Themenloser Klatsch und Tratsch #2

1568101123

Kommentare

  • @corni Ich muss gestehen, ich hab das auch gemacht. Also Kind abgeholt, während ich positiv war. Allerdings mit Maske und Abstand, ohne Getratsche. Aber grad da wollten einige was von mir.

  • Ich war sogar positiv einkaufen… natürlich mit Maske. Aber wir brauchten Lebensmittel. Draußen würde ich mir da gar nichts denken…
  • cornicorni

    Posts: 6,737

    edited 7. 12. 2023, 16:32
    Ich hab das auch gar nicht als Vorwurf gemeint.
    Ich wusste von einem Papa, dass er pos ist. Und er war heute sein Kind abholen. Er wusste es von mir auch, also haben wir uns zusammen getan. Dann ist noch eine Mama gekommen, von der der Papa wusste, dass sie auch pos ist. Also haben wir uns mit großem Abstand zu den anderen und kleinerem Abstand zu uns zusammengetan.
    Sind grad einige Eltern pos und die Kinder neg.
  • Ich war die ganze Woche positiv arbeiten,es ging nicht anders steinigt mich, ich hatte keine Maske auf. Und ja ich hab es von den Kids in der Schule,die letzte Woche da waren von einigen waren die Eltern positiv zuhause.
  • Habt ihr son Lehrermangel? Ks Lehrerin war 10 Tage krank und daheim, da haben die Direktorin/Vorschullehrerin/Integrationsstützlehrerin (oder wie das heißt, die halt den nichtdeurschmuttersprachigen Kindern Nachhilfe gibt und die schulfit macht) Lehrerinnen die aufgrund Religion /Werken grad Freistunde hatten... Supplier.
    Jeden Tag 2,3 verschiedene Lehrerinnen, aber es ging...
  • @RoterSommermond meine 2. Kollegin war auch krank und hat dich hergeschleppt, eine der anderen beiden studiert und kann daher kaum mehr Stunden übernehmen und die andere hat eh Vollzeit ihre Klasse ist aber gestresst und im Moment eher unrund,so dass ich ihr dann nicht auch noch die Kollegin abzweigen wollte.Klar gegangen wäre es irgendwie, ich wäre im Stoff noch weiter hinten und alle wären genervt gewesen.
    Da komm ich lieber mit Schnupfen,dass es Corona ist hab ich durch Zufall getestet.
  • cornicorni

    Posts: 6,737

    Bei uns ist halt die Bitte der Schule, dass wir die Kinder testen und nur dann schicken, wenn sie neg sind.
    Wie gesagt, ist eine Bitte.
    Verlangen können Sie es eh nicht, soweit ich informiert bin. Die Tests sind ja auch selber zu bezahlen.
    Ich glaub 11 irgendwas kosten 5 Tests? Das geht schon ins Geld, vor allem bei mehreren Kindern.
    Wir haben zum Glück noch welche, weil der Schwiepa die gesammelt hat...
  • melly210melly210

    Posts: 3,167

    edited 7. 12. 2023, 17:52
    Ein Test kostet ca 2 Euro. Ich denke die 2 Euro für einen Test sollte jeder haben ;)

    Rechtliche Handhabe gibts bei uns im Gegensatz zu Deutschland nicht mehr, weil es bei uns nicht mehr meldepflichtig ist. Ich arbeite beruflich mit wirklich sehr vielen Ärzten und anderen Medizinwissenschaftlern, und ausnahmslos jeder von dem ich die Meinung zu dem Thema kenne hält das für einen Fehler. Sehe ich auch so.

    Bei uns an der Schule gibts wissentlich positive Kinder oder Lehrer ausnahmslos nur mit Maske, die allermeisten kommen aber erst gar nicht. Die Lehrerin meines Sohnes war 10 Tage mit Corona in Krankenstand, in der Zeit wurde durch die Supplierlehrer sehr wohl Stoff gemacht, die Lehrerin hat ihnen gesagt was.
  • cornicorni

