Ich suche ein Geschenk für...

1246715

Kommentare

  • @doppeljackpot die braucht man für die alexa auch nicht, nur WLAN und das habt ihr bestimmt im Haus?

    Wir haben auch eine im Kizi stehen, muss sagen sehr praktisch. Aber in der Nacht steck ich sie immer aus.
  • @ballerina WLAN schon aber das geht im OG sehr schlecht :D

    und WLAN haben wir auch erst seit dem Lock down und Homeoffice. sonst hätt ma net mal das :D:D
  • dorlidorli

    Posts: 1,485

    @doppeljackpot bei uns wird das Christkind vermutlich den hier bringen. Mit USB, was wir häufig nutzen. https://www.amazon.de/dp/B07WQXPFV7/ref=cm_sw_r_wa_awdb_imm_t1_jV9OFbZQ7AFZW?psc=1
  • @doppeljackpot Ah ok, dann ist die alexa eher schlecht... es würde noch einen WLAN Repeater geben dann ist der Empfang vielleicht oben besser

    Aber ich hab auch einen Tipp... wir haben einen von Grundig in royalblau (gibt andere Farben auch). Hat der Große zum 1. Geburtstag bekommen (wird bald 6) und funktioniert immer noch. Cd's, MP3 über USB und Radio geht.

    https://www.grundig.com/de-de/audio/radios/alle/rcd-1445-usb
  • taisimtaisim

    Posts: 3,579

    @doppeljackpot wir haben auch den von Grundig (schon seit Ende 2016) wie bei @ballerina und er hält noch immer 💪💪
  • ...mich.
    Ich wünsche mir immer "nützliches", bzw nice to have Kleinigkeiten..Heuer zb eine Madeleine form. Meine Mutter will aber "was richtiges" "gscheits" (read etwas teures....)
    Anyone eine Idee was beides kombiniert? Ich mein, ich darfs mir eh selbst kaufen,aber sie will es vorher absegnen.
    Hätte gern was für die Küche..also zum kochen oder backen
  • @RoterSommermond eine Küchenmaschine?
  • Hab ich schon.... das hab ich vor 3 Jahren bekommen
  • Ich würd mir einen drehbaren Tortenteller wünschen oder einen Airfryer
  • lmclmc

    Posts: 3,291

    @RoterSommermond ich würde mir eine nudelmaschine wünschen 😁
  • @RoterSommermond Akkuhandstaubsauger und Saug/Wischroboter hast du schon? Sowas waren meine Weihnachtsgeschenke die letzten Jahre 😅
  • Tortentellee und nudelmaschbie hab ich, airfryer schau ich mal, ob ich brauchen könnt, danke
  • lmclmc

    Posts: 3,291

    @RoterSommermond welche hast du da? ich bin so fasziniert vom pasta maker, aber frag mich ob ich die Nudeln dann wirklich immer selber mache
  • Eine metallenen.. und noch original verpackt..mach die nie selber. Weiß daher gar nicht welche
  • @MagicMoment kann man in einem Airfryer alles machen wie in einer normalen Fritteuse? Also zb Schnitzel oder Fleischlaberl auch?
  • @RoterSommermond ich hab noch was.

    saugroboter
    digitaler Bilderrahmen
    gugelhupfform
    backutensilien
  • Oh ja ein digitaler Bilderrahmen. Den wünsch ich mir zu meinem runden Geburtstag :)
  • @doppeljackpot
    Gehen saugroboter auch in kleinen Räumen?
  • dorlidorli

