Urlaub 2015 - wo fährt ihr hin?

12357

Kommentare

  • cornicorni

    Posts: 1,738

    Wir fahren zu Pfingsten nach Caorle :s Mehr oder weniger der Schwiegerfamilie zu liebe. Ist sicher gaaar nix los...

    Im Juni geht's dann mit dem Wohnmobil nach Süditalien und ws Sizilien. Je nachdem, wie es uns freut. :)
  • @Citcat Ich hätte Interesse an dem Bauernhof in der Ramsau. Unser bisheriger Hof ist leider ausgebucht. Wir lieben es in die Ramsau zu fahren. Kalis Kinderberg und der Märchenweg sind Pflichtprogramm.
  • @Jakobmama der Bauernhof heisst Brandlhof und ist gleich am Anfang vom Vorberg mit Blick auf Schladming. Ich hab auch keinen Schimmer, wie ausgebucht die im Sommer sind, da waren wir noch nie. Aber die Wohnungen sind superschön und gemütlich und die Familie wahnsinnig nett. Gibt Kühe, Ponys, Hühner, Ziegen, Laufenten, Hasen, Katzen, Hund, Esel - alles was dazu gehört. Haben eine Homepage und eine Facebookseite, brauchst nur googlen ;).
  • @Citcat Danke!
  • Wir fahren Ende Juli 6 Tage nach Grado! Ich freue mich riesig darauf, weil ich eigentlich heuer gar nicht mit Urlaub gerechnet habe... Aber es wird uns allen soooooo gut tun! Weg vom Alltag und a bissl Meerluft schnuppern...
  • Wir haben heute gebucht. 1 Woche Mallorca All Inklusive. (Dafür darf ich nächstes Jahr länger in Kroatien bleiben)
  • @hendlpo90 magst mir verraten wo genau und Wieviel ihr zahlt? Wir wollen das nächstes Jahr auch machen :)
  • Wir wollen wahrscheinlich auch nächstes Jahr nach Mallorca. @hendlpo90 du musst bitte sagen wie dein Urlaub war
  • @Citcat Danke. Ich werde es versuchen. Kriegt man bei dem Betrieb die Dachstein-Tauern-Card dazu?
  • @Jakobmama keine Ahnung, einfach fragen! Wir haben im Winter immer irgendso eine Karte dabei, die heisst aber glaub ich anders.
  • hendlpo90hendlpo90

    Posts: 750

    edited 17. 05. 2018, 06:25
    Ehrlich gesagt haben wir uns nur das günstigste Angebot rausgesucht. Zahlen für alles mit Direktflug Graz-Mallorca und 4 Sterne Hotel (mit Wasserrutsche! :D ) 1500€. Wir fliegen mit Laudamotion (hoffe das dort alles klappt) gleiches Hotel aber Flug mit Eurowings hätt 600€ mehr gekostet. Schon arg irgendwie. Ich werde natürlich berichten, letzte Juni Woche geht's los .

    10 Tage Medulin mit Wohnwagen hätt ma für 500€ geschafft... Aber meiner hat ja darauf bestanden zu fliegen. Bin gespannt ob es dann den Antrag gibt. :#
  • @hendlpo90 tolles Angebot! Und ja bitte dann berichten :)
  • Wart ihr schon mal im Bärenwald Arbesbach? Scheint ja nicht so groß zu sein, oder?
  • War schon öfter. Für einen halbtagesausflug tut ers.