    Posts: 6,737

    @melly210 Naja, 2 Euro mal 2 mal 5 für Mo bis Fr testen jeden Tag von zwei Kindern. Zusätzlich noch die eigenen Tests des Erkrankten. Das vielleicht nocheinmal, wenn es dann auch noch ein anderes Familienmitglied trifft bzw wenn man es öfter bekommt.
    Da kommt schon was zusammen. Wenn man nicht so viel verdient, kann ich mir schon vorstellen, dass man sich gut überlegt, ob man sein Geld für Tests ausgibt.
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 9,164

    edited 7. 12. 2023, 18:34
    Bei uns wurde auch Stoff gemacht @melly210. Sie sind sogar weiter als die Parallel Klasse mit nicht ausgefallener Lehrerin. Unsere hat halt der Direktion gesagt, was Sie geplant hat, und diese hat es dann entsprechend weiter gegeben bzw selbst unterrichtet.
    Wüsste ich es nicht besser, würde ich sagen, gleiche Schule.
    Immerhin kennt k jetzt 10 verschiedene Unterrichtsmethoden und Lehrweisen (und ich weiß wie nett oder nicht jede Lehrerin an der Schule ist....)
  • MagicMomentMagicMoment

    Posts: 1,930

    edited 7. 12. 2023, 18:54
    Aber bei uns gibt es keine Supplierlehrer, wir sind 4 Lehrer davon 2 Teilzeit ( wegen Studium und Kleinkind) , wenn jemand fehlt muss der andere übernehmen,was mit Kleinkind und fehlender Betreuung schwer ist und mit der Kollegin die studiert noch Lehramt auch kaum geht ,wenn ich wirklich so krank wäre,das es nicht geht bleibe ich eh zuhause. Außerdem hätte die Kollegin die übernehmen hätte müssen gleich 2 Schulstufen übernehmen müssen.

    In großen Schulen ist das alles leichter. Wo jeder Lehrer nur eine Schulstufe hat und es zusätzliche Lehrer gibt.

    Egal, es ist jetzt so gewesen. Ich hab schon darauf geachtet,dass ich weg von den Kindern stehe und wir waren viel draußen.

    Ich weiß eh, dass es hier ein heikles Thema ist ,aber ja.
  • @corni bei uns kostet das 5er Pack 7 Euro. Aber ja mein Mann hat auch ein Packerl gekauft und ich hab gesagt wenn wir uns alle jeden Morgen testen kann er morgen wieder zur Apotheke 🙈 am nächsten Tag hat er gesagt gleich 4 Packungen bitte, dabei hatten die nur mehr eine da 🙈
  • melly210melly210

    Posts: 3,167

    edited 7. 12. 2023, 19:43
    itchify wrote: »
    @corni bei uns kostet das 5er Pack 7 Euro. Aber ja mein Mann hat auch ein Packerl gekauft und ich hab gesagt wenn wir uns alle jeden Morgen testen kann er morgen wieder zur Apotheke 🙈 am nächsten Tag hat er gesagt gleich 4 Packungen bitte, dabei hatten die nur mehr eine da 🙈

    Online kriegt man 20 Stück ab 7 Euro. Dh 35 cent pro Stück.
  • Interessant, ich habe hier in der Apotheke für 5 Stück 6,50€ bezahlt.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,779

    in unserer lokalen apotheke kosten 5 stück
    € 15 😐 habe online welche günstiger bestellt, gestern aber die teuren nachgekauft weil wir sie jetzt gebraucht haben.
  • NastyNasty

    Posts: 11,554

    Bei uns hat die Firma alle noch vorhandenen Tests verschenkt. Wer wollte konnte sich im Zentrallager bedienen. Sie Laufen Ende Jänner ab und man braucht fast 2 Flüssigkeiten für einen Test, weil das irgendwie verdunstet ist.
    Aber immerhin hab ich so 40 gratis Tests. Bzw halt die Hälfte wegen des zusammenleerens der Flüssigkeit.

    Ich teste aber nicht jeden Tag. Weiß aber dadurch das ich einfach nur so krank bin und ausnahmsweise mal nicht positiv bin.
  • racingbaberacingbabe

    Posts: 934

    edited 8. 12. 2023, 08:22
    Ich musste vorhin 3 Stück an unsere Nachbarn abtreten, haben offenbar Symptome, aber keine Tests mehr. Ich denke ich muss wieder Nachschub besorgen.
  • JunimamaJunimama

    Posts: 3,096

    edited 10. 12. 2023, 06:26
    was sind eure Lieblingsweihnachtsfilme zum Ansehen mit den Kids?
  • NastyNasty

    Posts: 11,554

    Wir schauen uns gern Beutelumäus und der wahre Weihnachtsmann an.
    Die Neuverfilmung.
    Da gibt's inzwischen auch einen 2. Teil.

    Mein Mann mag den Film nicht, ich und die Kinder schauen aber jedes Jahr am 24.