    Posts: 1,485

    @RoterSommermond wie haben einen Saugroboter und einen Kabellosen Akkusauger.
    Den Roboter lasse ich eigentlich nur im Gang, Garderobe und im Badezimmer laufen.
    Sonst steht überall so viel rum, dass ich zu viel hoch stellen müsste. Unter der Couch bleibt er stecken, da muss ich wenn dann Pölster drunter stopfen. Unter dem Klo bleibt er ebenso stecken.
    Die Raumgröße der zum Saugen egal.
  • @RoterSommermond ich hab alles umgebaut für die Roboter und lass sie jeden Tag fahren (einer unten, einer oben) :)
    Unserer blieb z. B. auch unterm Klo hängen, da hab ich ein Stück Styropor unten dran geklebt und jetzt fährt er nicht mehr drunter 😅
    Die neueren erstellen Karten der Wohnung, das heißt man kann dann übers Handy sagen heute nur diese Räume weil im Wohnzimmer so viel rumliegt oder (glaube ich) die hintere Ecke nicht weil das die Legoecke ist. Wir sind aber selber ITler, berufsbedingt paranoider und haben sie nicht ins WLAN gehängt und keine App Steuerung. Ich mach einfach die Tür zu wenn er ein Zimmer auslassen soll 🙃
  • cornicorni

    Posts: 5,558

    edited 6. 11. 2020, 20:46
    @itchify Das mit dem Styropor ist ja eine gute Idee!
    Unser "Staubsi" bleibt auch oft drunter hängen. Lustigerweise nicht immer...

    Ich lass ihn im Bad, WC, Schlafzimmer, Gang und Kinderzimmer fahren.
    Wohnzimmer saug ich meist selber, weil ich so schneller bin, als wenn ich für den Staubsi alles zusammenräume. Küche saug ich meistens mit dem Wohnzimmer mit.
    Garderobe/Vorhaus saug ich auch selber, weil da die Stiege runter geht.
  • NastyNasty

    Posts: 9,264

    Wir hatten mal so ein Ding, aber ich war gar nicht zufrieden. Weniger wegen dem hängenbleiben, es war einfach nie so als ob ich mit dem Grossen selber sauge.
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,503

    Wir haben einen Staubsauger mit Wischfunktion. Ich habe das Wischtuch immer befestigt, weil es sehr viel Staub zusätzlich aufnehmen kann. Die nasse Wischfunktion verwende ich manchmal in Küche, Bad und Garderobe. Ich bin mit dem Ergebnis schon sehr zufrieden. Bei regelmäßiger Benutzung verstaubt die ganze Wohnung nicht so. Die wlan Funktion benutze ich nicht. Mir gefällt die Vorstellung nicht, dass der Grundriss meiner Wohnung samt Putzverhalten irgendwo in China ausgewertet wird 😉.
  • @RoterSommermond wir haben den saugroboter erst ein Jahr. und ich hab mal einen günstigen genommen.

    wir saugen eher die kl. abgeschlossenen Räume damit (schlafzimmer, kinderzimmer). die gr. schafft er leistungsmäßig nicht.


    klar ists anders als mit dem gr. aber eine gewisse grundreinheit ist da. und so staubfrei wärs noch nie unter meinem Bett. :D

    und meiner hat grad mal 100 gekostet und für das preis Leistungsverhältnis bin ich durchaus zufrieden.
  • Wir hatten auch erst einen um 100 Euro und selten verwendet, da ist schon ein Unterschied zu den teureren.
  • @itchify das glaub ich dir. wir wollten mal schauen ob sowas grundsätzlich was für uns ist. abgesehen davon wollt ich mich einlesen und den "richtigen" für uns finden, aber das war so mühsam das wir einfach spontan mal einen mitgenommen haben. weiß schon da ist noch Luft nach oben.
  • @doppeljackpot bei uns ist das schon über 5 Jahre her also wahrscheinlich sind die 100 Euro Geräte jetzt auch schon viiiel besser als damals :) der konnte sich nicht selbst aufladen, hatte einen Minibehälter und blieb sogar an niedrigen Teppichkanten hängen. Also wenn man die ganze Zeit dabei stehen muss bringt es natürlich nicht viel.

    Muss sagen das Aufräumen müssen empfinde ich auch als Vorteil. Bin selber nicht sehr ordentlich und so wird wenigstens einmal am Tag das verteilte Spielzeug eingesammelt. 😬
  • Also wir haben einen teuren (iRobot), und wir saugen kaum noch was mit der Hand. Nur Treppen und irgendwelche ganz besonders schwierigen Ecken. Er saugt auch unser 60 qm Wohn/Esszimmer problemlos.

