Themenloser Klatsch und Tratsch #2

Der eine ist voll, hier geht's weiter
«13456728

Kommentare

  • kanikani

    Posts: 1,931

    Wir sind seit 21 Jahren zusammen und auch nicht verheiratet.

    Ich kenne kaum Geschiedene Paare wenn ich drüber nachdenke, interessiert.
    Eher das Gegenteil, alle sind seit Ewigkeiten zusammen, was den Umgang miteinander bei gewissen Dingen auch schon wieder amüsant macht 😅
  • Ich bin auch schon geschieden und wieder verheiratet o:) mit meinem Ex war ich 11 Jahre zusammen, davon 4 verheiratet. Mit meinem Mann bin ich jetzt 12 Jahre zusammen und 8 davon verheiratet. Mit ihm habe ich auch unsere zwei Kids. Was glaubt ihr wie alt ich mich fühle wenn ich darüber nachdenke 😂
  • Wir sind 13 Jahre zusammen und nicht verheiratet. In meinem Freundeskreis auch alle schon länger zusammen/verheiratet. Eine Freundin getrennt und Alleinerziehende und eine ewiger Single.
  • riczricz

    Posts: 3,613

    Dazu fällt mir was Witziges ein...

    Vor 5 Jahren waren wir auf der Hochzeit der Cousine meines Mannes. Sie hatten den ganzen Abend über einen Entertainer/Musiker (guter Freund von uns). Zu etwas späterer Stunde hat er durch Mikrophon gefragt: "Na, wer von der Gesellschaft ist denn schon zum zweiten Mal verheiratet?"
    Niemand hat aufgezeigt, bis auf das Brautpaar 🤣🤣
  • Was ich so arg finde, dass manche die Scheidung mehr zelebrieren, als eine Hochzeit. Und danach so far kein positives Wort dem. Partner (bzw auch oft gehört Männern allgemein) gegenüber übrig haben.
    Ich mein, irgendwas muss da ja mal gewesen sein... Wir sind ja nicht im hintersten Afghanistan, wo man gegen den Willen verkuppelt wird bw im. Jahr 1829 wo dynastische Gedanken vorrangig waren
  • @RoterSommermond stimmt, is mir auch schon aufgefallen... Ich mein, wenns eine ganz arge trennungsgeschichte mit Lügen und betrügen ist, kann ichs noch nachvollziehen. Aber wenn man sich nach vielen gemeinsamen Jahren "auseinanderlebt" und trennt, könnte man meinen die schöne Zeit sollte auch was zählen 🤔.

    Bei uns sind eigentlich auch kaum geschiedene Paare im Freundeskreis. Und von denen in unsrem Alter sind wir mit 18 Jahren (10 davon verheiratet) so ziemlich am längsten zusammen.

    Wie handhabt ihr das eigentlich, wenn man mit beiden befreundet ist und dann trennen sie sich? Ich mein, wenn die länger zusammen waren ist man ja oft mit beiden befreundet und sieht den Partner /die Partnerin nicht nur als Anhängsel 🤔.

    Wenn ich mich nicht verzählt hab waren wir gemeinsam auf 12 Hochzeiten, davon ist noch keine geschieden. Auf einer wären wir noch eingeladen gewesen, die wurde allerdings 2 Wochen vorher abgesagt... Haben sich quasi die Scheidung erspart, ich denke die wären schon lang nicht mehr zusammen, wenn sie geheiratet hätten.
  • Der Großteil unseres Freundes/Bekanntenkreis ist entweder verheiratet oder schon ewig lang zusammen.

