Welche Hobbies haben Eure Kinder?

13

Kommentare

  • CassiCassi

    Posts: 1,826

    Ich wollte letztens ein 500 Teile Puzzle kaufen für Helge und mich, leider gabs kein passendes Motiv. 😕 Ich find puzzeln total entspannend. 🙂 Helge puzzelt wie verrückt, seit er seine Brille im Herbst bekommen hat. Davor hat er es eher ungern gemacht und mit Ach und Krach 49 Teile. Mit Brille gings dann auf einmal rund 🤣
  • NastyNasty

    Posts: 6,294

    @Cassi jetzt muss ich lachen....bei Janin war es auch so. Sie hat die Brille im November bekommen und seit dem gibt sie Gas mit puzzeln.
  • CassiCassi

    Posts: 1,826

    edited 11. 02. 2020, 19:54
    Also das ist ja echt witzig! 😝 Wieviel Dioptrien hat sie? Auch weitsichtig?
  • NastyNasty

    Posts: 6,294

    Nur 0,75 . Weitsichtig, ja.
    Kann sich auswachsen, aber bis zu Schulbeginn 2021 auf jeden Fall brille tragen.
    Sie tut's aber freiwillig von Beginn an, merkt selber das vieles besser geht.

    Nur zeichnen ist nochimmer nicht ihrs.
  • NastyNasty

    Posts: 6,294

    Ich hab seit gestern die Diagnose "Altersweitsichtigkeit" danke Herr Doktor, verstanden.
    Auch nur 0,75 , soll bei Bi*a eine Lesebrille kaufen. 🤣
  • NastyNasty

    Posts: 6,294

    Sorry war OT😎
  • CassiCassi

    Posts: 1,826

    Ja, Helge hat seine auch von Anfang an absolut bereitwillig getragen. 🙂 Er hat rechts 3,75 und links 2,75 Dioptrien, wobei das größte Problem der Unterschied zwischen den beiden Augen ist. Man hat bei der Untersuchung gemerkt, dass das Gehirn das stärker betroffene Auge schon ein wenig „weggeschalten“ hat und ohne Korrektur bestünde die Gefahr, dass das immer schlimmer würde.

    Zeichenkünstler ist er auch keiner 😅 Aber seit der Brille macht er es viel lieber und er hat da auch große Fortschritte gemacht. Davor war kaum ein gerader Strich möglich 😳
  • Lernt irgendein Kind ein Instrument? Nico ist jetzt 6einhalb und möchte so gerne Gitarre lernen. Nervt mich fast täglich damit. Nur die große Frage ist... ist das nur so eine Phase oder wirkliches Interesse? Wie merkt man das bei einem Kind? Ich möcht nicht einfach ein Instrument kaufen und dann hat er nach ein paar Wochen keine Lust mehr und das Teil steht in der Ecke.
    Lilypie Kids Birthday tickers Lilypie Kids Birthday tickers
  • @LovelyMum frag mal in der Musikschule, die haben oft Leihinstrumente. Das ist für den Anfang sicher die beste Lösung, bis man weiß, obs ihm taugt.
    Ob er durchhält oder nicht, weiß man vorher nie. Kommt auf so vieles an, nicht zuletzt auch auf den/die Lehrer/in. Und auf den Sturschädl des Kindes ;)
  • @LovelyMum Mein Sohn will auch unbedingt Gitarre lernen...er hat im August eine zum Geburtstag bekommen und mit der spielt und singt er täglich! Also er ist sowieso sehr musikalisch und sagt auch immer dass er unbedingt zur Musik will usw! Er geht jetzt seit Herbst in die Musikschule, ist momentan noch musikalische Früherziehung und dann ab Herbst kann er ein Instrument üben und das wird dann sicher Gitarre 🥰
  • CassiCassi

    Posts: 1,826

    Ich denke mal, das kann man wirklich nur ausprobieren, @LovelyMum 🙂 Ich hab damals am Konservatorium Geige gelernt und da konnte man die Instrumente ausborgen. Also ich denke, man muss nicht gleich eine Gitarre kaufen.
  • NastyNasty

    Posts: 6,294

    Raffael ist erst 2, aber er liebt seine "lalle" (gitarre)
    Ab 4 darf er in die Musikschule. Ich lass ihn Mal machen und Versuche nur das Interesse aufrecht zu erhalten.
  • Bei uns gibts auch die musikalische Früherziehung. Da dürfen sie auch immer wieder Instrumente ausprobieren.
    Dominik geht ab herbst. Für heuer haber wir leider keinen platz bekommen.

