Kurze Frage - Schnelle Antwort #3

1235754

Kommentare

  • claudsch1980claudsch1980

    Posts: 2,575

    edited 8. 08. 2019, 18:07
    Hat von euren Kindern (eher jungs) jemand diese beyblades? Mein Sohn fährt da voll drauf ab (kennt er aus dem Kindergarten) und wünscht sich zum Geburtstag eine Arena ... Aber da gibt's ja soviele verschieden. Bin da etwas überfordert damit :#
  • GinaGina

    Posts: 2,314

    @claudsch1980 mein Kleiner hat diese zum 5. Geburtstag bekommen. Reicht fürs erste ;)2qjm1jwoeky7.jpg
  • @Gina Danke. Wo habt ihr die gekauft?
  • @claudsch1980 L. hat schon einige Beyblades, auch diese Metal Fusion. Aber eine Arena hat er dafür nicht. Er hat einfach eine große Samla-Box vom Schweden. Ich sehe nicht ein, warum ich 50 Euro oder so dafür zahlen soll. Reicht eh dass teilweise die Beyblades relativ teuer sind.
  • @Morgana da hast du wohl recht. Leider wünscht sich mein großer das von seinen Großeltern und die haben es sich zur Aufgabe gemacht scheinbar jeden Wunsch zu erfüllen :s
  • GinaGina

    Posts: 2,314

    @claudsch1980 im Spielzeuggeschäft bei uns in der Nähe.
  • Hat schon wer den neuen Kinofilm von Benjamin Blümchen gesehen?
  • @samsan1 Oh, das würde mich auch interessieren. Wie ist der Benjamin Blümchen?
  • Sehr gute Frage...wir wollen ihn uns auch ansehen
  • Meine Kinder wollen den gar nicht :o
    Läuft ja öfter als Serie wo im tv. Meine mögen den nicht. Keine Ahnung wieso. Ich hab den als Kind geliebt :)
  • Frage
    Hat jemand Tipps für günstige Parkplatz-Möglichkeit in Wien beim Flughafen? Also mit Shuttle-Service.....
  • @Morgana ist schnellbahnfahren keine Option?
    sonst kann man am gratis Park und ride in schwechart an der S-Bahn auch stehen bleiben.
  • @doppeljackpot danke für die Idee, hab ich auch schon überlegt.
    Hat sich schon erledigt, mein Schwiegervater bekommt was günstiger über die Gewerkschaft.
  • Weiß jemand, ob man Haushaltshilfen über die Steuer absetzen kann?
  • Was ist das beybleds? Was kann das?

    @Morgana so teuer ist es aber garnicht direkt am Flughafen zu parken. Haben wir auch schon gemacht, als wir weggeflogen sind. Der Vorteil, alles ist Videoüberwacht
  • @Zwergal echt? Wir parken ja immer etwas außerhalb und da zahlen wir meistens an die 60 Euro/Woche....

    Beyblades sind so Kreisel - gab es im Jahr 2000 auch schon.... ;-)
  • @Morgana Also wir haben jetzt für 1 Woche parken am Flughafen 100 Euro gezahlt. Auto haben wir bei Terminal 3 abgegeben, sind also direkt mit den Koffern zum Check in gegangen. Und abgeholt haben wir das Auto im Parkhaus 4 und es stand im VIP Bereich :D
  • Was zahlt ihr denn eurem Babysitter?
  • NastyNasty

    Posts: 2,214

    Nix, aber nur weil wenn überhaupt Oma sittet ;) die macht es aber ausschließlich wenn ein Kind ins KH muss oder es arbeitstechnisch net anders geht.
    Ansonsten verzichten wir auf alles was mit Kindern nicht geht.
  • @Delphia680 bei uns passen auch immer Großeltern auf. Ich würde es aber abhängig vom Alter machen und auch von dem ob nur schlafende Kinder beaufsichtigt werden sollen oder wache Kinder.
  • @Delphia680 Wir haben leider auch niemanden für die Kinder. Alles muss so eingeteilt werden, dass es sich irgendwie ausgeht. Oft ganz schön blöd. Würd mich auch interessieren, wie viel ein Babysitter so kostet.
  • @Jakobmama @milly Wir haben mittlerweile den Benjamin Blümchen Film gesehen. Meinem Sohn hats gefallen, ich fand ihn jetzt nicht so berauschend ;)
  • @samsan1 danke für deine Info. Wir habens noch nicht geschafft, wahrscheinlich läuft er dann eh nimmer, bis wir dazukommen ;)

    Mich schreckt auch ein bisschen die 90 min ab. War es deinem Sohn nicht zu lange?
  • @samsan1 Danke!

