Krippe/Kiga - Welche Kleidung?

Mich beschäftigt zurzeit der Krippenstart meiner Maus. Wir kaufen ihr eigentlich nur hochwertige Kleidung, so zum Beispiel für den Winter eine sehr teure Wollwalk-Jacke und auch teure Schuhe. Da wir einfach wollen, dass sie eine gute Qualität hat. Nun habe ich aber etwas Angst, dass diese Dinge in der Krippe gestohlen werden könnten. Meine Freundin meint, sie würde eher nur billigere Zeug anziehen. Aber ich denke, warum, sie geht jeden Tag dahin und die machen auch Ausflüge, gehen raus usw., da möchte ich doch, dass sie was Ordentliches trägt. Für die Pflegetochter würde ich sonst auch mal "bessere" Sachen kaufen (sie trägt aktuell im Kiga die Sachen, die sie von zuhause mitbekommen hat, sind in Ordnung, aber eben keine so hochwertigen wie wir sie sonst kaufen).

Bin jetzt verunsichert, ob ich ihr was anderes, billigere kaufen soll. Wie ist es bei euch in Krippe und Kiga? Verschwinden da die Sachen, wird oft was gestohlen, oder bin ich bloß übervorsichtig?

Kommentare

  • Also bei uns im KiGa ist noch nichts verschwunden, meine Tochter geht jetzt das zweite Jahr. Aber wir wohnen am Land, hier kennen sich die meisten gegenseitig. (ca 70 Kinder auf 4 Gruppen)
    Meine Tochter trägt auch teure Schuhe weil ihr billige einfach gar nicht passen, könnte also gar keine anderen kaufen. Kleidung haben wir nicht so teure an weil beim Basteln mal Kleber oder Stifte rein kommen können, welche dann nicht mehr entfernt werden können.
  • Wir wohnen auch am Land und bei uns wurde nichts gestohlen.
    Die Kinder tragen hochwertige Schuhe, bei Kleidung aber eigentlich immer Second Hand oder günstig weil es mich stören würde wenn teure Sachen mit Farbe bekleckert oder kaputt wären. Den Kindern ist es egal welche Marke oder nicht Marke sie tragen..
  • Wir haben zwar schon teurere Markenkleidung aber ich kaufs auch second hand und somit eher günstig. Hab mich nicht nur einmal geärgert weil acrylfarbe auf einem neuen shirt oder hose drauf war und die halt einfach nimmer raus geht. Schuhe werden neu gekauft und meist Superfit oder Trollkids.
  • Das mit den Farb- und Kleberflecken hab ich gar nicht bedacht, danke für den Hinweis. Das wäre echt blöd. Wer weiß, ob man sowas aus einem Wollwalk rausbekommt. Ich denke mir nur, ich kauf ihr gern diese Sachen, weil sie echt super warm halten, weich sind und besser verarbeitet als irgendeine H&M Plastikjacke. Mir geht's da nicht drum, dass eine Marke drauf steht. Aber natürlich ist ein Wollwalk von Disana um einiges besser als H&M, und eben auch teurer. So das normale Gewand wie Shirts und Hosen haben wir aber auch von den leistbaren Läden oder gebraucht gekauft. So ist es also auch wieder nicht ☺️ Nur bei Outdoor und Schuhen hat sie Besseres, und Einzelstücke. Sie verbringt halt doch viel Zeit dort und darum dachte ich, ich sehe sie dann lieber in gescheiter Kleidung.

    Wir wohnen auch ländlich, viele kennen sich hier und ich habe eigentlich auch nicht das Gefühl, dass da was wegkommt. Aber ich war schon immer so paranoid und glaube, mir will jemand was stehlen. Habe auch immer Angst, dass nachts wer über unseren Gartenzaun steigt und die Fahrzeuge der Kinder mitnimmt 🙈
  • Also bei Jacken kommt eher kein Kleber oder Farbe drauf. Mein Kind schaut aber oft aus wie Sau wenn sie draußen waren. Es gibt dort einen Hügel wo halt mit Gewand teilweise runtergerutscht wird. Hab schon sehr verdreckte Schianzüge und gatschhosen sowie Schuhe gehabt wo eine zentimeterdicke Schlammschicht drauf war :p
  • @Rosemary mit dem Wollwalk wird sie ja net basteln oder?
    Schuhe und Jacke sind bei uns auch hochwertiger. Gatschgewand hab ich das günstigste genommen, da unsere bei Regenwetter eh nicht rausgehen.

    Am 1. Tag hatte mein Kind Hemd (trägt er freiwillig sehr gerne ) und Jeans an. Er war total overdressed.

    Ich hab alles doppelt und dreifach beschriftet, bis jetzt ist noch nix weggekommen.
  • @Rosemary wir hatten auch Walkjacke. Weggekommen ist nichts, ist aber ein kleiner Kindergarten wo jeder jeden kennt.
    Würd mich aber an die Vorgaben von der Krippe halten, hab schon gehört dass manche Walk nicht wollen sondern was wasserfestes oder Overalls/keine Overalls.
  • NastyNasty

    Posts: 2,939

    Für draussen gibts bei uns Hofer Gatschgewand. Drinnen Tshirt und Jogginghose oder Joggingjeans bzw bei Mädels einfach Leggings.
    Günstig heisst ja nicht abgesandelt.

