Momentaufnahme - Was siehst du gerade?

13739414243

Kommentare

  • b38i39veziz7.jpeg

    Wir machen es uns gemütlich 💫🥰
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    Kinderarbeit 😅😅😅
    aber wenn Mama krank ist,müssen die Mädels ranlqbgloikt22y.jpg
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    Auf der Suche nach einem Arzt auf einer HP gefunden 🙈🙈🙈


    zlxv9ibgx37u.png

  • @corni 😳
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    @Corni also darf ich nur mehr zum Arzt wenn ich gesund bin 🤔🙈
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @BiKa Liest sich fast so... Aber es ist einfach blöd formuliert.
    Den Satz hätte man sich sparen können, die anderen sagen eh schon alles, wie es ablaufen soll.
    War aber echt knapp dran anzurufen und zu fragen, wie das gemeint ist. Aber vielleicht mach ich das mal, wenn die Grippe/RSV/MD/etc Welle vorbei ist 😅
  • @corni könnte man ja fast glauben, dass sie es als Scherz meinen…als Gesunder geht man ja auch zum Arzt. 🤦🏻‍♀️😂😂😂
    Eigentlich voll schlimm, was sich da teilweise erlaubt wird seit Corona…
    Wenn man so Panik vor Krankheiten hat, darf man nicht Arzt/Ärztin werden…
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @Talia56 Ja, leider echt traurig 😔

    Bei uns gibts angeblich Hausärzte, die keine Hausbesuche machen, wenn der Patient Corona hat 😳
    Keine Ahnung, ob das stimmt...
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    @corni bei mir war das so als ich corona hatte. Das erste u schlimmste Mal. Ich hatte akute Atemnot am WE,wir haben diensthabenden arzt angerufn ( ein hausarzt hier aus der Gemeindr war das, mit dem hatteich schon mal ne unschöne erfahrung) u gebeten er soll kommen...nix da. Atemnot gehört zu corona dazu,alles normal. Montag musste ich dann selbst zu meiner HÄ fahren...die wollt gleich den Rettungswagen rufen weils mir so schlecht ging
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @BiKa Aber mittlerweile sind die (meisten) Ärzte geimpft bzw wissen, wie sie sich schützen können. Das Virus haben wir ja jetzt doch schon ein Zeiterl...
    Da find ich Panik nicht mehr angebracht.
    Außer wenn der Arzt selbst Risikopatient ist, ok.
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    @Corni ja das sowieso
  • @corni ich versteh das schon. Warum ? Das allermeiste bezüglich Corona kann man telefonisch klären. Also welche Medikamente etc. Und wenn das nicht ausreicht mit Medikamenten brauchts i.d.r. sowieso ein Spital. Da kann dann der Hausarzt eh nix mehr ausrichten. Wozu soll der sich also gefährden ?

    Ich finde generell die vermehrte Verlagerung auf Telemedizin gut. Vieles lässt sich telefonisch klären, und dann ist es unnötig wenn Kranke sich in die Praxis schleppen und dabei ggf noch andere anstecken.

    Ich denk so ist auch der Aushang von dem Arzt zu verstehen. Der wird halt was er kann telefonisch klären und beim Rest abschätzen obs überhaupt was bringt wenn die zu ihm kommen oder ob die gleich ein Spital brauchen.

    Ich muss sagen wir gehen SEHR selten wenn wir akut krank sind zum Arzt. Ehrlich gesagt nur wenn wir glauben daß es ein Antibiotikum brauchen wird, oder wenn was nicht und nicht besser wird.
  • @corni magst mir eventuell per PN verraten welcher Arzt das ist.
    Liest sich so wie meine Hausärztin.

    Die nimmt KEINE Kinder. Obwohl von 1450 extra erwähnt wurde dass wir zum Hausarzt auch gehen können.

    Und kranke Menschen in Form von Erkältung etc. untersucht sie sowieso nicht. Wir sind schon länger am suchen zwecks neuen Arzt, hier im Kaff aber nicht so einfach.
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @melly210 @hendlpo90 Es handelt sich hier um einen Kinderarzt!

    Da bin ich schon der Meinung, dass man mit krankem Kind hingehen können sollte...

    Ich renn auch zum Arzt, sobald Magdalena Ohrenweh hat...
  • Ich find das auch arg. Natürlich geht man zum Arzt, wenn man krank ist und man Schmerzen hat 😅
  • riczricz

    Posts: 3,612

    Ääähm, von einem Arzt erwarte ich mir schon, dass ich im Krankheitsfall hingehen kann 🤨 vor allem mit Kind!

    Wenn alles nur per Telefondiagnose gemacht wird, kann ich selbst auch googeln gleich und mir irgendwelche Medikamente aussuchen?

