Therme für Kinder?

dollydolly

Posts: 83

edited 11. 03. 2012, 14:09 in Freizeit
Wie ich ja schon in einem anderen Thread beschrieben habe, werden mein Freund und ich über Ostern mit unseren Patenkindern eine ganze Woche auf Skiurlaub fahren. Nun haben wir uns gedacht, dass die Kids sicher auch gerne mal ein bisschen Abwechslung hätten und wir ja einen Tag in der Woche mit ihnen auch in ein Schwimmbad, lieber aber noch eine Therme fahren könnten.

Wir suchen daher für den Raum Oberösterreich/ Salzburg (genaue Destination des Skiurlaubes wird erst in den nächsten Tagen entschieden bzw. richtet sich auch nach dem, was hier rauskommen wird) eine familien- bzw. kinderfreundliche Therme, wo die "Kleinen" (7 und 9 Jahre alt) viele Wasserrutschen und Planschbecken und Sprungtürme (und was das Kinderherz sonst noch so begehrt) zur Verfügung haben. Bitte gebt mir daher Tipps, in welchen Thermen auch Kinder gern gesehene Gäste sind (auch bezüglich kindgerechtem Essen, Familienzimmer, etc.), das lässt sich ja aus vielen Websites nicht so einfach heraus lesen...

Danke schon mal!

Kommentare

  • moga moga

    Posts: 605

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Als Therme kann ich dir das Aquapulco in Bad Schallerbach empfehlen - ist auch von der km Anzahl im Bereich vom Salzkammergut / Obersteiermark in vorstellbarer Entfernung.
  • dollydolly

    Posts: 83

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Tausend Dank! :D Die Infos auf der Website versprechen genau das, was wir gesucht haben! Piratenwelt - das werden die Kinder lieben! Sie sind eh so große Piratenfans! Schade aber, dass es in Österreich anscheinend erst so wenige Themen-Schwimmparks gibt und dann auch noch in Kombination mit einer Therme.
  • michischatzimichischatzi

    Posts: 173

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Das Aquapulco in Bad Schallerbach kennen wir auch, wir war schon einige Male dort und es hat uns immer sehr gut gefallen. Die Piratenwelt gibt es seit dem vergangenen Sommer, vor allem Captain Splash und das 5D-Kino sind ein Erlebnis. :)
  • dollydolly

    Posts: 83

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Auch dir danke für deine Antwort! Gehe ich richtig in der Annahme, dass angeschlossen an die Therme (also hoffentlich mit direktem Zugang) auch gleich ein Hotel ist? Dann könnten wir nach unserem Skiurlaub vom 31.03. bis 07.04. auch noch eine Übernachtung auf Sonntag (08.04.) dazu buchen und müssten uns nicht so stressen...
  • michischatzimichischatzi

    Posts: 173

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ja, Du gehst in deiner Annahme richtig! :wink:

    Das Thermenhotel heißt Hotel Paradiso und es gibt einen direkten Zugang zur Therme. Natürlich hast du Zutritt auf alle Einrichtungen und nicht nur auf das Aquapulco. :)
  • blackperryblackperry

    Posts: 31

    edited 30. 11. -1, 00:00
    man muss aber sagen das das aquapulco für kleinkinder nix is unsere hatte angst vor den piraten und den rauch und wir waren dan den ganzen tag im babybereich....

    ich kann nur lutzmannsburch empfehlen die is echt super :wink:
    avatar_1911.gif
  • michischatzimichischatzi

    Posts: 173

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Wie alt sind denn deine Kinder? Also meiner ist zehn Jahre alt und hat keinerlei Angst vor den Piraten gehabt, im Gegenteil... er hat sie richtig cool gefunden. :mrgreen:

    Den Babybay oder wie der heißt haben wir ebenfalls gesehen, und ich finde es richtig gut, dass eine solche Anlage für Babys gibt.

