Schulanfänger 2019

124»

Kommentare

  • @claudsch1980 Wir hatten auch immer Lederpatschen, in der VS wollte er sie dann nicht mehr und ich habe ihm geschlossene Superfit Patschen gekauft, damit er sie nicht immer wo liegen hat usw. Er hat sie geliebt, aber da er der Einzige mit geschlossenen Patschen war, wollte er sie bald nicht mehr anziehen und hat Schlapfen verlangt.
    Jetzt geht er halt oft ohne Patschen, da die Schlapfen immer wo liegen bleiben.
  • @doppeljackpot meine hat immer Superfit-Patschen. Die mit Klettverschluss, aber nicht die hohen, sondern die eher Ballerinamäßigen. Die hat sie auch im Kindergarten schon immer gehabt und ist sie daher gewöhnt. Und ich find, die gibts echt in so vielen Varianten (auch für Burschen), dass sich da - zumindest optisch - jeder was findet ;)
  • @Citcat ah super wenn andere auch geschlossene haben dann ist's eh ok...schlapfen mag ich halt nicht unbedingt, ich find die eher unpraktisch für kids
  • Wir hatten heute unser erstes KEL Gespräch, sehr positiv wie ich meine. Die Lehrerin freut sich über ein so motiviertes Kind. Er ist wissbegierig und hilfsbereit. Und er liebt rechnen und wenn er einen motivierten Tag hat dann schreibt er auch schön. :D
  • ... und am Freitag gibts bei uns schon das erste Zeugnis <3
  • miKkiimiKkii

    Posts: 4

    edited 27. Januar, 22:03
    Ich musste kurz überlegen...welches Jahr wir jetzt haben :D :D
    Sind auch dabei <3
  • Hallo,
    wie geht es euren Schulkindern?
    Sind sie noch motiviert, dass sie zuhause lernen?
    Bei uns wird es schon leicht anstrengend! Gehen eure ab nächster Woche wieder, oder lasst ihr sie daheim?
  • Domi2010Domi2010

    Posts: 3,385

    Also bei unseren ist die Motivation irgendwo, nur nicht mehr bei der Schulübung. Aber ich bin mir sicher die Motivation wäre in der Schule auch nicht mehr größer. Wir haben jetzt doch schon Mai. Da ist meiner Meinung nach immer die Luft raus.

    Also jetzt am Anfang bleiben sie noch daheim. Falls es sich dann bei uns mit der Arbeit ausgeht, gehen sie dann vielleicht ab und zu hin.
  • Ich denk in der Schule ist es etwas anders, weil er dann nicht so abgelenkt ist. Aber es ist nicht mehr lange-die Situation ist einfach naja...
  • @mama1215 also bei uns ist die Motivation auch schon sehr gering. Ich hör jetzt immer öfter "ich will die blöde Schule daheim nicht".
    Ich hab allerdings keinen Vergleich wies sonst normal in der Schule wäre. Das wird sich dann ab nächster Woche zeigen.
    Wir haben täglichen Wechsel und dadurch nächste Woche genau einen Tag Schule am Dienstag :s
  • Domi2010Domi2010

    Posts: 3,385

    Also interessanter Weise ist es für unsere beiden voll ok nicht mehr in die Schule zu gehen.
    Ich hab halt schon ich überlegt sie doch irgendwie zu schicken, vor allem wenn jetzt neuer Stoff kommt, hab ich Angst dass ich ihnen das nicht gut genug bei bringen kann...

    Aber dann ist da noch eine andere Überlegung. Wenn ja jetzt die Grenzen aufgehen, haben wir hoffentlich ab Mitte Juni Gäste. Dann sind die Kinder aber auch im Hotel unterwegs. Wahrscheinlich haben dann daheim viele keine Freude wenn wir die Kinder zur Schule schicken obwohl sie "Kontakt" mit Gästen haben. Will ja dann nicht die Schuldige sein, falls was sein sollte.

    Werd das aber dann mit dem Lehrer noch besprechen.

    Was denkt ihr? 🤔
  • @Domi2010 naja Kontakt hat jeder von uns mit irgend wem. Sei es nun der Spielplatz oder das Hotel mit Gästen oder ein Restaurant.
    Also das würde ich jetzt in deine Überlegung nicht mit einbeziehen.
  • NastyNasty

    Posts: 2,201

    @Domi2010 ich sehe es auch so daß jeder irgendeinen Kontakt hat. Auch wenn es nur an der Kasse beim Einkaufen ist.
    Würde die Schule also nur von eurem persönlichen Gefühl abhängig machen. Gäste hin oder her.
  • @claudsch1980 bei uns wechseln sie auch täglich. Bin schon gespannt, wie das Ganze funktionieren wird.
    In den Pausen sitzen bleiben, nicht mit den anderen spielen, den Mundschutz raufgeben,...
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.