Urlaub ~ egal wann, egal wohin

12223242527

Kommentare

  • @racingbabe wie alt ist dein Kind? Es gibt schon paar Sachen die man erst ab gewisser Größe fahren darf 2-3 durfte sie noch nicht machen. Bzw die wasserbahn haben wir nicht gemacht, weil es zu kühl war und wir nicht nass werden wollten. Die ist sicher auch was für ältere Kinder und das hohe kettenkarusell. Ich fand das zu hoch und schnell und ihr hats so gefallen wollte gleich 2x. Die meisten anderen Sachen sind so Bahnen die im Kreis gehen. Mal ist es ein Schmetterling, mal ein Auto oder Zug. Für kleine super weil man fast überall als eltern mitfahren kann und Vorsaison mussten wir nie anstehen.
  • @ricz wo hast du die Unterkunft für lignano gebucht? Ich hab grad geschaut Ende Mai die Preise sind schon arg nach oben gegangen. 🙈
  • @Fraudachs Meine Kinder sind beide 8.
  • riczricz

    Posts: 3,576

    edited 21. Februar, 08:44
    @Fraudachs diesmal auf Airbnb. Aber es ist sogar Frühstück inklusive 🤩 449€ pro Nacht, voll okay! (Eben für 3 Familien)

    (Letztes Jahr waren wir auch mit Freunden, sogar insgesamt 4 Familien, in einem Haus in Kroatien, das haben wir auf novasol.at gebucht, aber weiß nicht ob es da in Italien auch was gibt).
  • @racingbabe ich finde schon, dass es für ältere Kinder im Fantasiana auch genug gibt. Wir waren letztes Jahr und da war auch meine Cousine mit 11 Jahren mit und sie hatte Spaß.
    Bekannte haben auch Zwillinge, die hatten jetzt jahrelang sogar eine Saisonkarte dafür. Letztes Jahr haben sie das erste Mal keine mehr genommen, weil es sie nicht mehr so interessiert hat (werden heuer 13, soweit ich weiß).
  • @racingbabe es ist von der Art wie Family Park würd ich sagen nur kleiner.
    Es gibt schon Dinge für ältere auch, die hab 1,20cm haben wir wie gesagt noch gar nicht machen können 🙂
  • @ricz ja das geht echt mit Frühstück.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,779

    @racingbabe
    schau dir mal die homepage an, ich finde auch dass es viel für ältere gibt.
    wir waren mal, als mini 4 war (mit der damals 9jährigen cousine) und für die große hat es gefühlt mehr gegeben als für die kleine.
  • Danke Euch! Wir werden das dann spontan entscheiden bzw nach Wetterlage.
  • @ricz warst du schon mal in lignano pineta? Wir waren immer nur sabbia doro, aber die Preise für 3 Tage im Mai sind ja verrückte. Teilweise 800-900€.
  • riczricz

    Posts: 3,576

    @Fraudachs ja, seit den Kindern nehmen wir die Hotels nur mehr in Pineta 👍🏻 und fahren höchstens mit dem Bus nach Sabbiadoro zum Essen und bummeln.
    Einmal hatten wir auch ein Hotel in Riviera (über den Uniqa Vitalplan) aber das war so naja 😅 vom Strand her aber beides viel angenehmer weil kleiner!
  • @racingbabe wir waren letztes Jahr im Fantasiana, da waren die Kinder 10 und 7. Ich find es hat gepasst. Nicht vergleichbar mit familypark aber dort schaffen wir eh nie alles. Also wesentlich gemütlicher gewesen.
    Ich kann die KTM Motohall in Mattighofen noch sehr empfehlen falls man sich bissi für Motorräder interessiert ;-)
  • @ricz wie ist die "Innenstadt" in pineta? Gibt es da auch so eine Fußgängerzone und die Spielhallen? Spielgeräte am Strand?
  • riczricz

    Posts: 3,576

    @Fraudachs natürlich nicht so eine große Einkaufsmeile, aber ein eher kreisförmiges Zentrum, auch mit Spielhalle, Eisdielen usw.