    Wir sind seit fast 15 Jahren zusammen und 10 Jahre verheiratet.
    Einige Paare, die bei unserer Hochzeit waren, sind aber mittlerweile auch schon wieder getrennt.
  • Das meine ich eben, @wölfin. Wenns nach oben 5,6 Jahren nimmer passt, nur blöd reden, das noch vor Kindern... Nogo.
    Da Hut ab vor meiner Nachbarin. Da war Betrug dabei und no was, wenn sie über ihren ex redet kommt zuerst immer, dass er für die Kinder voll da war, auch als er dann woanders hingezogen ist...
  • riczricz

    Posts: 3,613

    Wölfin wrote: »
    Wie handhabt ihr das eigentlich, wenn man mit beiden befreundet ist und dann trennen sie sich? Ich mein, wenn die länger zusammen waren ist man ja oft mit beiden befreundet und sieht den Partner /die Partnerin nicht nur als Anhängsel 🤔.

    In unserem Freundeskreis haben wir so einen Fall. Seit ca 4 Jahren getrennt, beide haben neue Partner und mit ihnen auch Kinder.
    Natürlich sind beide zB noch in unserem Gruppenchat (die neuen Partner nicht). Eingeladen sind immer beide, oder wenn wir uns wo verabreden.

    In der Praxis schaut's so aus: Er meldet sich kaum noch zurück, ist auch ganz selten bei Treffen dabei. Seine neue Freundin sagt aber, wenn sie von der Einladung gewusst hätte, wären sie schon gekommen 🤷🏻‍♀️ (er steht aber auch ein bisschen unter ihrer Fuchtel 🤭).
    Sie kommt manchmal, auch mit Freund und Kind. Von Ihr ist aber auch die Schwester in unserem Freundeskreis dabei.

    Meist sehen wir sie trotzdem nur "extra", also wenn nur die Damen oder nur die Herren was machen.
    Dass sie beide kommen (wo sie wissen, dass der jeweils andere schon zugesagt hat), ist extrem selten, eigentlich nur auf "wichtigen" Ereignissen wie Hochzeiten.
  • Meine Freundin veranstaltet eine Scheidungsparty
  • Ich suche aktuell Grad nach einem Kletterdreieck inkl. Rutsche und einem Lernturm für die Kleine.
    Also bei manchen Preisen auf Willhaben frag ich mich schon, ob die gern Leute abzocken?
    Ich mein ein Lernturm aus Ikea Hockern für 100 Euro, wo beide Teile Grad Mal 48 Euro neu kosten? 😳
    Oder ein Inserat über Kletterdreieck, Rutsche und Bogenwippe um 202 Euro. Schreib ich die an, ob ich auch nur das Dreieck+ Rutsche haben kann und um wie viel?
    Ja um 200 kann ichs haben.
    Wobei sie zwischenzeitlich den Preis auf 220 erhöht hatte.
    Sag ihr, dass mir das zu teuer ist und es neu nur 150 kostet.
    Meint sie, dass es hochwertige Qualität vom Tischler wär und das hat seinen Preis.
    Ähm ja, wenn's aber trotzdem der gleiche Hersteller ist, wie man auf den Fotos sieht, find ich das schon mehr als frech noch Mal was draufzuschlagen für etwas Gebrauchtes.
  • @fanny85 ja bei manchen Sachen zahlt sich gebraucht auf Willhaben kaufen leider einfach nicht aus. Kaufe ich dann neu. Ist sehr unterschiedlich. Bei manchen Dingen ist gebraucht viel günstiger, bei anderen fast gar nicht, ohne für mich erkennbares Muster.
  • @fanny85 leider sinds oft echt dreist :/ hab mir das auch oft schon dacht
  • @melly210 ja es kommt eh immer drauf an, um was es sich handelt. Oft hatte ich schon Glück und ein richtiges Schnäppchen gemacht.

