Was machst du gerade? #3

1166167169171172183

Kommentare

  • @ricz gute Nerven 😅
    Meine Mama hat uns ja bei vielen Instrumenten begleitet und sich mit anderen Müttern ausgetauscht. Ihre Theorie - normalerweise dauert es 2 Jahre bis es beim üben Zuhören nicht mehr wehtut, außer bei Klavier und Streichinstrumenten, da dauert es 5 😅
    Wir haben ein E-Piano, das hat 1000 gekostet, da sind die Instrumente meiner Brüder deutlich teurer.

    Find das cool mit dem Probieren bei euch. Bei uns hör ich immer nur man muss sich bei der Musikschule schon Jahre vorher anmelden für einen Platz. Keine Ahnung wer von meinen 2 wann welches Instrument lernen will.
  • @itchify was haben deine Brüder gespielt?

    Bei uns ist im Ort die Musikschule und die ist eher klein, es hören auch immer wieder Kinder auf somit ist immer ein Platz frei 😅 Klavier gibt's 2 Lehrer und eine davon hat keinen Platz mehr.

    Ich geh eigentlich auch davon aus das sie nicht Jahrelang gehen wird, ich war 3 Jahre Gitarre spielen...
  • Würd auch mal einen Coronatest empfehlen. Der wellenartige Verlauf wäre typisch dafür. Nur weil alle Maßnahmen aufgehoben wurden heißt es absolut nicht daß es das nicht mehr gibt oder daß es harmlos ist.

    Und ja, die Zahlen steigen wieder. Wir werden uns auch heuer im Herbst die angepasste Auffrischungsimpfung holen, und in brechend vollen Öffis gibts weiterhin Maske. Auf der Uniklinik an der ich arbeite wird auch schon seit Wochen per Rundmail in großen roten Lettern dringend zu diesen Maßnahmen sowie Schnelltests bei verdächtigen Symptomen geraten.
  • riczricz

    Posts: 3,502

    @itchify jaaaa darauf stell ich mich schon ein 😬🫣🤣

    Wenn sonst noch jemand aus der Familie spielt, rentiert sich ja ein Piano halbwegs. Aber für eventuell ein halbes Jahr probieren und dann doch nicht... 🙊 der Musiklehrer hat uns auch gesagt, dass die rein elektrischen Geräte auch nicht optimal sind, weil sie natürlich ein bisschen anders funktionieren...

    Für das Cello zahlen wir glaub ich 60€ Leihgebühr im Jahr.

    Die Schnupperstunden wurden auch von der Musikschule ausgeschrieben. Überhaupt arbeiten sie schon im KiGa zusammen, einige gehen ja musikalische Früherziehung (Luisa war 3 Jahre lang) und manche spielen schon im KiGa ein Instrument. Die Musikschule ist gleich nebenan und die Musiklehrerin hat die Kinder nach der Stunde auch immer in den KiGa gebracht.
    Woher soll denn ein 5/6 jähriger sich etwas unter den gewissen Instrumenten vorstellen können...
  • Haben getestet....kein Corona
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,670

    @Stefanie868
    gute besserung! 🤒 verwechsle ich euch da jetzt oder hatte dein sohn mal kawasaki-syndrom? ohne klugschei**en zu wollen, da würde ich bei fieber noch mehr darauf achten, dass er sich wirklich gut auskuriert - das herz ist ein empfindliches organ und „verzeiht“ nicht so leicht.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,670

    zum musikschulthema: ist das bei euch allen so, dass die kinder gleich ein instrument aussuchen und nicht vorher mal mit blockflöte (zum lernen der noten, usw.) beginnen?

  • @vonni7 Ja genau....er hatte das Kawasaki darum hab ich auch immer gleich mal Angst wenn er so hohes Fieber hat....und gestern noch das bowlen und Lasertag 😞 hab jetzt ein schlechtes Gewissen....aber waren grad vor kurzem beim Herzultraschall und da hat alles gepasst 🙏 wir nehmen ihn jetzt heute halt mit zur Taufe.... momentan ist er wieder fieberfrei! Haben danach das Fest beim Onkel zu Hause also da kann er sich dann jederzeit wieder hinlegen und lange werden wir nicht bleiben!

