Kurze Frage - Schnelle Antwort #3

1185186188190191193

Kommentare

  • Nasty wrote: »
    Ich würde es zuerst mit Essig probieren. Oder diesen Entkalkertabs für Kaffeemaschinen. In wenig Wasser auflösen und damit putzen.

    Essig war auch meine erste Idee
  • Nasty wrote: »
    Ich würde es zuerst mit Essig probieren. Oder diesen Entkalkertabs für Kaffeemaschinen. In wenig Wasser auflösen und damit putzen.
    Danke, das probier ich!!
  • Was ist das? Kratzer? Ausgelaufene Flüssigkeit?
    Geschmolzener Schnee durch a undichte Abdichtung….
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @schnoggele

    Mit Essig(Wasser). Damit geht Kalk weg.
    Aber ich weiß nicht, ob das bei allen Beschichtungen geht. Evtl mal an einer kleinen Stelle probieren.
    Dichtungen auslassen.
  • PoninePonine

    Posts: 915

    @corni sind die Töpfe beschichtet bzw glatt lackiert? Dann könnte es sein, dass die Farbe nicht gut hält, wenn sie nass wird. Wenn sie rauh sind, hält das schon.

    Wir haben vor rund 2 Jahren draußen Blumenkisterln mit Acrylstiften bemalt, hält noch immer jedem Wetter stand.
    Am Fenster hingegen, lassen sie sich abwischen. :)
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @Ponine Sie sind schon eher glatt, aber nicht glänzend lackiert. Die waren noch glatter. Hab extra die matten genommen.

    Aber dann schau ich einfach im Bastel Geschäft, was es so gibt. Ich glaub, es gibt so Fixiersprays 🤔
  • @corni wir sprühen Klarlack drüber wenn wir Steine mit Acryl bemalen und draußen hinlegen.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,886

    hat jemand von euch ein iphone und zur zeit ebenfalls das problem, dass alle fotos von whats app doppelt ins fotoalbum geladen werden? 🤔
  • @vonni7 Ich habe kein Problem 🤷‍♀️
  • @vonni7 jaaa, ist mir heute mit zwei Bilden so gegangen, die mir meine Freundin geschickt hat 😳 dachte schon, ich hab was bei den Einstellungen verstellt 😬
  • JunimamaJunimama

    Posts: 3,097

    wo geht man heutzutage hin, um Ohrlöcher stechen zu lassen? Piercer? (ich war damals beim Arzt, weil meine Mama den Piercern nicht vertraut hat -ist heut aber nicht mehr so, oder?)
    Sohnemann möchte sooo gern ein (oder zwei) Ohrlöcher- er traut sich noch nicht ganz, aber langsam wirds konkret…
  • NastyNasty

    Posts: 11,777

    Wir waren beim Juvelier, weil bei der Kinderärztin die Pistole versagte und Basti so traurig war das wir am gleichen Tag Ersatz finden mussten.

    Gesünder fürs Ohr ist aber das Stechen beim Piercer. Dachte aber er kriegt sicher Panik wenn er die Nadel sieht. Daher wollte ICH Pistole. 😊
  • riczricz

    Posts: 3,612

    @Junimama gesünder fürs Gewebe ist es, die Ohrlöcher stechen und nicht schießen zu lassen 🙏🏻 daher würde ich ein Piercingstudio wählen.
  • Ich habe meine beim piercer nachstehen lassen
  • Viele Piercer stechen aber Kinder unter 12 keine ,so ist es zumindest hier in der Gegend.. wir haben schießen lassen beim Juwelier,sie meint ein Ohrloch wäre höher...ich empfinde das aber nicht so.
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @Junimama Bei uns macht es zb der Kinderarzt ab einem gewissen Alter.
  • riczricz

    Posts: 3,612

    In "meinem" Piercingstudio stechen sie Ohrläppchen ab 8 Jahren.
  • NastyNasty

    Posts: 11,777

    Ich kann nur vom Schuss berichten. Ist ja noch nicht lang her bei uns. Es ging so flott und Problemlos. Kind hat weder gezuckt noch das Gesicht verzogen. Er war einfach nur stolz und hat sich sehr gefreut.
    Und das wichtigste es war nach 6 Wochen verheilt. Nach 10 Wochen gab's die Wunschohrringe.
    Beim Schießen gibt's halt die typischen Stecker, ich weiß nicht wie es beim Piercer ist. Vermutlich hätte der auch mehr Auswahl für Burschen.
  • JunimamaJunimama

