Coronavirus... uns kriegst du nicht klein

18911131453

Kommentare

  • Mein Zimmerkollege im Büro ist seit Freitag positiv, seine Frau war schon davor positiv (hat in ein paar Tagen ET) und jetzt ist mein Chef als doppelt Genesener, Ungeimpfter wieder K1.

    Ich war am Freitag nicht im Büro, und am Do im Homeoffice, ich hab am Mittwoch - wie immer - nur mit Maske gearbeitet. Bin gespannt. Mein PCR vom Fr ist negativ

    Ich wünsche den beiden, dass sie bis der Kleine kommt genesen sind... das ist ja sonst der volle 💩💩💩
  • vonni7vonni7

    Posts: 3,007

    spannend wie unterschiedlich das wieder mal gehandhabt wird.
    in unserem kindergarten (oö) wurden die kinder nur im lockdown an der tür abgegeben. masken beim personal habe ich zu keiner zeit gesehen - glaube aber, dass nach dem cluster ende jänner/anfang februar so gut wie alle pädagoginnen genesen sind 😬
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    Bei uns in oö misdten die pädagoginnen immer maske aufsetzen wenn sie am Gang waren bzw kindr geholt/gebracht wurden u somit kontakt mit eltern bestand. Sonst nicht.
  • Die Betreuerin bei uns im Kindergarten die im Jänner Corona hatte und wir uns alle angesteckt hatten, hat schon wieder positiv getestet und einige Kinder sind daher wieder in Quarantäne. Kann man wirklich innerhalb so kurzer Zeit wieder Corona bekommen?
  • @Christina91 ja leider. Eine Bekannte hat sich auch innerhalb von 2 Monaten erneut angesteckt.
  • @Christina91 im Jänner wahrscheinlich noch Delta erwischt und nun Omikron. Passiert gerade vielen…
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Ich hab auch von Bekannten gehört die Anfang Jänner positiv waren es jetzt schon wieder sind.

    Daher find ich das Testen nach wie vor wichtig.

    Ich kann mir aber vorstellen das es mit dem Ct Wert zu tun hat. Raffael hatte einen positiven Gurgeltest mit ct 35. alle Antigen Tests sind negativ.
    Meiner war das bei Ct 32 auch noch. Erst seit gestern, seit die Symptome da sind schlägt der Antigentest auch an.
    Also denk wenn es zu leicht ist, die Viruslast gering ist steckt man sich schneller wieder an als wenn man tatsächlich krank ist.
  • Okay danke! Na bin gespannt wie das weiter geht. Ich hab schon die Info von der BH das mein Sohn nicht in Quarantäne ist (vermute weil genesen). Allerdings hatte er genauso Kontakt die ganze letzte Woche, der KiGa hat geschrieben es betrifft die Kinder die von Mi-Fr waren...
    Und wir hatten ja sicher die selbe Variante wie sie wenn er sich im Jänner bei ihr angesteckt hatte 😣
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Jetzt erwischt es Raffi glaub ich doch noch richtig. Mit 39 Fieber eingeschlafen.

    Ich hoff nur das mein Mann morgen freitesten kann. Janin ist sicher wieder Negativ, aber sie kann nicht zur Schule wenn wir Erwachsenen nicht raus dürfen.😢
  • Bei uns (NÖ) wird seit 2 Jahren im Kindergarten an der Türe abgegeben.

    Letzte Woche gab's bei uns mehrere positive Fälle im Kindergarten. Keine offizielle Info, oder Quarantäne für die anderen. Im Kindergarten im Nachbarort war eine positive Person, und die ganze Gruppe in Quarantäne 🙈
  • Soo arg wie unterschiedlich das ist.