    Sebastian hat gleich mit Gitarre angefangen und spielt jetzt schon das dritte Jahr....nächstes Jahr will er dann mit E-Gitarre anfangen 🙈
  • @vonni7 nein sie haben nichts gesagt das man mit Blockflöte beginnen muss. Interessiert ja auch gar nicht alle Kinder. Ich hab selbst auch nie Blockflöte gespielt sondern nur Gitarre.

    @ricz ja eben das ist es ja, wenns nach kurzer Zeit drauf kommt das daugt ihr doch nicht... Dann hast so a großes Ding daheim 🙈
  • riczricz

    Posts: 3,502

    @vonni7 die Noten lernen sie auf jedem Instrument gleichermaßen 😉 die Musiklehrer haben auch ausdrücklich gesagt, dass sich die angebotenen Instrumente alle für Anfänger eignen. Wir haben da bei den Schnupperstunden auch die Notenhefte durchgeschaut - also zumindest bei uns lernen sie das alles gaaaanz gemütlich. Da können sie u.U. nach einem Jahr noch nicht mal ein ganzes Lied spielen 😅 jeder lernt in seinem Tempo und die Freude steht im Vordergrund.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,670

    @Christina91 @ricz
    wahrscheinlich ist mein wissensstand eh schon veraltet 🙈
    ich bin in eine musik-vs gegangen, da war das halt der ablauf: 1. jahr flöte (im klassenverband), 2. jahr einzelstunden am instrument, wobei mind. 1jahr altflöte vor querflöte gelernt werden musste oder geige vor chello.
    ist halt auch schon über 30 jahre her 👵🏻
  • Wann gibt es die Auffrischung @melly210 und ist die dann für jederfrau?
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,803

    ballerina wrote: »
    @Stefanie868 Corona ist aber leider derzeit wieder im kommen 🫣

    Kann ich leider auch bestätigen. Wir wären eigentlich bei der Cousine meines Mannes für 2 Tage zu Besuch gewesen. Alle 5 hatten dann corona.
    Sie haben auch nur getestet, weil im Umfeld jemand corona hatte (zu dem sie aber keinen Kontakt hatten. Es war mehr so: aja, das gibt es ja auch noch).
  • kanikani

    Posts: 1,911

    edited 2. 09. 2023, 15:25
    Klavier tut nicht "weh" beim Zuhören. Mein Sohn hat gleich Lieder gelernt.
    Aber Gitarre, da braucht man gute Nerven und viel Geduld beim Zuhören 😬
  • NastyNasty

    Posts: 11,255

    @RoterSommermond ich denk eh bald. Ist jetzt mal von der EMA zugelassen.
    September / Oktober. Und man braucht nur eine. Egal ob davor geimpft oder nicht.
  • Super, danke. Werde ich mir dann rechtzeitig holen
  • woacu9q05t5o.jpg
    Mom's night out...
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    Wir waren heute im Prater - war eigentlich das Geschenk zum Zeugnis; haben es heute eingelöst 😁
  • keakea

    Posts: 1,805

    Am schlimmsten ist Geige zum zuhören am Anfang. Klarinette fand ich auch grausam.

    Klavier geht voll gut von Anfang an! Die Kinder lernen super schnell Melodien. Gitarre fand ich auch ganz in Ordnung.
  • Dann lag es an mir 😅

    Auch gerade erfahren dass eine Kindergarten Mama seit 2 Tagen Fieber und Corona hat 😳 am Donnerstag haben wir sie noch getroffen, aber im Garten.
    Wir wollten auch jetzt dann auffrischen sobald der neue Impfstoff da ist
  • Wann gibt es die Auffrischung @melly210 und ist die dann für jederfrau?

