der Narbe: bisher sieht man sie natürlich, aber eben wirklich nur an der Unterseite des Kinns, also nicht störend. Ich glaube, sowas haben viele Menschen 😅

    Es gibt aber Narbengel in der Apotheke, damit könnte man es sicher einschmieren!
  • Meine Narbe am Kinn sieht man nur selten. Ich schwöre auf Kokosöl bei Narben !
  • Meiner wurde neben der Augenbraue zu Ostern geklebt. Es hieß 7 Tage oben lassen, soll nicht nass werden und wir bekamen auch nichts zum wechseln mit. (ich hab mir aber danach solche Klebestreifen aus der Drogerie geholt und werd das in Zukunft bei kleinen Wunden selbst kleben)
    Narbe sieht man... Vielleicht bekommt er irgendwann mehr/dunklere Augenbrauen sodass es nicht mehr so auffällt.
  • @Ponine Die hat der Libro auch und noch-20% darauf.
  • Gibt es eine App, die automatisch aus Zutaten, egal welcher webs, ei e einkaufsluste generiert?
  • NastyNasty

    Posts: 11,935

    Was habt ihr zum 9. Geburtstag geschenkt? Bzw was wünschen sich eure Kinder da so?

    Ich bin irritiert das Janin gern ein Handy hätte. Kommt aber nur auf Nachfrage. Sie bettelt nicht und sagt sonst nichts zum Thema Handy.
    Ich denk sie braucht keines und weiß einfach nicht was sie will. Sie könnte damit wahrscheinlich auch nicht gut umgehen.

    Ideen?

  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,916

    Puh @Nasty, schwierig. Bei uns gibt's das Handy ab der nächsten Schule, so ist zumindest der Plan. Mein Großer hat sich zum 8. Geburtstag eine switch gewünscht.

    Hat jemand von euch Schnitzmesser für die Kinder gekauft? Seid ihr zufrieden damit?
  • @Nasty Sebastian wünscht sich jetzt zum 9. Geburtstag das Harry Potter Lego Schloss 🙈 Handy sagt er zwar nicht aber ich würde ihm gerne eines kaufen wenn er dann in der 4. Klasse ist...da fährt er dann mit dem Rad in die Schule, ich muss länger arbeiten...er will öfter alleine zu Hause bleiben... einfach zur Sicherheit! Er ist jetzt aber nicht einer wo nur davor sitzen würde sondern wirklich nur dass eines da ist wenn mal was sein sollte

    @Maxi01 Meinst du ein Taschenmesser? Mein Sohn hat einige...
    Er ist auch bei den Pfadfis und hat dort den "Schnitzführerschein" gemacht
  • CassiCassi

    Posts: 2,287

    @Nasty Handy gibts bei uns erst im Gymnasium. Mein Sohn wird sich zum 9.Geburtstag wahrscheinlich wieder eine Party im Trampolinpark oder so mit seinen Freunden wünschen, wie voriges Jahr. 🙂
  • NastyNasty

    Posts: 11,935

    Der Handyplan ist für den 10. Geburtstag bestimmt.
    Allerdings geht sie jetzt im Herbst nicht in Betreuung und sie fährt allein aus der Schule. (Papa holt sie von der nächsten Ecke).Wirklich nötig daher nicht.

    Switch geht finanziell nicht zum Geburtstag. Die wird es dann zu Weihnachten geben im Doppel vermute ich, dass alle spielen können. Da muss ich mich noch einlesen.
  • NastyNasty

    Posts: 11,935

    @Cassi die Party gibt's eh😅
    Im 3D Pic Art Museum - Betreuung und Fotos inklusive.

    Ist aber halt nix zum Auspacken.
  • Weiß jemand in welchem Geschäft ich die Pods für die Air up Flasche kaufen kann? Ich war bisher erfolglos bei DM, Bipa und Mediamarkt. Wollte ein paar Sorten meiner Tochter zum Geburtstag dazu schenken, bestellen geht sich nicht mehr aus.
  • ich habe keine ahnung wo du zuhause bist , aber sogar unsere beiden DM*s in Graz Umgebung ( Kalsdorf und Hausmannstätten und das sind "kleine" ) haben die in der Filiale lagernd laut Homepage - unserer DM im Einkaufszentrum ( Murpark oder Seieresberg hat noch mehr Auswahl . Die sind auch etwas Größer .
    Schau mal auf der HP und gib deine PLZ ein !
  • keakea

    Posts: 1,861

    @Maxi01 unsere Kinder haben kinder-Taschenmesser. Ein Freund vom großen hat auch ein eigenes Schnitzmesser.