    Puh, Spielgeräte am Strand - ich glaube schon, aber die haben wir noch nie genutzt 😝 aber ich bilde mir ein, da ist was.
  • @ricz danke das passt schon wenns dort auch bisl was gibt, dass man nicht immer nach lignano reinfahren muss.
  • Ich liebe Caorle, aber die Kinder wollen heuer was anderes ausprobieren.
    Jetzt geht es nach Jesolo, weil es da einen größeren, moderneren Wasserpark gibt.
    Bin schon sehr gespannt - ich liebe eigentlich unser Stammhotel in Caorle.
  • @Jakobmama meinst du deb Wasserpark in Jesolo den Carribea Bay?

    Nur zur Info. Wir waren letztes Jahr im Juli dort. Total überlaufen. Wir haben für jede Rutsche mind. 60minuten gewartet. Wir waren den ganzen Tag dort von 10 -18uhr. Wir sind wirklich nicht viel gerutscht, nur angestanden. Schwimmen waren wir gar nicht, da wir die Rutschen ausnutzen wollten. Es ist wirklich toll dort, das Ambiete usw. Aber das anstellen hat dies alles sehr getrübt und wir werden nicht mehr hinfahren. Übrigens war nicht mal das Wetter toll. Es hat immer wieder geregnet und manchmal auch gedonnert. Trotzdem total überrannt.

    Kannst auch bei den Google Rezensionen schauen, dort haben dies auch viel geschrieben.
  • War jemand schon mal im Camping Stella Maris Mobile Homes umag?
  • @nira Genau den. :/ Die Kinder haben da Prospekte gesehen im Vorjahr. Es gab ein Kombiangebot und mein Mann hat gebucht. Bin gespannt.
  • @Jakobmama vielleicht habt ihr ja mehr Glück.
    Vielleicht ist zb Samstag ein guter Tag, da viele Abreisen und Anreisen. Aber so ist er wirklich toll.
  • Suche ein Hotel und ein Ausflugsziel für einem Kurzurlaub Hotel wenn möglich mit Schwimmbecken
    Nicht weiter als 1-2 Stunden von Tulln entfernt
    Ich möchte zwei Nächte mit der Kleinen verreisen,das habe ich Uhr zur Erstkommunion geschenkt und habe ich mit der Großen auch gemacht.
  • Christina91Christina91

    Posts: 2,501

    edited 4. März, 19:10
    @MagicMoment vielleicht das Jufa in Mariazell oder in Annaberg?
    Ich war in beiden noch nicht aber haben glaub ich beide einen Pool und Bekannten hat es gut gefallen. In Mariazell kann man im Sommer rauf fahren und oben gibt's einiges für Kinder. Beim Annaberg weiß ich es gar nicht 🤔
    Oder Appelhof in der Steiermark, Dillys in Oberösterreich...
  • @MagicMoment @Christina91 das Jufa Annaberg hat keinen Pool. "Nur" eine plitsch platsch Anlage (also zum Wasser pritscheln aber nicht schwimmen). Dafür eine tolle Turnhalle dabei!
    Auf der Homepage der Jufas kannst du gezielt nach Eigenschaften der Hotels suchen.

    Wir waren bereits im Appelhof und im Familienhotel Berger. Beide mit Pool und vielen weiteren Extras. Sollte mit deinem 2 Stunden Radius noch passen.
  • @claudsch1980 was fandet ihr besser? Berger oder Appelhof? Gibt's beim Berger auch indoor coole Sachen?
    Ist es im Appelhof wirklich so schmutzig, wie es auf vielen Bewertungen geschrieben wird?
    Wir überlegen ob wir im Juni ein Wochende fahren 😊
  • @Christina91 wir waren letztes Jahr im April im Appelhof und über Silvester im Berger Familienhotel. Deshalb tu ich mir mit dem vergleichen bissl schwer.

