Wasserbett für Kinder - Erfahrung?

Mein Mann und ich schlafen in einem Wasserbett. Gabriel hat momentan ein normales Kinderbett, schläft darin eigentlich unruhig und wandert darin viel, wenn er zu uns ins Bett kommt schläft er viel ruhiger und besser.

Jetzt überlegen wir ihm ein eigenes kleines Kinderwasserbett zu kaufen.

Hat wer Erfahrungsberichte für mich?

Kommentare

  • Schläft er denn allein im Wasserbett auch so ruhig? Die Frage ist, obs nicht an eurer Nähe liegt, dass er bei euch im Bett besser schläft. Ich würd das, sollte es wirklich am Bett liegen, aber mit dem Kinderarzt oder einem Orthopäden besprechen. Keine Ahnung, wie das für die Haltung im Wachstum ist...
  • Meine Schwägerin hat auch ein Wasserbett, ihren kleinen aber nie drinnen schlafen lassen weil es scheinbar nicht gut für die Wirbelsäule ist.
  • Bevor er alleine in seinem Zimmer geschlafen hat hat er mit meinem Mann im Gästezimmer geschlafen in einem normalen Bett, da war er auch unruhig und hat herumgetreten.

    Werde das nächste Mal unsere Kinderärztin fragen was sie davon hält.
  • NastyNasty

    Posts: 2,187

    @Patricia89 ist zwar ewig her? Was hat der Kinderarzt gesagt. Habt ihr ein Wasserbett?
  • @Nasty hallo :) also die Kids (jetzt 3 und 5 j.) Schlafen beide gemeinsam in ihrem Kinderzimmer ein und kommen dann halt irgendwann in der Nacht zu uns rüber.

    Kinderärztin hat nur gemeint dass es nicht schädlich ist wenn sie eh nur die halbe Nacht drinnen schlafen und sonst ein normales Bett haben.

    Ruhiger schlafen is momentan auch nicht immer drinnen weil sie offensichtlich gerade wieder wachsen und nur herumkugeln und treten aber mal schauen vllt ändert sich das ja bald wieder.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.