Was machst du gerade? #3

1146147149151152190

Kommentare

  • t8jcrvnq18y2.jpg
    Wir versuchen uns an einem neuen System, mal schauen wie lang das gut geht 😅
  • @Christina91 das sieht spannend aus 😅 viel Erfolg & lange Haltbarkeit 🍀
  • Ich sitze herum,die Frage ist was mache ich nicht,sollte ich aber....Koffer für den morgigen Schiurlaub packen 😬😬😬
  • @MagicMoment ich such auch noch die Motivation....mein vt wir fahren erst am Sonntag und dürfen erst um 16 Uhr dort sein bei 4h Fahrzeit. Also noch etwas Zeit :D
  • @doppeljackpot wir fahren deswegen eh auch erst um 11Uhr morgen,...
  • vonni7vonni7

    Posts: 3,007

    gerade heimgekommen, mein mann und ich waren impfen und danach supergut essen 👌🏻

    zu zweit haben wir das eine gefühlte ewigkeit nicht mehr gemacht, in genau diesem restaurant waren wir zuletzt im märz 2020, nur wenige tage vor dem lockdown. das weiss ich so genau, weil ich danach den antrag bekommen habe 💍
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    Gemütlich auf der Couch liegen 😊 später hüpf ich noch in die Badewanne
  • Packen für den Urlaub ... ich hasse es 🥴
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,939

    Geht
    fanny85 wrote: »
    Packen für den Urlaub ... ich hasse es 🥴

    Geht mir gleich.
    Wir sitzen im Auto zur Oma in Salzburg und ich frage mich seit ca 100 km, ob ich mein Toiletttascherl eingepackt habe :D
  • @fanny85 jaaaa ich fühl mit dir..
    Wir sind am Weg ,ich hoffe wir haben alles mit...
  • @ Maxi01 ich fühl mit dir
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,939

    Es ist mit, juhuu!

    Schönen Urlaub @MagicMoment!

    Wir sind aus dem grünen Innsbruck gestartet, hatten dazwischen in der Gegend von Leogang tiefen Winter und sind jetzt am recht grünen Ziel. Bei der Oma hat es sonst meistens viel mehr Schnee. Egal, ich finds in der Wohnung eh sehr gemütlich. B)
  • @Maxi01 danke ☺️-viel Verkehr

    und juhu-Tag gerettet schöne Zeit bei Oma
  • Kuchen für meinen Mann backen - ENDLICH

    Der Tag war anders geplant, aber nachdem meine sis sich von ihrem Partner getrennt hat und der sie gleich aus der Wohnung haben wollte, habe ich ihr den halben Tag geholfen auszuräumen, wegzubringen, wegzuschmeißen... eine neue Ära bricht an für die kleine Schwester - ich wünsche ihr sooo sehr, dass sie zur Ruhe kommt und daraus Stärke gewinnt. Sie wird jetzt zum ersten Mal alleine leben

    Er tut mir natürlich auch ein bissl leid als Verlassener - ich kenne beide Seiten und beides ist nicht schön
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    @Caudalie na brack 😳 alles Gute für den neuen Lebensweg deiner Schwester! Toll, dass sie dich hat 👍
  • riczricz

    Posts: 3,615

    @Caudalie oje 😪 ich kenne das leider auch von meiner kleinen Schwester, da leidet man selbst auch einiges mit 🙈 schön dass ihr da so zusammen haltet ❤️ alles Gute für sie, sie wird sicher daran wachsen.
  • Mein Mann fährt in einer Stunde mit dem Zug nach Innsbruck zum Papa....ich bleib mit den Kids daheim! Liebe Freunde haben uns am Nachmittag auf Kaffee und Kuchen eingeladen... ansonsten sehr ruhig heute 🥰
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    Gerade im BF in diesem "Tiefenwahrnehmungsthread" gelesen 🙈 und mich geärgert.
    WARUM schau ich da eigentlich noch rein? Hab ja schon lange keine Babys mehr 😅🙈
  • @corni weshalb hast du dich geärgert?! 😌
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    edited 5. 02. 2023, 15:17
    @corni wahrscheinlich weil man helfen will, einem " ähnliche Schicksale" bekannt sind oder einfach nur mitfühlend ist.

    Aber der Mama ist nicht zu helfen.
    Bei allem Verständnis, dass es im Kiga sicher nicht optimal gelaufen ist. Sie muss ihre Erfahrung selber machen. Auch wenns auf Kosten ihres Sohnes geht.
    Vielleicht hat sie ja tatsächlich Glück und es hilft einfach ignorieren. 🤷

    Wir kennen das Kind nicht, die Mutter nicht. Also runterschlucken, weiter leben (lassen😁)
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    @Talia56 ich denk, weil die TE so beratungsresistent ist. Jedenfalls hat mich das a bissl geärgert.

