Party verschieben?

Wir haben in 2 Wochen eine Party geplant.

Gestern hat das zufällig eine Mama einer Klassenkollegin (die nicht eingeladen ist) erfahren und mich gefragt ob wir die Party verschieben können, weil sie da auch Geburtstag in einer gemieteten Location feiern wollten bzw die Party würde beginnen wenn unsere endet. Meine Tochter ist nicht eingeladen (oder es gab noch keine Einladungen! ?)

Ist es sehr gemein, wenn wir nicht verschieben? Ich könnte zwar am Vortag auch eine Party organisieren, es ist jedoch stressiger und wir müssten auch alle nochmal fragen, ob sie an dem anderen Tag auch können. Eigentlich will ich nicht verschieben, aber ich bin ein netter Mensch und meine Tochter auch und wir wollen aber auch nicht dass das andere Kind traurig ist.

Was würdet ihr tun?

Kommentare

  • Ich würd da nicht verschieben. Warum auch?
  • Es sind die selben Kinder eingeladen nur die jeweiligen Geburtstagskinder nicht, versteh ich das richtig?
  • riczricz

    Posts: 2,564

    Verstehe ich das richtig, ihr habt bereits gebucht und eingeladen, die anderen aber noch nicht? Ist es die selbe Location?

    Ich würde nicht verschieben... Zum einen können dann vielleicht nicht mehr alle Gäste kommen. Zum anderen sind die Partys nicht gleichzeitig sondern hintereinander.
  • Ich würde nicht verschieben wenn ihr schon alle Gäste informiert habt. Haben die zwei den selben Freundeskreis?
  • Ich weiss leider nicht wer aller aus der Klasse eingeladen ist (nur von 2 Kindern weiss ich dass die auch dort eingeladen wären) unsere Party ist zuhause, die andere bei einer Location. Aus der Klasse haben bei uns bereits 4 Kinder zugesagt, ich glaub die andere Mutter fürchtet, dass dann niemand mehr zu ihnen kommt oder es knapp wird.
  • Hmm schwierig... Ich würde vermutlich die Gäste fragen ob sie an einem anderen Tag auch können, wenn nicht dann würde ich aber beim Termin bleiben.

    Ist halt für euch auch blöd wenn dann vielleicht jemand doch absagt weil er eben eine 2te Einladung bekommen hat oder die Kinder früher gehen damit sie rechtzeitig zum nächsten kommen. Wobei ich mein Kind glaub ich nicht zu 2 Partys am selben Tag bringen würde nacheinander... (da würde ich dem 2ten Kind leider absagen) also da verstehe ich die Sorge der 2ten Mama auch.
  • Ich würde nicht verschieben.
  • itchifyitchify

    Posts: 2,680

    Ich finde es mega frech von ihr das zu verlangen obwohl ihr nicht mal eingeladen seid. :o

    Wir hatten heuer eine ähnliche Situation. Als wir Gäste gefragt haben ob sie am Geburtstag Zeit haben oder ihnen der nächste Tag lieber ist haben sie gesagt da hat ein Mädchen aus dem Kindergarten gesagt sie macht eine Einweihungsparty (mein Kind nicht eingeladen). Hab dann den Tag darauf genommen damit sich keiner entscheiden muss, die andere Party gab es aber dann eh nicht
    Also wenn eure Gäste am anderen Tag können würde ich wahrscheinlich nachgeben. Wenn jemand wichtiger nur da kann dann nicht.
  • Naja wenn die anderen eine Location haben (ist ja oft blöd zu verschieben) würd ich selber wohl auch verschieben wenn ichs daheim mach. Einfach damit mein kind auch alle gäste da haben kann. Frech find ichs aber trotzdem
  • keakea

    Posts: 1,534

    Ich würd nicht verschieben. Wär vielleicht was anderes wenn deine Tochter auch eingeladen wäre.

    Also ich würd bei so was verschieben wenn es absolut wurscht wäre aber du schreibst ja dass es das nicht ist. Ich finde Parties immer stressig genug; da würd ich mir halt nicht noch mehr Stress machen wollen.

    Du hast ja auch schon Zusagen, wer weiß ob am Tag vorher auch alle können. Das is ja extrem mühsam zum organisieren.
  • cornicorni

    Posts: 5,558

    @babsi123 Ist denn die Location schon gebucht oder hat diese Mama es nur vor, dort an dem Tag zu feiern?
    Wenn es schon gebucht ist, dann hat sie ja die Zusagen der anderen Kinder eh schon, oder?
    Also ich würd halt keine Location buchen, wenn ich noch gar nicht weiß, ob bzw wie viele Gäste kommen.
  • @babsi123 vielleicht kann man zeitlich einen Kompromiss finden? Also, dass ihr vielleicht früher anfängt, dann ist das Risiko vielleicht geringer, dass Gäste früher gehen? Locations sind meist Zeit gebunden.
    Verschieben würde ich auch nicht.
  • Ich würde nicht verschieben wenn ihr schon fixe Zusagen habt vor allem da die Kinder ja auch nicht gegenseitig eingeladen sind. Ihr würde ich einfach sagen dass ihr am Vortag schon andere Pläne habt und nicht verschieben könnt. Man kann auch eine gebuchte Location im Normalfall verschieben. Also da ihr zuerst dran wart und schon alle eingeladen habt finde ich es fast schon etwas frech von ihr euch zu bitten es zu verschieben. Anders wäre es wenn die Kinder Freunde wären und gegenseitig auf die Parties eingeladen wären.
  • Vielen Dank für eure Inputs. Nachdem ich jetzt nichts Neues von der anderen Mutter gehört hab, ob sie das schon fix gebucht hat oder nicht, hab ich unsere Party nicht verschoben. Sollte noch was kommen werde ich ihr anbieten, dass ich früher starte, sodass noch ein Zeitpuffer dazwischen ist.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.