Nähen als Hobby

lisa67lisa67

Posts: 4

edited 1. 12. 2018, 11:43 in Haushalt, Bauen & Wohnen
Hallo, wer von euch näht gerne? Ich selbst habe vor anzufangen und habe deshalb das Web nach Nähmaschinen durchstöbert.

Welches Modell ist eurer Meinung nach für Anfänger am besten geeignet?
Ich danke im Voraus. :)
«1

Kommentare

  • kanikani

    Posts: 1,098

    Ich nähe allerdings tatsächlich gerne :)
  • Ich auch!
  • Ich nähe auch immer wieder gerne, habe allerdings ein geerbtes Uraltmodell, das sicher schon 30 Jahre alt ist :D Aber funktioniert noch... Momentan habe ich allerdings leider nicht die Zeit, wirklich mal wieder neue Schnitte oder so auszuprobieren, sondern nähe nur Risse oder Löcher an älteren Klamotten^^Aber auch das ist einfach total praktisch, spart man sich den Gang zur Änderungsschneiderei:)
    all you need is love <3
  • Ich habe zur Zeit leider auch keine freie Minute fürs Nähen - hab sogar Wintermützen gekauft, obwohl ich die sonst immer selber nähe. Leider.
  • Mit was könnte ich denn am besten anfangen um nicht komplett zu verzweifeln?

    Ein Schal vielleicht?
  • @lisa67 ja, Loopschal schaff sogar ich ohne Hilfe :D. Ich hab inzwischen einen Rock, ein Shirt, eine Mütze und einen Schal für die Große genäht, für die Kleine Hose, 2 Mützen und 2 Dreieckstücher
    Das ging alles relativ einfach, es kommt halt immer auf die Schnitte an. Am besten was anfängertaugliches raussuchen, da findest im Internet ganz viele Freebooks.
  • @Citcat Hast du da ein paar Stoffe, die du damals bei mir gekauft hast, vernähen können? Wäre so gespannt wie sie vernäht aussehen :)
  • kanikani

    Posts: 1,098

    @lisa86 Ich hab damals mit einer einfachen Hose begonnen. zB die ras (freebook)

    Mützen gehen auch gut (sobald man 1x kapiert hat wie die Giebel zusammengehören :# )

    Komm derzeit fast gar nicht zum Nähen :/
  • Ich oute mich auch als Näh-Mama. Hab bei der Großen angefangen vor 3 Jahren. Und wie es so ist- bin drauf hängen geblieben ;)
    Leider zur Zeit nicht so viel wie gewünscht. Ich würde ja ur gern auch stricken können, aber da ist meine Fehlerquote zu hoch und ich bin soooooo ungeduldig. Brauch das Ergebnis immer "jetzt"! Daher ist nähen für mich perfekt :D

    o No @kathistar :p du verkaufst Stoffe? Oooh, lass gucken- hast du ein Geschäft? Man kann nie genug -vorsicht Wortwitz- "Stoffhändler" haben!

    @lisa67 Ich hab auch "damals" zuerst die RAS Hose genäht. Ein Erfolgsgarant ;)
  • @Delphia680 Hahahaha nein du hast Glück, ich hab damals mein Sortiment aufgelöst und die Stoffe hier verkauft. Ich mach das nicht regelmäßig :#
  • Puh @kathistar :D Da hat es Börserl ja Glück gehabt *gg*
  • Made my day :D @kathistar die Stoffhändlerin :D
  • Ich könnte Stoffhändlerin werden ;) Hab viele Stoffe und komm nicht zum Nähen. Hoffe es wird wieder - gebe die Stoffe noch nicht her.
    Weiß wer einen Schnitt für eine nette Collegejacke oder so?
    Find nichts passendes. Je älter mein Großer wird umso schwieriger ist es was für ihn zu nähen, aber er hätte gerne was.
  • Wie gerne würde ich gut nähen können! Vor ein paar Jahren hat eine Freundin mal versucht mir die Basics beizubringen und ich habe Blut geleckt und mir ein günstiges Einsteigermodell gekauft, war damals, glaube ich, beim Hofer oder so im Angebot. Jedenfalls bin ich alleine überhaupt nicht zurecht gekommen und habe sie bald nicht mehr angerührt.

    Eine Bekannte von mir, die viel näht, hatte dann das Problem, dass ihr ihre Nähmaschine eingegangen ist und sie schnell Ersatz gebraucht hat, also habe ich ihr meine verkauft. Bei ihr tut sie brav ihren Dienst.