    Dass man aber vorher anruft ist für mich selbstverständlich (für andere vielleicht nicht). Und auch dass man nicht wegen jedem zwickenden Pups zum Arzt rennt.
  • bei einem kinderarzt finde ich das auch mehr als seltsam 😳😅
    es gibt schon fachärzte, die jetzt grundsätzlich eher wenig mit infektiösen patienten zu tun haben (kardiologe, onkologe, orthopäde, gyn, usw.) und zum eigenschutz & schutz ihrer patienten keine „kranken“ begutachten, da finde ich es auch legitim.

    ich kenne auch einen arzt, der in diesem bereich probleme hat und sich deshalb auf ein nicht-infektiöses fachgebiet spezialisiert hat, aber seit er kinder hat kommt er den keimen eh nicht mehr aus 😂
  • Da darf man sich aber nicht wundern, wenn die Ambulanzen dann überfüllt sind, wenn die niedergelassenen Ärzte keine Kranken mehr behandeln wollen 🤷

    Wir sind zum Glück auch selten so krank, dass wir einen Arzt brauchen.
  • ricz wrote: »
    Ääähm, von einem Arzt erwarte ich mir schon, dass ich im Krankheitsfall hingehen kann 🤨 vor allem mit Kind!

    Wenn alles nur per Telefondiagnose gemacht wird, kann ich selbst auch googeln gleich und mir irgendwelche Medikamente aussuchen?

    Dass man aber vorher anruft ist für mich selbstverständlich (für andere vielleicht nicht). Und auch dass man nicht wegen jedem zwickenden Pups zum Arzt rennt.

    Ich glaub vorallem um letzteren Absatz geht es. Ein guter Arzt kann sicher abschätzen was telefonisch klärbar ist, was er sich vor Ort anschauen muss und was er ins Spital überweist. Es gibt halt viele die mit einem akut kotzendem Kind mit Magen/Darm Infekt einfach vor der Tür stehen. Das steckt dann ggf das halbe Wartezimmer an und es ist original sinnlos solange das nicht schon länger geht und das Kind in Gefahr läuft auszutrocknen. Da ließe sich telefonisch vorab gut klären seit wann, wie arg etc ppp.

    Unser Kinderarzt hat es so gelöst daß er zwei komplett getrennte Ordis hat für gesunde und für kranke Kinder. Sogar auf der anderen Straßenseite. In die für kranke Kinder kann man ohne Termin einfach hingehen. Bringt aber natürlich lange Wartezeiten und eine relativ hohe Gefahr daß das Kind sich dort gleich noch was anderes holt mit sich. Glücklicherweise haben wir diese Akut-Ambulanz auch noch nie gebraucht. Da würde ich wie gesagt nur hin wenn ich relativ sicher wäre, daß mein Sohn Antibiotika braucht oder wenn irgendwas von selber so gar nicht ausheilen würde.
  • riczricz

    Posts: 3,612

    @melly210 wie gesagt, dass man vorher anruft sollte selbstverständlich sein. Allein, ich will ja auch wissen zu welcher Zeit ich am besten kommen kann, will ja selbst nicht länger als notwendig warten.

    Aber dass man schreibt, es ist verboten, dass kranke Menschen die Ordination betreten ist halt ein Widerspruch in sich.

    Ich find's ja voll super, dass es Ärzte mit getrennten Wartezimmern gibt. Bei uns leider nicht 😣 da sitzt mit Baby zu MuKi Untersuchung neben akut kranken Kindern. Immerhin, für Corona impfen haben wir mal einen Termin außerhalb der Ordinationszeit bekommen und ich hoffe, dass auch höchst ansteckende Kinder nicht zu normalen Öffnungszeiten dran genommen werden (hatten wir zum Glück noch nix)
  • @ricz ich muss regelmäßig Fotos von meinem entzündeten Hals schicken. 😅
  • melly210melly210

    Posts: 3,245

    edited 20. 12. 2022, 10:08
    @ricz ich bin mir wie gesagt recht sicher es war gemeint ohne Anruf vorher. Es steht ja sogar drunter "Kranke werden ohne Vorankündigung nicht genommen" Wie du richtig sagst, es ist zb auch wünschenswert daß hoch ansteckende Patienten nicht zu den normalen Öffnungszeiten kommen und generell nur dann wenn es auch sinnvoll/notwendig ist
  • riczricz

    Posts: 3,612

    @hendlpo90 what? 😳 Da würd ich nicht einmal ein aussagekräftiges Foto zusammenbringen 😅
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    Huch, da hab ich ja eine Diskussion ausgelöst 🙈🙈🙈

    Es ist einfach blöd formuliert. Oder absichtlich so geschrieben, damit auch die endlich vorher anrufen, die bisher einfach so in die Ordination geplatzt sind.
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    Also ich bin froh das ich auch als kranker Mensch zu meinem Arzt darf 🤣 was für ein Glück
  • Dort möcht ich jetzt gern sein 😁0kmhbnxonk9t.jpg
  • Das letzte mal als ich mit meinem Sohn beim Arzt war, gingen wir gesund rein und kamen mit einer Grippe nach Hause. Ich bin ganz bei @melly210, dass sehr viel telefonisch abgeklärt werden kann. Wenn vorher angerufen wird, kann auch ganz anders reagiert werden. Bei uns z.B. kommen dann Personen mit ansteckenden Krankheiten wie Masern gleich in ein seperates Zimmer. Manchmal reicht es, wenn jemand die nötigen Medikamente abholt. Meinen Inhalator bei Corona habe ich auch mit einem Telefonat erhalten. Bei Atemnot würde ich sowieso die Sättigung kontrollieren und wenn im kritischen Bereich muss sowieso der Notarzt kommen.
  • Meine hä klärt auch gern vorab ab. Für mich auch ein klares plus
  • xqtthq3ndu7g.jpg