    Handy wird es bei uns im Gymnasium geben. @Nasty ich nehme am sie sieht in der Schule dass ein Handy cool ist

    Vielleicht mag sie ein Zeitschriften-Abo? Meine Kinder lesen gern Mickey Mouse. Aber es gibt ja viele Themen.
  • @incredibiles Ich wohne in GRAZ🙈Ich war beim DM und beim Bipa in der Innenstadt und die hatten nix, Kastner hab ich auch geschaut. ..
  • @Nasty bei uns gibt's zum Geburtstag nur noch "zeit" Geschenke....also Urlaub, Ausflug etc. Also auch nix zum auspacken.

    Zum 9ten gab's ein rätselheft und einen Gutschein für 1 Woche Sommerurlaub also Überraschung.

    Handy frühestens in der Unterstufe, obwohl ich da gerne noch länger warten würde, wirbhabens es früher ja auch geschafft ohne das unsere Eltern ständig wussten wu wir sind und wir ständig erreichbar waren.
    Weiß net warum heute alle Kids die 1h alleine wo hin müssen oder 1h alleine daheim sind gleich ein Handy "zur Sicherheit " brauchen.

    Aber mal schauen ob ich dann doch noch nachgebe.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,936

    edited 6. 07. 2023, 08:39
    @yogagirl
    habt ihr einen müller in der nähe? der sollte sie auch haben
  • Meine Kinder haben beide ein Handy , das ist zeitlich beschränkt,allerdings nutzen die es viel für Spotify, deswegen gibt es zum Geburtstag jetzt auch eine Bluetoothbox,dass sie über diese hören können.
  • @vonni7 beim Müller war ich gerade, der hat die auch nicht🙈hab da wohl kein Glück und werde nach dem Urlaub im Internet bestellen
  • @yogagirl hast online wegen der Verfügbarkeit beim DM geschaut?9yoymy09eid8.png
  • yogagirlyogagirl

    Posts: 533

    edited 6. 07. 2023, 10:19
    @schnoggele nein, bisher nicht. Aber beim Bipa in der Innenstadt meinte, dass sie die Pods nur online haben. Ich schau dann einfach nachn Urlaub. Sie möchte Cola-Geschmack, das hab ich jetzt online in den Drogeriemärkten nicht gesehen.
  • @Nasty also bei meinem großen gab es tatsächlich zum 9. Geburtstag ein Handy. Kein neues sondern so ein aufgearbeitetes. Ursprünglich hab ich auch gesagt dass es das zum 10. gibt aber da er mit Herbst nicht mehr in den Hort ging war das eine gute Lösung für uns (großes Gemeinschaftsgeschenk).
    Sonst gab es ein Papierfliegerbuch (mit farbigem Papier und Vorlagen) und ein 3?Buch sowie ein Max Verstappen Kapperl (er ist Formel1 Fan).
  • Ich denk meiner wird ein Tastenhandy oder eine Uhr mit Sim bekommen wenn er öfter alleine geht. Dafür muss es ja kein Smartphone sein.
  • NastyNasty

