Worauf freut ihr euch?

1596062646571

Kommentare

  • riczricz

    Posts: 2,564

    Wir waren heute mit Luisa das erste Mal im Kino, und da hat sie das erste Mal was von Paw Patrol gesehen (und wir auch) 🥰
    Hat uns total gut gefallen!

    Ist echt eine super Aktion im Diesel-Kino: immer der letzte Sonntag im Monat, kindgerechte Filme ohne Werbung, nicht ganz so laut, nicht ganz so dunkel und 4€ pro Karte 👍🏻
  • @ricz bis jetzt ist alles ok zum Glück. Mein Großer war eine Frühgeburt und das ist dann ein Freistellungsgrund.
  • cornicorni

    Posts: 5,558

    @fanny85 Aber es kommt ws. drauf an, warum es zu einer Frühgeburt gekommen ist und was man arbeitet, oder?
    Meine Große war auch eine Frühgeburt, aber das alleine war kein Grund für vorzeitigen Mutterschutz bei meiner zweiten Schwangerschaft.
    Vielleicht war sie auch "zu wenig" früh (sechs Wochen)
  • @corni bei der Liste der Indikationen für vorzeitigen Mutterschutz steht Frühgeburt eines Einlings dabei…komisch, dass es bei dir bei der zweiten Schwangerschaft nicht ging… 🤔😌
  • cornicorni

    Posts: 5,558

    edited 28. 02. 2022, 06:17
    @Talia56 Ich weiß, dass es dabei steht. Aber offenbar kommt es auf die Gründe an, warum es zur Frühgeburt gekommen ist und ob dadurch das Risiko auch in einer weiteren Schwangerschaft besteht.
    Bei mir hat es keine Anzeichen gegeben. Im Nachhinein hat es geheißen, dass wohl "irgendwelche" Entzündungswerte zu hoch waren.
    Das kann natürlich immer passieren.
    Was es wirklich war, werd ich wohl nie erfahren. Möglich, dass man es auch tatsächlich einfach nicht sagen konnte/kann, was der Auslöser war.
  • @corni also an der Arbeit kann's nicht liegen - bin im Büro.
    Ich hatte vorzeitige Wehen und Zervixinsuffizienz. Bei der zweiten war ich auch nicht im vorzeitigen Mutterschutz aber da war ich noch im Sonderurlaub. Auch da hätte ich eine Zervixinsuffizienz. Also denke schon, dass das so passt bei mir.
  • @fanny85 da hast ja einen eindeutigen grund warum du eine frühgeburt hattest, das passt bestimmt. Wünsche dir das du dich etwas schonen kannst und das das zwergal möglichst lange in deinem Bauch bleibt!!!
    Alles Gute!!!!
  • cornicorni

    Posts: 5,558

    @fanny85 Oje 😔 Dann wünsch ich dir alles Gute, dass es diesmal anders ist bzw so lange wie möglich alles passt bei dir!

    @Talia56 Das hab ich eben gemeint, dass es da schon Gründe geben muss, die eine erneute Frühgeburt "begünstigen". Wie bei @fanny85
  • NastyNasty

    Posts: 9,264

    Ich war bei Janin im vorzeitigen Mutterschutz wegen Zervixinsuffienz. Ab der 18. Woche. Da muss man halt echt liegen. Sitzen im Büro ist in dem Fall fast so schlimm wie körperliche Betätigung.
    Bei den Jungs habens mich gleich geschickt.
    Aber da war trotz Twins alles i.o.

    Muss sich als glücklicherweise nicht wiederholen.
  • Ich hab bei Instagram bei nem Gewinnspiel gewonnen und krieg jetzt einen Karton Dreh und Trink.. kennt die noch jemand? Bin gespannt ob die noch so schmecken wie ich es in Erinnerung hab 😍🤩
  • hatte ein kinderfreies wochenende und war sogar 24 stunden ganz alleine zuhause 😊 es hat wirklich gut getan und ich habe (neben ein paar wenigen haushaltstätigkeiten) viel für mich gemacht.
  • @corni ja, das kann dann schon sein…😌
  • @corni hast du da extra nachgefragt warum es zur Frühgeburt kam oder stand das mit den Entzündungswerten in deinem Arztbrief drin? Ich hatte auch beim zweiten Kind eine Frühgeburt aber den Grund weiß ich gar nicht... Hab auch nicht nachgefragt.
    Wenn die Große 2 Tage früher gekommen wär wärs auch eine Frühgeburt gewesen.
  • Ich freu mich sooooo, dass eine Schulfreundin von mir heiratet... sie wollte prinzipiell nie und hat jetzt schon einige Jahre einen tollen Partner mit dem sie es jetzt doch wagt ❤🥰🥰🥰🥂🥂🥂 ahhh wie schöne Nachrichten in diesen belämmerten Zeiten
  • LG hat die Prüfung geschafft und endlich kann bei uns wieder Normalität einziehen 🥳🥳🥳🥳
  • @itchify juhuuuuu gratuliere! Partyyyyyyy 🥳🥳🥳🥳🥳🥂🥂🥂🍹🍹🍾🍾🍾🍾🎈🎈🎉🎊
  • cornicorni