    Der Appelhof war für uns ein schönes und entspanntes Wochenende. Das Zimmer groß und nicht abgewohnt (wir hatten ein Zimmer im Zubau, kann also nicht sagen wie es im Haupthaus ist). Die Schwimmhalle haben wir nicht genutzt weil wir Glück mit dem Wetter hatten. Draußen gab es unendlich viel zu tun (Hasen füttern, 1mal am Tag Ponyreiten, Trampoline, ... ) und eine große Sporthalle dazu. Es ist aber ein größeres Hotel und dementsprechend was los.
    Im Familienhotel Berger waren wir im Winter, da konnten wir outdoor (außer Skifahren) oder im Schnee spazieren nicht viel machen. Dafür haben wir den Pool ausgiebig genutzt. Es gab vormittags für die kleinen eine Bastelstunde und auch das Zimmer war geräumig. Hier war es viel familiärer weil es definitiv kleiner ist aber dafür kann man abends mit dem Hoteleigentümer an der Bar sitzen während die Kinder mit anderen Kindern spielen. Laut Homepage gibt es im Sommer mehr Programm. Aber wie gesagt das kann ich nicht beurteilen.
    Essen war in beiden Hotels gut und ausreichend.
  • Hat jemand Empfehlungen für London mit 8jährigem Kind?
    Ich kenne London zwar sehr gut, aber nicht als Tourist mit Kind.
    Hotels? Attraktionen? Ausstellungen?Museen?

    PS: Wir sind eine Anti Harry Potter Familie, also die Potter world ist nichts für uns. :D
  • Christina91Christina91

    Posts: 2,501

    edited 10. März, 21:18
    @claudsch1980 okay danke 😊
    Aber so einen großen Spielraum, Softplayanlage oder sowas hat das Berger nicht oder?
    Appelhof hat im Haupthaus die Zimmer renoviert hab ich gesehen und hätten eine Weekend Pauschale zu der Zeit. Schaut dort halt wirklich nach jede Menge Action aus vorallem wenn das wetter passt.
    Meine lieben ja auch Kinderbetreuung... Daher wäre bissl Programm schon toll.

    Kennt jemand das AIGO? Das schaut auch toll aus aber wär gleich um 200€ teurer für 2 Nächte, genauso wie Aldiana Club Ampfelwang 🙈 Dillys ist nochmal teurer... Ist die Frage ob es das wert ist 🤔
  • itchifyitchify

    Posts: 3,486

    @Christina91 wir waren schon 2x im Aigo aber immer im Winter und nur im Hotel 🙂 meine bleiben nicht in der Betreuung aber die riesige Softplayanlage, Kinderfitnessgeräte und Turnsaal haben ihnen getaugt.
    Poolbereich ist mMn im Dillys besser, Essen auch.
  • @Christina91 nein sowas hat das Berger gar nicht! Also wenn du das haben magst wäre Appelhof sicher besser. Das Berger ist wesentlich kleiner - deshalb mochten wir es auch gern :)
  • @ricz ihr fahrt ja auch oft lignano. Wir können uns nicht mehr erinnern wann wir immer waren. Bzw bei 3x haben wir fotos geschaut, zeitsstempel. Aber einmal war ich mit meiner Mama und Kind und ich weiß einfach nicht mehr wann wir waren. Die anderen male immer Anfang September.
    Weißt du zufällig wie es ende Mai ist? Kann man da schon ins Wasser?
  • riczricz

    Posts: 3,576

    @fraudachs hab jetzt auch bei meinen Fotos geschaut 😉 wir waren 2023, 2018 und 2014 jeweils im Mai und auch immer im Meer! Die Kinder sowieso 😝
  • @ricz danke. Ich wahrscheinlich nicht aber Hauptsache Kind kann rein. 😄
  • Wir haben gestern endlich gebucht. 4 Nächte Seitenalm Anfang Juni. Meine Schwester mit Freund und Twins fährt auch mit. Freue mich sehr 🥰 das wird auch ziemlich sicher unser einziger Urlaub in diesem Jahr sein.
    Und das letzte Mal außerhalb der Ferien für die nächsten 30 Jahre 😭

    Hat jemand Erfahrung mit Verschieben des Urlaubs wegen zB Krankheit bei der Seitenalm? Sie kulant sind sie da? Oder lieber eine Stornoversicherung?
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,779

    @kastanie91
    🥳 die seitenalm ist so super!
    wir sind auch anfang juni dort, allerdings nur 2 nächte weil wir ja ein schulkind haben und nur am wochenende fahren können.

