Mama hasst mich/macht mich fertig

Hallo, seit Monaten werde ich von meiner Mama jeden Tag angeschrien, ignoriert und blockiert. Es gibt zwar Tage, wo sie ganz okay ist, aber sobald wir wieder zuhause sind, geht alles wieder von vorne los... Ich werde beleidigt, dass sich jeder im Haus freut, wenn ich endlich ausgezogen bin, bzw will sie, dass ich jetzt schon ausziehe(bin 15 Jahre), ich mache angeblich nichts im Haushalt, obwohl ich soviel wie möglich mache, nur ich hab noch 15 Tiere, die genug Zeit brauchen, welche ich aber auch habe! Ich helfe auf jeden Fall sehr oft ihr im Haushalt und halte auch immer den Keller sauber, weil da mein Zimmer ist und ich da mittlerweile jeden Tag saugen muss... Meine Schwester hingegen muss echt selten was machen und wenn sie es nicht macht, ist es halt egal, die bevorzugen sowieso alle...
Momentan bekomme ich täglich Drohungen, dass sie in Zukunft nie mehr was mit mir machen wird(weil ich ihr angeblich so wenig helfe...), in 1 Woche habe ich eigentlich auch einen Wettbewerb, worauf ich lange drauf hintrainiert habe, dahin fährt sie jetzt natürlich auch nicht mit mir hin... Ich werde auch beschuldigt, wie dumm ich bin und deswegen auch kein neues Hobby haben darf...
Der ganze Stress kommt vom Arbeiten, ich hab ihr wirklich versucht einen anderen Job zu suchen helfen, aber sie sagt zu jedem nein bzw schreit mich an, wann ich endlich kapiere, dass sie glücklich mit ihrem Job ist. Sie geht immer mehr Stunden arbeiten und hat kaum ich Zeit für mich... bzw hätte sie die, aber sie verbringt die lieber mit ihrem Freund und ihren Freundinnen, denn die machen mit ihr mehr, als sie mit mir... Ich weiß nicht was sie gegen mich hat, ich bin echt ein unkompliziertes Kind, das echt wenig verlangt. Sie nimmt auch keine Familienhilfe/Psychologen für sie an bzw schreit mich immer an, wenn ich was vorschlage... Ich weine mittlerweile jeden Tag mehrmals und breche fast zusammen, weil mich alleine schon diese Nachrichten verletzen, diese sind aber noch nicht alles. Noch schlimmer sind diese täglichen Bedrohungen, Beschuldigungen und das Geschrei, es gibt kein normales Gespräch mehr zwischen uns. Zur Polizei gehen, traue ich mich nicht, weil ich sie dann wahrscheinlich für immer verlieren würde und alle meine Tiere abgenommen werden.... Die sind gerade die einzigen die ich habe und niemals abgeben werde. Ich bleibe immer ruhig, bringt sich aber trotzdem nichts... Ich weiß nicht, wie ich das weiterhin schaffen soll? Ich fange jetzt an zu arbeiten und habe keine Ferien mehr, dass sie jemals stolz auf mich wäre, dass ich so selbstständig usw bin, wäre ein Wunder... Ich traue mich mittlerweile nicht mehr zu ihr zu gehen, weil ich wieder Angst vor diesem Geschreie habe.

Gibt es noch jemanden außer meine Mama, welche so ein Kind niemals lieben könnte und nicht stolz drauf wäre?

Kommentare

  • NastyNasty

    Posts: 2,939

    Wir sind hier hauptsächlich Mamas von Kleinkindern/Volksschulkindern.

    Ich glaub du bist also im falschen forum.

    Das einzige was dir helfen würde ist wahrscheinlich ein Gespräch mit einem Jugendcoach. Gibt Sozialarbeiter die sich um schwierige Situationen bemühen. Frag mal unverbindlich am Jugendamt um Rat. Die kommen dich nicht gleich holen.

    Alles Gute
  • If you are searching for something new to play and you are ready to spend money on it, then you can try starburst slot free spins
  • @Nici ich denke du solltest dir professionelle Hilfe suchen. Ruf beim Jugendamt in deinem Bezirk an und schau ob die dir helfen können.
    Du hast nicht viele Möglichkeiten! Entweder bleiben bis Du volljährig bist, oder in ein betreutes Wohnen gehen.
    Wenn das alles so stimmt wie du es beschreibst, wäre betreutes Wohnen sicher die bessere Lösung für alle.
    Vielleicht gibt es aber auch irgendeinen Verwandten zu den du ziehen könntest? Vater, Oma, Tante.....
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.