    Ist schon zugelassen, angeblich schon in einer Woche real vorhanden. Kann sich Jede(r) holen, ja. Diesmal ist nur der neueste Omicron-Stamm drin, und man bekommt nur eine Impfung, egal ob man vorher schon geimpft/genesen war.
  • Danke
  • @Christina91 er bekommt ein elektronisches. Das ist nicht soo riesig wie ein akustisches :) . Ich finds aber auch sehr cool B)
    @Stefanie868 ich hoffe er hält überhaupt so lang durch, dass es mal so cool klingt :D finde es toll wenn Kids sowas können
  • @Kawaii_Kiwi Gut ist, dass wir nächstes Jahr dann im Haus sind da ist uns dann die E-Gitarre egal 🤣🤣 glaub schon dass er so lange durchhält...er will das unbedingt und ist auch mit Gitarre jetzt total fleißig! Und er und mein Neffe (Schlagzeug) wollen ja mal eine Band gründen....und Magdalena ist die Sängerin dazu, das haben sie schon geplant 🤣🤣
  • @Christina91 ein Bruder hat gelernt Klarinette, Saxophon, Zugposaune und dann Tenorhorn, der andere Schlagzeug (da muss man ab einem gewissen Niveau Xylophon und Pauke dazumachen) und Tuba.
    @vonni7 bei uns in der VS hat man auch 2 Jahre Blockflöte gemacht, damit Notenlesen usw sitzt. Danach gab es dann Angebote vom Musikverein. Ich hab aber dann noch 2 Jahre Akkordeon gemacht weil das meine Klassenlehrerin unterrichtet hat. 🙈
  • Morgen wieder 1. Arbeitstag nach 6 Wochen Ferien 🙈 aber wir starten erstmal mit einem gemeinsamen Frühstück und dann Teamsitzung 👍🤣🤣 Kids haben noch eine Woche frei bevor es wieder los geht 😍

    Allen die morgen wieder anfangen wünsch ich einen schönen Kindergarten und Schulstart 😍
  • riczricz

    Posts: 3,502

    Wünsche den "Wienern" auch einen schönen Start ins neue Schuljahr ☺️

    Wir haben auch noch eine Woche "Schonfrist". Bring gerade mein Büro auf Vordermann, damit ich schon ein bisschen vorbereiten kann. Wir haben nächste Woche auch ein Treffen in der Schule und mit einem Kollegen treffe ich mich extra zum Planen.
  • Danke! Ich wünsche euch noch eine schöne letzte Ferienwoche! ☀️
    Und allen aus W und NÖ auch einen guten Start ins neue Schuljahr! 🎉
  • Schönen Start in den Osten
  • NastyNasty

    Posts: 11,255

    Kaffee trinken. Dann Kinder aufwecken.
    Wir starten erst um 9 , so konnten wir bissi länger schlafen.
  • Habe soeben Kind1 in der neuen Schule übergeben und bin jetzt am weg zu Kind2 um sie dann vor der Schule abzuholen. Hingebracht hat sie zum Glück die Oma. Der große hat gleich am ersten Tag bis 12 Uhr Schule. Da können wir ihn dann alle gemeinsam abholen. Bin schon voll aufgeregt was er alles für Infos heimbringt. Elternabend ist erst am Freitag.
  • Erster erfolgreiches Kennenlernen im Kindergarten, mein Sohn wäre ja am liebsten noch dort geblieben 😁 - ich wurde nur 1-2x angeschaut und er hat auch schon mit einer Betreuerin gespielt.

    Morgen darf er dann schon etwas alleine dort sein, da komme ich noch kurz mit und übermorgen schon Mittagessen und wenn es klappt auch Mittagsschlaf 🤗.
  • cornicorni

    Posts: 6,641

    Chillen im Schatten auf der Liege. War heute sogar nochmal im Pool, aber es ist schon ein bissi huschi...

    Hab gerade eine Mail wegen der Busverbindung zur Schule geschrieben und hoffe, dass sich da am Fahrplan noch was ändert. Ich will echt nicht jeden Tag zu Mittag 2x zur Schule fahren müssen, die Mädels abholen... Nur weil der Bus zu so blöden Zeiten fährt.
  • Lieg unten im Stockbett, meine 2 haben sich oben ein gemeinsames Bett gerichtet und der Große liest dem Kleinen sein Bildwörterbuch vor 🥰
    Schön sowas nachdem sie den halben Tag streiten.
  • riczricz

    Posts: 3,502

    @corni da drücke ich dir die Daumen! Wir habens ja umgekehrt - wir haben quasi unsere Unterrichtszeiten an die Busse angepasst 🙈
  • NastyNasty

    Posts: 11,255

    Bei uns war es früher auch so, dass der Unterricht den Buszeiten angepasst war.
    8.30 Start damit alle umliegend wohnenden es rechtzeitig schaffen. (NÖ)

    Wenn die Buszeiten nichts ändern wollen, vielleicht die Schule ? @corni
  • cornicorni

    Posts: 6,641

    @Nasty Die Schule ändert da sicher nichts. Dazu sind zu wenig Kinder betroffen.
    In vergangenen Jahr ist der Bus mittags nur zu Schulzeiten gefahren und da ist der Plan dann nach ein paar Wochen angepasst worden.
    Jetzt fährt der Bus stündlich, was mMn völlig sinnbefreit ist, weil kaum jemand mitfahren wird.
    Aber Hauptsache, sie können dann die Verbindung wieder ganz streichen, weil das "Angebot nicht angenommen wird".