    Posts: 5,558

    @Christina91 Ich hab sowohl vorher als auch nachher nachgefragt. Wollte es einfach wissen bzw verstehen. Bin damals sehr schwer damit klar gekommen.
    Vor der Geburt hat es immer geheißen, man weiß nicht, warum der Gebärmutterhals sich so plötzlich verkürzt hat. Ich war ein paar Tage vorher noch bei meiner Gyn und da war alles ok.
    Nach der Geburt hat es dann geheißen, dass offenbar eine Infektion die Frühgeburt ausgelöst hat. Da war ich dann aber mit anderen Dingen zu beschäftigt, dass ich nicht mehr genauer nachgefragt hab. Geburtsbericht hab ich damals keinen angefordert.
  • @corni du solltest deine Akte noch anfordern können. Habs bei meinen beiden gemacht und finde es hilft schon für einen selber alles ein bisschen besser zu verstehen und abzuschließen. Waren ca. 20 Euro Kopierkosten.
  • Oh toll, ich freue mich mit euch @itchify! 🥳🥳
  • GinaGina

    Posts: 3,000

    Ich freu mich das ich erst am 14. wieder arbeiten muss 🥳
    Die Woche hab ich schon frei und nächste Woche hab ich Urlaub 😎
  • NastyNasty

    Posts: 9,264

    Ist gestern bissl untergegangen, aber die Lehrerin war so nett und hat sogar gefragt was Janin zu Hause machen möchte, sie kommt mittlerweile gut mit und darf sich aussuchen was es für zu Hause sein soll.
    Wie erwartet: Rechnen. Sie ist schon wach und kanns nicht erwarten das mein Mann die Aufgaben aus der Schule holt 😅.
  • @Nasty das ist schön dass die Lehrerin sich immerhin bemüht es für Janin angenehm zu gestalten :)
  • GinaGina

    Posts: 3,000

    Auf Samstag. Da mach ich mit meinen Schwestern einen Shoppingtag.
  • CassiCassi

    Posts: 2,146

    Auf Samstag - endlich Reduzierung der FFP2-Masken-Pflicht und Schluss mit "G"s und grünem Pass B)
  • NastyNasty

    Posts: 9,264

    Ich bin fast froh das es in Wien bei 2G bleibt in der Gastro. Geh zwar nicht oft wo hin, aber wenn fühl ich mich so sicherer
  • CassiCassi

    Posts: 2,146

    Na dann wohnen wir zum Glück genau richtig, @Nasty ;) Ich würd mich echt soooo ärgern, wenn ich in Wien wohnen würde, wo die ganzen Einschränkungen noch bleiben... :#
  • taisimtaisim

    Posts: 3,579

    Hatte am Dienstag mein 1jähriges in der Arbeit - hab eine Torte mitgenommen. Wir finden, es muss öfters gefeiert werden 🎉 nachher setzen wir uns noch zusammen 🎂😋
  • @Cassi ich freu mich auch darauf. Wir fahren am we nochmal Ski fahren inkl. eine Nacht und da ists schon ganz angenehm ned dauernd an die Maske denken zu müssen finde ich. Und dauernd den grünen Pass herzeigen nervt mich auch ein bissl 🙈😅
    Wobei wir es im Jänner ja erst hatten vermutlich sehe ich es daher auch lockerer für uns, eine Ansteckung ist derzeit ja unwahrscheinlicher.
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,503

    Ich weiß nicht mal, was sich überhaupt ändert am 5. März. Fühle mich nicht eingeschränkt durch die Maßnahmen und habe mich an die Maske gewöhnt. Das 2g Hezuzeigen vergesse ich jedes Mal, aber man wird dann ohnehin freundlich gebeten es zu tun.
  • CassiCassi

    Posts: 2,146

    edited 3. 03. 2022, 19:11
    Ich muss sagen, dass mich die Maske einfach extrem stört mittlerweile und ich mich dadurch schon eingeschränkt fühle. Ich mag nicht damit im Theater oder im Kino sitzen. Oder in ein Museum gehen.
    Wir fahren am 19. März nach Wien das Musical Cats anschauen und ich bin wirklich froh, die Vorstellung ohne Maske genießen zu können. 🙂
    Diesen Samstag fahren wir zum Zotter und können dort auch verkosten, was bis jetzt aufgrund der Maskenpflicht nicht möglich war.
    Ich muss bei Ausflügen nicht mehr nochmal heimhetzen, weil ich mal wieder das Handy mit dem dämlichen grünen Pass vergessen hab 🤦🏼‍♀️