    Er ist nicht all zu gross. Gibt aber netten spielplatz und eus drinnen, also können sich kids schon beschäftigen
  • @samsan1 bärenwald ist schon nett anzusehen, wir haben damals einen Tagesausflug drauß gemacht und mit dem Gasthaus zur minidampfbahn in zwettl verbunden.
    Da hatte sich der weg aus Wien dann gelohnt :)
  • @claudsch1980 so haben wir das auch geplant :D nur hab ich von ein paar Leuten gehört, das die minidampfbahn ein Reinfall sein soll. Alles alt und sehr ekelhaft bzw teilweise schon sehr gefährlich, stimmt das?
  • @claudsch1980 Danke für den Tip!
  • @zwergal also nur diese minidampfbahn allein würd ich auch nicht machen. Dafür zahlt sich meiner Meinung nach der weg auch nicht aus. Aber wie gesagt in Kombination war das für uns perfekt. Ja es ist nicht mehr das neueste aber unseren Kids hat es so viel Spaß gemacht. Für die ist es egal ob alt oder neu. Spaß muss es machen :)
  • Wir wollen nach Türkei fliegen, Antalia glaube ich;)
    mit dem Kind natürlich. Aber nicht im Sommer, sondern im September
  • Wir waren heute in der Unterwasserwelt in Schrems. War richtig schön, Otterfütterung haben wir auch gesehen. Da gibt's viele Sachen für Kinder zum Ausprobieren und Anschauen.
    Rundherum gibt's auch schöne Waldwege anscheinend. Wir haben uns noch die Himmelsleiter angeschaut und sind 108 Stufen rauf.
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    Haben am Wochenende zur Hochzeit einen Gutschein für 4 Tage im Kesselkrubs Familienhotel in Altenmarkt-Zauchensee bekommen. Bin schon voll gespannt. Hans mir im Internet angeschaut znd dass is ja das volle Kinderparadies....
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • @bixta bitte berichte dann :) habt ihr schon gebucht?
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    @claudsch1980 nein noch nicht. Wird wahrscheindlich Ende August werde, falls wir da was bekommen.
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • @kathistar so und jetzt erzähl mal, wie hat das fliegen mit Kids geklappt? Wie war das Hotel? Empfehlenswert?
    Was habt ihr bezahlt? Wie war das Wetter bzw die Wassertemperatur?

    Wir wollen ja nächstes Jahr auch fliegen - nur sind wir noch unschlüssig ob Griechenland oder Spanien B)
  • @claudsch1980 Also unser Abflug war um 5 Uhr Früh (hatte ich absichtlich so gewählt) Wir haben die Kinder um 2 Uhr ins Auto gesetzt, haben gegen 3 Uhr beim Flughafen unser Auto abgegeben (Easy Parking, sehr zu empfehlen) und haben dann eingecheckt. Dank Vorfreude waren trotz der Uhrzeit alle fit und fröhlich. Unser einziges Problem war, dass wir beim Check in nicht gesagt hatten, dass wir gern 2 Fensterplätze hätten. Also mussten wir den einzigen Fensterplatz aufteilen (Start und Landung jeweils ein anderes Kind)

    Im Flieger mussten wir dann leider 30-40 Minuten warten, weil sich Passagiere, die sich bereits im Flugzeug befunden haben, entschlossen haben, doch nicht mitzufliegen. Das war bissi mühsam.

    Der Start war dann sehr aufregend. Kaugummi und Nasenballon (hatte ich schon einige Wochen davor vom HNO zum Üben vom Druckausgleich bekommen) hatte ich griffbereit, aber niemand hats gebraucht :)

    Ich hatte diverse Hefte zum Sticker kleben und Rätsel mit, außerdem haben wir einige Bücher gelesen. Die zweieinhalb Stunden sind jedenfalls wie im Flug vergangen ;) Landung war toll, weil man in Heraklion fast das Gefühl hat im Meer zu landen. Bis zuletzt sieht man nur Meer und dann is da plötzlich die Landebahn. So kams jedenfalls den Kindern vor :)

    Der Transfer zum Hotel hat nicht länger als eine halbe Stunde gedauert. Das Hotel liegt in Malia, High Beach Hotel. Schau es dir mal auf holidaycheck an. Eine der aktuellen Bewertungen ist eh von mir.

    Es war wirklich alles perfekt, wir hätten nichts ändern wollen. Kurze Wege vom Zimmer zum Restaurant, Strand, Bar, Pool,... Alle kinderfreundlich und zuvorkommend, gutes Essen, KEINE Animation (im Nebenhotel wird man dauerbeschallt)

    Das Meer war warm und sauber. Der Sandstrand wie beschrieben flach abfallend.