    Wir haben uns jetzt für Weihnachten noch gemeinschaftlich den iRobot Wischroboter geleistet, der hat im Angebot 140 gekostet, mal sehen ob der auch so gut ist.
  • Wir haben einen vom Hofe* um gute 100 schon fast 5 Jahre, er ist aber wenig in Verwendung. Könnte ihn zwar programmieren von den Zeiten, hab mich aber noch nie damit beschäftigt. Meistens vergesse ich ihn zum einschalten wenn ich außer Haus gehe. Nimm ihn eher für das Schlafzimmer, Kizi, Bad (da bleibt er auch unterm WC hängen). Möchte mir aber schon seit einiger Zeit einen teueren/besseren kaufen... bin aber dann so überfordert von den vielen Modellen und zu den unterschiedlichen Preisen, dann lass ich es immer wieder bleiben.

    Praktisch finde ich ihn jedenfalls unter den Betten.

    @Maxi01 deiner klingt gut mit der Wischfunktion... welchen hast du da?
  • Danke @Maxi01 werd ich mich mal beschäftigen damit... wegen dem Akku, habt ihr ihn schon länger und merkst du einen Unterschied bzgl der Laufzeit?
  • wir haben auch seit letztem jahr einen roborock s5 und finden ihn super. wenn wir morgens zu kiga und schule gehn starte ich ihn und dann dreht unsere mimi ihre runden 😊
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,503

    edited 7. 11. 2020, 15:50
    ballerina wrote: »
    Danke @Maxi01 werd ich mich mal beschäftigen damit... wegen dem Akku, habt ihr ihn schon länger und merkst du einen Unterschied bzgl der Laufzeit?

    @ballerina.
    Ich merke noch keine Verschlechterung beim Akku. Wir hatten davor lange einen irobot und da haben die Akkus viel schlechter gehalten (aber natürlich war das auch ein älteres Modell).

    Wir haben ihn seit einem Jahr bei täglicher Nutzung.
  • itchifyitchify

    Posts: 2,680

    edited 7. 11. 2020, 17:33
    @ballerina wir haben auch den Roborock S5 seit fast 2 Jahren und die 60m2 im Erdgeschoss schafft er immer noch in einem, also mir wäre nichts aufgefallen dass der Akku schlechter wird.
    Die Wischfunktion ist halt nicht so wie aufwaschen sondern er wischt eben nebelfeucht mit einem Microfasertuch ohne Wasserwechsel. Also der Kleine hat zum Beispiel vor kurzem so ein Zuckerpackerl aus dem Kaffeehaus wo versteckt, das hat der Staubsauger aufgerissen und die Wischfunktion hat es aufgeweicht und verteilt, sprich alle Räume leicht klebrig 🙈
    Mit eingetrockneten Melonenflecken geht das übrigens auch
  • Danke @stefanie @Maxi01 @itchify für eure Erfahrungen. Klingt ganz gut dieser Roborock S5

    Das hab ich mir schon gedacht, dass man das selbst aufwischen nicht mit dem des Roboters vergleichen kann. Wir haben im Eingangsbereich leider dunkelgraue Fliesen für ein paar Quadratmeter und da wäre die Wischfunktion ganz praktisch, weil darauf sieht man einfach jeden noch so kleinen Dreck

    Würd ihn eh eher für den Staub brauchen als fürs wischen.

    Denke ich warte mal den Blackfriday ab, vl ist er dann irgendwo in Aktion
  • Habts ihr einen Tipp für robuste Taschenlampen für Kinder die ned gleich kaputt gehen wenns einmal runter fliegen?
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,503

    ballerina wrote: »
    Danke @stefanie @Maxi01 @itchify für eure Erfahrungen. Klingt ganz gut dieser Roborock S5

    Das hab ich mir schon gedacht, dass man das selbst aufwischen nicht mit dem des Roboters vergleichen kann. Wir haben im Eingangsbereich leider dunkelgraue Fliesen für ein paar Quadratmeter und da wäre die Wischfunktion ganz praktisch, weil darauf sieht man einfach jeden noch so kleinen Dreck

    Würd ihn eh eher für den Staub brauchen als fürs wischen.