    Sonst sind wir eher Fernsehmmuffel, daher fällt mir gar nicht mehr ein.
  • @Junimama
    der grinch („normal“ und trickfilm), bo und der weihnachtsstern, die pettersson & findus weihnachtsfilme;
  • K liebt Tom & Jerry Weihnachten.
    Dickens' Weihnachtsgeschuchte möchte ich heuer wieder versuchen, letztes Jahr war das "faaaaaad"
  • @Junimama Wir schauen jedes Jahr den Grinch (Zeichentrick) und Petterson und Findus „Das schönste Weihnachten überhaupt“. Unlängst haben wir den Polarexpress geschaut, kannte ich noch nicht, war ganz nett, aber muss ich nicht nochmal sehen. Gut gefallen hat uns auch „Klaus“.
  • @Junimama Mickeys Weihnachten, Grinch und die Kevin Filme ☺️
  • Talia56Talia56

    Posts: 1,103

    edited 10. 12. 2023, 12:13
    @Junimama wir haben letztes Jahr Scrooge: Das Weihnachtsmusical auf Netflix geschaut

    Und Arthur Weihnachtsmann haben wir auch gesehen…der war nett.
  • Unser absolutes Highlight: Die Muppets Weihnachtsgeschichte. (Zumindest bis zum Geist der zukünftigen Weihnacht)

    Mickey's Weihnachten mögen wir auch.


  • @Junimama Wir haben letztes Jahr „Elise und das vergessene Weihnachtsfest“ gesehen, der war sehr nett. ✨
  • The Grinch - animiert

    Nordpol - rettet Weihnachten ! (wirklich entzückender Film)

    Christmas Chronicles

    Und für Ältere -Der Nussknacker und die 4 Reiche

    Und ich selbst schau gern The Holidaycalender
  • Ab welchem Alter hat bei euren Kids der Zahnwechsel begonnen?
    Die Tochter meiner Freundin ist frische 5 hat schon 2 razs (ohne Nachschub) und die 2 nächsten wackeln...
    Ich weiß ja, zahnwechsel ist individuell, aber ich kenn niemanden sonst so früh
  • cornicorni

    Posts: 6,737

    @RoterSommermond
    Im Kiga bei Theresa war ein Mäderl, das hatte auch schon so früh die ersten Wackelzähne.
    Kann aber nicht sagen, wie lange es gedauert hat, bis die nächsten nachgekommen sind.

    Dafür wartet ja Theresa mit ihren 6-einhalb noch immer auf den ersten Wackelzahn. Fast jeden Tag fragt sie mich, wann es endlich so weit ist.
  • @RoterSommermond Bei meinem Sohn im KiGa haben schon 3 Kinder mit 5 Jahren 2-4 zähne verloren. (ob die neuen auch da sind weiß ich allerdings nicht)
  • @RoterSommermond Selbst meine beiden fast 8järigen sind total unterschiedlich. Sohn hat schon zwei neue Zähne und aktuell auch zwei Wackelzähne, Tochter hat noch alle Milchzähne.
  • @RoterSommermond Magdalena hat gerade den 7. Wackelzahn...sie ist 5🙈🤣🤣 jetzt hat sie Sebastian bald überholt 🤣🤣
  • cornicorni

    Posts: 6,737

    Corona entschleunigt total, wenn man nach drei Schritten schon außer Atem ist🙈

    Normalerweise würd ich in dieser Woche noch schnell sämtliche Geschäfte für Weihnachtsgeschenke abklappern.
    Stattdessen hab ich dieses Mal alles bestellt mit Click und Collect und mein Mann holt die Sachen dann nach der Arbeit ab. ☺️
  • corni wrote: »
    Corona entschleunigt total, wenn man nach drei Schritten schon außer Atem ist🙈

    Normalerweise würd ich in dieser Woche noch schnell sämtliche Geschäfte für Weihnachtsgeschenke abklappern.
    Stattdessen hab ich dieses Mal alles bestellt mit Click und Collect und mein Mann holt die Sachen dann nach der Arbeit ab. ☺️

    Ich bestelle schon seit Jahren alle Geschenke. Spart viel Stress, ich hasse bummvolle Geschäfte vor Weihnachten.
  • Ich auch!!!! Zumindest 95%
  • Heute die Weihnachtskarten bekommen 🤩
  • @RoterSommermond meine Tochter hat vor ihrem 5. Geburtstag schon 2 Milchzähne verloren und jetzt mit 6 hat sie bereits einen Haufen bleibende Zähne. Auch Backenzähne :p

    Aber gut, sie schaut schon total wie ein Schulkind aus. Ist 124 cm und trägt Schuhgröße 33/34
  • Spannend, wie verschieden das ist. Ich habe das vorher nur in der Theorie gehört...
  • NastyNasty

    Posts: 11,554

    @RoterSommermond Janin schon kurz vor dem 5. Geburtstag. (Bekam die ersten Zähnchen mit 12 Wochen)
    Sie hat jetzt mit 9 schon 11 bleibende Zähne. Nur 3 Eckzähne und hintere Backenzähne wehren sich noch erfolgreich.
    Sebastian kurz nach dem 5. Geburtstag. Da sind 4 draussen und 3 wieder da.

