Themenloser Klatsch und Tratsch #2

13468917

Kommentare

  • ich danke euch!
    ich hab eigentlich sehr ähnlich gehandelt, wie ihr es vorgeschlagen habt.
    erstmal gesagt, dass das Mädel Blödsinn redet und einfach jeder Körperbau ein bissl anders ist (die einen größer, die anderen kleiner, die einen schmälere Schultern andere breitere etc.) und dass er sicher nicht fett ist!
    ich hab ihn auch gefragt, ob er das findet - hat er verneint - ich finds auch nicht!
    Der Bruder des Mädels hat ihn auch unterstützt und gesagt, dass er so ein super Fußballspieler ist und so schnell, dass er nicht fett sein kann (dafür bin ich ihm. sehr dankbar! :) )

    ich hab ihm aber auch gesagt, dass, falls es irgendwann mal so sein sollte und er sich nicht wohlfühlt, ich ihm helfen würde, etwas zu ändern (diese Aussagen werde ich in Zukunft überdenken - danke für den Input!)
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 8,706

    edited 24. 10. 2023, 04:47
    Sorry @Jakobmama , du hast natürlich recht @Junimama ist gemeint!!!

    Ich stimme zu, Selbstvertrauen kann man nicht einreden. Ich hab bei mir jahrelang gekämpft darum, ich kämpfe jetzt bei K (wobeibes da wirkt)

    Ich finde auch wichtig,ein Kind bedingungslos zu lieben. Einfach so. Nicht weil, nicht trotz. Also nicht "ich liebe es,obwohl er (Beispiel mein Sohn) Uemf hat." Auch nicht "weil er das hat". Nein. Einfach ich liebe ihn als meinen Sohn. Zitat und Gedanke ende.
    Ja, ich stimme @dani1220 auch dahingehend zu, dass es nichts bringt zu sagen, der andere ist Gemein und irrt. Das kind soll schon einen objektiven Blick von sich haben. Ihr kennt ja ein bisschen unsere innerfamiliäre Problematik, auch wenns ein anderes Thema ist. Klar sag ich, dass der Cousin/die schwiegi...gemein ist. Aber!! Ich sag nicht, dass sie lügen, wenn er.was motorisch nicht schafft. Bsp einmal was schneiden. Ich hab gesagt "ja, gemein, dass die dich auslachen, aber komm, wir üben das, dann kannst du es das nächste mal auch und zeigst es ihnen, dass nimmer blöd reden können." Wenn er die depperte Schnur nicht durch derschneudet ist das so, da brauch ich net sagen, die lügen.
  • Und das jährliche Drama ums Laternenfest beginnt auch schon wieder 🙄
  • Warum?
  • @fanny85 genau warum ?
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    @fanny85 da ward ihr krank oder?
  • @RoterSommermond @MagicMoment
    Wer was mitbringen muss/darf/soll.
    Letztes Jahr wollten wir es ganz einfach halten mit Kipferl, Punsch, Glühwein. Es gab Beschwerden, weil es keine "gscheite Jause" gibt. Da hat eine Mama viele andere ziemlich aufgehetzt.
    Heuer neue Obfrau. Sie haben bestimmte Sorten an gefüllten Kipferl vorgegebenen auf der Liste zum Eintragen. Bin gespannt ob das funktioniert.
    Außerdem hat sie swohl schon über die Aufstrichsorten gemeckert, die bereits eingetragen sind🤷

    @Nasty nein krank waren wir nicht 🤔
  • @fanny85 echt jetzt?!?!? Haben die Menschen keine anderen Probleme?!?!?

    Ich bin immer wieder erschüttert wie sich manche aufspielen und aufführen. Bitte, das ist ein Fest für die Kinder - denen ist es doch sowas von schnurz was es für eine Jause gibt. Da geht es doch um etwas ganz ANDERES, oder?!?!?

    Bei sowas könnte ich kotzen im Strahl...

    Sorry, I feel you.

    Bei uns gab es im Vorjahr ein Kipferl und Kinderpunsch und aus.
  • Hier Lebkuchen und Punsch.
    Und ja, sollen die 7gscheiten doch alles allein machen
  • Bei uns gab es damals sich nur Lebkuchen und Punsch und für jedes Kind ein Kipferl
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    @fanny85 sorry verwechselt
  • @fanny85
    🙄 geht es da ums feiern im kindergarten oder woanders?
    den kindern werden wohl die laternen wichtiger sein als speis und trank.
  • fanny85fanny85

    Posts: 1,100

    edited 25. 10. 2023, 19:26
    @vonni7 ganz normales Kiga-Fest.