    Wir möchten unbedingt nochmal hin. In der Hauptsaison soll es laut den Hotelangestellten aber nicht mehr so ruhig und angenehm sein. Der Ort Malia ist unter anderem ein Partyort und in der Hauptsaison von jungen Partywütigen bevölkert. Davon bekommt man grundsätzlich im Hotel nix mit, weil es direkt am Strand in einer Sackgasse liegt, aber angeblich ist dann eben am Strand auch mehr los.

    Sorry, is bissl lang geworden, aber so kann man sich halbwegs ein Bild machen :)
  • @kathistar danke sehr hilfreich. wir wollen nächstes jahr auch fliegen.

    Camping dieses jahr war net so toll wie letztes Jahr. die anlage zu gr. und viel zu viele regeln.

    also zB durften die kids net aleine rutschen obwohl wir dabei waren und wirs erlaubt hätten. das war etwas mühsam die badeaufsicht, ständig wurden wir ermahnt weil wir die kids nicht wie babies auf del schoss hatten beim rutschen.

    letztes jahr hat das niemanden gestört, weils ja ohnehin unsere verantwortung ist. also mit 3 durften sie alleine rutschen mit 4 net .
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    Hallo.
    Wir freuen bald ans Meer, Mobile Home.

    Welche Spielsachen nehmt ihr für eure Kinder mit auf Urlaub? Mein Mann möchte ja am liebsten alles mitnehmen. :# ich nur das nötigste. LG
  • CitcatCitcat

    Posts: 2,994

    edited 2. 07. 2018, 08:48
    @dorli ich kann ihn verstehen :D. Wir nehmen immer eine Schachtel Pixibücher mit, weil sie wenig Platz brauchen und trotzdem viel Auswahl hat. Ein paar Brettspiele, möglichst welche, sie man auch allein spielen kann. Ihren Tiptoi-Stift. Malsachen und Rätselbücher/blöcke. Vielleicht ein kleineres Sackerl Duplo oder so und ein paar kleine Puzzle. So mal ca der Plan ;)
  • @dorli wir hatten 2 Stofftiere (jeweils eins zum schlafen, durften sie selbst aussuchen) und 2 Spiele (LottiKarotti und Kikiriki), jeweils in der Reise-version (also sehr kompakt) und 2 Bücher mit. für den großen dann so einen Rätselblock und für die kleine paar bunte Stifte und Papier.

    gebraucht haben wir nur die 2 Stofftiere und den Rätselblock und das Malzeug, alles andere war im Urlaub uninteressant weil eh andere Kinder und andere Sachen da waren. Wir hatten aber auch Glück mit dem Wetter ;-)
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    Danke euch.

    Auf meiner Liste bis jetzt für die Kinder (3J+1,5J):
    Puppe
    Stofftier
    Malsachen
    Ball
    Kleine Fahrzeuge
    Bücher
    Kübel
    Wasserspritzpistolen

    Ich glaube das sollte reichen.
  • @dorli ich versteh deinen Mann :D bin da nicht anders!
    Bei uns sieht es derzeit so aus: Bälle, Sandspielzeug, Tiptoi, Memory, GuteNacht Bücher, Riesen Mikado, seine Forscherausrütstung (Lupe, Feldstecher,....) sein Metalldetektor, für die kleine nehm ich relativ viel mit :#

    Aber ob die Liste damit fertig ist, wage ich zu bezweifeln
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    @Zwergal ohje, jetzt hast du mich auf weitere Sachen gebracht. Piratenfernrohr, U-Boot mit Motor, Wecker (Sohn hat einen Uhrentick :D ).