    Wir geben die Kinder seit mind. Sep. 2020 (da hat mein großer begonnen) an der Gartentür ab (jede Gruppe hat eine Gartentür von der Garderobe raus).
    Mein Kind weiß glaub ich nicht mal, dass Eltern eh mit rein haben dürfen, geschweige den, dass es eine normale Eingangstor gibt 🙈
    Maske in der Gruppen ist bei uns glaub ich seit dem letzten Lockdown und Quarantäne muss bei einem positiven Kind auch die ganze Gruppe (die an dem Tag da war), bei den Betreuen weiß ich es jetzt gar nicht genau (ob es da andere Regeln gibt weil sie did Maske auf haben).
    Bei der letzten Quarantäne wars recht blöd. 1 Kind der Gruppe war an den Tag wo das positive Kind da war, nicht im Kiga, also war das Kind das einzige dass in den Kindergarten durfte 🙈
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Theoretisch kann sich mein Mann heute freitesten. Aber ich fürchte das wird nix.
    Der Antigentest ist schon noch leicht positiv. D.h. in meiner Theorie Ct unter 30. Ich hoffe das ich mich irre.

    Raffael gehts wieder gut, er schläft zwar noch, war aber gestern abend schon wieder recht fit.

  • LovelyMumLovelyMum

    Posts: 1,534

    edited 8. 03. 2022, 06:55
    @Nasty Positiv bestimmt, muss aber nicht unbedingt unter 30 sein. Mein kleiner hatte einen positiven Antigen und PCR war bei 34. Da dürfte dein Mann wieder raus (hier in Salzburg)...🤷‍♀️
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @LovelyMum ist hier auch so.
    Nur waren alle Antigentests Über ct 30 bisher negativ bei uns. Aber er probierts, die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Ich komm mir vor wie in der ersten Schwangerschaft mit Testreihe und hcg Kontrollen 😂
  • @Nasty Daumen sind gedrückt <3
  • Drück euch die Daumen @Nasty 🍀
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Raffis Schnelltest schlägt jetzt auch an.
  • @Nasty laut BH können die AG noch 2 Wochen weiteranschlagen, ich hatte einen Schüler mitgetestet, der genesen war und der dann nochmal zum PCR fuhr er war weiterhin negativ
  • GinaGina

    Posts: 3,000

    Grad die Info bekommen das an unserer Schule wieder durchgängig Maske Pflicht herrscht. Es sind scheinbar sehr viele positive PCR-Tests zurück gekommen
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    edited 8. 03. 2022, 11:58
    Dachte es geht heut besser, aber nur mitn Schnupfen. Bin soo furchtbar müde. Nebeligen Kopf.
    Hoffe das bleibt mir nicht.

    Könnt ja nicht mal auf Reha fahren oder so. Ich kann mir echt nicht erlauben länger krank zu sein.
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Verdammt, ich hab zwei positive Antigentests 😭😭😭 und ich glaube, diesmal stimmen sie, nachdem ich auch "Symptome" habe (wobei die wie bei einer stärkeren Verkühlung sind, die ich öfter habe).

    Jetzt weiß ich nicht, was am klügsten wäre... In die Teststraße PCR testen, das ginge am schnellsten aber darf man ja mit Symptomen nicht. Als Verdachtsfall anmelden, dann bekomme ich frühestens morgen den Termin und übermorgen das Ergebnis. Oder Heimgurgeltest einwerfen? Gilt der dann als "offizielles" Ergebnis wenn ich mich filme? Oder muss ich dann nochmal wo hin?

    Jedenfalls: Baba Wellnessurlaub 😭😤
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    @ricz na geh 😕
  • Oh nein @ricz 😩😩😩 immer dann wenn man was vorhat und sich auf was freut 😢😢 tut mir echt leid für dich!! Hoffe deine Symptome werden nicht schlimmer 🙏
  • @Nasty Gute Besserung! 🍀 Es wird bestimmt besser! Ich hoffe, du kannst dich neben den Kindern ein bisschen erholen...
  • @ricz oje 😖 sehr blödes Timing bzw. überhaupt unnötig.

    Bei uns sind in der Arbeit schon so viele Fälle. Bin froh, dass ich morgen meinen letzten Arbeitstag hab.