    Aber sind auch oft genug die Käufer auch sehr dreist und stellen sehr niedrige Preisanfragen.
  • cornicorni

    Posts: 6,848

    Wie gaga muss man sein, dass man nicht checkt, dass in der Brille vom Kind ein Glas fehlt? 🙈🙈🙈😅😅😅

    Ich komm vin der Arbeit heim, nehme Magdalenas Brille und gebe sie meinem Mann, damit er den Bügel fester schraubt. Danach nehme ich die Brille wieder und will sie putzen und check erst da, dass ein Glas fehlt. 🙈🙈🙈
    Mann und ich suchen den Weg ab, den ich zuletzt mit der Brille gegangen bin - nichts...
    Meint mein Mann, dass es vielleicht rausgefallen ist, als M von der Hüpfburg-Rutschen geköpfelt ist. Das war am Nachmittag. Er war mit Freunden und den Kids unterwegs und es ist niemandem aufgefallen, selbst M nicht.
    Wir haben uns gerade sehr amüsiert darüber. Gut, dass wir eine Reservebrille haben.
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Ich muss hier mal loben: meine Kinder waren gestern in der Therme sooo brav. Ich dachte schon, ich hätte die falschen mit. 😅

    Kein Nachlaufen, kein schimpfen, kein streiten, kein schlichten....
    Einfach nur brav.
    Und besonders bei Raffi weiss ich das zu schätzen. Eine 3 jährige hat sich irgendwie auf ihn eingeschossen. Sie klebte regelrecht an ihm. Und er?
    War ganz vorsichtig und lieb. Er liess sich sogar umarmen und hat den Kasperl für sie gespielt.

    Und was mich auch voll gefreut hat : wir haben nicht mal 50 Euro Eintritt gezahlt. Die Jungs zahlten nur die Hälfte -Montag Aktion, Janin wegen Ausweis minus 20 % und ein Erwachsener wurde als kostenlose Begleitperson deklariert.
    Da kommt uns Schönbrunn teurer.
    War gestern gar nicht überlaufen und ein echt richtig schöner friedlicher Tag.

    Daheim hatte Janin allerdings ein bissl Temparatur. Ich hoffe einfach nur Sonne, warmes Wasser, überanstrengt. Sie ist vor 20.00 eingeschlafen.
    Sie schläft noch. Hoffe sie ist heute wieder fit.
  • Hi, @Nasty welche Therme war das? Klingt gut!
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @dani1220 Sole Felsenbad in Gmünd.
    Ist natürlich nicht riesig und Eintritt war nur fürs Bad (ohne Sauna/Welness)

    Aber für uns halt super, weil die Kinder auch die größere Rutsche schon allein nutzen konnten und Kinderbecken sowohl draussen als auch drinnen ist.

    Der Badeteich grenzt im Außenbereich an und ist gleich mit zu nutzen. (Meine Kinder haben lieber Enten gefüttert. wc1fqy62m2yg.jpg
    pzjjgeu0ves5.jpg
  • Ich hoffe Janin geht es gut @Nasty
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @RoterSommermond danke. Temparatur und Kopfschmerzen hat sie im Moment nicht. Frühstück war aber nicht lang in ihr.
    Übelkeit ist meist ein Anzeichen für alles mögliche. Da denk ich gar nicht an MD. Reicht schon ein kleiner Infekt das ihr Magen rebelliert.
    Ich glaub das sie was ausbrütet. Ist nur so ein Gefühl.
    Ansonsten ist sie eigentlich eh gut drauf.
  • Oje gute Besserung...


    Momentan ist einiges rum..
  • Hatten heute einen schönen Tag zu Hause. Am Vormittag als es noch nicht so heiß war, sind die 2 Kleinen im Garten herum getobt. Astrid klettert inzwischen schon fleißig am Quadro-Aufbau und kommt inzwischen auch schon alleine die Rutsche hinauf geklettert. Was der Bruder kann…

    Am Nachmittag wurde der Regner zum ersten Mal auch ganz angstfrei bespielt und beide haben die Abkühlung genossen. Mein Sohn ist sogar mehrmals durchgelaufen und meine Tochter rennt nun auch schon gerne draußen barfuß herum.

