Angst vor dem Haare waschen

TschutschuTschutschu

Posts: 904

edited 30. 08. 2014, 09:22 in Erziehung
Meine Kleine ( 26 Monate) hat sooo Angst vor dem Haare waschen. Wenn sie weiss, dass sie in die Badewanne muss fängt das Geschrei schon an. Sie ist normalerweise ein sehr braves entspanntes Kind, aber da tickt sie total aus und sagt auch immer wieder, dass sie Angst hat.

Ich rede dann viel mit ihr und versuche ihr zu erklären, was ich jetzt mache und sie kann mir den Waschlappen halten und und und.

Kennt ihr das? Wie macht ihr das?

Danke schön

Kommentare

  • kathistarkathistar

    Posts: 3,432

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Na da bin ich auf Antworten gespannt. Bei uns gehts ja leider auch ziemlich rund beim Haare waschen :(

    Was wir immer wieder mal probieren ist, dass wir zusammen mit ihr duschen gehen. Also mein Mann wäscht ihr die Haare und ich wasche parallel dazu meine Haare, damit sie sieht das meine Haare auch nass werden und ich nicht weine.

    Oder ich bin schon mal zusammen mit ihr duschen gegangen und hab sie meine Haare waschen lassen, damit ich ein Gefühl dafür bekomme wie es für sie sein muss, wenn einem jemand anderer das Wasser über die Haare laufen lässt. Das kann ich wirklich jedem empfehlen, weil man wieder viel mehr Verständnis für sein Kind hat!!

    Trotzdem weint sie bei 9 von 10 Malen Haare waschen so viel, dass wir selbst schon "Angst" davor haben sie ihr zu waschen :?
  • sannisanni

    Posts: 209

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich habe zwar keine Mädels, aber mein kleiner Bub hat lange Haare und macht ähnliche Zicken :roll:

    Jetzt bekommt er einen trockenen Waschlappen zusammengefalten für die Augen, den kann er sich selbst drauf halten und die Haare werden an guten Tagen mit dem Becher nass gemacht und an schlechten Tagen mit einem weiteren nassem Waschlappen. Mit Kindershampoo eingeschäumt und so schnell und so gründlich wie möglich wieder ausgewaschen.

    Es gibt trotzdem Tage wo es überhaupt nicht klappen will :dontknow:
    Lg sanni/Trude
    2018 + 2014 + 2011 + 2008
  • TschutschuTschutschu

    Posts: 904

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ich sage ihr seit einer halben Stunde, dass wir dann noch in die Badwanne müssen. Sie sucht ganz viele Ausreden, um nicht in die Wanne zu müssen :) @sanni das mit dem Waschlappen versuche ich auch immer.....mal schauen wie es heute wird... :?
  • Mami1989Mami1989

    Posts: 26

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Jonas hatte auch panische Angst vor dem Haarewaschen und hat auch immer gebrüllt, sobald ich nur erwähnt habe, dass es mal wieder Zeit dafür wäre.. Seit etwa 4 Monaten klappt es plötzlich aber echt gut. Er hat echten Spaß beim Duschen, setzt sich dann in die Wanne und legt seinen Kopf weit zurück, sodass wirklich weder Shampoo noch Wasser mit seinem Gesicht in Berührung kommt :D
  • kathistarkathistar

    Posts: 3,432

    edited 30. 11. -1, 00:00
    @mami1989 Du machst mir Mut :) Vielleicht wird es bei S. auch mal so :dontknow:
  • Mami1989Mami1989

    Posts: 26

    edited 30. 11. -1, 00:00
    @kathistar: ganz bestimmt!! Ich drück euch die Daumen!
  • Fluffy84Fluffy84

    Posts: 146

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Hatte mein Sohn auch bis wir ihm diesen Hut mit Schild gekauft haben, bei dem das Wasser vorne abrinnt und nicht in Berührung mit dem Gesicht kommt. Sowas wie das: http://www.baby-walz.at/REER-Shampoo-Sc ... 5162766611

    Lg
  • MorganaMorgana

    Posts: 2,623

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Wir haben das gleiche Problem - jedoch behauptet meiner, dass ihm das Shampoo juckt.... Und deswegen stehen schon 4 Flaschen Baby/Kindershampoos daheim.....
    Tipps?
  • TschutschuTschutschu