    Mein Mann ist ja richtig irre. Er will das Fahrrad und ein Bobbycar mitnehmen. :o als hätte das alles Platz.
  • @dorli Fahrräder nehmen wir auch mit. Und je nachdem wie die kleine damit zurecht kommt, entweder Bobbycar oder Puky. Ja und der Bollerwagen darf auch nicht fehlen.
    Ach Gott wenn ich das so lese, ich weiß jetzt schon, das es viel zu viel sein wird was wir mitnehmen. Deswegen hat mein Mann wahrscheinlich die Dachbox schon hergerichtet :D
  • hendlpo90hendlpo90

    Posts: 750

    edited 3. 07. 2018, 19:24
    Wir sind auch wieder gelandet. Es war besser als erwartet, um den Preis hab ich mir eigentlich nix erwartet, auch die Laudamotion Verspätungen bereiteten mir Kopfschmerzen... und was war? Nix. Wir sind überpünktlich gestartet und wieder heim gekommen. Obwohl der Flughafen in Palma wirklich sehr groß ist, hat alles gut funktioniert.

    Rausgefunden hab ich nur dass die Spanier unsere lieben Deutschen Nachbarn überhaupt nicht mögen. Anfangs bestellte ich nur auf Deutsch und kein Mitarbeiter war freundlich. Auf Englisch ging manchen dann doch ein Lächeln über die Lippen.... und ich hab mich noch gewundert warum so viele Männer, Kappe oder Shirt mit der Aufschrift Austria getragen haben. :)

    Sebastian ist in den Flieger rein, Tablett an, 2 mal aus dem Fenster geschaut und ausgestiegen ohne Probleme- als würd er jede Woche fliegen.

    Katharina hat jeweils beim Start ne halbe Stunde geraunzt und ist dann an meiner Brust verschlafen.

    Und ich? Ich hätte Todesängste auszuharren. Geschwitzt, gezittert mit Flugstöpseln in den Ohren bewaffnet.... Hab ich es 2 mal überlebt und hoffe das mein werter Herr Partner nicht nochmal so schnell auf die Idee kommt irgendwo hinzufliegen.

    Nehmt nix mit was ihr net wirklich benötigt.... ich hab tagelang Koffer gewogen und im Endeffekt war gegenüber von unserer Anlage ein Spar.

    Mallorca ist wirklich eine Reise wert. Haben uns ein Auto ausgeborgt, waren in einer Drachenhöhle- im Wasserpark und im Marine
    Land. Falls wir nochmals hinfliegen dann aber im Appartment, ich bin einfach nicht dieser fixe Essenszeiten Typ...

    Im August fahren wir dann eeeeeendlich wieder mitn Wohnwagen aus. :)

  • @hendlpo90 schön dass ihr wieder gut zurück seid!
    In welchem Hotel wart ihr?
  • hendlpo90hendlpo90

    Posts: 750

    edited 4. 07. 2018, 12:26
    Im Blau Punta Reina Resort. Aber, Achtung: hier gibt's überall Kinder! einmal gemütlich (ruhig) Essen sucht man dort vergebens. :#
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    @Zwergal Fahrrad, Bobbycar, Buggy und Bollerwagen kommen auch mit. Und das Reisegitterbett. Hoffentlich haben meine Unterhosen noch Platz. :D
  • wow, was habt ihr alle für riesen autos :o . bei uns war heuer mit der klappbare leiterwagen und für die kinder je ein kinderrucksack. der eine war voll mit toniebox, 3 tonies und einem stofftier im zweiten waren ein paar matchboxautos (ich glaub 5), ein memorie, das grüffelospiel, unokarten (hab ich alles in topitzbeutel umgeräumt) und 2 tuben pkaydoh + 2 plastikmesser. dann hatte ich ein sackerl sandspielzeug mit und in meiner tasche war ein block und eine tupperdose mit stiften, stempeln, tixo, schere & uhustick. ausgepackt haben sie aus den rucksäcken nur die toniebox und einmal hab ich mit dem großen uno gespielt. die stifte und zettel haben wir immer im restaurant verwendet.
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    @stefanie wir haben einen Nissan NV200 Evalia.

    Boah, da wäre ich auch nicht gut zu sprechen. Meine Kinder sitzen auch im Reboarder. Heute ist die Große in einem vorwärtsgerichteten Sitz gefahren. Hab da immer total Angst.
    Ich kann dich gut verstehen. Es ist ja nicht nur die ungesicherte Fahrt. Es ist Zeit auch praktisch wenn was ist, dass man mit den Kindern wieder zurück ins Hotel kann.

