Wer verwendet von euch Twitter?

AdminAdmin

Posts: 1,117

edited 14. 08. 2014, 13:46 in Technik, Computer & Internet
Hallo alle,

Ich wollte mal in die Runde fragen, wer von euch Twitter ("Zwitscher") verwendet. Twitter ist ein so genannter Microblogging-Dienst, übersetzt bedeutet das... ihr könnt kurze Nachrichten in etwa der Länge einer SMS via Browser oder Handy an eine Art kleines Blog schicken. So lassen sich schnell mal eben ein paar Gedanken und Gefühle ausdrücken, ohne weiss ich wie lange Texte zu schreiben. Freunde (followers) können eurem Miniblog dann folgen und sind so informiert darüber was ihr gerade so treibt oder ausfindig gemacht habt.

kindaktuell.at hat übrigens auch einen Twitterstream: http://twitter.com/kindaktuell/

Ich dachte mir auch gerade, dass man mittles Twitter einen witzigen Informationsstream machen könnte, in dem sich z.B. mehrere Personen gegenseitig schnell mal Informationen über preisgünstige Angebote für Kinderprodukte wechselseitig "twittern". Oft sieht man diese ja auch im Vorbeigehen.

Grüße
Stefan/Admin

Kommentare

  • AustraliaAustralia

    Posts: 135

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ganz erhlich, ich hab das mit dem twittern noch nicht ganz geschnallt :roll: hab mir bis jetzt aber auch noch nicht die Zeit genommen mich damit auseinander zu setzen
  • Michi1230Michi1230

    Posts: 160

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich hab das überhaupt noch nie gehört.
  • mamacitamamacita

    Posts: 57

    edited 30. 11. -1, 00:00
    ich verstehe nicht wozu das gut sein soll. Soll man da die gedanken anderer user ständig am pc oder handy lesen? :roll: naa, es gibt genug bessere dinge zu tun draussen :wink:
  • MilagrosMilagros

    Posts: 20

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ehrlich gesagt hab ich noch keine Erfahrung damit
  • Mum0007Mum0007

    Posts: 6

    edited 30. 11. -1, 00:00
    ich kenne Twitter zwar schon und weiß auch was es ist, aber verwenden tu ich es trotzdem nicht, seh einfach keine notwendigkeit dafür
  • LaicoLaico

    Posts: 5

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Finde Twitter leider ebenfalls etwas nutzlos, das ist man zum Beispiel über Facebook viel besser vernetzt und hat mehr Möglichkeiten. Daher werd ich Twitter vermutlich nie verwenden.
  • mamacitamamacita

    Posts: 57

    edited 30. 11. -1, 00:00
    ich versteh es ehrlich nicht wieso das so viele benutzer hat..
  • AdminAdmin

    Posts: 1,117

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Sehr viele der Benutzer sind defakto auch Unternehmen die sich auch gegenseitig adden. :D Es wird recht viel Werbung dort auch gemacht, obwohl es meines erachtens gar nicht so viele Privatpersonen interessiert.

    Es gibt auch einen kindaktuell.at und babyforum.at Twitter-Stream aber wir benutzen den nur hin und wieder um etwas anzukündigungen, das hier auf den Facebook-Seiten oder hier im Forum auch erfährt.
  • steinbocksteinbock

    Posts: 30

    edited 30. 11. -1, 00:00
    versteh den sinn nicht... finde dass ganze überflüssig und ist eigentlich reine zeitverschwendung... nur für Firmen könnt es interessant werden damit sie ihre täglichen Angebote bekannt geben... aber sonst...
  • michischatzimichischatzi

    Posts: 173

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich verwende Twitter und finde es total lässig. Wenn man die richtigen Profile verfolgt ist das eine super Infoquelle. Und man kommt auch mit dem Handy total einfach rein. :wink:
  • braccadabraccada

    Posts: 10

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Nun hauptsächlich ist es ideal um aktuelle Themen zu recherchieren. Nachrichten, Modetrends, IT-Themen oder auch etwa gefährliche Produkte oder Schadstoffe in Spielzeugen. Man kann einfach suchen und hat immer die neuesten Infos zum Thema.