    ich würde allerdings unbedingt eine stornoversicherung abschließen, kann mir nicht vorstellen dass sie da sehr kulant sind (weil ja beim buchen auch eine versicherung mit angeboten wird).
  • Hab heute eine Wohnung lignano pineta gebucht. Die war so günstig, dass ich noch immer glaube da ist was faul. Hab noch keine Bestätigung bekommen. Ist über Airbnb. Mit der Versicherung war es glaub sowas wie 360€ für 1 Woche. Sie ist nicht ganz neu und toll eingerichtet aber für paar Tage wird schon gehen. Hatte erst eine in grado pineta, teurer aber auch schöner eingerichtet. Aber grado pineta ist halt wenig los, abends muss man immer grado rein fahren wenn man bisl rumlaufen möchte. Bin gespannt auf lignano pineta da war ich noch nicht.
  • riczricz

    Posts: 3,576

    @Fraudachs cool, klingt super!

    Und wenn euch in Pineta zu wenig los ist, ist man ja schnell in Sabbiadoro 😉
  • @ricz ja genau, ist man ja gleich dort mit auto.
    Wart ihr mal im Zoo? Ist der zu empfehlen?
  • riczricz

    Posts: 3,576

    @Fraudachs ich war sicher schon 4 oder 5 mal im Zoo dort 😅 ist echt nett, kann ich sehr empfehlen, vor allem im Frühjahr wenn es nicht allzu heiß ist! Es sind auch zwischendurch ein paar Spielplätze, man kann Ziegen füttern,...
  • @ricz danke. Habs mal am plan falls mal wetter auch nicht ganz so gut ist.
  • Na toll ich hab ja bei Airbnb "gebucht" da ist es ja so, dass der Vermieter erst bestätigen muss. Hab dann eine Nachricht bekommen jemand anders hat auch eine Anfrage gestellt und ich muss warten. Wieso wird die wohnung dann überhaupt noch angezeigt? Naja auf jeden fall hat die Vermieterin jetzt storniert. Das heißt wieder das neues suchen.
  • riczricz

    Posts: 3,576

    Ach nein, das ist ja blöd 😕
  • JunimamaJunimama

    Posts: 3,096

    hat jemand Tipps für einen Romurlaub (mit Kindern)?
    Flug und Apartment sind gebucht, mir geht es eher um Attraktionen: was zahlt sich aus, was ist eher “langweilig” Zahlt sich eine der Rom-Pässe aus? Sonstige Tipps?
  • Unbedingt auf die Kuppel des Petersdoms,ganz rauf.
  • @junimama irgendwer aus dem babyforum war doch gerade in Rom. Frag dort sonst noch mal im Reisethread.
  • Ich weiß jetzt nicht ob ich schon mal gefragt habe. Kann mir jemand eine Unterkunft/Appartement in Pula, Kroatien empfehlen?
  • riczricz

    Posts: 3,576

    @Junimama wir waren voriges Jahr in Rom (da waren die Kinder 5,5 und 9 Monate) und wir haben die üblichen Sehenswürdigkeiten angeschaut, nix spezielles für Kinder 🤭
    Colosseum, Forum Romanum, Fontana di Trevi, Spanische Treppe, Pantheon, Vatikan/Petersdom/Museum (dort hat Luisa die ausgestellte Mumie besonders gut gefallen 😅)

    Ich würde nur empfehlen, alle Tickets vorab zu bestellen, damit ihr die Warteschlangen skippen könnt und ihr auch sicher rein kommt.
  • keakea

    Posts: 1,832

    @Junimama ebenso. Und wir waren auf der via Appia, das war sehr nett. Da kann man sich Räder ausborgen oder auch zu Fuß ein Stück wandern.
  • Cine città fiele mir noch ein. Und ein kurztrip nach Ostia
  • @racingbabe hab gerade gelesen, dass das Obra Kinderland in oö wieder aufsperrt im Mai. Du hattest ja mal nach Tipps gefragt, wobeo ich mir nicht sicher bin ob das nicht sehr ähnlich dem Ikuna ist (im Ikuna waren wir noch nie)
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.