    Bin gespannt, ob der Fahrplan in der Früh so bleibt. Da könnten die Mädels mit dem Bus fahren. Im vergangegen Jahr war der Bus immer viel zu spät und dann wurde der Fahrplan an die Verspätung angepasst 🙈
  • Habe gerade ks Wasserfarben geputzt, dann kann er die für die Schule wieder verwenden
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,670

    sitze auf der terrasse und mir zieht köstlicher essengeruch von den nachbarn um die nase 🤤 doppelt gemein, weil ich kein mittagessen gegessen habe und hungrig bin, wir gehen nachher essen und ich will mir den magen frei halten.
  • Wir waren den ganzen Vormittag im Haus weil der Fliesenleger da war und nach Mittag ist mein Mann mit Magdalena noch spontan ins Spieleland gefahren und Sebastian und ich chillen zu Hause im Garten und sind am lesen 🤩
  • NastyNasty

    Posts: 11,255

    Noch einen Kaffee trinken und dann zum Frisör mit Janin.
    Wir machen Ladies Day.
    Daheim dann Badewanne und Gesichtsmaske. 😊

    Männer gehen arbeiten ab 13 Uhr zum Seniorentanz 😅. Trinkgeld verdienen. Papa rundet das dann auf und die Jungs teilen gerecht für die Spardose.

    Abends machen es uns alle vor dem TV gemütlich. Um 19 ihr haben wir unsere Männer wieder.
  • Noch gammeln. K ist mit seinem tiptoi beschäftigt, später werden wir A Runde raus gehen. Gestern u..1 Minute vor 5 ist eine dringende Anfrage für heute zum Arbeiten rein... also b8n ich am nm da beschäftigt
  • riczricz

    Posts: 3,502

    Mein Mann und ich (samt Kindern) waren heute schon beim EMS Training und anschließend einkaufen. Viele Leute zum tratschen getroffen 🤭
    Jetzt gehen wir mit meiner Familie essen und nachher kommen sie noch auf Kaffee und Kuchen zu uns
  • NastyNasty

    Posts: 11,255

    Frisör erledigt. x15a3i9i1yrj.jpg

    Ich habs erlaubt 🙈 sie hat so eine Freude.
    Zuerst aufgehellt und dann nahezu bleibend getönt.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,670

    bei uns ist dieses wochenende stadtfest mit kirtag, waren seit dem späten vormittag unterwegs und jetzt gibt es eine kurze ruhepause auf der couch - hab genug schritte für heute gemacht 😉
  • Wir sind in Eggenburg beim Mittelalterfest
  • Wir hatten heute Kinderherbstfest im Ort, waren zum Mittagessen schon dort und sind nach dem Abendessen heim 😅 Kinder sind jetzt ins Bett gefallen 🤭
  • Ich hab gestern, Personalmangel sei dank, eine ganze kirchenverabschiedung allein gewuppt. Und das nach nicht ganz 1 Jahr unternehmenszugehörigkeit. Aufgabe u.a etwaige Fragen beantworten. Nachdem ich, wie wohl alle Mamas,drauf gegrillt bin, Dinge wie "warum wird Vampiren nicht schlecht,wenn sie Blut trinken?" "Wen ein centaurus Eine Mischung aus Pferd und Mensch ist,Warum heißt das dann nicht Pferd Mensch?" "Wer gewinnt ein Wettrennen, doe schnecke oder der langhalssaurier,wenn man den wieder zum Leben erweckt?" Fachkundig zu beantworten, kein Problem. Gab dann aber keine Fragen, dafür durfte ich 1 knappe Stunde mit der Asche des verstorbenen allein verbringen
  • kanikani

    Posts: 1,911

    Kids erfolgreich in der Schule abgeliefert 😊Jetz bin ich alleine zuhause, das erst Mal seit Ende April. Zwar nur 2 Stunden, egal. Schööööön 😀
  • NastyNasty

    Posts: 11,255

    Kaffee trinken und überlegen was ich anziehen soll.
    Tag 2 des erste Hilfe Kurses. Werden den halben Tag Puppen wiederbeleben und am Boden rum kriechen.
    Bei der Hitze nicht prickelnd.

Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.