    Haben sie das Hotel ausgesucht und ihr müsst alle dort schlafen? Das finde ich schon ne Frechheit. Ist ja wirklich nicht günstig.
  • @dorli stimmt, das Reisegitterbett kommt auch noch mit. Und Wagerl sowieso. Die Trage brauch ich auch.
    Ach und UNO und schwarzer Peter nehmen wir natürlich auch mit.

    Wenn ich so weiter mache, hab ich nur Sachen für die Kinder mit. Mein Mann und ich ein Outfit, samt den Sachen die in die Hosentaschen passen :D
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    @Zwergal danke fürs Erinnern. Die Trage muss auch unbedingt mit.

    Ich konnte jetzt endlich meinen Mann überreden die Scheibtruhe für die Kinder wieder aus dem Auto zu räumen. :D
  • Ich glaub ich bleibe bei dem plan, urlaub auf balkonien und in gatenhausen tu machwn
  • @dorli wann geht’s denn los?
    Scheibtruhe ist glaub ich nicht notwendig. Lustig am Strand wäre es sicher, aber fahren kann man damit halt nicht.
    Schwimmnudeln, Reifen, Bälle, Schnorchel, und ein kleines Netzsackerl kommen bei uns auch noch mit.
    Ach und Seifenblasen

    Ach und weil die Frage aufkam. Wir haben einen Galaxy und nehmen die Dachbox auch mit :D
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    Morgen in der Früh fahren wir los.
    Haben jetzt an Spielzeug eingepackt:
    Jeder einen kleinen Rucksack mit kleiner Puppe, Bücher, Autos.
    Kleinen Traktor, Kleinen Bagger, Malsachen, Spritzpistolen, Gute-Nacht-Geschichten Buch, jeweils ein Stofftier, Ball, DVDs fürs Autofahren.
    Der Hochstuhl ist auch dabei. Und der Ventilator für meinen Mann.
    Großer Buggy
    Fahrradanhänger statt Bollerwagen
    Reisegitterbett
    Strandschirm
    Boot
    5 große Taschen
    Strandmatten
    Und es ist nicht mal voll geräumt. B)
  • z5ob4u7uyp87.jpg

    weils erst thema war ;)
  • hendlpo90hendlpo90

    Posts: 750

    edited 10. 07. 2018, 17:34
    Wieso nehmt ihr alle ein Reisegitterbett mit? Egal in welchem Hotel oder Appartment wir waren, jedesmal bekamen wir eines hingestellt. Obwohl wir es nicht haben wollen. Sogar jetzt in Mallorca haben wir es einfach auf die Terasse gestellt, da die Putzfrau nicht verstanden hat dass sie das Teil bitte wieder mitnehmen soll.
  • @hendlpo90 wir nehmen keines mit. Mein Kind bleibt sowieso nicht länger als 20 Sekunden in etwas, das nach Baby(bett) aussieht. Isst auch nix in Breiform mit Löffel. Ist ja auch für Babies. Selbst bei Eis ist sie anfangs seeeehr skeptisch.
  • dorlidorli

    Posts: 1,133

    @hendlpo90 wir sind in einem mobilehome. Da gibt's keine Gitterbetten zum ausborgen.
    Und in den Appartements wo wir bis jetzt waren gab's auch keine - unterstes Preissegment. :D
    So teuer wie jetzt im mobilehome ist uns noch kein Urlaub gekommen.
  • cornicorni

    Posts: 1,738

    Wir nehmen auch immer das Reisegitterbett mit, wenn wir nicht mit dem Wohnmobil unterwegs sind.
    Die Babybetten in den Appartements waren bisher mehr als grausig :s Aber wir nehmen auch immer recht günstige Unterkünfte.
  • Wir haben auch kein reisegitterbett je verwendet, weil alle zwei Jungs immer bei mir geschlafen haben :D
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.