Neues aus dem Krankenlager #2

Hier darf weiter gekränkelt und auskuriert werden. Natürlich auch gejammert.
Fieberthermometer, Schmerzmittel und Co stehen bereit, medizinische Ratschläge gibt's inklusive.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie die Forenmädls.


Für erkrankte (Ehe-) und sonstige Männer wird hinlänglich Diagnose keine Haftung übernommen, die potentielle Letalität ist zu hoch
«13456725

Kommentare

  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Herrliche Eröffnung @RoterSommermond

  • Mir geht es immer noch sehr schlecht trotz Antibiotika und Schmerzmittel,ich habe nichts gegessen seit Do und kaum Kraft
  • @MagicMoment das klingt ja furchtbar. Kannst du gar nichts essen? Damit du etwas zu Kräften kommst
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @MagicMoment ich hoffe der Spuk hat bald ein Ende für Dich.
  • @MagicMoment gute Besserung.
    Reine Brühe??
  • @RoterSommermond Brühe hab ich noch vor ein halbes Kipferl ging
    Der Hals tut immer noch sehr weh
  • @MagicMoment gute Besserung! 🍀 vielleicht kannst du ein paar Schlucke Suppe / Proteindrink (oder ähnliches mit viel Kalorien) trinken..
  • @MagicMoment
    du arme! 😩 schnelle besserung 🍀

    und wenn du dir vom ärztlichen wochenenddienst etwas stärkeres aufschreiben lässt?
    als teenager hatte ich pfeiffersches drüsenfieber und es war die hölle, unser hausarzt hat mir opioidhaltige? schmelztabletten gegeben - das war das einzige, das irgendwie linderung gebracht hat.
  • @vonni7 schön langsam scheint es zu wirken, wir hatten eh den Notdienst vorgestern angerufen, sie hat mir eine ganze Ladung Sachen aufgeschrieben

    Wenn es nicht besser geworden wäre hätte ich nochmal den Arzt gerufen.

    Topfenwickel scheint auch angeschlagen zu haben,die Lymphknoten sind schon wesentlich kleiner.
  • Bei mir haben jetzt zwei von drei Kindern HMF… wohl nur noch ne Frage der Zeit bis sich Nummer 3 auch infiziert… ich hoffe nur ich bleib verschont 🫣
  • Gute Besserung.

    Wen hats denn erwischt @loewenmama?


    Ich diene mit schnupfen beim kind. Hat offenbar so ziemlich die halbe Klasse laut Lehrerin
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,890

    @loewenmama
    hoffentlich bleibst du verschont 😬 gute besserung den kids!
  • Gute Besserung euch allen, es geht bergauf , trotzdem muss meine Kollegin morgen meine Stunden mit übernehmen, mein Hals wird besser aber die Stimme ist immer noch nicht da.
  • Danke euch! 😊

    @RoterSommermond die zwei Kleinen, was mich aber voll wundert, weil ausgebrochen ist‘s in der Schule vom Großen 😅
  • Na vll hatte er es unbemerkt?
  • @RoterSommermond nein, keine Anzeichen, keinen Ausschlag, keine sonstigen Symptome. Aber sind auch noch andere Geschwisterkinder von Schulkindern
    in Krippe und Kindergarten, also vielleicht so irgendwie.
  • Klingt dann sehr wahrscheinlich
  • Ich weiß nicht was grad los ist. War letzte Woche erst verkühlt, hab das Gefühl, dass es wieder schlimmer wird und ich bin soo müde und antriebslos. Schon kurz nach dem aufstehen bin ich immer noch müde.
  • Hast mal ein Blutbild machen lassen?
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @racingbabe hast du corona getestet?
    Vielleicht einfach nur der Herbstzeit geschuldet?

    Ich bin auch recht antriebslos. Alles ist so mühsam. Obwohl meine Blutwerte passen.
    Schiebe es noch auf das vergangene Covid und hoffe das renkt sich wieder ein.

