Nähmütter

hallo ihr lieben!

Wollte mal nachfragen wer von euch zu den nähfeen gehört =)
macht ihr viel für eure kleinen selbst? kommt ihr oft dazu oder ist es neben den kindern eher stressig?
wo kauft ihr eure stoffe und muster?
wie sieht euer nähbereich aus?
einfach mal zum austauschen =)

ich mache am 6.12 einen grundkurs fürs nähen und möchte dann einiges selbst versuchen.
Lilypie - Personal pictureLilypie First Birthday tickersLilypie - Personal pictureLilypie Third Birthday tickers

Kommentare

  • Ich gehöre dazu. Für Junior nähe ich fast alles selber. Hosen,Shirts, Hauben.... Früher habe ich noch mehr genäht. Ich habe viel Zeit zum nähen. Wenn ich wollte, könnte ich jeden Abend nähen. (Habe keinen Mann ;-)) Stoffe kaufe ich in Linz (Stoffart).Gratisschnittmuster findest im Internet unter Freebook.
  • danke für den tip mit den gratis mustern!
    hast du einen großen platz für deine nähsachen daheim? bei mir wird der nähbereich eher klein sein
    Lilypie - Personal pictureLilypie First Birthday tickersLilypie - Personal pictureLilypie Third Birthday tickers
  • @memi wenn ich zu Hause bin, mach ich ein Foto. Ich habe schon recht viel Platz.
  • Ich gehör auch zu den "Nähmüttern" - mit Baby komm ich aber leider nicht so oft dazu.
  • Ich auch...alles nähe ich nicht selber, aber doch einige Sachen. Wie ich dazu komme ist verschieden, je nachdem wie fordernd die Kids halt gerade sind und je nachdem was ich sonst so zu tun habe. Einige Meiner Werke kannst du auf meinem Blog anschauen, wenn du magst: www.werklstube.blogspot.co.at

    Nähere hab ich leider keine, muss die Maschine immer am Küchentisch aufbauen. Die Stoffe und mein anderes Nähzeugs hab ich aber gleich daneben in einer Kommode versteckt. Ich kann dir für den Anfang empfehlen aus alten Sachen von dir oder deinem Mann neue Sachen für die Kids zu nähen...da machst nicht viel, wenns nix wird ;-)

    Meine Stoffe bestell ich meistens im Internet, geht am schnellsten :-))

  • @memi Das ist meine etwas sehr chaotische Nähecke. Im Kasten sind Stoffe und Zeitschriften. Er dient auch als Raumteiler :-)
  • @bettyblue seh leider kein foto!
    ja hab vor als alten bodys oder so mal was zu probieren =)
    aber nähen is doch eigentlich auch ein teures hobby oder?
    Lilypie - Personal pictureLilypie First Birthday tickersLilypie - Personal pictureLilypie Third Birthday tickers
  • Hoch da hab ich was falsch gemacht :-) Nicht unbedingt. Junior hat die selbstgenähten Sachen sehr lange an. Alte Kleidung lässt sich auch toll zu Kinderkleidung vernähen.
  • Die große Schneidematte ist ja ein Traum @bettyblue , was hast du denn für die bezahlt wenn ich fragen darf?

    Ich finde es nicht gerade ein günstiges Hobby, aber stimmt schon, die Sachen können sie lange tragen und man kann seine Vorstellungen verwirklichen, das ist es mir wert :)

    Und immerhin schaut was Praktisches dabei raus, nicht wie zB bei Computerspielen (ohne jetzt jemanden angreifen zu wollen!)
    Aber wenn ich mir denke was Leute Geld ausgeben für PCs, Konsolen, spiele, Zubehör oder so Hobbys wie Modellbau usw, und das kann man weder essen noch anziehen, voll unnötig also :))
  • @mokey kanns nicht genau sagen. Ca. 30,-. Habe die Schneidematte über Amazon gekauft.

    Klar,wenn man alles neu kauft, und sich eine normale Maschine, Overlock und jeden Schnickschnack dazu kauft, kanns richtig teuer werden.
  • napirainapirai

    Posts: 58

    edited 26. 11. 2015, 22:05
    Teuer wirds erst, wenn man anfängt süchtig nach Stoff zu werden :-D

    Tolle Nähecke @bettyblue So viel Platz hätt ich auch gerne
  • @napirai dafür besitz ich nur eine Alibiküche :D
  • napirainapirai

    Posts: 58

    edited 27. 11. 2015, 08:26
    @bettyblue: Kann ich verstehen...ich näh auch lieber als ich koche :-D
  • GinaGina

    Posts: 2,313

    Meine kleine, feine Näh- und Bastelecke.
    Muss aber gestehen das sie sehr wenig genutzt wird :\"> X_X
  • Ich nähe auch gern. :) Finde es ist ein schönes Hobby. Und ich denke so gut wie jedes Hobby hat so seine Kosten. Mein Mann hat seine Xbox und die Spiele sind ja auch nicht billig. Und wie schon erwähnt wurde: Von seinen fertig gespielten Spielen hat keiner was.

    Bei den Schnittmustern nehm ich Freebooks, am liebsten von Mamahoch2, weil man sie so toll kombinieren kann und alles deppensicher erklärt wird.
    Stoffe bestell ich entweder online (Buttinette, Stoffschwester zB) oder ich kauf sie in Baden (Stoffladen).

    Nähecke hab ich leider keine, da wird der Esstisch belagert. Stoffe sind in einer Schachtel im Regal.

    Lilypie Kids Birthday tickers
  • ich möchte vorallem zu nähen anfangen weil melissa so eine zarte ist und fast alle hosen zu breit für sie sind! so kann ich ihr dann ein paar schöne röcke nähen =) a dicke strupfhose dazu anziehen und es passt auch für den winter
    Lilypie - Personal pictureLilypie First Birthday tickersLilypie - Personal pictureLilypie Third Birthday tickers
  • Eine Frage für eine Bekannte, geheimtipps für günstige Jersey Stoffe ? Sie näht für ihr leben gern, auch für andere,.

    Einen Laden, online,...

    Danke :D
  • Avik in Wien soll ganz toll sein preislich, im 16. glaube ich. War aber selbst noch nicht da
  • ich habe meine ersten zwei loops genäht =) einen davon bekommt meine mama damit ma im partnerlook auf die nächsten match gehen können
    hab ihn bei einer freundin genäht weil ich noch keine maschine habe.. dank ihrer overlock is das zum glück recht einfach gegangen
    Lilypie - Personal pictureLilypie First Birthday tickersLilypie - Personal pictureLilypie Third Birthday tickers
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.