Feuershow für Geburtstagskind

LuzziLuzzi

Posts: 23

edited 17. 10. 2011, 12:58 in Freizeit
Hallo liebes Forum,

mein Sohn hat bald Geburtstag und mein Mann und ich hatten uns überlegt, dass es sicher schön wäre, einen Familienausflug zu machen mit Kulturhintergrund. Allerdings sind wir etwas ratlos, denn unser Junge ist ein kleiner Feuerteufel (nein er hat nichts angezündet :D ). Am Besten wäre es, wenn das Thema Feuer eindrucksvoll in Szene gesetzt wird. Hat ihn irgendwie schon immer fasziniert. Gibt es in Wien und Umgebung unter Umständen Feuerjonglage Shows, die was her machen. Andere Ideen?
Es wäre wirklich perfekt.

LG

Kommentare

  • vanderbiltvanderbilt

    Posts: 188

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Hallo Luzzi!

    Vielleicht etwas in Richtung Ritterspiele/Römerspiele? Da gibts immer wieder auch Sachen mit Feuer. In der Wiener Umgebung gibts ja einige Burgen und Ruinen, vielleicht ist dort etwas für euren Sohn dabei? Wie alt wird er denn?

    gglg. Sonja mAuS
    Liebe Grüße von Sonja mit Anna und Stephan
    Sonjas Trageladen - SoTraLa - Trageberatung und Verkauf
  • windstillwindstill

    Posts: 170

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Hallo, ich glaub wir hatten das Thema vor Kurzem schon mal - da wurde eine Veranstaltung angesprochen, die's bald in der Wiener Stadthalle gibt - Flames of the Phoenix - schau dir das mal an, vielleicht wär das ja was für ihn?
    Kinder an die Macht! Aber die Mütter mit dazu!
  • mamacitamamacita

    Posts: 57

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Das ist schon mal eine originelle idee, eine Feuershow zum geburtstag zu besuchen! Bei den vielen feuertänzern und akrobaten wird dem kleinen bestimmt nicht fad. Aufpassen , dass er die feuerspiele zu hause nicht nachmacht :)
    lg
  • LuzziLuzzi

    Posts: 23

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Entschuldigt bitte die verspätete Antwort, letzte Woche absolutes Chaos im Haus gehabt (Verwandtschaft zu Besuch!):

    Also der Sohnemann wird jetzt schon neun Jahre alt (wie schnell die Zeit vergeht!)

    @vanderbilt: Ritterspiele wären natürlich das Sahnhäubchen auf dem ganzen Feuerspektakel, aber leider sich wir nicht fündig geworden. Aber grundsätzlich wäre das auch eine schön Idee, die man mal separat als Ausflug umsetzen könnte. Burgruinen sind selbst für Erwachsene sehenswert wie ich finde ;)

    @windstill: oh, entschuldige bitte, habe ich ehrlich nicht gelesen. Klingt ehrlich ganz gut für unsere Zwecke. In der Stadthalle war ich ehrlich gesagt noch nie, von daher auch mal was Neues.

    @mamacita: Das denke ich halt auch! Man soll Kinder ja nicht überfordern, aber gleichzeitig sollte man ihnen auch mal etwas zutrauen. Feuerjonglage ist da glaube ich genau das Richtige um die Gradwanderung zu meistern, hahah. Und das mit Nachmachen, also wir hatten da mal so einen „Vorfall“ und seitdem hat sich das wohl für immer erledigt mit „ich schau mal was passiert, wenn ich Feuer dranhalte“.

    Super Tipp, Danke!

    LG
  • windstillwindstill

    Posts: 170

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Du warst noch nie in der Stadthalle? Wie hast denn das zusammen gebracht?
    Kinder an die Macht! Aber die Mütter mit dazu!
  • KornkreisKornkreis

    Posts: 66

    edited 30. 11. -1, 00:00
    @Windstill: Also ich war da bis jetzt auch nur einmal...und das nicht einmal freiwillig. ;)
    Diese Feuershow die ihr meint ist ja schon im November, oder? Da würd ich dir dann raten möglichst bald Karten zu besorgen, eine Bekannte von mir ist relativ häufig in der Stadthalle und meint, dass die Karten teilweise echt schnell weg sind. Oder sie hat einfach immer riesiges Pech. ;)
  • windstillwindstill

    Posts: 170

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Seid ihr denn nie auf Konzerten gewesen? Jap, ich hab meine Karten schon! Danke für den Tipp, trotzdem. lg
    Kinder an die Macht! Aber die Mütter mit dazu!
  • KornkreisKornkreis

    Posts: 66

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Nicht wirklich, das ist sich bis jetzt nie ausgegangen ;) Berichte auf jeden Fall wies war, auf den Videos schauts ja schon super aus.
  • LuzziLuzzi

    Posts: 23

    edited 30. 11. -1, 00:00
    Hey,

    @windstill:
    weiß nicht ... irgendwie war ich in den letzten Jahren generell immer mit allem möglichen beschäftigt, sodass man nie wirklich zu etwas kommt. Das letzte Mal auf einem Konzert war ich vor Jaaaaahren.

    Karten habe ich schon gekauft. Das wird super, also noch Mal Danke für den Hinweis

    LG
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.