    Christkind-Brief <3
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 9,513

    edited 22. 12. 2022, 19:47

    r13gqfsguak0.jpg


    O mia patria......
  • PoninePonine

    Posts: 915

    edited 24. 12. 2022, 20:33
    Unsere coolste Christbaumkugel. Jedes Jahr gibt es einen neuen Anhänger. Heuer, diese Kugel. :D

    0r67u1tj70qq.jpg
  • @Ponine sehr cool B) Wir machen das auch, wir haben u.a.

  • melly210melly210

    Posts: 3,245

    edited 25. 12. 2022, 08:23
    cu7khj15xn2p.jpg
    1fe63imcr9af.jpg
    b7b2ks2agw05.jpg
    eioqmaiioito.jpg
    zyacyfa1bbyf.jpg



    Heuer aber kein neuer, weil ich letztes Jahr 3 gekauft habe
  • taisimtaisim

    Posts: 3,682

    edited 25. 12. 2022, 13:00
    Schöne Grüße aus der Sole Felsenwelt Thermer6qgij8wkk7e.jpg
  • BiKaBiKa

    Posts: 1,841

    b2kusaw08f06.jpg

    😊🎄🎊 schööön
  • Wir haben heute eines der coolsten Weihnachtsgeschenke zusammen gebaut. :)
    zay8wt8ne8y0.jpg
  • yb43rv6zaki4.jpeg

    bin heute einige zeit in der küche gestanden:
    zwiebelchutney, weißer marzipan-schoko-likör, apfel-zimt-likör
    (von letzterem habe ich noch eine große flasche extra abgefüllt, nachdem mir die kleinen ausgegangen sind)
  • Was macht man sonst so, wenn Zwergin krank ist. Zum Glück war gerade Weihnachten. :D

    l9ffworwrq1a.jpg
  • Mein morgiges Geburtstagsgeschenk <3B)<br> khr7blyflzbs.jpg
  • Nicht gerade, aber das war heute der Blick von unserer Alm 🤩

    nn3mcj9urkor.jpeg
  • Schaut mal gut aus soweit. Werden morgen noch PCRs machenhcbv5nilq87f.jpg
  • @melly210 Daumen sind gedrückt
  • Home, sweet Home.ao20gk3o84jw.jpg
  • @melly210 viel Glück, Daumen sind gedrückt! Meiner war noch negativ als ich schon Symptome hatte, erst am nächsten Tag dann ein zarter Strich 🙈
  • itchify wrote: »
    @melly210 viel Glück, Daumen sind gedrückt! Meiner war noch negativ als ich schon Symptome hatte, erst am nächsten Tag dann ein zarter Strich 🙈

    Es hat aber auch keiner von uns Symptome
  • @melly210 ja ich weiß ich meinte nur dass sie bei mir erst so spät angeschlagen haben dass ich eh schon einen Tag Symptome hatte.
    Wir sind ja auch noch am Testen ob wir die Kinder angesteckt haben. Mein LG hat deshalb übrigens auch einen Lollitest gemacht parallel zum positiven Antigen und der blieb negativ.
  • melly210melly210

    Posts: 3,245

    edited 3. 01. 2023, 08:59
    @itchify ja gut die Lollies sind bekannt unzuverlässig. Bei den Schnelltests kommts auf die Virenlast an. Bei hoher Virenlast zeigen sie zuverlässig an. Bei niedriger leider nicht unbedingt. Deshalb machen wir auch noch PCRs.
    Wobei lustigerweise bei der 2. Infektion meines Mannes der Schnelltest angezeigt hat und der PCR nicht...er hats 3,4 Tage hintereinander probiert, keine Chance
  • cornicorni

    Posts: 6,842

    @melly210 Hat er Schnelltest und PCR in der Nase gemacht? Also ich mein, beim PCR auch zusätzlich aus der Nase eine Probe entnehmen lassen (Nasenbohrer)? Nicht nur vom Rachen?

    Wir hatten jetzt mehrere Fälle im Bekanntenkreis, wo die PCR Tests erst angeschlagen haben, als zusätzlich in der Nase "gebohrt" wurde.
    War bei Magdalena und mir im Herbst auch so.
    Den Antigentest macht man ja in der Regel auch in der Nase.
  • @melly210 ja ich hatte auch beim PCR nur CT 26 also das hat wohl schon zusammengepasst
  • @corni ja, er hats nur in der Nase gemacht
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.