    David geht dann ab Herbst in den musikgarten (da ist ein elternteil dabei)
  • Er geht derzeit in die Vorschule und hat letzten Mai zu seinem Geburtstag eine Ukulele bekommen.
    Ab Herbst kommt er dann in die 1. Klasse und an unserer Schule gibt's auch Instrumentalunterricht vom Musikum aus. Wenn er wirklich bis zu seinem kommenden Geburtstag durchwegs interessiert bleibt mit seiner Gitarre, hätt ich da schon eine Möglichkeit über das Musikum. Mein Arbeitskollege ist nebenbei auch noch Gitarrenlehrer und hätte sich auch schon angeboten. Mal schauen, ich warte noch etwas ab und beobachte weiter :)
    Danke euch allen für die Infos <3
    Lilypie Kids Birthday tickers Lilypie Kids Birthday tickers
  • @LovelyMum ja meine Tochter spielt seit September Flöte. Sie ist im letzten kiga Jahr und der kiga hat eine Musikschule dabei. Hat davor schon lang geredet, dass sie spielen will. Mussten im Herbst dann bei der Anmeldung eine Aufnahmeprüfung machen und jetzt am Semesterende hatte sie einen Auftritt und war ganz stolz.
    Sie übt auch so gut wie jeden Tag von alleine. Also wenn er schon davon redet würde ich ihn mal ausprobieren lassen.
  • Ab wann konnten eure Kinder Eislaufen?
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 986

    edited 7. 09. 2020, 16:43
    Im Kindergarten gibt es jedes Jahr einen Eislaufkurs. Mit 3 Jahren ist er mehr gekrochen (hat ihm trotzdem gefallen), mit 4 Jahren ging es dann schon gut. Ob heuer ein Kurs stattfindet, ist fraglich.
  • CassiCassi

    Posts: 1,826

    @itchify Helge (fast 6) kann es noch nicht 😬 Haben es die letzen zwei Winter versucht, aber er wollte leider gar nicht und hat immer nur gezetert, dass er runter will vom Eis 🙄
  • NastyNasty

    Posts: 6,294

    @Cassi meine Nichte konnte es mit 7 noch nicht. Sie fährt/rutscht mit so einem pinguin zum festhalten herum.
  • @itchify wir haben letztes Jahr auf Wunsch von Valentin angefangen mit ihm Eislaufen zu gehen
    Er hat zu Weihnachten eislaufschuhe bekommen und ab dann sind wir gegangen. Da war er nicht ganz 3 Jahre.

    Aber er kann es noch nicht alleine. Also er rutscht auch mit so einem Pinguin herum oder hält sicz am Rand fest.
    Mal schaun, was dieses Jahr an können dazukommt und ob er überhaupt wieder Lust hat... Aber ich glaube schon
  • keakea

    Posts: 1,104

    @itchify der große mit 5, der kleine rutscht Die letzten zwei Winter eher so herum und gleitet nicht richtig. Er ist jetzt 5, ich hoffe er lernt es diesen Winter.
  • Wir möchten heuer beginnen.
    Mit 5 und 3
  • OK danke euch! Wir waren letzten Winter ein paar Mal und heuer schon einmal aber er kann auch nur mit dieser Hilfe rumstapfen. Im November wird er 4. Er würd nämlich gern zum Eishockey ab 3 aber ich war unsicher ob er da der einzige ist der nicht selber fahren kann. Im Internet findet man natürlich gleich mal Wunderkinder die schon mit 2 Eislaufen konnten 🙈 aber dann dürfte das eh normal sein.
  • Noch ist meine kleine zu klein für eigene Hobbies, aber mit mir geht sie immer im Kinderwagen im Wald spazieren *grins* Das würde ich tatsächlich auch gerne beibehalten und als Familienritual etablieren
  • @Alexandra Nachdem du heute so fleißig gepostet hast, magst du dich vielleicht im vorstellungsthread mal vorstellen?
  • NastyNasty

    Posts: 6,294

    @simisunshine sie ist eh schon seit 2016 angemeldet, vielleicht nur ein Speung in alte Zeiten da?
  • vonni7vonni7

    Posts: 1,317

    @simisunshine @Nasty
    will niemandem etwas unterstellen, aber ich bin da etwas skeptisch. wenn man die kommentare der letzten jahre liest kann da was nicht ganz stimmen.
  • keakea

    Posts: 1,104

    Werbung Werbung Werbung
  • @vonni7 darum hab ich mir gedacht dass sie dich vielleicht vorstellen will ;)
  • vonni7vonni7

    Posts: 1,317

    😂 dann soll sie bitte gleich damit herausrücken was sie uns schönes andrehen will - so hintenrum nervt das.
  • Hat sie doch.... Urlaub auf malle.
  • Finde das Thema recht spannend :)

    Mein Großer hat im Winter Skifahren gelernt und darf (wenn es stattfindet) diesen Winter in den Skikurs gehen.

    Alle paar Wochen fällt ihm ein, dass er reiten will, das darf er dann auch. Wöchentliche Reitstunden gibt es aber erst, wenn er es will. Manchmal fragt er wochenlang nicht..