    Vom Kiga kam heute die Meldung, dass wir die Kinder wieder selber in die Garderobe bringen dürfen mit FFP2 Maske. Da bin ich schon sehr froh drum, nachdem die Kleine in den letzten Wochen nie reingehen wollte. Hoffentlich bessert sich das jetzt wieder.
  • Heute leidet mein Mann, das zweite Kind hat es wohl durch, gestern fiebrig am Abend, aber das wars und bei mir ist noch leichter Husten und Schnupfen, aber es wird.
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @ricz in Wien gilt der Gurgeltest mit filmen ganz offiziell.

    Das Freitesten haben wir heut auch so gemacht. Mein Mann ist dann mit Sebastian zum Bipa und hat ihn reingeschickt. (Natürlich nur mit Maske, er war nur im freien)
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    @ricz 💩 Timing. Wünsch dir alles Gute
  • @ricz na so ein 💩 - alles Gute und Kopf hoch!

    Der Schmarren ist halt, auch wenn man den Sch*** jetzt bekommt ist man halt nicht zukünftig geschützt ubd kann das Spiel immer wieder spielen... das macht MICH halt mürbe...

    Schau ma mal...
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @Caudalie Ende März sollen ja auch die QuarantäneRegeln fallen.
    Gesund mit Covid musst arbeiten, krank mit Covid wird mal wohl eine Krankmeldung brauchen.
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    @ricz Tut mir leid, dass es dich jetzt offenbar erwischt hat, blödes Timing noch dazu 😔
    Alles Gute, dass die Symptome nicht mehr werden!

    Weißt du schon, wegen PCR?
    Ich weiß nur, dass man sich mit dem Heimtest frei-gurgeln kann.
    Aber normalerweise müsste dann das pos Gurgel-Ergebnis auch als offizielles Ergebnis gelten.
  • @ricz oh nein :/ hast eine idee wo du dich angesteckt hast?? Ich hoffe du hast einen milden Verlauf!!
  • Mein Neffe ist positiv... und wir hatten letzten Freitag zusammen im Gasthaus gegessen, Kinder haben im Spielzimmer gespielt 😬
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Danke euch 🙏🏻

    Ich hab jetzt einen Selbsttest eingeworfen und war auch in der Test-Straße. Konnte mich nicht entscheiden, jetzt hau ich alles raus 😅

    Wo ich mich angesteckt hab, hab ich nur eine Theorie: vorigen Dienstag waren wir auf einer Kinder-Faschingsparty. Da das scheinbar die einzige im Bezirk war, war dort die Hölle los! Das Personal war auch total überfordert und unterbesetzt, also die haben scheinbar nicht mit so einem Ansturm gerechnet.
    Jedenfalls, keiner hat Maske getragen oder grünen Pass kontrolliert. Und ganz sicher waren dort auch viele Spezialisten (Impfgegner usw) unterwegs 😏

    Aber das ist heute genau 7 Tage her. Bisschen lang für die Inkubationszeit?
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Nasty wrote: »
    @Caudalie Ende März sollen ja auch die QuarantäneRegeln fallen.
    Gesund mit Covid musst arbeiten, krank mit Covid wird mal wohl eine Krankmeldung brauchen.

    Echt jetzt? 😱 Davon hab ich noch gar nicht gehört. Na bravo ...
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    https://www.derstandard.at/story/2000133577627/quarantaene-fuer-infizierte-koennte-schon-in-wenigen-wochen-fallen

    Ganz weit unten im Artikel.

    @ricz ganz so krass wurde es hier nicht formuliert. Aber aus diesen Ideen kann ja schnell Ernst werden.
  • vonni7vonni7

    Posts: 3,007

    @ricz
    gute besserung und so wenige symptome wie möglich!
    luisa ist nicht positiv? die magen-darm-symptome könntem nämlich gut zu corona passen 😬
  • @ricz naja unsere Kleine war sicher seit Mi positiv, mein Mann ist es seit gestern, aber hat erst heute Symptome
  • Nasty wrote: »
    https://www.derstandard.at/story/2000133577627/quarantaene-fuer-infizierte-koennte-schon-in-wenigen-wochen-fallen

    Ganz weit unten im Artikel.