    Posts: 3,097

    super, danke für eure Rückmeldung! Grundsätzlich möchte ich sowieso warten, bis er komplett überzeugt ist, dass er sich traut (momentan kann er sich eh noch nicht ganz überwinden…). Aber das Thema taucht immer öfter auf und ich glaub, allzu lange dauert es nicht mehr.
    (er ist übrigens fast 9 - vielleicht finden wir einen Piercer, der es in dem Alter sticht…)
  • Mal wieder eine Frage an die Lehrerinnen @ricz @kastanie91 @MagicMoment @Junimama: wie ist der Aufstieg Schüler nichtdeutschwr Muttersprache geregelt? Ich weiß, dass das kein Grund ist, Vorschule zu besuchen, bzw er eine externe Prüfung machen muss, aber wie hoch stehen die Chancen, dass ks Mitschüler bei ihnen bleibt? Status quo könnte der Der 26 sein, der die Klasse weiterhin teilt...
  • @RoterSommermond bin zwar keine Lehrerin...aber in deinem Fall wenns grad der teilende Schüler ist, kommt wohl auch darauf ab wie die Direktorin entscheiden will/kann. Also sind genug Lehrer für 2 geteilte Klassen überhaupt da? Gibt's Platz für 2 Klassen etc.? Also da ist sicher auch berechnung dahinter ihm mitzunehmen oder eben auch nicht.

    Unsere ukrainischen Schüler sind bis zur 4ten mitgenommen worden, dürfen aber nächstes Jahr ohne vs abschlusszeugnis (das sie ja nicht haben, da in D nicht voll beurteilt) nicht in die MS/gym. Wechseln. Also die müssen nochmal die 4te vs machen, wenn sie da nächstes Jahr benotet werden, dann dürfen sie weiter (wa echt auch blöd ist, ein Mädchen aus der Klasse ist jetzt schon 1j älter, also die ist dann schon mindestens. 12j wenn sie in die ms wechselt)
  • Ha, eh, aktuell sind 2 Klassen. Knapp aber doch. Aber es fallen insgesamt 2 oder 3 Vorschuler weg, und dann droht die Zusammenlegung
  • @doppeljackpot hat es eh schon geschrieben, diese Kinder dürfen mit Konferenz Beschluss aufsteigen,aber nicht die Schulart wechseln
  • Und der externe deutsch Test?
  • @RoterSommermond Bei uns in der Steiermark gibt es keinen externen Deutschtest. Da gibt es eine Testung für DaZ Kinder um festzustellen, ob sie noch im ao. Modus bleiben oder nicht. Nach 2 Jahren wird er aber so und so aufgehoben. Dann gibt es auch keine Daz Stunden mehr.
    Ob ao. Kinder bei der Teilung "mitberechnet" werden, weiß ich aber nicht. Den Fall hatten wir noch nicht.
  • riczricz

    Posts: 3,612

    Puh, ich weiß das leider nicht... Hab mit DaZ nicht direkt zu tun und weiß auch nicht ob das für VS gilt, so wie es bei uns abläuft.

    Wir haben derzeit einige Fälle, die im 2. Semester von ao. in den normalen Bereich wechseln, weil sie diese MIKA-D Testung gut genug bestanden haben. Diejenigen sind jetzt aber eh schon das 2. oder gar 3. Jahr auf dieser Stufe und sollten demnach auch aufsteigen...

    Ich glaube, wenn es um Klassenteilung geht, kann die Schulleitung so oder so argumentieren, je nachdem was sie wollen 🤭
  • Danke euch allen für die Infos
  • dorlidorli

    Posts: 1,515

    Hallo!
    Ich melde mich wieder mal wegen einer Frage: fahren Kinder (unsere sind unter 13J) auch in den Osterferien (Karwoche) gratis mit den Wiener Linien?
    LG, Dorli
  • JorinJorin

    Posts: 348

    @dorli: Ja, in allen (Wiener) Ferien.
  • dorlidorli

    Posts: 1,515

    @Jorin vielen Dank für deine Antwort! Das ist super!
  • NastyNasty

    Posts: 11,777

    Was haben eure Volksschulkinder für Geldbörsen?
    Ist da grad was besonders "in" oder ist es noch recht egal?