    Ich find auch, dass Kipferl und Punsch ausreichend sind.
    Man kann's sowieso nie allen Recht machen, aber von Erwachsenen könnte man sich mehr Kompromissbereit erwarten.
  • Schönen Feiertag!
  • Schöne Ferien wünsch ich euch 🥳🥳

    Wir haben alles fertig gepackt, jetzt fahren wir nachher in den Mäci frühstücken und dann los ins Südtirol....hoffe es geht vom Verkehr her 🙏
  • riczricz

    Posts: 3,498

    Wünsche euch auch einen schönen Feiertag 🌞
    Bei uns ist heute Koffer packen angesagt. Putzen muss ich auch (Küche, Bad usw ...)
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    Wünsche auch schönen Feiertag!

    Wir müssen nur ein bissi was packen. Haben im W/4 eh fast alles.
    Aber zuerst muss Ordnung her.
  • cornicorni

    Posts: 6,631

    Wir waren auf eine Halloween Party eingeladen. Jetzt ist die Gastgeberin leider krank.
    Ich mach mir nix aus Halloween, aber die Kinder haben sich schon sehr gefreut. Haben extra Kostüme gekauft (die auch nicht grad billig waren...).
    Jetzt hab ich daheim wieder miese Stimmung 😔 Und das schon um 9 am Vormittag...

    Hab überlegt, spontan selbst eine Feier zu machen und schon in der Früh Freunde und Bekannte angeschrieben, ob sie in den kommenden Tagen Zeit und Lust haben. Aber so kurzfristig hat natürlich keiner Zeit bzw. sind einige krank...
  • @corni vielleicht eine komische Idee…wie krank ist die Gastgeberin…völlig ko oder nicht fit genug für eine Party zum selber veranstalten. Wenn ihr quasi die Feier mit denselben Gästen (oder einem Teil) zu euch verlegt? Die anderen hätten ja auch Zeit…kennst du jemanden von den anderen Gästen?
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    @corni Wir haben eine bekannte Familie eingeladen. Vielleicht finden sich nur 1,2 Freunde.
  • cornicorni

    Posts: 6,631

    @Krümel05 Sie liegt mit hohem Fieber im Bett 😬
    Ich kenne auch niemanden, den sie eingeladen hat. Ihre Kinder gehen in den anderen Kiga im Ort.
    Sie hat die Feier jetzt mal auf nächstes Wochenende verschoben...
  • @corni vielleicht gibt's bei euch eine öffentliche Party? Bei uns gibt's einige in der Umgebung die von Vereinen wie Kinderfreunde etc veranstaltet werden.
  • Wir genießen unseren Familienurlaub in vollen Zügen 😍 trinken Prosecco im Skypool, gehen fein essen, heute machen wir eine schöne Wanderung und versumpfen dann wahrscheinlich wieder mit Mama an der Hotelbar 🤣🤣😍 Kids sind megabrav alle zusammen...vor allem die zwei 9 jährigen sind so unkompliziert da müssen wir kaum noch was machen 😅
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    Ich muss heute zum Zahnarzt. Vorne muss man einen Zahn sanieren. Da ist an der Schneide ein Stück abgebrochen. Man sieht es nicht wirklich, aber ich spüre es halt Passend zu Halloween meine eigene Horrorvorstellung.

    Raffi kommt mit, der hat ein kleines Loch am letzten Backenzahn. Zum Glück noch ein Milchzahn.
  • Ich hoffe, mein Mann kann sich kurzfristig am Mittwoch frei nehmen.
    Die Oma meines Kollegen ist gestorben und er würde sich wünschen, dass ich sie begleite. Begräbnis beginnt um 11,um 11:45 kommt K aus der Schule. Geht also nur,wenn mein Mann frei haben kann...
  • cornicorni

    Posts: 6,631

    Es ist so schön, wenn sich Problemchen von selbst lösen ☺
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    Wir haben heute unser allerletztes Laternenfest im Kiga. 🤧 2016 war das erste mit Janin, die Jungs noch nicht geboren.

    Hoffentlich wird das nicht zu emotional.