    Ansonsten macht er alles gern, was mit Dinos zu tun hat. Dinobücher lesen, Dinospuren suchen, mit Dinos spielen... hauptsache Dinos 😅 er kennt auch alle beim Namen 🙈
  • Finden bei euch aktuell Kurse wie Kinderturnen etc. statt? Durch Corona ist das Angebot ja noch stark eingeschränkt 🤔
  • @soso ja, bei uns finden einige Kurse statt…mit 3G (für Eltern bzw. Kinder ab 6) und Eltern zusätzlich mit Maske - zumindest beim Kinderturnen ist es so. Schwimmen ist noch unsicher, was mich dezent nervt.
  • Bei uns gibt es eigentlich allerhand

    - Kinderturnen
    - Musikerziehung
    - Tanzen
    - Judo
    - Karate
    - Klettern
    - Fußball

    Das sind mal die Sachen, die direkt im Ort angeboten werden. - Meine Tochter geht seit Montag zum Klettern. Wir machen sowas dank Corona leider ersr zum ersten Mal und es gefällt ihr. - Bei uns muss es halt etwas sein wo ich zusehen kann, deshalb fällt leider vieles weg.
  • Ideal fände ich ja Mutter Kind Turnen oÄ, wo ich tatsächlich auch mitmachen und nicht nur zusehen kann 😅 keine Ahnung ob es soetwas gibt
  • Das hätte ich moch nie gehört, fände ich aber auch cool 😂👌 - Vielleicht haben wir gerade eine Marktlücke entdeckt
  • Mein Sohn geht in einen Schwimmkurs und vielleicht noch in einen Englischkurs.
  • Also bei uns findet heuer mit 3g Nachweis alles wieder statt. Im kinderturnen sind lauter vs Kids. Die sind ja auch getestet.

    Dieses Jahr hab ich wieder alles normal angemeldet, letztes Jahr haben wir ausser Schwimmen nix gemacht (und die schwimmhallen wurden dann mit Okt geschlossen)
  • Bei uns ist auch alles normal aber mit 3G für alle ab 6.
    @soso bei uns im EK Turnen machen die Eltern nicht wirklich mit, nur am Anfang bei den Aufwärmspielen und das Aufbauen der Geräte ist anstrengend ;)
    Eltern Kind Karate und Yoga gibt es noch.
  • Also ich war von 1j bis 3j mit meinen Kids im EK turnen und da ich eben auch fürs sicher zuständig. Also die Eltern hatten die Aufsichtspflicht.

    Ab 4j im kinderturnen wars dann ohne Eltern.
  • bei uns gibt es eltern-kind-yoga für 3-5jährige.

    außerdem haben wir vorletztes jahr bei einem eltern-kind-turnen geschnuppert wo man als elternteil auch mitgeturnt hat. da wurde man sogar gerügt, wenn man nicht anständig mitgemacht hat! 😅😵‍💫
  • Bei uns findet auch alles normal statt.
    Meine Tochter geht wie letztes Jahr wieder Ballett (wenn die Schule zu ist gibt's Online Kurs)
    Und jetzt fängts mit einem 10er Block Reitpädagogik an da hat die Kursleiterin aber versichert das wenn Verschärfungen kommen sie die Kinder einzeln dran nimmt.
  • Bei uns findet derzeit alles normal statt. In der Umkleide gilt Maskenpflicht und 3g, ich geh mit dem Kleinen Eltern-Kind-Turnen und der Große geht Erlebnisturnen & Schwimmkurs. Fußball, Tanzen, Judo etc wäre auch möglich..
  • riczricz

    Posts: 1,330

    Bei uns findet auch alles ganz normal statt, nur bei Schwimmkurs bin ich noch nicht fündig geworden 🤔

    Luisa geht heuer wieder musikalische Früherziehung (das ist zum Glück in der Früh und die Lehrerin bringt die Kids dann in den KiGa rüber).
    Bei Eltern-Kind-Turnen hab ich sie/uns auch angemeldet, heute war die erste Stunde. Am Anfang wurden zwei Lieder gemeinsam gesungen und getanzt, dann durften sich die Kinder frei im Turnsaal bewegen und die aufgebauten Stationen und Geräte bespielen. War mMn etwas fad... Ihr hat's gefallen.
    Zu einzelnen Mal-Stunden hab ich sie auch angemeldet und vielleicht gehen wir ab und zu reiten.
  • Meine Jungs fangen heute mit der Ballschule an. Ich darf die 3 Schnupperstunden die nächsten Wochen noch mit rein.
    Bin schon gespannt.
  • @Nasty dank deinem Post kürzlich hab ich meinen Zwerg auch gleich in der Ballschule angemeldet. Haben auch heute die erste stunde. Ich beeeete dass es ihm taugt und er auch ohne mich mitmacht
  • Unsere Kurse haben auch diese Woche gestartet und die Kids sind gsd begeistert.
  • Unsere Kurse haben auch gestartet, Pfadfinder, Kinderturnen, Outdoorgruppe und hin und wieder reiten.
  • Sebastian hat jeden Donnerstag um 8 Uhr Gitarreunterricht direkt in der Schule...find das super dann ist nicht wieder ein Nachmittag besetzt! Mittwoch geht er von 17:30 bis 19:00 zu den Pfadfindern!
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.