    Gönn dir einen Vitaminkick, einen Spaziergang an der Luft und dann etwas Ruhe. Vielleicht hilft das.
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Ich hab jetzt Covid Impftermine für die Kinder vereinbart. Allerdings keine 2 Wochen nach Grippe.

    Gibt nur diesen Schnellimpftermin online.

    Mehr als das sie uns heimschicken kann eh nicht sein. Dann krieg ich aber bestimmt Ersatz.
  • @racingbabe Mir geht’s ähnlich. Seit einer Woche Schnupfen und 2 Tage lang hatte ich Halsschmerzen. Aber seit eben einer Woche bin ich sooo müde und habe kaum Appetit. 🙈🤧
  • Ich hasse hasse hasse es, dass jeder schnupfen bei mir jetzt sofort zur Stirnhöhlenentzündung mutiert
  • @Nasty Als die Verkündung gekommen ist, habe ich getestet, war aber nix.

    @yogagirl Voll mühsam.

    @RoterSommermond Abgesehen vom obligatorischen Eisenmangel hat es gepasst. Gute Besserung!
  • Danke @racingbabe .
    Nimmst du was gegen den Eisenmangel? Müdigkeit kann auch davon kommen
  • @Nasty das ist kein Thema, das würdens dir ja sogar gemeinsam verimpfen.
  • Ich hab letzte Woche etwas gehoben und einen Schmerz gespürt,der immer noch da ist mühsam 😞
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @melly210 im Web steht 2 Wochen Abstand zur Grippeimpfung wenn nasal.
    Aber wird schon klappen. Wir haben 9 Tage Abstand.
  • Nasty wrote: »
    @melly210 im Web steht 2 Wochen Abstand zur Grippeimpfung wenn nasal.
    Aber wird schon klappen. Wir haben 9 Tage Abstand.

    Wo steht das ? Das wird häufig gleichzeitig verabreicht. Ist auch von etwaigen Impfreaktionen her egal, weil der Nasenspray ein Lebendimpfstoff ist und die Impfreaktion, falls es eine gibt erst später käme. Falls ihr zu Gesund Wachsen im 16. fahrt, die Impfen das definitiv gleichzeitig. Bei der Familie die vor uns dran war hat das Kind das in der Kombi bekommen.
  • @RoterSommermond Ja, denke aber ich denke nicht immer dran. Weiß eh, dass es davon kommen kann, aber es ist anders als die normale Müdigkeit.
  • Juhuuu ganze zwei Tage Kindergarten haben wir geschafft und der Mittlere hat Ohrenweh 🫣
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @melly210 Dr google.
    Ich hab nur eingegeben ob ein Abstand sein muss.

    Aber wie gesagt, hab jetzt mal Termine. Werd es eh sehen.
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Mit Bindehautentzündung ist impfen kein Problem oder?
    Janin hats nur leicht. Tropfen schon mit Gentax.

    Raffis Impfung morgen ist Geschichte. Er hat eine virale und bakterielle Angina. Riesige Mandeln und trotz Nureflex 39 Fieber.
    In der früh gings ihm noch gut, nur müde.
    Um 11 hat der Kindergarten angerufen.

    Hausarzt hat meinen Mann weggeschickt - er sperrt in 10 Minuten zu. Bin schwer sauer, das schreit nach einem Wechsel.

    Kinderärztin hat heute leider zu. Mein Mann war dann bei einem, den wir schon gelegentlich als Vertretung aufgesucht haben. AB, Nureflex und Bettruhe für Raffi.

  • Gute Besserung
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Raffi hat 39.7 trotz Nureflex. Ist das Normal?
    Wie lang kann ich das so lassen?

  • @Nasty Meine haben das auch immer 😞😞 bei unseren ist es normal...
    Wann hat er das letzte Mal einen bekommen?
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    @Stefanie868 um 17 Uhr. Also halbe Stunde zum Wirken.