    Sagt mal, habt ihr das Nähen eigentlich in Eigenregie gelernt oder hat euch jemand die Tricks und Kniffe gezeigt?
  • kanikani

    Posts: 1,098

    Ich hab's alleine gelernt. Geduld und ausprobieren, klappte gleich recht gut und ich hatte ein Hobby gefunden :) Anleitungen sind eh recht gut finde ich.

    Ich hatte keine Ahnung, dass es gerade irgendwie "in" ist zu nähen. Wollte schon seit Jahren probieren, hatte aber nie eine Idee wo ich Schnittmuster herkriege, dachte immer das ist ein Problem. Wie sich herausstellte, ist es gar keines ;) Mit Baby hab ich dann begonnen zu nähen :)
  • Hab's mir auch selbst gelernt @murmeltier Ist ja beileibe nicht schwer :) zum Glück.
  • CitcatCitcat

    Posts: 2,991

    @murmeltier ich bin auch nicht wahnsinnig talentiert dafür uns hätts allein vor allem anfangs nie zustande gebracht. Bei uns im Ort gibts hin und wieder so Nähworkshops, da näht man zusammen, aber was man möchte und mit eigenen Stoffen und Maschinen. Aber es ist eine Trainerin dabei, die man um Rat und Hilfe bitten kann. Was ich anfangs seeeehr ausführlich genutzt habe :D. Inzwischen muss ich sie zumindest schon sehr viel seltener um Hilfe rufen als anfangs...
  • @citcat oh so ein Workshop ist aber toll!
    Muss ich mal schauen ob es das bei mir in der Nähe auch gibt :#
  • Ich bin gerade ganz verliebt in das Babynestchen das ich für die Bauchmaus genäht habe! Mags euch gern zeigen weil stolz ;)
    ieo6hsb23esx.jpg
  • @Delphia680 Wahnsinn, wirklich sehr schön!!!
    Ich bin von den Sachen die @lmc näht, so begeistert.

    Nur einen Hauch von euren Können hätte ich gerne. Ich bin schon begeistert wenn ich einen Vorhang gerade nähen kann.
  • lmclmc

    Posts: 2,664

    daaaanke @Zwergal :*

    ich habs mir auch alleine beigebracht. im moment hab ich wieder massig stoff und wenig Zeit :( ein teufelskreis
  • @Delphia680 Boah da wäre ich auch gern wieder ein Baby o:)
  • @Zwergal tröste dich. ich hab in meinem ganzen leben noch nie eine nähmaschine angegriffen und wüsste nicht einmal wo der powerknopf ist. ich war in der schule immer nur im technischen werken. häkeln hab ich mir vor ein paar jahren via youtube beigebracht.
  • @stefanie ich würde gerne häkeln oder Stricken können. Aber ich hab nicht die Ruhe, mir ein Video anzuschauen, da werd ich maximal grantig, weil es nicht gelingt.
    Ist sicher von mir nur so eine schöne Vorstellung, auf der Couch zu sitzen, mit der Decke eingewickelt, Tee steht am Tisch, Kinder schlafen und ich häkel/stricke was tolles.
    ICh war auch immer im technischen Werken
  • kanikani

    Posts: 1,098

    Oh, es gibt ja doch einen Näh-Thread :)
    Vielleicht lass ich mal ein paar Bilder da. Bin Grad motiviert, aber die Zeit fehlt leider ziemlich.
  • kanikani

    Posts: 1,098

    Falls wer seine Mundmasken posten mag, hab schon rin pasr gesehen. Inkl. SM wäre super. Ich hatte noch keine Motivation welche zu machen.
  • CitcatCitcat

    Posts: 2,991

    edited 3. April, 16:58
    @kani qx8i62nqg3t9.jpeg

    Ich habs nach dem Schnittmuster gemacht. Aber irgendwo war der Hund drin - entweder beim Schnittmuster oder bei mir 😂

    https://werkbuchcafe.at/gesichtsmaske-selbst-naehen-tutorial
  • LovelyMumLovelyMum

    Posts: 928

    edited 3. April, 20:26
  • https://www.chip.de/downloads/Mundschutz-selber-naehen-Schnittmuster_182511684.html

    Da sind beide Schnittmuster drin, wir haben das runde ausprobiert.

