Imaginäre Spielgefährten

Also, bei uns ist öfters die Daisy und die Minnie Maus zum spielen da,.... Ab und zu muss ich sie zum Kaffee einladen, weil mich Sohn soooo süß darum bittet :D
Nach anfänglicher "Panik" habe ich mich jedoch in das Thema eingelesen und es scheint nichts schlechtes zu sein....
Haben eure Kids imaginäre Freunde? Hattet ihr welche?
Bin mal gespannt....

Kommentare

  • Oh ja kenn ich sehr gut. Junior hat mit zwei angefangen, mir imaginäre Fische unter die Nase zu halten. Letzte Woche wollte mein Vater einen alten Katzenkorb entsorgen. Jetzt steht er im Kinderzimmer. Darin wohnt Luna. Eine kleine süße Katze, die nur mein Sohn sieht.
    Schlecht ist es ganz und gar nicht. Sogar sehr wichtig für die Entwicklung. Die magische Fase.
  • Wir sind übersiedelt und meine Tochter hat hier leider noch nicht viele freunde. Beim Kinderturnen ist sie auch neu und weil ihr das alles so fremd ist, hat sie jetzt auch eine "Julia" die auch kinderturnen geht.
    Nach dem Turnen erzählt sie dem Papa immer, dass sie und die Julia gehüpft sind und dass die Julia ihre freundin ist. Am anfang hab ich immer gesagt, dass es keine Julia beim turnen gibt. Nur eine Alma, einen Magnus, eine Elisabeth, usw.
    Aber sie war ganz hartnäckig und mittlerweile hab ich es akzeptiert.
    Beim letzten Mal hat sie sich dann aber mit einem süßen Buben angefreundet und seither rückt ihre Freundin die Julia immer mehr in den Hintergrund.
  • Mein Sohn hat auch einen. Er heißt "bulli" und ist gaaaanz winzig. Anfangs hab ich ihn eher ignoriert wenn er von "ihm" geredet hat. Angefangen hat's wie er in den KIGA gekommen ist. Mittlerweile hat er dort aber Freunde gefunden und "Bulli" ist nicht mehr so aktuell. ;-)
  • Wenn Eure Kinder sich imaginäre Freunde suchen, haben die ein Lieblingsstofftier? Ich meine Eure Kinder. Mein Gedanke ist nämlich, dass Pippi 4 oder 5 Lieblingsstofftiere hat und zwischen denen wird gewechselt. Haben kinder mit imaginären Freunden Lieblingsstofftiere?
  • @Tschutschu ja, mein Bub hat zwei davon.... Aber imaginäre Freunde hat er trotzdem.... :D
    Imaginäres Essen gibt es bei uns seit etwa 1 Jahr....
  • @Tschutschu meiner hat auch mehrere Lieblingskuscheltiere. Was ich witzig finde, er hatte noch nie Personen als seine Freunde.Bei ihm sinds Tiere. Natürlich auch essen und trinken.

    Wie sieht es mit Rollenspiele aus. Im Sommer fing er plötzlich an mich Gabi zu nennen. Er selber war Nils. (Meine Freundin und einer ihrer Zwillis heisst so)
  • ich muss gelegentlich mit dem Pooh Bären telefonieren :)) Das zählt zwar wahrscheinlich nicht zu imaginären Freunden, aber Luis hat oft Angst, dass der Eisbär aus dem Zoo zu uns nach Hause kommt. :|
    Lilypie Fourth Birthday tickersLilypie Second Birthday tickers
  • BixtaBixta

    Posts: 1,015

    Ich hab immer gedacht, die imaginären Freunde kommen erst im Kiga Alter. :-/

    Stritzi hat zwar noch keine imaginären Freunde in dem Sinn, spielt aber oft Feuerwehrmann Sam. Da löscht er dann überall in der Wohnung imaginäres Feuer und rettet Menschen.
    Ich denke das ist so eine Vorstufe dazu.
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • @bixta solange er kein feuer legt weil es sonst fad wird, OK :)
  • @Tschutschu Hat deine Tochter auch imaginäre Freunde?? Meine hat nämlich auch mehrere Lieblingsstofftiere zwischen denen sie wechselt... aber imaginäre Freunde wären mir noch nicht aufgefallen... find das aber irgendwie toll! :)
  • @kersmaus Nein hat sie noch nicht. Ihre Puppen ect. wechseln sich ab, manchmal hat sie auch keine tagelang.
  • Junior trägt bisher nur imaginären Müll zum Müllsack und schmeißt unsichtbaren Dreck auf den Boden. Beides dafür ganz penibel :))

    Lieblingsstofftier hat er keines... Und Freunde auch noch nicht, außer seiner Stoffwindel...
    Lilypie Third Birthday tickersLilypie Pregnancy tickers
  • S. hat keine imaginären Spielgefährten, aber sie hat einen Lieblingsstoffbären der überall mitkommt. Den hat sie mit ca. 7 Monaten aus ihrer damaligen Spielzeugkiste gezogen und ab diesem Zeitpunkt in ihr Herz geschlossen.
  • TschutschuTschutschu

    Posts: 904

    edited 24. 11. 2014, 11:09
    ooohhh schön
  • WIr haben keine imaginären Freunde. Zumindest wäre es mir noch nie aufgefallen. ;))
  • Pippi ist gestern durch die Wohnung gelaufen und hat gerufen ; ja, komm mit :)
  • GinaGina

    Posts: 2,313

    C. hat seid gestern auch eine imaginäre Freundin. Die wohnt unterm Bett. Und das eigensinnige Mädchen kommt einfach nicht hervor. Da kann C. soviel rufen wie sie will. :-?? =))
  • Meine Mama hat erzählt, dass ich als Kind einen imaginären Hund hatte. Den hab ich überall mitgehabt - und die Leute haben immer komisch geschaut weil ich mit ausgestrecktem Arm wie mit Leine herumgelaufen bin und "Bei Fuß!" gerufen hab. :))
    Lilypie Third Birthday tickersLilypie Pregnancy tickers
  • Es war gerade soweit! Pippi hat ihren ersten imaginären Freund. Besser Freundin.