    Raffi hat manchmal um die 39, aber bisher hat Nureflex immer geholfen. So hoch wars noch nie.
  • vonni7vonni7

    Posts: 2,890

    edited 12. 10. 2023, 16:00
    @Nasty
    gute besserung! 🤒
    solange es ihm gut geht (ansprechbar, reagiert adäquat, trinkt ein bissl was,…) sollte es kein problem sein. hast du noch ein zweites medikament mit anderem wirkstoff zum senken?
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    edited 12. 10. 2023, 16:03
    @vonni7 für Kinder nicht. Ich könnte nur Ibuprofen vierteln.

    Ansprechbar ist relativ. Er trinkt nur mit Aufforderung und seit Mittag in einem Dämmerschlaf. Er merkt wenn ich aus dem Zimmer geh, er weint dann gleich. Aber reden tut er nicht.
    Es kommt nur ein mmmmh ahhh
  • Meine Meinung... Das klingt nicht prickelnd. So recht ansprechbar scheint er mir nicht zu srun
  • @Nasty Ok bei meinen ist oft nach 2, 3 Stunden immer noch so hoch dann hab ich mal angefangen nach 4 Stunden Mexalen geben weil sie noch so hoch gefiebert haben aber den nehmen sie mir nicht mehr 🙈😅 würd noch bissl abwarten und wenn du kein gutes Gefühl mehr hast vielleicht mal bei 1450 anrufen
  • @Nasty sonst könntest du noch mit Hausmitteln wie zB Essigpatscherl versuchen Fieber zu senken. Oder kann dir jemand ein zweites Medikament zum Fiebersenken aus der Apotheke holen?

    So hohes Fieber macht natürlich schlapp und wenn er vermutlich Halsweh hat, ist ja Reden auch nicht so angenehm.

    Gute Besserung und höre auf dein Bauchgefühl…
  • Essigpatschen und 1450 find ich gut!
  • riczricz

    Posts: 3,613

    dani1220 wrote: »
    Essigpatschen und 1450 find ich gut!

    Ich auch!
    Schnelle Besserung und eine hoffentlich ruhige Nacht 🍀
  • Generell kann man schon mit 3 Stunden Abstand Nureflex und Ibuprofen abwechselnd geben. Wenn er nimmer gut ansprechbar ist, würd ich aber auch 1450 empfehlen.
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Er versteht mich schon.
    Also wenn ich sag wir müssen was trinken und das Glas halte trinkt er.
    Ist wackelig aber doch mit mir aufs Klo gegangen vor dem zu Bett gehen. Er redet nur nicht und dämmert vor sich hin.

    Essigpatscherl hab ich jetzt auch gemacht. Er schläft wieder.

    Mein Mann kommt um 20 Uhr und dann bin ich eh entspannter.
  • @Nasty
    vielleicht kann dein mann aus einer nachtapotheke noch etwas anderes mitbringen. wenn meine tochter eine angina oder ähnliches mit hohem fieber hatte sind wir mit einem wirkstoff nicht ausgekommen - zumindest bis das antibiotikum angeschlagen hat.

    1450 ist ansonsten sicher keine schlechte idee.
  • Maxi01Maxi01

    Posts: 1,893

    edited 12. 10. 2023, 18:14
    Nureflex ist Ibuprofen. Das kannst nicht im Wechsel geben (nur das eine statt dem anderen). Paracetamol (bekanntestes Präparat ist Mexalen) kann man im Wechsel geben (die Dosierung wird nach Gewicht berechnet, 10 bis 15 mg pro Kilogramm - also zb bei 25 kg kann man eine halbe Tablette mit 250 mg geben. Max. 4 mal tgl).

    Wenn dein Gefühl kein Gutes ist, würde ich aber lieber nochmal zu einem Arzt gehen.
  • Das mit nure und ibu wollte ich auch grad schreiben
    .
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.