Volksschulen im 1. Bezirk, Wien - Erfahrungen

Liebe Mamas & Papas,
mich würden eure Erfahrungen mit den Volksschulen im/um den 1. Bezirk in Wien interessieren.
Welche könnt ihr Empfehlen, welche gar nicht.
Speziell Erfahrungen zur Volksschule Judenplatz, Volksschule Theresianum, Volksschule Karlsplatz, Schubertschule...
Bin gespannt auf eure Erfahrungen! Danke euch - Alles Liebe!

Kommentare

  • solche gezielten Infos bekommst hier eher nicht.

    ich würd dir empfehlen dort im Umkreis auf die spielplätze zu gehen.
    es hilft auch mal in der früh zu Schulbeginn dort vorbeizuschauen, da kann man das "Klientel" abschätzen.

    wir waren in der argentinerstr. im kiga. dort sind generell sehr viele verschiede Nationen zu Hause. (botschaftsviertel)
  • keakea

    Posts: 637

    Von Theresianum höre ich nur gutes. Kenn ein paar Leute die ihre Kinder dort gehabt haben oder haben.
    Es ist halt ganztags, glaub bis halb 6 oder so? Jedenfalls richtig lang. Das schreckt viele ab.

    Und das nötige Kleingeld muss man halt haben...
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.