    9tx9ikr5r4nb.jpg
  • lmclmc

    Posts: 2,664

    4ea8wup7hqtc.jpg

    ich poste meine jetzt auch noch mal hier, sm von nähfrosch.

    damit ich keinen übersehe, bitte alle ein pn an mich die eine wollen bzw. wie viele und ob erwachsene/Kinder, ich kanns nicht jedem versprechen da mein stofflager was webware betrifft sehr begrenzt ist und ich noch nicht weiß woher ich schnell baumwolle bekomm.
    Gummiband ist auch gut aber aus, das heißt es würden jerseybänder drann kommen zum selber binden.
    so, ich hoffe das war jetzt die ganze Info😊
  • GinaGina

    Posts: 2,291

    Geht eigentlich Jersey auch für die Masken? Hab fast keinen reinen Baumwollstoff mehr
  • kanikani

    Posts: 1,098

    edited 4. April, 05:05
    @Gina Baumwolle ist besser, das sie atmungsaktiver ist und man sie heißer waschen kann. Das Material sollte eigentlich 90 Grad aushalten.
    Alte Bettwäsche oder Spucktücher gehen zB.
  • CitcatCitcat

    Posts: 2,991

    @lmc ich hätt auch kaum Webware daheim gehabt. Der einzige Nicht-Jersey bei mir waren die Reste von der Schultüte. Knallpink und weiss mit Knallpinken Sternchen. Na, da hätt sich mein Mann bedankt 😆
    Der Stoff ist eine alte, ungeliebte und schon lang aussortierte Kinderschürze. Die Gummibänder alte BH-Träger 😆
  • lmclmc

    Posts: 2,664

    @Citcat ja da wird man erfinderisch
  • lmclmc

    Posts: 2,664

    sxoj6h4c09uj.jpg

    ein Sitzkissen für den großen
  • BixtaBixta

    Posts: 1,006

    Ich war auch eine Nähmama. Leider Zeittechnisch seit Jahren nix mehr gemacht. Aber vielleicht näh ich uns auch den Mundschutz selber 🤔

    Sagt mal, näht ihr da auch Vlies ein?
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • Ich hatte auch nur einen Jerseystoff. Heute schon beim einkaufen getragen und ging gut mit dem atmen.
    Vlies hatte ich auch keinen, einfach 2 lagig genäht, müsste doch reichen.
    Lilypie Kids Birthday tickers Lilypie Kids Birthday tickers
  • @imc wow toll geworden 👏
  • BixtaBixta

    Posts: 1,006

    Kann man auch Cordstoff verwenden?
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • Hab heute auch einen Schwung gemacht. Jetzt tummeln sie sich gerade in der Waschmaschine. Danach bekommen sie ihre Bänder und dürfen dann vor Nachbars Türe, damit er sie Montag mit in seine Ordination nehmen kann.
    3ey7wk3a59gg.jpg

    Schnittmuster ist das Mundschutz Variante 2 von SewSimple
  • Hat schon jemand mit tshirt Stoff Masken genäht? Ich komm grad auf die Frage wegen @zwergal und dachte die wären eher nicht geeignet weil nicht bis 60 grad waschbar? Oder kann das doch klappen?
  • lmclmc

    Posts: 2,664

    @claudsch1980 baumwollshirts gehen schon, bw-jersey lässt sich auch mit 60 grad waschen
  • Mein Mann wollte eine Schwarze Maske haben, da hat er ein T-Shirt geopfert, aber ein noch neues verpacktes :D
    Lilypie Kids Birthday tickers Lilypie Kids Birthday tickers
  • cornicorni

    Posts: 1,511

    Mundschutz mit der Hand nähen - geht das einigermaßen? Es muss ja nicht super schön sein, nur den Zweck erfüllen.
    Ich hab keine Nähmaschine aber einen voll ausgestatteten Nähkoffer 🙈
  • @corni ich wollte eben dieselbe frage stellen, aber ich hab nicht mal einen gescheiten nähkoffer 🙈 lese aber trotzdem mal mit, falls wer einen tipp hat ohne Nähmaschine
  • ZwergalZwergal

    Posts: 3,237

    @corni ja es geht. Eine Freundin von mir, näht die mit der Hand. Es gibt ein paar Seiten im Internet. Wenn du willst frag ich sie, welche Seite sie verwendet
  • Also kann ich schon alte Kinder tshirts (zu klein geworden) verwenden? Hätt ich nicht gedacht. Danke!
  • RoterSommermondRoterSommermond

    Posts: 2,990

    edited 6. April, 18:31
    Ja, das geht. Hab ich gemacht.
    Hab das Hosen Bein eines jumpsuits Abgetrennt, die offenen enden zugenöht gummi ran und fertig
  • cornicorni

    Posts: 1,511

    @Zwergal Das wäre lieb von dir, wenn du sie fragst.

    Mein Mann hat erst vor ein paar Wochen Hemden und Shirts aussortiert und da ließe sich sicher was machen. Oder aus alter Bettwäsche.

    Hab zwar für jeden von uns einen MNS besorgt, aber ein zweiter wäre nicht schlecht, falls es sich mal mit dem Waschen nicht ausgeht.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.