Chatprogramme (Handy) für Kinder

Mein Sohn wird ja jetzt 10. Langsam fängt es an, interessant zu werden, sich mit Freunden per Handy zu unterhalten und das nicht nur auf dem telefonischen Weg sondern eben in schreibender bzw tippender Weise. Es interessiert ihn noch nicht sehr, aber ab und zu schon und ich merke auch im Bekanntenkreis, dass es immer präsenter wird. V.a. bei den Kids, die etwas älter und bereits in die erste oder Zweite Klasse Gym gehen. Nun ist es ja so, dass Whats App und Co sehr unsicher sind und ich dies ablehne. Was ich so höre, nutzen das aber sehr viele Kinder und Jugendliche, obwohl es offiziell erst ab 16 erlaubt ist. Ich frage mich nun seit einiger Zeit, ob es irgendein Chatprogramm für Kinder gibt, also eines, das am Handy gerade für Kinder ideal ist, für solche entwickelt wurde zb. Wenn nicht, fände ich es sinnvoll, sowas mal anzugehen, denn der Bedarf steigt enorm. Ob es uns gefällt oder nicht, so sieht momentan die Realität aus. Wisst ihr vielleicht was, auch wenn die meisten hier kleinere Kinder haben? Übrigens: vor 1,2 Jahren noch war sowas nicht mal annähernd Thema. Es geht irrsinnig schnell....

Kommentare

  • AdminAdmin

    Posts: 1,117

    Hi Fluffy,

    Tatsächlich eine schwierige Thematik, da na natürlich bei den beherrschenden Social Media's der Tummelplatz meist ist. Schon so früh aber die Inhalte und Nachrichten an Unternehmen wir Facebook und Co. zu übergeben ist natürlich auch nicht unproblematisch.

    Ich finde ganz gut derzeit kommt Threema, also wenn man obigen Punkt mit einbeziehen möchte. Die sind aus der Schweiz und bieten eine sehr hohe Verschlüsselung an. Die App kostet aber auch 2-3 Euro glaub ich und natürlich muss der Freund/die Freundin auch diese App installiert haben.

    https://threema.ch/de/

    Dezidiert für Kinder wurde es nicht entwickelt, aber Kids mit 10 checken das glaub ich recht schnell. Es gibt auch Gruppen-Chats und Co. Größtes Manko dabei, man muss halt auch die anderen Eltern überzeugen, diese App zu installieren.

    Hoffe ein bisschen geholfen zu haben, bin da auch kein Pro.

    Grüße
    Admin
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    Auch ich bin Threema Nutzer. Mir ist dieser App einfach sympathischer als Whats App.
    Wie unser Admin schon sagte, muss aber auch dein Schreibpatner den selben App nutzen und da ist nun mal Fakt, dass die Mehrheit nach wie Whats App haben :(
    Ich bleib aber hartnäckig und hoffe weiterhin, dass frühere oder später mehr an die Threema Front kommen. :D
  • Fluffy84Fluffy84

    Posts: 146

    edited 23. 09. 2014, 16:23
    @Admin danke für diesen Tipp. Ich denke, das würden sich die Kids dann schon organisieren und ausreden und ev. auch die Eltern überreden, das zu installieren. Momentan habe ich BBM in Gebrauch und Mein Sohn auch, aber eben derweil nur ein einziger seiner Freunde auch. Was jetzt nicht schlimm ist, da es ihn noch nicht brennend interessiert, aber ich denke die Zeit kommt langsam.
    Danke auch dir @Bixta. Ich schau es mir jetzt mal an!
  • Die unter https://blog.mspy.de/handy-ohne-installation-ueberwachen/ verfügbaren Inhalte sind sehr aufschlussreich, insbesondere für diejenigen, die die mobile Überwachung ohne Installation verstehen wollen. Die Website bietet einen klaren und unkomplizierten Leitfaden, der ein komplexes Thema leicht verständlich macht. Der sachliche Schreibstil ist angemessen und sorgt dafür, dass die Informationen präzise vermittelt werden. Sie ist eine nützliche Ressource für alle, die tiefer in die Welt der mobilen Sicherheit eintauchen wollen und bietet eine solide Grundlage, auf der man aufbauen kann.
  • Und wenn ich nicht überwacht werden will???
  • Apps zur elterlichen Kontrolle sind wirklich ein Werkzeug, das mein Nervensystem rettet. Ich bin eine Mutter und mache mir immer Sorgen um mein Kind. Kriminelle nutzen das Internet, um die unschuldigen Gemüter der Kinder zu manipulieren. Mit https://de.celltrackingapps.com/reviews/eyezy/ kann ich meine Kinder vor jeglicher Bedrohung durch Cyberkriminalität schützen. Ich verfolge auch die Unterhaltungen meiner Kinder in den sozialen Medien und vieles mehr, so dass ich das Gefühl habe, dass meine Kinder immer sicher sind.
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Klingt mehr nach Kontrollzwang.
    Aber jeder wie er mag.
  • riczricz

    Posts: 3,613

    Klar bist du "eine Mutter" und nicht nur ein nerviger Werbe-Bot 🤣🤣

    Und wer findet es nicht gut, wenn Chats von anderen mitgelesen werden 😏😏 bloß keine Aufklärung betreiben oder sonstige präventive Maßnahmen.
  • Klar, Kinder haben auch kein Recht auf Privatsphäre.
  • Mit Hilfe einer App, die ich hier gefunden habe https://de.celltrackingapps.com/reviews/eyezy/ , können Sie das Telefon Ihres Kindes oder eines anderen Nutzers überwachen. Dort erfahren Sie, wie Sie Standorte, Anrufe und viele andere interessante Dinge überwachen können. Ich denke, Sie werden es nützlich finden!

  • Hello!
  • NastyNasty

    Posts: 11,792

    Äähhh du wiederholst dich.

  • Wie due getrackten routen
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.