    Also ich finds herrlich 😅 Und freu mich einfach auch wieder auf maskenlose Gesichter. Mir ist es auch egal, ob die Kunden in der Apotheke Maske tragen oder nicht. Ich werde sicher niemanden auf die in Apotheken noch bestehende Maskenpflicht aufmerksam machen. Ich mag einfach nimmer.
  • taisimtaisim

    Posts: 3,579

    Maske wär mir an und für sich egal, aber ich bin viiiiiiiele Pausen UND meine Haut ist sehr beleidigt (rau oder Pickel) - bin Ende 30, also schon viel zu alt dafür
  • @Cassi nachdem Wien nicht wirklich mitmacht bei dem Freedom Day wär ich mir nicht so sicher ob man beim Musical wirklich keine Maske braucht 🤔
  • CassiCassi

    Posts: 2,146

    Huch ja stimmt, @Christina91 Daran hab ich gar nicht gedacht… aber wir haben eh eine Loge nur für uns Vier. Da wird egal sein, wenn wir keine aufsetzen.
  • @Cassi naja, bei Maskenpflicht wirst aber eine tragen müssen…🤷🏻‍♀️😌
  • NastyNasty

    Posts: 9,264

    Wenn ich mal geimpft UND genesen bin, stört mich die Maske vermutlich auch 😅.
  • CassiCassi

    Posts: 2,146

    @Talia56 ich kann mir nicht vorstellen, dass da während der Vorstellung jemand in jede Loge reinschaut, ob wohl brav Masken getragen werden 😉
  • itchifyitchify

    Posts: 2,680

    edited 3. 03. 2022, 20:00
    @Nasty das ist wahrscheinlich bei mir der Grund, wir sind ja bisher alle verschont geblieben.
    Seh es wie @Maxi01 mich stört 2G und Maske nicht wirklich für die kurze Zeit wo ich sie tragen muss. Und andersrum, ich würd mich jetzt ungern in ein Kino mit 100 Leuten ohne Maske setzen 😬

    Hab auch wieder mit der befreundeten Ärztin bei der ÖGK geredet ob sie es jetzt auch locker angehen wegen Corona und sie ganz entsetzt nein, dafür sieht sie immer noch zu viele schwere Verläufe. Hat mich auch wieder gebremst.
  • @Cassi ja, wie du meinst…

    @itchify unser Kinderarzt schüttelt auch nur den Kopf darüber, dass gerade jetzt so gelockert wird…😌
  • riczricz

    Posts: 2,564

    Ich verstehe beide Seiten!

    Klar, die Zahlen sind immer noch so hoch, dass eigentlich eine Maßnahmenlockerung nicht gerechtfertigt klingt. Andererseits waren die auch so hoch, als Ungeimpfte "im Lockdown" waren und überall 2G war 🤷🏻‍♀️ von daher...

    Und ich freue mich auch ehrlich gesagt, wenn ich keine Maske mehr tragen MUSS. Aber man KANN ja immer noch, wenn man sich unwohl fühlt, bei großen Menschenmengen zB. Oder falls ich heuer noch arbeiten gehen darf würde ich zu meinem Schutz auch durchgehend eine tragen.

    Aber ich muss auch sagen, ich hab bisher einiges vermieden WEGEN der Maske. Z.B. mit dem Zug/Bim wo hin fahren (Luisa fährt so gern) oder ins Museum gehen. Im Kino waren wir voriges WE, aber ich weiß gar nicht wie die Regelung gewesen wäre 🤔 wir gehen sonst nie ins Kino. Aber ich fand's logisch dass am Sitzplatz keine zu tragen ist, ansonsten bräuchten sie ja gar nicht erst Popcorn zu verkaufen 😂
    Und während des Films / Musicals geht ganz sicher niemand durch und kontrolliert!
    (Übrigens @Cassi viel Spaß schon mal 😻 wir haben Cats vor vielen Jahren angeschaut, es war toll! Cool dass ihr mit beiden Kindern hingeht! Ich überlege ob sowas vielleicht auch schon was für Luisa wäre...)
  • cornicorni

    Posts: 5,558

    @ricz Im Kino ist eh keine Maskenpflicht auf den Sitzplätzen, eben weil man ja sonst nix essen/trinken kann 😅

    Ich find Masken prinzipiell als nicht störend (auch nicht dann, wenn ich sie während der Arbeit länger tragen muss) und werde sie sicher noch ein Zeiterl weitertragen.
    Was ich halt nicht logisch find - so wie im Kino oder im Restaurant oder letztens beim Buffet... Am Sitzplatz ohne Maske aber sobald man aufsteht, muss man sie tragen. Die Viren bleiben ja nicht bei mir am Sitzplatz, wenn ich sie dort ausatmen sondern verteilen sich mit Luftzug/Strömungen ja trotzdem weiter. Oder seh ich das falsch?