    Posts: 11,935

    Janin kann gar nicht allein heim, mit öffis und Rolli kommt sie da noch nicht zurecht. Müsste in Strassenbahn und Bus. Aber sie darf allein aus der Schule und Papa wartet an der nächsten Ecke. Bzw kann sie anrufen wenn er noch nicht dort ist. Also von dem her würde das Handy nicht wirklich gebraucht. Ein Tastenhandy hat sie zum Schulanfang bekommen. Wegen der Erinnerung für die Katheterzeiten. Sie nutzt es aber kaum.
    Daher bin ich auch unsicher ob ein Smartphone da was ändern würde.
  • Bei uns gibt es zum Geburtstag 3 gewünschte Legosets (Mama&Papa, Onkel, Opa). Unterm Jahr (bis auf Weihnachten) gibt es immer nur Kleinigkeiten und zum Geburtstag werden Wünsche erfüllt.
    Zeitschriftenabo ist eine tolle Idee, da man da länger was davon hat (gab es bei uns zu Weihnachten). Meine freuen sich auch wenn wir in eine Buchhandlung gehen und sich jeder ein Buch aussuchen darf. Da sitzen sie dann auch stundenlang und überlegen, lesen ...
  • Ich glaub, es war eh schon mal.Frage, aber: wieviel e bekommen eure 7/8jährigen als Taschengeld? Wir möchten im Herbst zur richtigen 1. Klasse beginnen, hab an 5e/Monat gedacht
  • @RoterSommermond die Große (kommt jetzt in die 2. Klasse) bekommt 2 Euro pro Woche.
  • cornicorni

    Posts: 6,901

    @RoterSommermond
    Magdalena hat jetzt inder 1. Klasse 2€ pro Woche bekommen.
    Gedacht war, dass sie einen davon spart. Hat sie nicht gemacht, also hab ich gesagt, sie muss mich ans TG erinnern, wenn sie eines haben will (weil ich gewusst hab, dass sie nicht immer denkt). Das Geld, an das sie nicht gedacht hat, hab ich in ihre Spardose gegeben...

    Jetzt in der 2. bleiben wir bei den 2€.
  • In der 2.Klasse 2 € pro Woche und die Große 12 € im Monat 3.Klasse
  • Meine waren jetzt in der 1. Klasse und bekommen 1€ pro Woche. Dabei werden wir auch in der 2. bleiben.
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,916

    Bei uns bekommt der Kleine 1 Euro (6 Jahre), der Große 2 Euro (8 Jahre).
    Manchmal vergessen wir es.

    Der Große spart das Geld nur (für seine Jugend oder für eine Wohnung :D)
    Der Kleine gibt es immer wieder freudig aus.
  • Meine Tochter kommt im Herbst in die zweite Klasse und bekommt weiterhin 1€ in der Woche.
    Bisher hat sie alles gespart - für ein eigenes Pferd 😉
  • Bei uns gibt's pro Schuljahr 1 Euro pro Woche. Also 1. Klasse 1 Euro und 4. Klasse 4 Euro.
    Auf monatlich steigen wir jetzt beim Großen um wenn er ins Gym kommt. 20 Euro monatlich. Wobei wir hier anfangs (also bis Jahresende) noch bei wöchentlich 5 Euro bleiben und dann schauen wollen wie das mit monatlich klappt.
  • @yogagirl bei uns wird auch aufs Pony gespart. 😂
  • Ok, danke euch. Dann. Sind 5 e im. Monat eh recht i. Schnitt
  • Vielleicht weiß das ja eine von euch.. darf ich mit dem ÖAMTC Clubmobil über die Grenze fahren? Muss morgen Stmk & übers deutsche Eck wäre halt schneller…
  • Talia56Talia56

    Posts: 1,160

    edited 8. 07. 2023, 09:10
    So…ich bräuchte bitte Tipps für eine auslaufsichere Jausenbox. Bevorzugt Edelstahl, aber andere ist auch ok. Nicht zu groß. Wir haben jetzt eine von Mepal und da läuft der Saft von Erdbeeren, Ribiseln u.ä. aus. Das nervt. 😏
  • @Talia56 ich geb meinen gerne Jogurt in die Schule mit, da hab ich auch nach passenden auslaufsicheren Behältern gesucht.

    Ich hab jetzt mutermilch behälter gekauft, einerseits hatte ich die von avent noch und dann hab ich eben noch welche gekauft die etwas neutraler sind.
    Ist aber leider alles Plastik, aber mit schraubdeckel, damit die Kids den gut selbst auf und zu bringen. Die von tupp* bring man als Erwachsener ja oft nicht mal gescheit dicht zu.

  • keakea

    Posts: 1,861

    Von mepal gibt es so müslibecher, mit extra Fach oben zb für Obst oder was knuspriges. Da haben wir einen, das klappt gut.
    Aber is keine klassische Jausendose.
  • Hat jemand von euch so ein in den Boden eingelassenes Trampolin? Gibts da Erfahrenswerte? Montage? Zufriedenheit?
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.