    Schülerausweis, Fahrschein/Jugendticket sollten auch reinpassen.
  • riczricz

    Posts: 3,612

    @Nasty bei uns noch nix spezielles 🤷🏻‍♀️

    Hab die Geldbörse als Geschenk für die Schultüte gekauft, also auch selbst ausgewählt 😅 wollte erst eine passende zur Ergobag, aber das sind so "Brustbeutel" zum um den Hals hängen 🙈 also hab ich eine von Satch genommen - Fliederviolett, mit Klettverschluss.
    Gab bis jetzt noch keine Beschwerden. Luisa hat aber auch immer nur ein paar Münzen mit und braucht sie nicht wirklich.
  • @nasty wenn ich derzeit eine kaufen müsste, würde sie sich wohl eine Pokémon wünschen.
    Sie hat ihre Geldbörse aber nie mit in der Schule. (gibt auch nichts wo sie Geld ausgeben könnte)
  • @Nasty Meine brauchen sie nicht täglich. Habe für die Schultüte damals eine von Step by Step passend zur Schultasche gekauft. Ist ein Brustbeutel mit Kleingeldfach und Ausweisfach.
  • Zwergin hat eine "My little Pony" Börse mit "Papiergeld" Fach und Zippfach für Münzen. Ausweisfach ist auch extra.
    Sie braucht sie aber nicht in der Schule.
  • Talia56Talia56

    Posts: 1,128

    Welche Bügelperlen sind denn empfehlenswert? 😌
  • @Talia56 Wir haben die vom Ikea
  • Talia56Talia56

    Posts: 1,128

    @racingbabe die passen eh auch auf die üblichen Steckplatten drauf oder? 😌
  • @Talia56 Ja, tun sie 😉
  • riczricz

    Posts: 3,612

    Ich finde die Ikea Bügelperlen auch super! Mit beiden Dosen (normale Farben und Pastellfarben) kommt man eeewig aus 😅
  • NastyNasty

    Posts: 11,777

    Danke euch...
  • Talia56Talia56

    Posts: 1,128

    Danke! @racingbabe und @ricz
  • @Talia56 kann ebenfalls die von ikea empfehlen. Zum farblichen trennen (war ganz wichtig für meinen kleinen Monk) haben wir damals eine Schrauben Sortierbox genommen :D

    @Nasty meine kleine hat schon eine richtige Teenie Geldbörse, die wollte keine andere. Der große hatte in der VS noch eine Spiderman Börse mit Klettverschluss. Jetzt im Gym eine quasi Teenie Börse ganz in schwarz ohne irgendeinem Aufdruck. Spiderman war uncool :D
    Beide haben die Geldbörsen täglich mit weil wir Ubahn fahren, da war mir wichtig dass die Größe wegen Schülerausweis passt.
  • Kennt jemand die Solarbot Roboter von Kosmos? Sind die einfach zum bauen und empfehlenswert oder braucht man da irgendein "Vorwissen"?
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,892

    Mein Kleiner hat das Set zum Geburtstag bekommen. Anfangs ist es recht aufwendig die Teile auszuschließen (sind in einer Art Platte und müssen runtergeschnitten werden). Der Zusammenbau war wohl nicht kompliziert. Dass er in der Sonne fährt ist dann schon toll.
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 9,518

    edited 23. März, 07:20
    Wie lange ist der Tiptoi interessant? Ich überlege wegen des Weltraum Buchs, aber sooo in ist der Stift schon icht mehr wie noch zu Weihnachten...und dann frage ich ,ob das noch Sinn macht
  • Christina91Christina91

    Posts: 2,610

    edited 23. März, 07:26
    @RoterSommermond bei uns ist der Stift gar nicht mehr interessant... Wenn ich ein neues Buch aus der Bücherrei mit nehme dann wird das zwar einmal durch gesehen aber das wars dann auch schon. (6 und 8 J)
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,886

    @RoterSommermond
    befürchte auch, dass es schon etwas spät ist, ich finde nicht mehr viele bücher & spiele von tiptoi, die wirklich interessant für die 7jährige sind.
  • Vielleicht sind die Expedition wissen Bücher interessanter, da hatten wir noch keins, die sind ja ab 7 Jahre.
    Das Leselauschabenteuer hat meiner auch gefallen aber nach einmal lesen kannte sie die Geschichte und es wurde wieder weg gelegt.
  • Bei meinen auch uninteressant. Selten, dass mal ein Buch vorgeholt wird. Sie haben zum Geburtstag den Globus bekommen, aber der wird leider auch nicht angeschaut.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.