    Es war heute so schön sie zu beobachten und die „kleinen“ Fortschritte zu sehen.
  • riczricz

    Posts: 3,613

    Wir haben am Sonntag Hochzeitstag und wollen was zu zweit unternehmen. Babysitter sind gebucht für Vormittag - Abend. (Wir holen die Kinder dann also wieder ab)

    Jetzt wissen wir gar nicht was wir machen sollen 🤣🙈 gut essen steht fest, da finden wir sicher was. Aber sonst? 🤷🏻‍♀️
    Für Therme/Sauna ist es mir zu warm. Kino interessiert mich eigentlich nicht. Veranstaltungen sind an dem Tag keine gescheiten in der Nähe. Ganz weit weg wollen wir auch nicht fahren, dann sitzen wir an dem Tag nur im Auto. Vielleicht nach Slowenien...
    Hmmm 🤔
  • @ricz an einen See, ins Museum, Schifffahrt, vielleicht kombiniert mit einem guten Essen? Wir waren vor zwei Jahren zum Jahrestag bei einem See bei uns in der Nähe Schwimmen, Bootfahren und haben dann den Sonnenuntergang beim Essen und cocktail am See genossen :-) da wars nämlich auch sooo heiß :D
  • riczricz

    Posts: 3,613

    @Sila danke für die Ideen 😊 Museum will ich tatsächlich schon lange wieder einmal gehen, das geht ja mit Kindern nicht 🙈 vielleicht finde ich da ein nettes!
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Wir haben am Wochenende den 13. Hochzeitstag. Hab von der Arbeit was bekommen. lqstrg2zh4zp.jpg

    Voll lieb.
  • Ma wie nett @Nasty 😍 und alles Gute euch 💕
  • Sooooo lieb @Nasty
  • Wir sind am 16.9. 17 Jahre verheiratet und hatten im März unser 20 jähriges <3<br>
    Lustigerweise sind die Freundeskreise bei uns bunt gemischt was Zusammensein betrifft. Mit uns sind noch zwei weitere Paare so lang zusammen bzw verheiratet. Eine ist verwitwet, eine frisch getrennt, zwei Paare erst seit wenigen Jahren zusammen bzw verheiratet und zwei schwören auf ihr Single dasein.

    @ricz wofür habt ihr euch für morgen entschieden?
  • riczricz

    Posts: 3,613

    @claudsch1980 wir haben grad eben erst geplant 🤭
    Es wird die Südsteiermark werden! Herzerlstraße (dort waren wir tatsächlich noch nie) mit einer kleinen Wanderung/Spaziergang, dort gibt's viele sehr gut bewertete Buschenschänke/Weingut, und dann werden wir noch aufs Schloss Seggau schauen, dort haben wir nämlich geheiratet ☺️

    Schön, 17 Jahre verheiratet 😍
  • cornicorni

    Posts: 6,848

    Das klingt ja mal gut @ricz
    Ich wünsch euch einen super-schönen Tag morgen!

    Wir waren erst am Feiertag auf Schloss Seggau inkl Führung.
    Muss gestehen, dass ich zum Ersten Mal dort war 🙈
    Aber Hauptsache ich schau mir im Urlaub im Ausland jedes Kaff und jede Kirche an 😅
  • riczricz

    Posts: 3,613

    @corni danke 🤗

    Ja so ist es eh meistens, dass man die "Sehenswürdigkeiten" in der Nähe nie besucht 😅🙈
  • Alles gute zum Hochzeitstag @ricz
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Wir haben ja auch heute Hochzeitstag, aber nix für uns geplant. Wir machen uns mit den Kindern ein schönes Frühstück. Haben Lachs und Gebäck zum aufbacken besorgt.
    Unsere geschenkte Torte ist gestern schon teilweise dem Heißhunger zum Opfer gefallen. 😅

    Am Nachmittag fahren wir zu meiner Schwester..... weiter in den familiären Ärgernissen.
  • riczricz

    Posts: 3,613

    @Nasty euch auch alles Gute 🍾

    Hoffe die Aussprache mit deiner Schwester gelingt!
  • @Nasty auch dir alles liebe zum Hochzeitstag
  • @ricz & @Nasty schönen Hochzeitstag.