    Posts: 904

    edited 30. 11. -1, 00:00
    @mami1989 na hoffentlich wird das bei uns auch mal so....gestern wars aber garnicht soooo schlimm. Sie hatte vorher richtig Spass in der Wanne und dann war der Rest gar nicht mehr soooo schlimm.
  • kathistarkathistar

    Posts: 3,432

    edited 30. 11. -1, 00:00
    @fluffy84 Ah super Tipp. Vielleicht sollten wir das auch noch probieren. Danke!
  • Fluffy84Fluffy84

    Posts: 146

    edited 30. 11. -1, 00:00
    @kathistar gerne :).
  • K. mag es nicht, wenn Wasser über den Kopf rinnt, er liebt aber baden.
    Wir waschen daher die Haare nur alle 7-10 Tage mit shampoo. Wobei das waschen nicht das Problem ist, sondern mehr das ausspühlen.
    Vorher darf er die Haare selber nass machen. Das macht er mit einem Kübel. Da ich weis, dass er vor dem Duschpkopf Angst hat, halte ich ihn nicht direkt auf den Kopf. Ich halte ihn so, das er ihn sieht und tu das Wasser mit der Hand drüber.
    K. jammert zwar aber er lasst es über sich ergehen. Und die große Schreierei bleibt auch aus.
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • Update: Also.....Emma hat sich (Danke für den Tipp) den Waschlappen vor das Gesicht gehalten, den Kopf in den Nacken gelegt und ich dusche ihr die Haare ab. Geht ruck zuck. Rumnörgeln tut sie trotzdem, aber alles geht viel schneller. Hoffentlich beim nächsten Mal auch wieder so leicht.

    Wie oft wascht ihr die Haare?
  • @Tschutschu wir waschen alle 14 Tage, außer er schwitzt recht oder hat Sand etc. in der Haaren....
  • Bei uns klappt es plötzlich auch viel besser. Und zwar wäscht sie sich jetzt selbst die Haare. Mein Mann schäumt sie ihr nur ein, nass machen und wieder abduschen macht sie selbst. Nur das frisieren ist noch ein bisschen eine Qual. Aber ich will ja nicht unbescheiden sein :)

    @Tschutschu Wir waschen einmal in der Woche!
  • hach es ist so toll......bei den letzten 3 malen hat es toll mit dem runterduschen funktioniert. Sie weint endlich nicht mehr :)
  • HelimausHelimaus

    Posts: 14

    edited 15. 09. 2014, 08:34
    Man muss da wieder sehr kreativ sein und rausfinden, wie es am leichtesten geht. Aber es ist denk ich auch das Alter. Bei meiner Tochter war es auch längere Zeit so. Da kam nur Wasser in den Augen und sie hat schon geschrien, das hatte sie zw.2 u 4 Jahre. Tauchen war aufeinmal auch nicht mehr toll und jetzt seit paar Jahren ist sie viel unter Wasser, wenn wir schwimmen sind.
    Mein Sohn ist da ein bisschen gelassener,macht aber auch alle paar Mal Facksen. Am liebsten spült er sich meist selber mit einem Becher Wasser die Haare ab. Das macht er ein paar Mal und hat Riesenspaß.
  • Update:

    Sie hat mittlerweile eine grosse Freude in der Badewanne und auch das Haarewaschen mit dem Duschkopf funktioniert ohne weinen. Ich gebe ihr aber dann meinen Balsam in die Haare, damit es danach kein großes Weinen beim Haare kämmen gibt.

    Ich finds toll :D
  • @julia ein thread für dich ;)
  • @tschutschu bei uns klappts seit neuestem auch gut. Wenn ich ihm sage, dass wir Haare waschen, sagt er zwar noch "ich mag nicht. Das ist blöd." Aber er hält sich einen trockenen Waschlappen aufs Gesicht, legt den Kopf brav in den Nacken (zum Glück haben wir genau über der Wanne ein Dachfenster!) und ich kann ihm super die Haare waschen. Ich bin froh, dass das endlich ohne Tränen und hysterischem Gebrüll geht. Wir waschen auch einmal pro Woche die Haare. Außer er hat recht geschwitzt oder so.
    Lilypie Fourth Birthday tickersLilypie Second Birthday tickers
  • @Andromeda danke für den Tipp mit dem Waschlappen. Seit dem gibt es kein Gebrüll mehr. Jetzt macht Baden bis zum Schluss Spaß :-)
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.