    Warum fragt sie nach Meinungen wenn sie eh eine hat ?

    Man wollte den Umgang damit im Kiga in den Hintergrund drängen um auf wesentliches aufmerksam zu machen. Aber sie wills gar nicht hören. Das ist halt schade. Irgendwie.
  • Willkommen im Club.
    Wenn ich für mein Kind angeblich das Beste will, dann mach ich a Abklärung/Therapie
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Und @corni ich les nur im Babyforum wenns hier zu ruhig ist- also ist das Kindaktuellforum schuld 😂
  • @Nasty ja, das ärgert mich eh auch…ich versteh nicht, warum man nach Meinungen fragt, wenn man eh nur eine Bestätigung seiner eigenen Ansicht möchte?! 🤷🏻‍♀️
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    edited 5. 02. 2023, 16:15
    @Talia56 ....ein ewiges Rätsel 😅
    Aber wie gesagt, ist eh net mein Problem.

    @RoterSommermond ich wünsch mir einfach das sie recht im Bezug auf ihr Kind hat.

    Ich bin noch immer sauer auf meine Schwägerin, weil ich mich hintergangen fühlte. Aber ändert nix dran das sie auch nur das beste für Raffi wollte/will. Und es eben ist wie es ist. Also von Dankbar keine Spur von meiner Seite 😅.
    Aber es geht um Raffael, seine Zukunft. Nicht um sie, nicht um mich, nicht um die Umstände. Also wenn ich da als Mama net drüber stehen kann 🤷 oje oje
  • Eh. Ich bin noch immer sauer auf die Entwicklungspädagogin im Kiga, weil's eine völlig falsche Diagnose gestellt hat. Aber gleichzeitig dankbar,weil ohne sie wären wir nicht zur ergo, das wäre uns arg auf'n Kopf gefallen. Ich hätte auch hergehen können und ihr vorwerfen können, sie habe was gegen k. Stimmt wsl sogar, sie hat was gegen Jungs (mehrfach gehört "er ist halt nur ein Bub">. Egal. Wir machen ergo (hab mir den allerdings selbst gesucht und nicht die genommen, von denen sie meinte "die muss es sein .. unbedingt"). Warum?? Weil ich will, dass es mein Kind so leicht und gut wie nur irgend möglich hat-soweit ich das halt beeinflussen kann.
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    @Talia56 So wie @Nasty geschrieben hat... Dass man keine Hilfe zulassen will, eine Abklärung nicht einmal in Erwägung zieht und dann die Therapeuten noch als "geldgierig" hinstellt (so ist es für mich dann rübergekommen).

    Auch wenn die Kommunikation nicht optimal gelaufen ist... Die Pädagogen/Sokis denken sich sowas ja nicht einfach zum Spaß aus 🙈
  • keakea

    Posts: 1,886

    Ich hab die TE von Anfang an in Verdacht gehabt dass sie fake ist.
    Mal schauen wie es weitergeht…
  • @kea aber sie kommentiert ja auch in anderen Threads…glaub nicht, dass sie fake ist. 🤔

    @corni aso, eh so wie ich. Mich nervt es einfach, dass man nach Meinungen fragt, sowieso alles ablehnt und nicht bereit ist etwas zu reflektieren…wobei vielleicht tu ich ihr auch Unrecht. 🤷🏻‍♀️
  • Mich ärgert auch einiges in dem Thread. Was da so fällt mit "zum Idioten abgestempelt", "für immer abgeschrieben sein", "die machen das nur weil sie was gegen ihn haben".. überall eine neumoderne Verschwörung wittern kennen wir eh schon 🙈
    Ich hatte im Kindergarten auch Logopädie (die Logopädin kam direkt, in der Schule sind manche aus der Klasse zum Legasthenietraining. Wir sind auch alle gut durch die weitere Schullaufbahn gekommen.
    Ich hab erst durch euch von Ergotherapie usw gehört und mein Großer hat extrem profitiert. Sonst wäre der Schulstart sicher schwer geworden.
  • Die te ist mwn schon einige Zeit da unterwegs.
    Und Therapie ist heute normal wie ein Handy.
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    edited 5. 02. 2023, 17:50
    @itchify ja die Idiotensaga hat mich arg aufgeregt. Praktisch jedes Kind das in irgendeiner Form unterstützung braucht ist ein Idiot.
    Das kam für mich arg übergriffig rüber. Da gibts mMn nichts falsch zu verstehen.
    Hab mich sehr bemüht diplomatisch und friedlich zu bleiben. 😬
  • @itchify das mit dem Idiot hat mich auch SEHR aufgeregt. 😡
  • Mich auch.
    Ich war versucht,zu schreiben, Idioten sind die, die so was behaupte
  • keakea