    Sie heißt auch Emma und hat spitze Zähne und sitzt auf dem Hocker :-?? @-)
  • mokeymokey

    Posts: 304

    edited 11. 12. 2014, 18:42
    :)) das klingt irgendwie gruselig
  • GinaGina

    Posts: 2,313

    @Tschutschu =)) hört sich echt gruselig an. Aber so lange sie auf dem Hocker sitzen bleibt ist alles gut ;)
    C. hat jetzt schon länger nicht von ihrer "Freundin" gesprochen.
  • Luis erzählt schon ein paar Tage von einem Ernst. Der schläft in seinem Bett und mag das Elchragout vom Ikea. @-) :-B
    Lilypie Fourth Birthday tickersLilypie Second Birthday tickers
  • Ich finde das sehr interessant aber mein Sohn hatte nie einen. Schade, ich habe mir gedacht, wäre doch lustig und außerdem musste ich sofort an diverse Horrorfilme denken (sorry für den Zusammenhang, aber ich steh auf sowas :D) . Na vielkeicht wird Emilia einen haben ;).
  • Pippi geht seit ein paar Tagen mit einer Schlange spazieren
  • Seit gestern ist ihr Freund ein Drache :) "Pippi, wie macht der Drache?" "KRACH"
  • Der Drache rülpst auch :))
  • Meine Jüngste hat zu Weihnachten einen Stofftier-Tiger bekommen, den sie Lotte getauft hat. Mittlerweile kann sie ohne dem gar nicht mehr schlafen und er begleitet sie den ganzen Tag über (auch in den Kindergarten) Gerade mal beim Baden lässt sie von der Lotte ab und das ist aber auch jedes Mal ein Kampf ;) bin gespannt wie lange diese Liebe anhält und wie weit das noch geht
    www.mostviertel.at
  • lmclmc

    Posts: 2,699

    Bei uns fliegt in letzter zeit immer ein hubschrauber im Wohnzimmer X_X
  • Meine Tochter hat mir schon ein paar mal beim essen imaginäres "essen" in meine Handfläche gelegt oder sie gibt mir auch was wenn der Teller schon leer ist. :\">
    Aber imaginäre Spielfreunde unter dem Bett find ich echt gruselig...
    @-)
  • @Tschutschu unsere Tochter hat kein Lieblingsstofftier. Sie hat Stofftiere von anfang an abgelehnt und auch aus ihrem Zimmer verbannt. Mittlerweile dürfen zwei in ihrem Bett am Fußteil sitzen, aber kuscheln gibts nicht.
    Ihre imaginäre Freundin gibt es auch nicht mehr, denn sie hat sich gut eingelebt und Freunde gefunden. Dafür sagt sie jetzt immer zu allen Kindern: "Du bist meine Freundin"
    Das find ich soooo süß :)

    Also keinen Stress bei imaginären Freunden ;)
  • Innerhalb der letzten paar Wochen hat sich viel getan..täglich kommt ein anderer Freund dazu und wenn wir wo hin gehen fragt sie, ob ihre "Leute" mit dürfen. :)
  • stefanellastefanella

    Posts: 185

    edited 13. 04. 2015, 12:16
    Ich selbst hatte eine imaginäre Katze, die Maunzi. Die war überall dabei. Ich hab sie gehalten und gestreichelt, meine Eltern mussten sie auch halten und streicheln. Und wenn wir ins Auto eingestiegen sind, durften sie manchmal die Autotür noch nicht zumachen, weil die Maunzi noch nicht drin war. Oder sie durften sich nicht auf den Sessel setzen, weil die Maunzi da sitzt oder schläft. ;)

    Meine Eltern haben mich halt einfach gelassen und ggf. die Katze gestreichelt oder sich woanders hingesetzt. Irgendwann war sie dann einfach weg.
    Meine Eltern glauben, dass ich mir so sehr eine Katze gewünscht hab, dass ich mir eine erfunden hab.
    Ich kann mich leider nicht wirklich dran erinnern.



    Die Tochter einer ehemaligen Nachbarin hatte auch ein paar Freunde, die haben aber so geheißen wie Kinder im Kindergarten. Die waren öfters da zum Spielen am Nachmittag. Und die Nachbarin hat mir mal erzählt, dass die Kleine sich angepinkelt hat, weil der Luca war so lang am Klo und sie konnte nicht rein und dann war es zu spät...
    Lilypie Kids Birthday tickers
  • BixtaBixta

    Posts: 1,015

    @Tschutschu das kommt mir bekannt vor. Kilian hat vor ca 10 Tagen das erstemal bon seinen Freund Leo erzählt. Denn kann aber nur ich sehen; hat er gesagt ;))
    Seid 3 Tagen nimmt er überall hin eine Tupperdose mit. Da sind seine Freunde drinnen. Die beschützen ihn. :)
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • tobias hat im moment eine lamaherde. die kommen überall mit. manchmal sind sie aber müde und dann laufen sie so langsam :D
  • Mein großer hatte letztes Jahr immer autobusse und Züge hinter sich ...
    Seit neuestem sind es "Babys im Bauch" wobei das glaub ich daher kommt dass eine seiner kindergärtnerinnen schwanger ist :#
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.