    Ich bin mittlerweile paranoid 🙈 Meine Freundin hat mich gefragt, ob ich Ende März mit den Kids mitgehe ins Theater. Es fühlt sich komisch an für mich, wenn ich daran denke zwischen so vielen Menschen zu sitzen - ohne Maske und ohne G-Nachweis 😬
    Gottseidank muss ich an dem Tag arbeiten und hab damit eine Ausrede.
    Mein Mann hat nur gemeint, ob ich mich jetzt für immer einsperren will... Natürlich nicht! Aber ich muss es ja nicht herausfordern.
    Er ist ja immerhin geboostert + genesen...
  • riczricz

    Posts: 2,564

    @corni ah okay, danke 😅😁

    Ja damit hast du auch recht - am Sitzplatz ohne Maske (klar, beim Essen) und am Weg zum WC oder Ausgang aufsetzen 🤷🏻‍♀️ eigentlich unlogisch.

    Hm und wegen den Aktivitäten... Da musst du dich natürlich selbst wohl fühlen. Aber ich verstehe auch die Aussage deines Mannes, denn so denke ich im Großen und Ganzen auch 🤭
    Wann wird denn der Zeitpunkt kommen, wo wir wieder bedenkenlos was unternehmen können?
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,503

    Angst vor Ansteckung habe ich keine (hatten ja gerade erst das Vergnügen). Aber ich kenne doch einige Hochrisikopatienten, denen die Lockerungen Angst machen. Und da denk ich mir ich halte das schon noch aus für diese Personen. Besonders in der Apotheke weise ich deshalb schon darauf hin. Wobei die Menschen es schon verinnerlicht haben dort eine zu tragen. Das mache ich vielleicht einmal alle 2 Tage. Und die Reaktionen sind fast immer freundlich.
  • Talia56Talia56

    Posts: 759

    edited 4. 03. 2022, 06:25
    @Cassi ich weiß zwar nicht, was dich jetzt an meiner Aussage erheitert, aber egal. 😉


    Es ist ja nicht so, dass ich es nicht verstehe, dass man keine Maske mehr tragen möchte, wobei mich stört sie null, aber da ist jeder Mensch anders…im Endeffekt muss man selbst wissen, was man tut und was für einen passend ist. Ich kann halt einige Dinge nicht nachvollziehen, aber muss ich ja auch nicht. 😌
  • Ich bin der Meinung das Regeln die gelten auch eingehalten werden sollten, von allen.
    Wenn ich keine Maske tragen will dann darf ich halt nicht nach Wien ins Museum und Theater fahren überall anders gibt's ja ab 5 eh nimma.
    Ich gehe halt gerne in wien weil ich weiß das es hier noch Regeln gibt an die sich alle halten sollten. Und ich finde es auch extrem unfair allen anderen Gästen gegenüber.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,028

    liege ich jetzt ganz falsch mit meiner annahme, dass die maskenpflicht in apotheken ja weiterhin bestehen bleibt? 🤔
    also gerade in so einem bereich, wo sich mit sicherheit personen mit hohem risiko aufhalten erwarte ich schon, dass auf einhaltung der maskenpflicht bestanden wird und auch von den angestellten darauf hingewiesen wird.
  • taisimtaisim

    Posts: 3,579

    War gerade beim Friseur - nun bin ich wieder schön 🥰 jedoch um 15cm kürzer 😪
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,797

    Männlein hat zugestimmt,das es doch vl gscheiter ist einen neuen Geschirrspüler zu kaufen anstatt selbst zu versuchen das alte Drum zu reparieren (vorallem da er keinen Plan hat wie das geht) .also gehn wir morgen MediaMarkt 😊
  • @BiKa viel Erfolg!! Hoffentlich bekommt ihr einen…im Sommer war das nahezu ein Ding der Unmöglichkeit…🙈
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,797

    @Talia56 wirklich? Wieso denn das?
  • @BiKa weil viele Modelle nicht lieferbar waren…kommt halt darauf an, was ihr wollt, aber wir haben schlussendlich ein Ausstellungsstück genommen und da hatten wir Glück, weil das wollten zur gleichen Zeit auch andere Kunden kaufen…
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.