    Posts: 1,886

    @Talia56 eh. Ich weiß es ja auch nicht. Aber als ich den ersten Kommentar von ihr gelesen hab (keine Ahnung was der war) hatte ich halt diesen Gedanken. Ob es stimmt weiß ich eh nicht.
    (Sie ist die einzige bei der ich das zur Zeit vermute. Also ich verdächtige nicht prinzipiell alle Neuen).

    Das is so ein Muster, von Leuten die plötzlich auftauchen, sehr viel schreiben, oft viele Kinder oder tragische Geschichten haben, nicht immer ganz konsistent sind bei der Anzahl oder dem Alter oder dem Geschlecht der Kinder oder anderen Details…
    (So was vergisst man ja auch leicht mal)
  • Ich glaub nicht, dass sie diese Person ist… mir ist sie aber auch schon sehr oft negativ aufgefallen, drum ist sie mit sowieso unsympathisch. Am schlimmsten fand ich, als sie sich im Corona-Thread mal ziemlich gemein über die Hibbel-Mädls lustig gemacht hat…
  • Wtf????
  • riczricz

    Posts: 3,615

    @kea nein ich glaub da gar nicht an einen Fake Account. Sie ist bzgl Corona und impfen gleich eingestellt - auch nur Verschwörungstheorien 🙄 und schon ziemlich lange aktiv.

    Ansonsten stimme ich euch zu, wollte aber gar nicht viel Mühe in irgendwelche Antworten stecken. Das habt ihr eh super gemacht, @Nasty @Talia56 und andere 🙏🏻
  • NastyNasty

    Posts: 12,067

    Ich pack jetzt bissl was ein und dann fahren wir ins W/4. nur bis Mittwoch, aber die Kids kommen bissl raus und Oma kriegt Ablenkung von ihrem Gipsfuss.


  • keakea

    Posts: 1,886

    @ricz denke du hast recht, sie ist wirklich schon lang aktiv. Hatte den Account vorher gar nicht angeschaut
    (Gott, dafür hab ich jetzt meine Zeit verschwendet!)
  • vonni7vonni7

    Posts: 3,007

    zu dem thread im babyforum:
    die TE und ihre „fürsprecherinnen“ sind meiner meinung nach aus einer speziellen bubble, die mir schon bei den unterschiedlichsten themen aufgefallen sind. mir kommt vor, dass es da nicht um lösungsvorschläge geht, sondern eher um bestätigung von gleichgesinnten😑 die energie kann man sich getrost sparen.

    überzeichnet gesagt - schuld sind sowieso die anderen, der staat, die regierung, die pädagogen, medizinisches personal,… sucht es euch aus 😉
  • @vonni7 ja, stimmt. Aber interessant, welche Zusammenhänge es da immer gibt…
  • @vonni7 @Talia56 Ich hab mich heut schon gefragt, obs da eine "geheime" Gruppe gibt, wo mobilisiert wurde, nachdem heut schon wieder so eine Flut an Postings kam, die alle in dieselbe Richtung gehen...
  • Wegen der Nase ich wieder regelmäßig ins Bf rein... Schon schön, welch kruden Ansichten da zutage treten.
    Schule braucht man nicht und so... Alles klar
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Als Pädagoge kennt man solche Leute leider zur genüge 😵‍💫🥴und sicher auch wenn man im medizinischen Bereich tätig ist.
  • Oder andere Mamas kennt....
  • Endlich wieder frische Nägel, ich muss wieder mehr auf MICH schauen. Hab das ziemlich schweifen gelassen, war schon ewig nicht mehr beim Friseur oder zur Gesichtsbehandlung…
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    Shoping Teil 2 für mich erledigt - kann das alte Gewand schon nicht mehr sehen.
  • cornicorni

    Posts: 6,948

    @Nasty Wie geht's der Oma mit dem Gipsfuß? Kommt sie damit zurecht?
  • @taisim wo warst du shoppen? Ich bin auf der Suche nach einer stinknormalen Jeans. Die letzte hatte ich nicht mal 2 Jahre, weil sie dann kaputt war 🤔
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.