Spiele, bei denen gemeinsam gespielt wird

Wir spielen zur Zeit immer wieder das Spiel "Mein erster Obstgarten" von Haba. Uns gefällt es, weil man als Familie gemeinsam spielt. Es muss nicht einer der Spiele verlieren.
Sicher muss das Verlieren auch gelernt werden - aber trotzdem finde ich solche Spiele toll.
Kennt jemand noch so ein Spiel?

Kommentare

  • TschutschuTschutschu

    Posts: 904

    edited 9. 09. 2014, 07:33
    Ratzfatz von HABA ist auch toll. Momentan puzzeln wir viel...
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    K. liebt das "Angelspiel" und Holz-Steckpuzzle
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • Aktuell türmchen bauen und das Steck-Spiel-Haus, wo man Sterne, Würfel, Kreise und Tiere reinwerfen muss :x
    "Dumm ist der, der Dummes tut" - aus Forrest Gump
  • Danke
  • Haba find ich immer super, vor allem da die oft so einen gemeinschaftlichen Sinn haben. Für kleinere ist das super geeignet.
    Aber wir haben quer durch die Bank alles zu Hause, auch DKT oder Sidelr für Erwachsene, ich mag Spielesbende!
  • Jaaaa Haba \m/
  • Haba :x Izzy hat heut ihre erste Puppe bekommen von haba :x toll verarbeitet, jeden Cent wert :x als nächstes kommen haba-Bausteine :x
    "Dumm ist der, der Dummes tut" - aus Forrest Gump
  • Ja es gibt ein paar soocher Spiele, allerdings kenne ich jetzt nur welche für ältere Kinder. Zb der Hobbit (1 und 2) oder die verbotene Insel
  • Ab wie viel Jahren kann man mit Gesellschaft Spielen anfangen?
  • @erbsi Von Haba gibt es schon ganz liebe einfach ab 2 Jahren. So richtig Sinn hat es bei Pippi erst mit 26 Monaten gemacht.
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    K. wollte auch erst so mit 28 Monaten gemeinsam mit mir oder Oma oder Papa Spiele spielen.
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    Wir haben ein neues Lieblingsspiel: QUIPS von Ravensburger.
    Gibt auch mehrere Varianten mit verschiedenen Schwierigweitersstufen wie man es spielen kann.
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • Ja das ist super @bixta
  • Wir spielen "Tempo, kleine Fische"... das gefällt ihr so. Und "Ententanz" spielen wir auch gerne! :-) Zu Weihnachten bekommt sie "Tempo kleine Schnecke" und "Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel"! ;-) Freu mich selbst schon drauf...
  • Lotti Karotti :)
  • Domi2010Domi2010

    Posts: 3,414

    edited 25. 11. 2014, 09:25
    "Tempo, kleine Fische" lieben unsere Beiden auch. Genauso wie "Lotti Karotti" und vor allem "Kuh und Co" :) Das ist auch ein super Spiel zum Mitnehmen um sich mal die Wartezeit, z.B. im Restaurant zu verdreiben.
  • Quips, hatte ich selbst schon. Wusste gar nicht, dass es das noch oder wieder gibt.
  • Und wir hatten als Kind "Nanu, da liegt der Schuh". Das haben wir letztens mit dem Großen gespielt. Natürlich nicht mit allen Kärtchen. Und das hat ihm auch sehr gut gefallen. Er ist echt gut in diesen Denk-Spielen. :)
  • wir lernen jetzt memorie und von einer Freundin bekomm ich noch ein paar spiele die für ihre tochter nicht mehr interessant sind.
    sonst wird bei uns meistens nur gepuzzlet
    Lilypie - Personal pictureLilypie First Birthday tickersLilypie - Personal pictureLilypie Third Birthday tickers
  • lmclmc

    Posts: 2,728

    Ich freu mich ja schon sehr wenn ich mit junior spielen kann ... im moment beschränkt sichs eher auf "ich werfs durch die gegend und mama sucht es damit alles wieder komplett ist" :-?
  • BixtaBixta

    Posts: 1,020

    edited 28. 11. 2014, 15:35
    K. bekommt vom Nikolaus ein "Bob der Baumeister" Domino.

    Domino hatte ich schon als Kind und irgendwie findet man es in jedem Kinderzimmer. Aber ich hab bis heute noch nie herausgefunden, wie das Spiel eigentlich funktioniert. :-?
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.