    Wir waren noch nie im Kino. Mein Großer ist bald 8 Jahre und hat sich bisher vor dem Kino gefürchtet. Er mag nichts "grausliches" sehen. Glaubst du der Film taugt als 1. Kinofilm oder soll ich lieber auf einen anderen warten?
  • @milly Er war schon etwas unruhig, aber es ging eigentlich.

    @Jakobmama Ich weiß nicht, die "böse Dame" kommt dann vielleicht doch etwas zu gruselig rüber, wenn er das nicht mag.
  • @Jakobmama meine Tochter ist auch eine ängstliche, was Filme angeht. Ihr erster und bis jetzt einziger Film war "Feuerwehrman Sam" - im Winter war der, glaub ich.

    Okay, "böse Dame" :o dann bin ich mir eh nimmer sicher, ob der was ist für sie
  • @Jakobmama weil du meintest es würde dich auch interessieren was ein Babysitter verlangt- wir hatten heute "den" Tag.

    Ich hab ihr 12.-/h bezahlt. Hahn dann noch nur ihr darüber gesprochen und sie sagt üblich seien 10/h. Ich fand das aber sehr fair mit 12. Sie hatte die Kids von Nachmittag bis jetzt, mir Abendessen machen und uns Bett bringen...

    Ich kenne ihren Vater und wusste das sie verlässlich ist und ausgebildet in dem Gebiet- (sie ist als Tagesmutter tätig). Sonst hätte ich das nie gemacht. schließlich hab ich ihr meine Kinder und mein Zuhause anvertraut.

    Hat alles super geklappt
  • Wo habt ihr Geldbörsen (Geldbeutel) für eure Kinder gekauft?
  • lmclmc

    Posts: 2,699

    @claudsch1980 dort wo wir die schultasche gekauft haben, also im taschengeschäft
  • @claudsch1980 Beim Pagro oder Libro habens auch ein paar Kindergeldbörserl
    Lilypie Kids Birthday tickers Lilypie Kids Birthday tickers
  • CitcatCitcat

    Posts: 2,994

    edited 21. 08. 2019, 19:16
    @claudsch1980 ich hab heut auch welche beim Müller gesehen. Und H&M und C&A haben sowas auch immer wieder mal
  • Danke Mädls, morgen muss ich kurz shoppen bevor ich die Kids aus dem Kiga hol. Wenig Zeit und viel zu erledigen. Soll ja eine Überraschung werden :)
  • dorlidorli

    Posts: 1,104

    In Wien soll es auf der Donauinsel einen Wasserspielplatz geben. Wie ist der? Lohnt es sich dort einen gemütlichen Ausflug hin zu machen?
    Sind nächste woche in Wien und es soll warm werden.
    Oder Happyland Bad in Klosterneuburg? Ist es dort wirklich so schuddelig?
  • @claudsch1980 beim Deichmann gibt's auch Geldtaschen für Kinder, wenn es noch nicht zu spät ist ;)
  • @dorli also ich kenn beides.
    Wasserspielplatz (u1 Donauinsel und 5 min. Stromabwärts) ist sehr nett. Viel in der prallen Sonne und Wasser eiskalt, gibt aber Sonnensegel und paar einzelne Bäume. Gibt einen kleinen Kiosk dort und viele spannende Stationen für die Kids (auf Google hast viele fotos)
    Happyland waren wir vor paar Wochen. Ich fand's toll und die Kids auch! Drinnen ein wellenbecken mit rutsche und ein extra sportbecken. Draußen nur ein Becken und eine große Liegewiese mit Spielplatz. Meine Kinder waren vom wellenbecken (jede volle Std) und von der Rutsche nicht weg zu kriegen. Meine sind aber auch erst 3 und 6. Ältere Kids finden das vielleicht nicht spannend genug ...
    Und schmuddelig fad ich es gar nicht.
  • NastyNasty

    Posts: 2,214

    Ich kenn nur den Wasserspielplatz.
    Wasser wirklich eiskalt. Eisigst!!

    Ich Glaube man verpasst nichts wenn man nicht dort war.
    Kommt aber sicher auf die Kinder an. Für "wilde" passt's ;)

    Wir waren voriges Jahr , da waren die Jungs mit knapp einem Jahr eindeutig zu klein. Ich fand es extrem überfüllt und kaum ein schattiges Plätzchen gefunden. Wohlfühlfaktor Note 3minus würd ich sagen.
  • dorlidorli

    Posts: 1,104

    @claudsch1980 danke! Die Berichte über das Bad sind schon alle etwas älter. Dann werden wir auch dort hin. Meine Kinder sind erst 4 und 2,5J. Da ist sowieso jedes Wasser toll.
  • claudsch1980claudsch1980

    Posts: 2,575

    edited 23. 08. 2019, 19:30
    @dorli ich fand am happyland toll dass der Action Teil drinnen war (also die Rutsche und das Wellenbecken) und wir nur für die Pause und zum Essen draußen im Freibereich waren. So musste ich auf die Sonne bzw Sonnencreme nicht allzuviel achten.