    Ich und mein Partner haben im Jänner 9. Jahrestag. Verheiratet sind wir (noch) nicht 😆.
  • @Nasty @ricz Alles Gute zum Hochzeitstag! 🍾🥂
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Janin hat heute den ersten Tag in der Sommerschule. Sie kennt dort niemand, ist aber sehr relaxt , im Gegensatz zu mir.

    Bin schon gespannt was sie erzählt. Hoffe es sind alle nett zu ihr.

    Ist eh nur Mo bis Do je 2 Stunden und nächste Woche auch. Es soll nur bissl wiederholt werden.....
  • Sie wird das sicher wuppen
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Janin hats gut gefallen und hat auch schon eine Freundin. Sogar Wienerin.

    Der Rest (5) waren Jungs die untereinander schon handgreiflich wurden.
    Janin kennt es von ihren Brüdern und schreckt sich eh nicht so.
    Da wurden gleich die Eltern benachrichtigt.

    In Deutsch hat sie eine ältere Lehrerin, die die Sommerschule schon Jahrelang betreut und in Mathe eine Junge die zum ersten Mal dabei ist.
  • Ich aaaaaaaarmes ich. Ich kann gaaaaaaaaanz unmöglich zur Scheidungsparty meiner Freundin. Ich muss da leiiiiiiiiiiiiiiider arbeiten. Und am nächsten Tag leiiiiiiiiiiiiiiider mit meinem Arbeitskollegen zur Filmpremiere des gemeinsamen anderen Arbeitskollegen.

    So ein Pech aber auch
  • @nasty super dass es ihr gefallen hat!

    Meine zwei sind mit heute auch für eine Woche in einem summer City Camp.
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @claudsch1980 hab ich auch zuerst überlegt. Ist halt Größer, mehr Freizeit die dort auch verbracht wird.
    Nehmen glaub ich gar keine I Kinder.

    Wie hats Deinen dort gefallen? Ich hör immer ganz gemischte Sachen der City Camps.
  • @nasty doch da gibt's eigene Campstandorte die ausgerüstet sind für I Kinder. Das kannst bei der Auswahl einschränken.
    Also meine waren bereits eine Woche und sind jetzt die zweite Woche. Ich hab bewusst zwei Standorte gewählt weil ich auch immer gemischte Sachen gehört hab. Aber camp1 war super, da hat das Wetter leider nicht mitgespielt aber sie waren im Radmotorikpark, im ORF Zentrum und sie hatten einen Tierschutzworkshop. Dazu nette Betreuer und gutes Essen.
    Jetzt in Camp2 ist das Programm abwechslungsreicher aber vom Essen waren sie gestern nicht begeistert :) sie gehen ins Zoom Museum, auf den Wasserspielplatz, minigolf spielen, einen Tag ins Schwimmbad und haben einen kreativ Tag. Hoffe das Essen wird noch besser dann ist auch camp2 gelungen.

    Mir ist wichtig dass sie sich wohl fühlen und gern hingehen. Das hat bislang gut geklappt. 👍
  • @Nasty es gibt, glaub ich, auch Standorte, die I Kinder nehmen.
    Die Große ist diese Woche auch im Summer City Camp und war auch schon die ersten zwei Ferienwochen. Ihr gefällts gut und sie machen nette Sachen. Der Preis ist halt unschlagbar. 😌
  • @Talia56 der Preis ist echt ein Wahnsinn. 60 Euro pro Kind. Und bei Geschwisterkind am gleichen Standort in der gleichen Woche nur 30 Euro dazu, also dann 45 pro Kind. <3
  • Bei unserem ak Kursen hab ich je Kinder gesehen, die definitiv I waren. Ich glaub,je nach Kurs geht das sicher.
  • @claudsch1980 und die Eintritte sind da auch schon alle dabei?
    Echt cool das es sowas bei euch gibt!
  • @Christina91 sie machen meist Ausflüge zu Orten, die nichts kosten. In der ersten Woche waren sie z.B. im Kinderfreibad oder am Wasserspielplatz auf der Donauinsel u.ä. Diese Woche gehen sie mal in die Bücherei. Es gibt auch Workshops am Standort…
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.