    Denke ich warte mal den Blackfriday ab, vl ist er dann irgendwo in Aktion

    Genau dafür ist er perfekt @ballerina. Wir haben dunkelgraue Fliesen im Vorraum und in der Küche. Die schauen sonst immer staubig aus. Ich lasse den Wischer manchmal auch mit sehr viel Wasser fahren (mit geöffnetem Verschluss), da werden dann auch die eingetrockneten Flecken entfernt.
  • @Christina91 wir haben eine von Varta mit Biene Maja Motiv. Die gehört bei uns zur Kategorie: unzerbrechlich. ☺
  • @ballerina wir haben ihn letztes jahr auch am black friday gekauft 😉
  • Ich denk der Roboter wird's bei uns werden... bin voll froh über eure Erfahrungen, Tipps weil bei den Rezensionen im Internet weiß man auch immer nicht ob die gefälscht sind und außerdem hab ich dazu gelernt man muss ihn nicht ins WLAN hängen (das wollten wir nämlich auch nicht)
  • @ballerina er hat halt ohne WLAN gar keine Optionen (also ob er stärker saugen soll und mehr Akku braucht oder weniger stark und dafür leiser ist oder eben das mit den Räumen oder dass man Zeiten Programmier oder ihn von auswärts startet und den Status überwacht). Aber für uns reicht das so :)
  • @itchify danke für deinen Hinweis. Die leiser saug Option wäre zwar praktisch alles andere brauch ich nicht unbedingt aber ich bin eher vorsichtig mit wlan.

    Wir haben zwar zu Hause Alexas, weil mein Mann die möchte und ich geb zu auch praktisch sind wenn die Kids ein bestimmtes Lied hören wollen, aber ich steck die immer wieder aus 🙈 somit wäre wahrscheinlich egal ob der Staubsauger auch im wlan hängen würde oder nicht
  • Ich suche für meinen 5 jährigen neues Bauspielzeug. Wir haben so Magnet-quadrate/Dreiecke, Lego und diverse Bauklötze. Er liebt es, Sachen zu ertüfteln, kann sich ewig mit Bauwerken, Papierfliegern und ähnlichem beschäftigen, konstruiert echt tolle Lego-Werke und und und...
    Gibt es noch irgendwas für das Alter, was wir ausprobieren könnten? Hat jemand eine Idee?
  • Für meine Eltern bin ich auch noch am Grübeln...
    Was schenkt ihr euren Eltern?
  • @Junimama mein Großer baut auch so gerne... er liebt die Kapla Steine und Smartmax haben wir auch noch.

    Bei den Kapla Steinen hat er bei der Oma welche von Action um ein paar Euro, die sind übrigens gut zum bauen
  • NastyNasty

    Posts: 9,264

    @Junimama Matador? Für Junior .

    Meine Mutter und Schwiegereltern bekommen heuer nichts. Nur was selbstgemachtes. Vielleicht ein Foto mit gebasteltem Rahmen. (Sie wissen das es Coronabedingt nicht geht.) immerhin sollen ja die kids auf nix verzichten müssen, also lieber die Alten.
  • @Junimama Konstruktionsspielzeug von Brio, Schloß Logikus
  • JunimamaJunimama

    Posts: 2,933

    edited 10. 11. 2020, 15:12
    Danke @ballerina und @Nasty!
    Kapla (bzw Marke Eigenbau) haben wir und wird unheimlich gerne bespielt, genauso wie Smartmax (bzw ist es eine andere Version, die wir haben aber von den Teilen gleich).
    Matador haben die Schwiegis, das finden meine derzeit nicht so interessant... Vielleicht kommt das noch...

    Hab mir gerade geomag angesehen, das könnt ich mir evtl. vorstellen... 🤔 Kennt das jemand von euch?

    Edit: @melly210 super, schau ich mir gleich an, danke!
  • dorlidorli

    Posts: 1,485

    @Junimama Geomag ist auch ganz interessant. Mein Kleiner hatte das schon in der Krippe und hat gerne damit gebaut.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.