    Raffi hat nur einen leicht wackeligen Zahn.
  • NastyNasty

    Posts: 11,554

    Ich bestell auch fast alles. Krieg Platzangst in den Geschäften.
  • Für die Tirolerinnen

    Der Humanic Kids in der Maria Theresien Straße sperrt zu, - 60%auf alles.
    Hab 3 Paar (Adidas, Pina, New Balance) um insgesamt 60€ ergattert

    @Maxi01 @schnoggele @loewenmama
  • Danke @RoterSommermond .
    Haben sie noch viel gehabt?
  • In Größe 34 nicht wirklich. Sonst.. Najo... Schon sehr ausgesucht. Aber a bissl was schon. Va Schnürer
  • @RoterSommermond danke, ich hab schon geshoppt🙈
  • Ich habe eine Frage... Wir waren ja beim not ta. Bin in zuge dessen drsufgekommen, der wohnt bei uns ums eck. (und hat als eine seiner ersten Amtshandlungen meine Kindheitsmuinggi einschläfern müssen..)
    Jetzt überlege ich, grad auch, weil der Stammta grad mal wieder corona hat (das 3.mal in den 1,5 Jahren miezis) , zu dem zu wechselnAndererseits mag ich den stamm ta auch gern. Und ich bin so der Typ "will niemand weh tun". Also den aktuellen vor den Kopf stoßen.
    Leistung und Preis bei beiden ca gleich
  • Ich habe eine Frage... Wir waren ja beim not ta. Bin in zuge dessen drsufgekommen, der wohnt bei uns ums eck. (und hat als eine seiner ersten Amtshandlungen meine Kindheitsmuinggi einschläfern müssen..)
    Jetzt überlege ich, grad auch, weil der Stammta grad mal wieder corona hat (das 3.mal in den 1,5 Jahren miezis) , zu dem zu wechselnAndererseits mag ich den stamm ta auch gern. Und ich bin so der Typ "will niemand weh tun". Also den aktuellen vor den Kopf stoßen.
    Leistung und Preis bei beiden ca gleich

    Siehst du den alten TA sonst ? Wenn nicht kommentarlos wechseln. Kriegt der ja eh nicht mit.
  • NastyNasty

    Posts: 11,554

    Wir haben bei jedem Umzug gewechselt. Also 2x in den letzten 10 Jahren.
    Früher Hunde und Katzen, jetzt halt nur noch Meerschweinchen. Kommentarlos.
    Keiner wäre weit weg, haben aber halt den Näheren gewählt.
  • melly210 wrote: »
    Ich habe eine Frage... Wir waren ja beim not ta. Bin in zuge dessen drsufgekommen, der wohnt bei uns ums eck. (und hat als eine seiner ersten Amtshandlungen meine Kindheitsmuinggi einschläfern müssen..)
    Jetzt überlege ich, grad auch, weil der Stammta grad mal wieder corona hat (das 3.mal in den 1,5 Jahren miezis) , zu dem zu wechselnAndererseits mag ich den stamm ta auch gern. Und ich bin so der Typ "will niemand weh tun". Also den aktuellen vor den Kopf stoßen.
    Leistung und Preis bei beiden ca gleich

    Siehst du den alten TA sonst ? Wenn nicht kommentarlos wechseln. Kriegt der ja eh nicht mit.

    Nicht wirklich. Ich war und bin ja soweit ganz zufrieden, aber irgendwie ist der Dauerkrank.

    Distanz ist zum 2. Minimal weiter, vll 2 autominuten mehr (wenn ich fahre höhö)
  • @RoterSommermond

    Prinzipiell ja, Komentarlos wechseln. Weiß nicht wie oft deine Mizies zum Arzt müssen, der Stammtierarzt hat wohl die gesamte Krankenakte.
    Bei uns käme deshalb ein Wechsel nicht in Frage, da die Akte einfach viel zu lange und neu erklären fast unmöglich ist.

  • Bis jetzt nur impfen, kastra und halt jetzt 1x krank
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.