    Wird auch vom Kindergarten so verlangt. Bequeme robuste Kleidung, nicht heikel. Da gabs bei uns einen Infozettel.
    Meine gehen in einen städtischen Kiga, bei der grossen ist nie was passiert.ist jetzt im 4. jahr. In Raffaels Gruppe sind letztes Jahr 5 von 15 Gatschhosen verschwunden. Kann passieren ist aber echt nicht normal Kleinkindern was zu klauen.
  • Danke für den Input an alle. Haben dann eh noch das Aufnahmegespräch, bis dahin sicher noch viele Fragen. Ich finds irgendwie schade, wenn sie dann ständig mit einer nicht so heiklen Jacke dorthin geht und die andere gute kaum noch trägt im Alltag. Ich lass mich mal überraschen ☺️
  • Nasty wrote: »
    Für draussen gibts bei uns Hofer Gatschgewand. Drinnen Tshirt und Jogginghose oder Joggingjeans bzw bei Mädels einfach Leggings.
    Günstig heisst ja nicht abgesandelt.

    Wird auch vom Kindergarten so verlangt. Bequeme robuste Kleidung, nicht heikel. Da gabs bei uns einen Infozettel.
    Meine gehen in einen städtischen Kiga, bei der grossen ist nie was passiert.ist jetzt im 4. jahr. In Raffaels Gruppe sind letztes Jahr 5 von 15 Gatschhosen verschwunden. Kann passieren ist aber echt nicht normal Kleinkindern was zu klauen.

    Moment mal... 15 Gatschhosen??? 15??? 🙈 Wir haben derzeit eine einzige pro Kind 😂
  • @Rosemary die 15 gatschhosen sind von 15 Kindern :D

    aber ja wir hatten oft mal 2 pro kind. eine bleibt fix im kiga. eine für daheim.

    wir waren auch in wien im öffentlichen kiga. da kam auch nie was weg. gut beschriften das reicht.
  • Mei, ich hab jetzt gedacht, dem Jungen würden gleich 5 seiner 15 Hosen geklaut. 🙈
  • kanikani

    Posts: 1,200

    Meine Kinder werden immer richtig dreckig im Garten vom Kindergarten, ab und an wird mal auch was kaputt, weil sie wo hängen bleiben, stürzen oder so.

    Bei uns sind schon Sachen verschwunden. Ich würde nix richtig teures anziehen. Walk würde ich aufgrund dreckig werden mit Vorbehalt anziehen.
    Markenschuhe haben wir auch, bisher sind "nur" neue Hausschuhe weg gewesen.

    Weg sein kann immer was, leider.
  • melly210melly210

    Posts: 728

    edited 4. Oktober, 15:02
    Mein Söhnchen hat auch im Kiga hochwertige Kleidung an. Ist einfach bequemer und a la longue auch billiger weil haltbarer und höherer Wiederverkaufswert. In allem was häufig ausgezogen wird (Jacke, Schuhe, Pulli und Co) sind Namensetiketten drin. Weggekommen ist in den 3 Jahren die er jetzt dort ist noch nie was.

    Ob ich Wollwalk unbedingt in den Kindergarten anziehen würde weiß ich aber nicht von wegen verschmutzen. Weil klar, die Kinder teufeln beim spielen rum. Was immer sie anhaben, das Gewand muss was aushalten. Wir haben für den Übergang eine Funktionsjacke von Ticket to Heaven und für den Winter eine Snowboardjacke von Trollkids. Beides kann man einfach in die Waschmaschiene schmeißen und das Gewand hält jeden Blödsinn aus. Das ist mir persönlich aber bei Kindergewand allgemein sehr wichtig. An Shirts und Hosen gibts großteils Babauba und Jako-o, gern auch gebraucht gekauft, das trotzt problemlos auch dem Kindergarten.
  • Das wäre meine nächste Frage, wie und womit beschriftet ihr die Sachen?

    Und: Sind die Affenzahn Rucksäcke so toll, sie sie versprechen?
  • @Rosemary ich hab von gutmarkiert ein Set zum kleben bestellt. Textilstempel hab ich auch von dort- der hält nach 2 Jahren noch immer prima.
  • @Rosemary wir haben auch welche zum kleben,

    diese https://www.amazon.de/dp/B07B9Z7211/ref=cm_sw_r_cp_apa_fab_mvGEFbKSGC8NJ

    Die sind super, gehen sogar im Trockner nicht runter, verblassen auch nach x Mal waschen nicht und lassen sich rückstandsfrei wieder abziehen.

    Über die hauseigene Homepage von Etiquettes Tissees bekommt man sie noch etwas günstiger als über Amazon.
  • Talia56Talia56

    Posts: 39

    edited 4. Oktober, 18:48
    Also bei uns ist noch nichts weggekommen, aber ich ziehe dennoch nicht das teuerste Gewand im Kindergarten an, da sie viel draußen sind und dementsprechend schaut dann auch das Gewand aus. 🙂 Aber meine Maus trägt sowieso fast ausschließlich gebrauchtes Gewand, da ist es eh egal. Markiert wird alles, was dort bleibt...oft nur mit Kulli am Markerl. 😌
  • kanikani

    Posts: 1,200

    Ich beschriftet mit Permanentmarker.

    Unsere beiden Affenzahn Rucksäcke werden sehr gemocht. Sie schauen halt echt herzig aus :)
  • Noch eine Stimme für Affenzahn, sind nette Rucksäcke :) Tragen sich sehr bequem und sehen süß aus. Unserer wird nun schon das 3. Jahr verwendet und sieht aus wie neu.
  • @Affenzahn ich hab es schon mal irgendwo angemerkt, aber ich persönlich finde das mit der rausgestreckten Zunge bei den Affenzahnrusksäcken irritierend 🤣🤣🤣. Meine Tochter durfte sich nach Vorauswahl von mir selber einen Rucksack aussuchen (waren auch Affenzahn dabei); gewählt hat sie dann einen Deuter Kikki oder wie der heißt und sie liebt ihn
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.