    Die Jungs freuen sich drauf, Janin mag nicht mit. Also werden wie sie zu einer Freundin bringen. Schade. Aber es hat keinen Sinn sie mitzuschleifen. Da gibt's nur schlechte Laune.
  • cornicorni

    Posts: 6,631

    @Nasty Mir ist es im Vorjahr so gegangen. Gut, dass es schon finster war 🙈 glasige Augen hab ich schon gehabt. Ich bin aber auch extrem emotional bei solchen Dingen 😬

    Ich wünsch euch ein schönes Fest!
  • Mir ist es am Fr am Tag der offenen Tür im gym so gegangen also die Fr Direktor ihren Vortrag hielt. Die Zeit vergeht so schnell und die Kids sind werden immer selbstständiger und die Pubertät rückt immer näher....mit dem Gedanken muss ich mich auch erst anfreunden :'(
  • Auf das Rabimmel Rabammel Rabumm Dings kann ich dankend verzichten. Noch 3x, dann hab ich es geschafft.
    Aber ich war leicht sentimental, als ich die Schultüte endgültig weggepackt hab, bei jeder Kleidergröße, die ich aussortiere usw
  • @RoterSommermond komisch das es bei euch in der schule das auch noch gibt. Bei uns nicht. Ich fands zwar süß die Kinder aber mir ist das dann immer zu viel mit so vielen Eltern 🙈😅 bin also auch ned so wehmütig dass es das letzte war.
  • @Christina91 Gibts bei uns a noch in der VS. Und die 4. hat heuer so mega gesungen....war toll.
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    In unserer VS gibt's kein Laternenfest.

    Es geht auch gar nicht so sehr um mich bei diesen Veranstaltungen.
    Die Kinder haben Lieder geübt, Laternen gebastelt und sind immer unheimlich stolz wenn sie das vorführen können. Ich freu mich wenn sich die Kinder freuen.

    Das fällt in der Schule komplett weg.
    Dort haben wir nur ein Herbstfest. Mit 5 Liedern der Schulband.
  • Bei uns in der Schule gibts Laternenfest nur für die 1. Klasse und die Vorschulklasse. Der Rest hat St. Martin Feier, aber ohne Laternen.
  • Bei uns gibt es kein Laternenfest in der Volksschule. Mein Kleiner hat seines heuer verpasst aber ich war noch nicht wehmütig, mal sehen wie es nächstes Jahr ist beim letzten 😊
  • in der schule gibt es auch kein laternenfest mehr, aber im hort wurde ein martinsfest (ohne laternen) gefeiert.
  • riczricz

    Posts: 3,498

    edited 13. 11. 2023, 16:07
    @Nasty aber "Auftritte" werden sie in der Schule ja noch genug haben ☺️ bzw vielleicht zusätzlich Musikschule usw...
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    edited 13. 11. 2023, 16:56
    @ricz bei uns in der Schule nicht. Da gibt's keine Feste oder Aufführungen.

    Musikschule wäre a Idee. Nur wann? Die Woche hat zuwenig Tage. Eindeutig.
  • Bei uns hats wenigstens letztes Jahr das Adventssingen gegeben. Da haben sämtliche Kinder (18 Klassen !) in der Kirche Adventslieder gesungen.
  • riczricz

    Posts: 3,498

    @Nasty wirklich gar nix? Das ist aber schade bzw traurig 🥺

    In Luisas VS führen sie zB jedes Jahr ein Musical auf, wo alle Schüler in irgendeiner Weise beteiligt sind. In der unverbindlichen Übung Chor hatten sie jetzt nach 7 Schulwochen ihren ersten Auftritt.

    In meiner Schule (MS) haben wir zB ein Winterfest, wo jede Klasse einen Beitrag leistet (Lied, Sketch, usw).
  • Bei uns gibt's eine Adventfeier (gabs letztes Jahr nicht also keine Ahnung was sie da machen) und eine Muttertagsfeier wo gesungen und was vorgeführt wird.
    Sonst gibt's auch keine Feste mit Eltern.
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    @ricz es gibt schon Feiern/Stiegenhaussingen/Weihnachtspullitag..... Aber alles ohne Eltern.

    Die Hortkinder studieren ein Theaterstück für Schulschluss ein. Erstmalig dann mit Eltern, aber nützt nix. Jeden Mittwoch ist Theatergruppe.
    Janin ist aber a) nicht im Hort und b) selbst wenn dann nicht Mittwoch, weil da Rollstuhlsport ist 😵‍💫.

    Echt zum verzweifeln.