    @Nasty ja für 1jährige find ich den wasserspielplatz auch noch nicht empfehlenswert. Eigentlich erst wenn sie ordentlich durch die das niedrige Wasser gut laufen können dass man nicht bei jedem Schritt hinterher sein muss :#
  • dorlidorli

    Posts: 1,104

    @Nasty hab deinen Kommentar erst jetzt gesehen. Danke auch dir. Wahrscheinlich werden wir nur den Tierpark anschauen und die restlichen Tage im Bad verbringen, wenn es wirklich so warm wird. Da macht U-Bahn fahren etc ja auch keinen Spaß.
    Und überfüllt ist es bei 30 Grad nächste eiche bestimmt
  • @dorli viele Ubahnen und Öffis sind schon klimatisiert. B)
  • dorlidorli

    Posts: 1,104

    @claudsch1980 juhu, dann doch U-Bahn fahren. Ich freu mich ja am meisten drauf. :D
  • @dorli dann viel Spaß! Bezüglich klimatisierte Öffis in Wien - die Fahrzeuge mit den gelben Stangen (auch bei Bus und Bim) sollten alle eine Klimaanlage haben B)
  • Weiß jemand wie lange das Gefühlschaos nach dem abstillen dauert? Oder hab das eh nur ich?
    Ich war die letzten 4 Jahre durchgehend schwanger-gestillt-schwanger-gestillt. Und jetzt hab ich halt ganz abgestillt und das Gefühl in ein richtiges Loch gefallen zu sein.

    Alles ist mir zu mühsam, ich will nur meine Ruhe, bin dauernd müde und gereizt. Die Kinder nerven mich..
    Trotz 4h laufen/Woche und echt brav beim Essen nehme ich ständig an Gewicht zu

    Milch kommt auch immer noch...

    Kennt das jemand? Mach mir schon Gedanken ob ich irgendwas nehmen sollte, will ich aber dann doch auch irgendwie nicht
  • @wiwibär nein, das hast nicht nur Du. Bei mir war das bei meiner Kleinen auch ganz stark. Da wars halt auch durch die Umstände (musste für die Chemo zwangsweise plötzlich abstillen) verstärkt. Aber auch die Hormone haben mir ganz stark zu schaffen gemacht (die stellen sich nach dem Abstillen nochmal ordentlich um). Und auch dieses „nie wieder Stillen“ hat mich sehr traurig gemacht. Und tut es manchmal jetzt noch. Das kann schon ein paar Monate dauern, bis sich der Hormonhaushalt wieder eingependelt hat. Du kannst aber z.B. Johanniskrauttee (oder auch Kapseln oder so) nehmen, der wirkt generell stimmungsaufhellend. Da musst nur aufpassen mit Sonne - da bekommt man leichter einen Sonnenbrand. Und es kann die Pille ausser Kraft setzen - wenn man Hormone nimmt, sollte man Johanniskraut nicht nehmen.
  • @citcat vielen Dank. Es tut schon mal gut zu lesen dass man nicht die einzige ist und sich einfach zusammen reißen muss.
    Dachte nie im Leben an sowas wie ich abgestillt hab.

    Ja, das nie wieder stillen, nie wieder ein Baby haben tut auch seines dazu.
    Obwohl, im Moment wäre ich eh absolut nicht in der Lage für ein drittes.

    Mein Mann ist mir halt da auch grad keine große Hilfe, alles was er sagt ist irgendwie falsch. Dann bin ich auf ihn auch sauer und wir streiten.


    Pf...Monate...na dann muss ich mir echt was überlegen. Das halte ich nicht aus und ist meiner Familie gegenüber auch nicht fair.
    Meine Gyn hätte mir die Mönchspfeffer verschrieben. Muss mich da mal damit auseinander setzen
  • lmclmc

    Posts: 2,699

    kennt jmd die Gegend um den obertrumer See?
  • @lmc bin nicht von dort aber wir waren da schon ein paar mal im Urlaub. Was möchtest denn wissen?
  • lmclmc

    Posts: 2,699

    @kea ich wollt dich eh schon markieren. ;)
    ein schöner See? die Gegend geeignet für kinder? bissl wandern, radfahren (da befürchte ich eher nicht oder?), ein bissl Infrastruktur vorhanden (ein paar Gasthäuser reichen schon)?
  • Ich hab mal eine vielleicht eher seltsame Frage ...
    Ich muss kommende Woche auf ein Begräbnis gehen. Es wird heiß :-( ich war noch nie auf einer Sommer-beerdigung. Was "darf" man anziehen?
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.