    @ricz ganz so krass wurde es hier nicht formuliert. Aber aus diesen Ideen kann ja schnell Ernst werden.

    Da steht aber auch "bei niedrigen Infektionszahlen" wird das angedacht - und davon sind wir meilenweit entfernt. Und ich kann mich nur widerholen: ich finde solche Ideen viel, viel zu früh ! Ich würde meinen, Impfpflicht abrufen, über den Sommer 3 G lassen und dann schauen wie der nächste Winter ist. Wenn der ok läuft, DANN kann man weitere Schritte überlegen
  • @ricz mein Mann war auch erst eine Woche später positiv. Also wäre deine Theorie durchaus realistisch.
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Hm, ja wird schon so sein dass es einfach länger gedauert hat. Halsweh hat bei mir Sonntag Abend begonnen, aber gestern war mein Antigentest noch negativ.

    Luisa war gestern auch noch negativ, morgen ist der nächste Lollipop Test dran. Zumindest geht's ihr gesundheitlich wieder gut, also hätte sie keine Symptome mehr.
  • Wir waren gestern beim Chinesen essen. Es war gabz lustig an zu sehen, so recht hat sich niemand ohne Maske zum Buffet getraut, beim rein und rausgehen hat man auch allen angemerkt das niemand so recht wusste wie man jetzt soll/darf/will.

    Ich glaube der Großteil denkt, dass es zu früh für die Lockerungen ist - also so kommt es mir in den Geschäften und jetzt beim Chinesen vor.

    Bin sehr gespannt wie das weiter geht und nach den Disco Videos die ich so gesehen habe, ob qir nicht bald wieder alles rückgängig machen 🙈
  • @ricz ich dachte auch schon an Corona nachdem es bei L. eher Magen Darm war und bei dir dann mit Halsweh losging 😞 drück dir die Daumen dass ihr es glimpflich übersteht!
  • @ricz oh weh, gute Besserung und einen supermilden Verlauf, wünsche ich dir!!

    😒 Meine Kollegin ist seit Freitag positiv und eigentlich hätt ich damit gerechnet aus dem Schneider zu sein, da ich bisher negativ bin... Ich schätze, ich sollte weitertesten (hab heut leicht Halskratzen, bin aber negativ!)
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @melly210 wir dachten auch das die Lockerungen nach dem Rückgang der Infektionszahlen kommen. Und nicht mitten drin.
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Mein Mann ist auch weiter positiv unter 30. sogar schlechter als am Anfang.
    Janin verpasst morgen den Ausflug in die Lesestadt. 😭da hilft ihr das eigene Freitesten nichts.
  • @nasty kann sie den wirklich sonst niemand in die Schule bringen??? Wenn sie selbst ja raus dürfte?
    Freude? Nachbar? Dieser fahrdienst??

    Ich denke in so einem Fall würd sie ev auch mutiger sein und mal neues ausprobieren, vorallem wenn sie selbst ja so gerne in die Schule geht.
  • Bei uns ist der Kindergarten zu. Eine Pädagogin ist positiv mit Symptomen (zum 3. Mal 😳)
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @doppeljackpot wir haben leider niemanden der sie bringen würde.
    Fahrtendienst lässt sich so schnell nicht organisieren.
    Ich muss sowieso auch ihr Ergebnis abwarten.
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @melly210
    Kannst du mir das näher erklären....
    Bis Tag 10 ist man mit ct unter 30 ansteckend und abgesondert unabhänging von symptomen oder impfstatus.
    Ist am 10. Tag der ct Wert zwischen 25 und 30 ist man plötzlich nicht mehr ansteckend und die Quarantäne beendet. Auch unabhänging von symptomen oder impfstatus. (Es sei denn man hat mehr als 38 Fieber, dann entscheidet ein Epidemiearzt über einen neuen Bescheid)

    Warum ist das so? Gleicher ct wert ist doch gleiche Virenlast egal zu welchem Zeitpunkt.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.