    Außerdem kann man bestimmte Themen abonnieren und bleibt so informiert und bekommt Surf-Tipps.

    Ziellos davor setzten und den Nachrichten-Stream anschauen ist natürlich nicht recht spannend *ggg* Dafür gibts Facebook :wink:
  • vanderbiltvanderbilt

    Posts: 188

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich muss mir mal twitter genauer anschaun, da bin ich noch nicht dabei (eine wissens- und informationslücke????)

    gglg. Sonja mAUS
  • windstillwindstill

    Posts: 170

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich schon, schon ziemlich lange sogar. Finds ganz lässig. Arbeite mittlerweile hauptsächlich mit TweetDeck, ist einfacher, als sich immer blöd einloggen zu müssen.
  • AdminAdmin

    Posts: 1,117

    edited 30. 11. -1, 00:00
    @windstill: Damit bist du ja ein echter Twitter-Profi. Tweet Deck ist ja quasi die eigene Twitter-Zeitung voll mit Updates.
  • vanderbiltvanderbilt

    Posts: 188

    edited 30. 11. -1, 00:00
    jetzt habt ihr mich so neugierig gemacht, dass ich heute am abend mir das wirklcih mal ganz genau anschaun werd... ich hoffe, ich kenn mich aus ;)

    gglg. Sonja mAuS
  • MariaBellaMariaBella

    Posts: 4

    edited 30. 11. -1, 00:00
    wenn du es geschafft hast dich hier im forum anzumelden ist twitter für dich glaube ich auch kein problem vanderbilt ;)!
    mir persönlich gefällt es nicht so aber ich kenne genug leute die es super finden!!
  • vanderbiltvanderbilt

    Posts: 188

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich hab mich mit Twitter jetzt ein bisschen beschäftigt, aber Facebook ist mir einfach lieber ;)

    gglg. Sonja mAuS
  • dollydolly

    Posts: 83

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich habe zwar seit Ewigkeiten einen Twitter-Account und habe den anfangs auch recht regelmäßig verwendet, aber mit der Zeit ist irgendwie das Interesse daran eingeschlagen - obwohl ich sagen muss, dass ich die Tweets von anderen Usern sehr gern verfolge, nur selber schreiben ist mir zu mühsam ;-)
  • HerpinchenHerpinchen

    Posts: 4

    edited 30. 11. -1, 00:00
    ne das verwende ich überhaupt nicht... finde man muss nicht jedem immer erzählen was man gerade macht! und was die anderen so zu jeder uhrzeit machen intressiert mich auch nicht immer ;)
  • Ich habe einmal Twitter genutzt, aber schnell gemerkt, dass dieses soziale Netzwerk nichts für mich ist. Aus irgendeinem Grund kam es mir völlig nutzlos vor. Andererseits verstehe ich, dass man dort die aktuellsten Informationen erhalten kann, aber ich bevorzuge es, nur das Wichtigste aus zuverlässigen Quellen und im Detail zu erfahren, anstatt kurze Beiträge.
  • cornicorni

    Posts: 6,941

    @SophiaSt Wäre doch jetzt der perfekte Zeitpunkt, es zu nutzen. So lange Mr. M noch der Boss ist, kann man da sicher gut Schleichwerbung machen. 😁

    Ich nutze es übrigens beruflich... Aber nicht für Schleich/Werbung...
  • corni wrote: »
    @SophiaSt Wäre doch jetzt der perfekte Zeitpunkt, es zu nutzen. So lange Mr. M noch der Boss ist, kann man da sicher gut Schleichwerbung machen. 😁

    Ich nutze es übrigens beruflich... Aber nicht für Schleich/Werbung...

    Wer ist Mr. M?
  • riczricz

    Posts: 3,615

    Na wer ist denn der Boss von Twitter 😏 da weiß wohl jemand selbst nicht mehr was er geschrieben hat...
  • ricz wrote: »
    Na wer ist denn der Boss von Twitter 😏 da weiß wohl jemand selbst nicht mehr was er geschrieben hat...

    Ich habe Sie verstanden, nur nicht sofort :)
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.