    Gibt es in Lutzmannsburg ebenfalls so einen Wasserspielplatz wie in Bad Schallerbach? Auf der Homepage kann man das nicht so erkennen, aber da steht, dass das Hotel ab dem 11. April geschlossen ist?!
  • blackperryblackperry

    Posts: 31

    edited 30. 11. -1, 00:00
    4 jahre und 1 einhalb. 2 mädls.

    es sind vui viele rutschen, wir finden es einfach besser aber wie gesagt is ja geschmacksache
    avatar_1911.gif
  • lachende.mutterlachende.mutter

    Posts: 51

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Wird ja immer viel über Thermen diskutiert... auch mein Lieblingsthema! :mrgreen:

    Hab jetzt schon öfter gehört, dass es in Ungarn ganz tolle Thermen geben soll und ganz günstige auch. Eine befreundete Familie hat allerdings berichtet, dass die Ausstattung wohl nicht so hochwertig ist wie in Österreich und die Hotels nicht so schön sind. Aber welche Therme die genau gemeint haben weiß ich nicht und man muss sich ja persönlich überzeugen. Ich will das auf jeden Fall noch ausprobieren, vielleicht an Pfingsten.

    Erding gefällt mir auch sehr gut, muss auch mal wieder in Angriff genommen werden!
    Und: Für Kids, klaaaar ist da in Österreich Schallerbach das non plus Ultra, kann ich nur immer wieder sagen... Wem da langweilig wird, ist selber schuld. :D
  • dollydolly

    Posts: 83

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ja, das kommt wohl wirklich auf das Alter an. Für Kleinkinder ist das Aquapulco wohl nicht geeignet, außer eben der Babybereich. Die Therme in Lutzmannsburg ist ja auch dementsprechend darauf ausgerichtet, von daher ist das sicher die erste Wahl.
    Ich frage mich nur: Wie macht man das eigentlich mit Baby in der Therme? Gibt es da wasserdichte Windeln oder wie funktioniert das?

    Gottseidank sind unsere Patenkinder schon windel- und schwindelfrei, von daher werden die gigantischen Rutschen im Aquapulco ihnen sicher keine Angst bereiten :D
  • blackperryblackperry

    Posts: 31

    edited 30. 11. -1, 00:00
    ja es gibt schwimmwindel....und es geht mit baby/kleinkind in der therme. is zwar vielleicht mal etwas anstrengender aber toll.

    wollen jetzt mal nach ungarn fahrn...mal schaun wie es da so ist
    avatar_1911.gif
  • michischatzimichischatzi

    Posts: 173

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Ja, wie blackperry richtig schreibt, gibt es Schwimmwindeln. Ich bin gestern im Facebook drauf gekommen, dass Freunde von uns mit ihren zweijährigen Zwillingen in Lutzmannsburg gewesen sind und von den Bildern her sieht es nach einer Therme aus, die für Kleinkinder ist... also von den Bildern her kann ich mir gut vorstellen, dass das größere Kinder wie mein Sohn schon richtig uncool finden. :D

    Die Rutschen in der Piratenwelt findet er hingegen extrem cool :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
  • lachende.mutterlachende.mutter

    Posts: 51

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Kommt auch nicht nur auf das Alter an, sondern wohl auch auf die Persönlichkeit der Kinder... Manche finden schon mit 10 alles total doof was mit den klassischen Kinder-Angeboten zu tun hat und manche kann man auch mit 16 noch für solche Sachen begeistern. Kommt halt auch auf die Entwicklung an und was sie bevorzugen. Mit Kleinkindern in der Therme finde ich es persönlich sogar entspannter als in anderen Altersstufen, wo sie schon rumflitzen und du jede Sekunde schauen musst dass sie dir nicht wegrennen. :D Und ich finde es auch gut, die Kinder so früh wie möglich an Wasser zu gewöhnen, und das spielerisch. Mir hats immer Spaß gemacht!
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.