    Aber gut. Laternenfest im Regen erledigt. War kalt, chaotisch und gar nicht Stimmungsvoll. Nur im Hof, kein Umzug. Kinder haben noch bissl gespielt, wir Punsch getrunken.
    Am Mittwoch werden wir daheim Maroni braten und noch eine Runde durch den Park machen, wie zu Coronazeiten.
  • @Nasty schade dass es da nichts gibt 😔 aber ihr habt ja auch eure Sportaktivitäten wo sich die Kinder präsentieren und man als Eltern stolz mitfiebern kann. Vielleicht entschädigt das ein bisschen?

    Bei uns gibt es Kürbisfest und Weihnachtssingen wo die Kinder was vorführen.
  • cornicorni

    Posts: 6,631

    Ich hab heute erfahren, dass die Kinder mit dem Chor Anfang Dezember Auftritte haben - also externe... In der Veranstaltungshalle im Ort mit der Musikschule zusammen und dann genau an unserem Taufwochenende in der Kirche beim Gottesdienst 🙈
    Hab eigentlich gedacht, dass sich das auf schul-interne Auftritte beschränkt...
    Könnte schwierig werden mit Magdalena. Sie mag sowas gar nicht. Wäre aber ein gutes Training für sie, vor anderen Leuten zu singen. Und sie ist ja nicht alleine auf der Bühne...

    @ricz Sind das bei euch auch Auftritte außerhalb der Schule mit dem Chor?
  • riczricz

    Posts: 3,498

    @corni ja, das war auch extern bei uns. Es war das Konzert des Männergesangsvereins und da hatten VS- und MS-Chor jeweils einen Gastauftritt mit 3-4 Liedern. Bei uns war die Halle auch voll (ich schätze ca 300 Leute) und das war für Luisa auch der erste "große" Auftritt. Hat sie aber super gemeistert.

    Bei uns spielt zB auch immer die Bläserklasse der VS ein paar Stücke beim Frühjahrskonzert der Marktmusikkapelle. Also das sind so ein paar große Events im Jahr, wo alle aus dem Ort hingehen 😅
    Aber ich finde es super dass damit die Gemeinde so vernetzt ist 🥰
  • NastyNasty

    Posts: 11,246

    Heute hat Raffi sein erstes Date 😍
  • Uuuuuh schön @Nasty


    Ich bin froh, dass unsere Schule keine offiziellen Veranstaltungen/Gruppen wie Chor und Co hat , ich bin keine sonderlich taugliche Mutter für so was. Genauso wie ich auch froh bin, dass K sich gegen das Probesingen und die mögliche Karriere bei den Wiltenern entschieden hat. Das "begafft" werden ist nix für mich. Da war schon unser 4.Klasse-Theaterstück der blanke Horror und ich hatte noch dazu eine Hauptrolle. Odercdas Musikkonzert im Gym, wo ich vor Publikum das Klavier quälen durfte.... K geht sogar soweit, dass er sich -trotz meines Einverständnisses- geweigert hat, behindert 1klasse Fotoaktion im Stadtblatt sich ablichten zu lassen, weil ihn das abschreckt.

    Versteht mich nicht falsch, ich finde sowas nicht per se schlimm,nur halt nicht passend für uns....
  • cornicorni

    Posts: 6,631

    edited 16. 11. 2023, 05:58
    @RoterSommermond Ich habe das auch immer gehasst. Vorspielabende mit Flöte und Klavier und so 😬
    Deshalb mag ich das eigentlich auch für meine Mädels nicht (weil ich da ws an das ungute Gefühl erinnert werde 🙈).
    Aber ihnen macht es offenbar nix aus - sagen sie jedenfalls.
    Ich hab sie gefragt, ob sie von den Auftritten wissen und sie freuen sich schon sehr darauf.
    Ich hoffe nur, dass es nicht dann kurz vorm oder beim Auftritt ein Drama gibt 🙈😬
  • Da solltet ihr mal meine Kleine sehen. Sie steht sowas von gerne im Mittelpunkt. Singt an vorderster Front, meldet sich immer für alles als Erste. Bei jeder Veranstaltung:“ Können wir da eh mitgehen“
    Jetzt will sie in die Kindergruppe vom Landestheater.😂
    Den Großen könntest damit jagen….der versteckt sich schon beim Referat hinterm Blatt…
  • Ich mag sowas auch nicht, hab in der Schule schon Referate gehasst und bekam damals am Elternabend im Kindergarten schon Schweißausbrüche, wenn ich mich vorstellen musste 🫣 mein Sohn ist da ähnlich, aber meine Tochter hat sogar beim Sommerfest die Anmoderation gemacht, Respekt.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.